UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

SunHydrogen

Seite 1 von 56
neuester Beitrag: 01.12.20 20:57
eröffnet am: 17.06.20 08:18 von: LupenRainer_. Anzahl Beiträge: 1396
neuester Beitrag: 01.12.20 20:57 von: Stadtaffe80 Leser gesamt: 131656
davon Heute: 6753
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
54 | 55 | 56 | 56  Weiter  

1199 Postings, 508 Tage LupenRainer_HättRi.SunHydrogen

 
  
    
4
17.06.20 08:18

Neuer Name, neues Glück.
Nach der rasanten Rallye der letzten Tage, dem neuen Namen und der Konsolidierung gestern wird es Zeit für einen neuen Thread.

Die neue Webseite ist auch zugänglich: https://sunhydrogen.com/

Hoffen wir auf nachhaltiges Wachstum mit der revolutionären Idee von SunHydrogen.
Das Beste ist ja noch in der Pipeline: Gen-2.

Allen Investierten viel Glück!
Moderation
Zeitpunkt: 06.07.20 11:20
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Sonstiges

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
54 | 55 | 56 | 56  Weiter  
1370 Postings ausgeblendet.

91 Postings, 267 Tage Hoffnungsvolleinfach nur zum nachdenken:

 
  
    
01.12.20 15:59
plug power war in der 23. KW 2013 nur 10 cent wert. niemand hätte damals nur einen pfifferling darauf gesetzt, dass plug 7 jahre später einen börsenwert von mehreren mrd. hat und das amazon grösster teilhaber wird. wie den auch - amazon verkaufte damals BÜCHER

HyperSolar Changes Company Name to SunHydrogen | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...ny-name-to-sunhydrogen  

12584 Postings, 3549 Tage Rudini1371

 
  
    
01.12.20 16:00
HYSR befindet sich schon längst nicht mehr in Phase 1...  

12584 Postings, 3549 Tage Rudini1372

 
  
    
01.12.20 16:02
Plug Power hat schon immer ein Vielfaches an Cash/Assets im Vergleich zu HYSR.

Bis auf die angeblich so tollen Patente hat HYSR so gut wie keinen Cash und keine Assets.

Also vergleichst Du Äpfel mit Birnen.  

12 Postings, 201 Tage Jochen2121@rudini

 
  
    
01.12.20 16:06
Von phasen lese ich nichts. Weiter so!  

12584 Postings, 3549 Tage RudiniDann

 
  
    
01.12.20 16:08
verstehst Du es eben nicht. Weiter so!  

25 Postings, 262 Tage Mutinyzum Teil würde ich Rudini bei den 10 Regeln

 
  
    
01.12.20 16:19
ja zustimmen. Sicherlich versuchen einige zu manipulieren, kann einen aber auch bei einem DAX Unternehmen passieren. Aber ist dieses Schema bzw. die 10 Regeln dann gleich auf alles anwendbar? Ich würde sagen nur bedingt bis nein. Es geht ja auch nicht um Mining Companies sondern um eine eventuell bahnbrechende neue Technologie. Das bis dahin noch viel zu tun ist und größtenteils die Fantasie den Kurs macht, ist klar. Aber welcher institutionelle Anleger kauft sich so groß ein wenn er mehr Risiken als Chancen sehen würde?    

208 Postings, 964 Tage FlorixIch kenne hier sehr viele Teilnehmer bzw. ...

 
  
    
2
01.12.20 16:19
...Teilnehmerinnen seit sehr langer Zeit. Natürlich haben sie zu einem weit überwiegenden Teil weit weniger als 1 Cent bezahlt, zu einem großen Teil zwischen 0,005 und 0,006 bezahlt, sind sich also der Problematik an der OTC sehr  bewusst. Neben vielen anderen habe auch ich immer darauf hingewiesen, dass wir hier an der OTC sind, d. h. , dass man vorsichtshalber nur Geld "investieren" darf,  auf welches man verzichten kann, und dass es in gewisser Weise auch "Spielgeld" ist. Dies bedeutet aber nicht, dass das Unternehmen chancenlos ist. Aber diese Chancen auszuloten, bleibt jedem selber überlassen; jeder trägt auch selber das Risiko für seine Einschätzung. Ich persönlich sehe hier Gefahren aber auch Chancen. wobei meiner Meinung nach die Chancen überwiegen. Aber jeder darf und muss sich sogar hier eine eigene Meinung bilden. Wer nur skeptisch ist, sollte ein Engagement einfach unterlassen, die anderen wollen vielleicht ein gewisses Risiko eingehen, sehen auch den Reiz großer Gewinne, aber auch die Gefahr von Verlusten. Sie entscheiden sich - übrigens auch ich - für den Reiz. Dies sind ganz bewusste Entscheidungen, die ja auch nicht ganz abwegig sind, vielmehr gibt es hier für viele Aktionäre auch gute Gründe, den Aktienbestand zu erhalten, vielleicht sogar aufzustocken, und dies ist zu respektieren. Ich für meine Person respektiere es nicht nur, sondern akzeptiere es sogar...aber es ist allein meine Entscheidung...  

12 Postings, 201 Tage Jochen2121@rudini

 
  
    
01.12.20 16:23
Ich finde es wirklich aufopfernd, dass du uns über die Risiken aufklären willst, das Bewusstsein ist denke ich von uns allen gegeben, deswegen verstehe ich einfach nicht warum du dich ständig wiederholen muss!  

12584 Postings, 3549 Tage Rudini#1377

 
  
    
01.12.20 16:29
Der Beitrag stammt aus dem Jahr 2003. Damals waren die Mining-Aktien das, was aktuell die H2/Elekto-Aktien sind.

