UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Forum für ehemalige Wirecard Anleger

Seite 1 von 145
neuester Beitrag: 23.11.20 18:06
eröffnet am: 03.08.20 04:49 von: Herriot Anzahl Beiträge: 3611
neuester Beitrag: 23.11.20 18:06 von: Herriot Leser gesamt: 203802
davon Heute: 1745
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
143 | 144 | 145 | 145  Weiter  

953 Postings, 547 Tage HerriotForum für ehemalige Wirecard Anleger

 
  
    
9
03.08.20 04:49
Moin, Ziel dieses Forum sollte der Informationsaustausch zwischen ehemaligen Anleger und Interessierten des (ehemaligen)Wirecard -Konzern sein,

- die Interesse, an den hintergründen haben, die zu dem WC- Zusammenbruch führten
- die Interesse an einer Finanziellen Entschädigung ,die aus der Insolvenz von WC- entstanden sind  haben
- der Orientierung dient, zu evtl. Rechtsfragen (Anlegerklagen) usw.
- zum gegenseitigen Informationausstausch zum "Stand der Dinge" in Sachen Wirecard

Nicht erwünscht:
-Angriffe auf Schreiber/in; die Persönlich werden und nichts mit der Sache zu tun haben
-Politische Debatten
-Wortwahl die  "unter die Gürtellinie reicht" und sich auf einen Privat-Fernsehnniveau begibt,                   all dieses führt zur sofortigen Forumsperrung des Nutzer!.
Also dann würde ich am Sagen,gehen wir es an!.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
143 | 144 | 145 | 145  Weiter  
3585 Postings ausgeblendet.

924 Postings, 140 Tage Meimstephzu zeiten von Aids

 
  
    
1
22.11.20 21:46
wurde beschlossen, dass milliarden von dollars an ngos gehen um 17 mio menschen zu retten. ABer einige NGOs haben wohl durch förderung v Prostitution ihrerseits Aidsrisiko erhöt. deswegen wird gestrichen JUSTICE KAVANAUGH hat die Stellungnahme des Gerichtshofs abgegeben.
2003 verabschiedete der Kongress präsident George W. Bush
unterzeichnete die United States Leadership Against HIV/AIDS,
Tuberkulose und Malaria Act, bekannt als Die Führung
Gesetz. 117 Stat. 711, in der geänderten Fassung, 22 U. S.C.
Mit dem Ziel, Amerikas Reaktion auf die Verwüstungen der
HIV/AIDS-Krise wurde mit dem Leadership Act
größtes internationales Gesundheitsprogramm seiner Art
erstellt." . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Das Gesetz hat dazu beigetragen, geschätzte
17 Millionen Menschenleben, vor allem in Afrika, und wird weithin gesehen
als erfolgreichstes amerikanisches Auslandshilfeprogramm seit
Marshall-Plan.
Um die globalen Hilfsmaßnahmen voranzutreiben, hat der Kongress
Milliarden von Dollar an amerikanische und ausländische Nichtregierungsorganisationen, die HIV/AIDS im Ausland bekämpfen. Wie hier relevant, versuchte der Kongress, nur diese Organisationen zu finanzieren
die eine "Politik, die sich ausdrücklich gegen
Prostitution und Sexhandel." 7631(f ); siehe auch
Nr. 7631(e); 45 CFR Nr. 89,1 (2019). Der Kongress verhängte diese  

924 Postings, 140 Tage Meimstephunhcr fehlen

 
  
    
22.11.20 21:52
1,4 milliarden und Jan leiht sie ihnen ;)   dann können sie nimmer zurückzahlen https://www.focus.de/perspektiven/...ilfswerk-weiter_id_11615112.html  

924 Postings, 140 Tage MeimstephFacebook ,Twitter

 
  
    
1
22.11.20 22:12
waren vorgeladen  weil sie die infos über Biden zensiert haben. ANgeblich hat zuckerberg jetzt unter eid zugegeben, dass er uns User mehr ausspioniert, als er uns sagte....wie Wirecard vielleicht  auch , aber vll im staatsauftrag ,aber vll nur einzelne .. Ich finde wenn ich zuckerberg das facebook vollmalen darf und er mich jetzt schon ewig nimmer geblockt hat, mus er mich auspionieren dürfen. ABER da Trump sauer auf ihn ist, weil da fing ja wahlbetrug an muss Zuckerberg bestimmt ne menge strafe zahlen. die und auch amazon mag er nict so. falls jmd investiert ist Ich habe Hoffnung , dass das Internationalkommunisszenario abgewendet werden kann und hoffe das gegenwehr nicht zu grausam ist  

953 Postings, 547 Tage Herriotzu lucasmaat

 
  
    
22.11.20 22:26
der Artikel von hb war nur der kleine auszug von dem ft- Artikel den ich heute hier eingestellt hatte, für mich kristallisiert sich immer mehr heraus ,um deine frage wer soviel macht in diesen spiel hat ?
ich denke nach dem heutigen ft Artikel mit deutschen bank, wird hier in kürze eine neue Wirecard Maschine konstruiert werden, wir können ab heute feststellen, das der untergang von wc nicht auf datenhandel oder finanzinteressen aus den USA zurückgeht, die sache mit den hegdefonds und datensammelwut war als chrasher wc eine weitere variante (die haben vielleicht was gehört und haben daraufhin ihre kohle gemacht, sicherlich) um uns auf die falsche fährte zu locken mit hilfe der presse aber hier sind andere Kräfte am werk,die abservierer werden auf Regierungsebene entweder im eigenen land oder in übersee zu suchen sein,wir sind wirklich zeugen eines evtl. spionagethriller oder einen Thriller über wirtschaftskrimalität auf aller höchster ebene, hier haben Staaten oder firmen Geschäfte durchgezogen die in den augen der Öffentlichkeit als kriminell angesehen werden könnten und da sitzt vielleicht jemand in Russland oder sonst wo, der vielleicht mit seinen gesammelten wissen noch zusätzlich zu Geld kommenwollte und diese v.g. evtl. erpressen wollte und heute vielleicht nur noch lebt, weil er angegeben hat evtl. alle unterlagen bei  vielleicht 20 verschiedenen Notaren verstreut über die ganze welt, beweise zu dieser wc-affaire hintergelegt hat,die seine Lebensversicherung ist .
der 30 % umsatzbetrug scheidet aus, das hätte man wie jetzt dem vs + ar anlasten können aber kein grund das ganze unternehmen absaufen zu lassen
datenhandel und Hedgefonds--scheiden aus (meiner Meinung nach)
pornogr. -zu geringwertiger grund
wenn schon, söldner und asylantenalimentierung (aber da könnte man sich noch die kleine Greta aus Schweden schnappen und eine humanitätskampange starten) wäre ein wichtiger grund.
für mich immer noch der Joker ,man stellt sich vor unternehmen, die zu den Schlüsselindustrien der Staaten gehören und die --im-- einvernehmen mit den Staaten oder für diese kriminelle geschäfte gemacht haben, ich denke da zb. evtl an die waffenindustrie???+ ukraine +lybien ach die welt ist ja so groß.....
also wer hat die macht so was durchzuziehen, die presse zu kontrollieren, Passierscheine bei allen Behörden auszustellen, belastendes material einfach unter verschluß zunehmen usw...???
vielleicht Googlest du dazu nochmal Herrn Schäuble + Waffenhändler schreiber, die sollen sich ja in diesen sachen bestens ausgekannt haben.....  

953 Postings, 547 Tage Herriotzu gabii

 
  
    
22.11.20 22:32
nach dem bericht der ft heute und dem mini bericht der hb, sollte man evtl. darüber nach denken
anstatt sich satander Aktien vielleicht dt-bk. Aktien unters Kopfkissen zu legen  

754 Postings, 147 Tage Question11Deutsche Bank

 
  
    
23.11.20 02:20
Daran beteiligt ist ja mit 6 % qatar und damit Grossaktionär und die sind wiederum in Allianz mit der Türkei und dem Iran und teils. auch Russland.
Andererseits habe sie schon angekündigt Donalds Kredite zu kündigen wenn nicht mehr POTUS.

@Meimsteph:
Ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass die USA auf Philippinen Geld beschlagnahmen.
Die USA  haben dort wohl schon eine ziemliche Macht.
Ich frage mich allerdings einmal mehr, wie man dort überhaupt Geld auf einem Konto hinterlegen kann, nachdem ich das hier gelesen habe:
Ein großes wirtschaftliches Hemmnis stellt die Versicherung von Geldeinlagen bei philippinischen Banken dar. Nur Beträge bis 250.000 Peso (ca. 5.000 EUR) sind versichert. Dies gilt auch, wenn die Einlagen auf verschiedenen Konten bei derselben Bank hinterlegt sind.  

924 Postings, 140 Tage Meimstephquestion .santander .biodata nanotechnologie

 
  
    
23.11.20 08:48
in d sind 10000o gesichert? das macht auf 1,9 mill keinen fetten unterschied. deswegen ja "du wirst nichts besitzen und glücklich sein"
der singapore typ hatte es angebl noch zuhause tumliegen .
irgendwo in Asien snd ja auch 8 milliarden aus 1mbd fund verschwunden

ich brauch auch eine  nanosonde, die meine Arterien auf verklumimgen abfährt . Min 41     https://www.bitchute.com/video/3Jrc2ojV4atS/  

924 Postings, 140 Tage MeimstephLöschung

 
  
    
23.11.20 09:02

Moderation
Zeitpunkt: 23.11.20 11:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

924 Postings, 140 Tage Meimstephfalsche min internet of things

 
  
    
23.11.20 09:30

924 Postings, 140 Tage Meimstephspeicherproblem

 
  
    
1
23.11.20 10:38
in gold zuhause rumliegen müchte ich nix haben, denn diebe lassen nicht mal 5000 da und nehmen vll sogar leben mit. staat findet gold genauso wie  kaninchen. das ist das phänomen wieso dax steigt wenn alles zusperrt. mir ist wieder räuberstory eingefallen. die 1,9 milliaden sind ja transaktionsabsicherung. für ca 2 wochen, denn 60mio wurden min im schnitt je tag transferriert, Vielleicht für "deep state"(gibts natürlich nicht) .,vielleicht mussten gelder  wie schmutzige Wäsche auf Haufen liegen ,bis maschine funktionierte. HUnter Biden musste irgendwie  gucci taschen kaufen und verkaufen  um an das Geld zu kommen. So und dann wurde der Haufen verpfiffen und  geschnappt. Dann hatten Besitzer Panik, dass noch mehr von ihrer dreckigen Wasche in die falschen Hände gerät.und zerbombten wäscherei. Die aber auch für normae leute durchaus erfolgreich bügellte  

1113 Postings, 578 Tage LucasMaat@Herriot

 
  
    
23.11.20 13:42
nach dem bericht der ft heute und dem mini bericht der hb, sollte man evtl. darüber nach denken
anstatt sich satander Aktien vielleicht dt-bk. Aktien unters Kopfkissen zu legen

Das würde ja bedeuten, ich meide den einen, weil er" unsaubere" Geschäfte mach, dafür unterstütze ich dann den anderen, weil er jetzt meint,
die Meldung von Digitalisierung spricht ihn von seinen "unsauberen" Geschäften frei.    

924 Postings, 140 Tage MeimstephLuma

 
  
    
23.11.20 14:03
Ich unterstelle, sowohl Braun, als auch ich haben erkannt, dass Geschäfte irgendwie immer auch schmutzig sind , wenn man lange genug drüber nachdenkt. schon deswegen weil man das Geld dann wieder umweltschädlich ausgibt..  Ich hielt zahlungsdienstleistung für eines der saubersten. es erspart wege und material. UND man kann mit digitaler zahlung sehr leicht Verbrecher entlarven, WENN STAAT WILL: ....aber deutsche bank???gut braun wollte sie ja auch kaufen    ich will Euch  Geschundenen nicht ins Unglück stürzen,aber ethereum hat in den letzten 3 tagen 30 % plus. was langsam zeit wurde,denn als das letzte mal btc 20000 war standen sie 3x so hoch wie jetzt  

754 Postings, 147 Tage Question11LucasMaat

 
  
    
2
23.11.20 14:51
So in etwa. Plus: die Deutsche Bank ist eine Bank und damit too big to fail.
Wie gesagt: wäre das wirecard gelungen, wäre die heutige Situation nie eingetreten.
Selbst wenn die Vorwürfe alle stimmen, es hätte niemanden interessiert..
Irgendwoher hätte der Staat die Kohle genommen, und das Loch gestopft.
Und das wäre die beste Lösung gewesen...
Jetzt sind die Kollateralschäden jetzt schon unermesslich und wir sind noch gar nicht am Ende angekommen...
 

953 Postings, 547 Tage Herriotzu lucasmaat

 
  
    
2
23.11.20 15:22
zu santander + deutsche bank, es sollte keine kaufempfehlung an gabii oder irgend jemanden anderen sein.
nenn mir eine bank die sauber arbeitet,ich pers. kenne keine (kenne aber auch nur wenige)  ich habe das nur gemeint im gesamt zusammenhang mit dem vorherrigen post, das meiner Meinung nach unter den augen des Staates auf einmal wieder ein größerer online zdl entstehen wird ( die Staatsgeschäfte oder (evtl. illegale zahlungen und alimentierungen ins Ausland müssen ja weiter sichergestellt werden). auf der einen seite beerdige ich hier ein unternehmen und auf der anderen seite baue ich in Deutschland nach meiner gusto und unter neuer identiät ein neues unternhemen auf, hole mir ex Mitarbeiter usw,irgendwie paradox oder ?)
des weiteren möchte ich noch auf die Verbindung ey -dt bk- hinweisen, war nicht vor Wochen ein
ey- Partner von ey Deutschland zur deutschen bk gewechselt ? wieder so ein zufall ?
ich könnte mir auch vorstellen das vielleicht in nächster zeit doch eine Fusion der dt + co bk anstehen könnte, evtl. mit einen jetzt geparkten und ehemaligen vorstandsduo co-bk. Chef Zielke und co wieder an spitze der fusionierten banken (da weiss doch was man hat und woran man ist ) und vielleicht am ende mit ein paar schönen ar posten fürs alter ;für fritsche (wo es schon nicht bei heckler + koch pensionfonds geklappt hat und vielleicht für den denker ,Drehbuchautor und regiesseur kukies als Treueprämie, pardon! das heißt ja in gentlemen kreisen boni.  

924 Postings, 140 Tage Meimstephherriot vorübergehend

 
  
    
23.11.20 15:29
stimmt das natürlich . zahlungen müssen weiterlaufen. ABer das alles läuft über ngos, Unhcr und in dem engl Video mit der verinnerlichten  Digital iD  beschreibt die Kanadierein das eine Auflösung der  einzelnen Länder eigentlich schon bschlossen ist .  EIne Welt , eine Währung . eine Bank. DIe deutsche wird es nicht sein...die Santander könnte Zweigstelle sein. ABER für den Fall dass das alles eintritt können wir uns spekulieren eh sparen ;)  

924 Postings, 140 Tage Meimstephey klärt doch mit

 
  
    
23.11.20 15:35
auf  ungefähr so ???? wdi hat geldgewaschen, kinderpornos bezahlt aber für wen können wir nicht sagen , kundenschutz https://de.finance.yahoo.com/nachrichten/...ung-helfen-093507183.html  

924 Postings, 140 Tage MeimstephHerriot

 
  
    
23.11.20 15:37
maxima v NL hat erklärt die Menschen werden über impfid bersurgt  

953 Postings, 547 Tage Herriotzu meimsteph.

 
  
    
1
23.11.20 15:54
ja die holländer, es ist ja schon in ihrer national hymne niedergeschrieben, ihr seit vom deutschen blut, diese Strophe wird aber bei gesängen weggelassen ,ich pers. habe nicht s dagegen das die holländer bevorzugt behandelt,ich wollte mich wieso nicht als erster impfen lassen.
ach noch eine info in unseren v-text stand,in den letzten tag das eine fa. im kreis gt jetzt mit der probeproduktion es Chinavirus Impfung beginnt und wohl wohl wenn alles gut geht noch anfang bis bis mitte dez. in produktionbetrieb geht...?? also jetzt geht es bald los..... wenn dat men guat geit,den men tau.
zu ey. Dohms hat heute eine Nachricht bei de masi auf Twitter hinterlassen,mit einer Abbildung eines Zeitungsartikels, das ey noch vor ein paar Wochen in den medien sich so geäussert hat, wir freuen oder wären froh wenn wir von der Schweigepflicht entbunden werden o. s. ä. , ich kann mich nur wundern wie sich von allen seiten in dieser sache die Meinungen innerhalb von std. und tagen hin und herwechseln.  

1601 Postings, 817 Tage Freiwald.Hihi

 
  
    
23.11.20 16:08
Lasst euch alle impfen  

318 Postings, 399 Tage GabiiEnteignungswelle

 
  
    
2
23.11.20 17:17
Auf Radio Eins wird heute den ganzen Tag die neue Stufe des Berliner Mietendeckels gefeiert und die Mieter und Vermieter aufgefordert nun so schnell wie möglich die Mieten nach unten anzupassen.
Für 500.000  sollen die Mieten entsprechend den persönlichen Vorstellungen des RRG-Senats gesenkt werden.
Für Vermieter kommt das defacto einer Enteignung gleich. Profiteure sind Gerichte und zukünftig wieder Kapitalgesellschaften wie Cerberus, die den Laden aufkaufen.

Große Konzerne / Bestandshalter werden nicht mehr bauen oder in Bestand und Sanierung investieren. Kleinere und private Eigentümer werden Probleme bekommen, die Immobilien noch zu bewirtschaften und Kredite zu bedienen. Banken werden Immobilien-Darlehen nur noch gegen hohe Sicherheiten / Eigenkapital vergeben.  Der Berliner Durchschnittsbürger wird sich mangels Eigenkapital trotzdem keine Wohnung erwerben können. Dringend notwendige Sanierungen, ökologische Sanierungen, gewünschte Modernisierungen, werden mit hoher Wahrscheinlichkeit immer weniger erfolgen. Nun, gibt ja eh keine Handwerker mehr.
Wohnen wird sowohl bezüglich des Angebots wie auch bezüglich des Bauzustands wieder  in Richtung DDR-Standard zurück geführt.

Berlin als RRG-Stadt scheint da Maßstäbe zu setzen, die man nach der Bundestagswahl 2021 dann gedenkt Bundesweit umzusetzen.

Schöne Neue Welt. Wie sagte Bärbock .... fürchtet Euch nicht.....

https://twitter.com/jeanvansta/status/1330498235811713025?s=11

Wer definierte hier im Forum das Wort Psychopath? Fassade vs. Handlung

Wenn der halbe Staat von Psychopathen unterwandert ist, wundert mich im Fall Wirecard kaum noch etwas, egal wer für das Drama letztendlich verantwortlich war.
In diesem Stil ist ein Investment in deutsche Aktien generell ein Risiko.

Berechenbarkeit und Verlässlichkeit war einmal. Es regiert das Chaos und entlädt sich irgendwann auf der Straße, wenn Ideologie den Magen nicht mehr satt bekommt.  

924 Postings, 140 Tage MeimstephEnteignung

 
  
    
23.11.20 17:27
v a bei knappen Grundstücken . IN Tübingen zb ordnete der sonst recht intelligente Palmer an , dass man seinen Garten bebauen oder verkaufen muss. Sehr umweltfreundl Auswahl. Sie haben inzw eingesehen dass Sickerflächen benötigt werden und statt mühselig Reibach mit Bauunternehmern zu teilen, wäre es einfacher bestehende Wohnungen zu übernehmen. Einmal brauchen die alten weissen Menschen maximal 32 qm für sich selbst ,und zum anderen vll die nicht mehr lange .Satire  

924 Postings, 140 Tage MeimstephIch wohne derzeit

 
  
    
1
23.11.20 17:33
im Quarantänecamp in der Psychoabteilung .Ich wollte zulange nicht einsehen , dass mein Besitz eine Last ist und allein Teilen und verschmelzen in anderen Kulturen heilsam ist . Wegen einer dämlichen Kinderporno AG verbrachte ich mal einen sonnogen Sonntag am Computer, und war gefangen im Verschwörungstheoretikerwahn da wussten die besorgten MItmenschen was mir guttun würde. Ich überlege wie ich in eine Haftanstalt verlegt werden könnte , dort könnte ich mit einem GRoßteil der früheren DAX Ceos wenigstens Schach spielen und über Autos reden ----wider Satire  

924 Postings, 140 Tage MeimstephGabii

 
  
    
2
23.11.20 17:40
in berlin wurde demokratisch entschieden !  
Angehängte Grafik:
gebber.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
gebber.jpg

953 Postings, 547 Tage Herriotu-ausschus macht deal mit ey

 
  
    
1
23.11.20 18:06
lt. ft. soll der deal in etwa so ablaufen, das ey die aussage verweigert, daraufin  vom u-ausschuss eine strafe bekommt, diese von ey vor gericht anfechten werden soll,man werde dann abwartet was das gericht entscheidet ob ey danach aussagen darf, was für ein Theater in Deutschland !.
lt. einer der ft vorliegenden email von ey -Chef an seine Mitarbeiter sollten,diese sich auf fragen von kpmg Mitarbeitern einstellen , die bisherr noch nicht in der öffentlich genannt wurden...???..
nur soviel und in kürze, da ich weiss wie lange der Artikel ohne b-schranke zu lesen ist.
https://www.ft.com/content/5fef13d0-1fa2-4a8d-a97d-c4fd08336c94  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
143 | 144 | 145 | 145  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AktienQuerdenker, butschi, capecodder, Jannah, 7seas