Das Thema wurde ausgetauscht, aber nicht das Schema.  

12584 Postings, 3549 Tage Rudini#1379

 
  
    
01.12.20 16:30
Musst Du auch nicht verstehen.  

68 Postings, 202 Tage Aktienmartin2020Plug Power

 
  
    
1
01.12.20 16:34
Bin damals bei Plug Power auch zum Kurs von 1,17 rein und halte sie immer noch und gebe keinen Teil ab.

Nicht ganz vergleichbar mit Sunhydrogen, da noch keine Umsätze aber wie alle hier richtig sagen ist es die Hoffnung auf eine funktionierende Technik. Wenn das klappt, dann ist die aktuelle Marktkap. ein Fliegenschiss. Falls nicht, ist die aktuelle Marktkap. viel zu hoch.

Wie die anderen sehe ich hier auch mehr Chancen als Risiken auf lange Sicht. Aber das sollte jeder selbst für sich bewerten.

Wie schnell es allerdings gehen kann, haben wir bei allen Wasserstoff- und Solarwerten in den letzten 2 Jahren gesehen. Verzehnfachung innerhalb von 2 Jahren war hier oftmals nicht unüblich (Plug Power, ITM Power, Nel auf dem Weg dorthin, Endphase, etc.)

 

12 Postings, 201 Tage Jochen2121@rudini

 
  
    
01.12.20 16:36
Dann einfach ein danke für deine Mühe.  

68 Postings, 202 Tage Aktienmartin2020Dickes Minus

 
  
    
01.12.20 16:54
Bei vielen H2 und Solarwerten in USA gerade.  

296 Postings, 439 Tage Havana888...Rudini...

 
  
    
1
01.12.20 17:12
...es gibt nur eins, ob DAX, OTC oder ASX usw...günstig kaufen, mit  Gewinn verkaufen....Hintergründe sind Beiwerk und Fakten für DD...gla  

5573 Postings, 1181 Tage Air99fakt

 
  
    
1
01.12.20 17:32
ist sie haben jetzt 9 Mio um  weiter aufzubauen ....  also zurücklehnen und schaun wie es sich entwickelt
übermorgen ist dei KE schon durch :)  

208 Postings, 964 Tage FlorixWir sind hier an der OTC...

 
  
    
1
01.12.20 17:35
...und auch ganz bewusst, also nicht per Zufall oder aus Unwissen und wir sind uns darüber im Klaren, dass es einen Totalverlust geben kann. Aber das bestreitet doch wohl niemand, von daher erschließt sich mir der Sinn solcher merkwürdigen Diskussionen nicht. Natürlich ist diese Gefahr bei großen umsatzstarken Unternehmen nicht so immens, deshalb sind ja solche Unternehmen auch sehr gefragt bei Anlegern. Jeder der hier Anwesenden hat ja wohl Investments in solchen "starken" Unternehmen; warum man als "Beigabe" nicht auch mal an der OTC sich engagieren soll, verstehe ich nicht. Es ist mein gutes Recht, hier ein Risiko einzugehen, und dieses Recht - auch auf ein Desaster, wenn es denn so passieren sollte, was ja nicht zwangsläufig so sein muss - lasse ich mir von niemandem nehmen. Es ist mein Werk und hierfür trage ich allein die Verantwortung.

Selbstverantwortung ist in Deutschland verpönt, warum auch immer. Man gibt die Schuld für eigenes Versagen gerne anderen. Dabei weiß jeder in Deutschland, dass die selbsternannten Gutmenschen, die meinen, andere Menschen vor irgendwelchen Misshelligkeiten des Lebens schützen zu müssen, in der deutschen Geschichte die größten Verbrechen begangen haben. Also was solls...  

12584 Postings, 3549 Tage Rudini#1387

 
  
    
01.12.20 17:39
Man laberst Du einen Stuss...
 

53 Postings, 1150 Tage Joshua77Rudini

 
  
    
01.12.20 17:46
Sehr geehrter Herr Antonio Starabba di Rudinì,

sie wissen zwar wie man Städte ausgezeichnet modernisiert aber mit der Börse müssen Sie sich noch ein wenig  auseinandersetzen.

Viele Grüße nach Palermo  

208 Postings, 964 Tage FlorixRudini....

 
  
    
01.12.20 17:54
...wenn dies wirklich deine Meinung ist, ist es natürlich auch in Ordnung, allein schon deshalb, weil es deine Meinung ist und weil auch du sicherlich für dich und dein Verhalten selber verantwortlich sein willst, so wie alle anderen Menschen auch...  

68 Postings, 202 Tage Aktienmartin20200,075 USD

 
  
    
1
01.12.20 18:19
finde ich völlig in Ordnung als erste Korrektur. Nun darf es gerne wieder nach oben gehen.

 

12584 Postings, 3549 Tage Rudini#1389

 
  
    
1
01.12.20 18:24
Vergleiche mal unsere Profile hier auf ARIVA! Dann solltest Du unschwer erkennen, wer von uns beiden mehr Ahnung von Börse hat...  

461 Postings, 431 Tage JicoKursziel 0,01?, denn die haben nichts

 
  
    
01.12.20 18:48
und vermutlich werden die Engländer und die Chinesen mit ihren Produkten sehr viel früher ihre marktreifen Produkte auf den Markt bringen.  

5573 Postings, 1181 Tage Air99sollte durch sein

 
  
    
01.12.20 18:51

5573 Postings, 1181 Tage Air99aha

 
  
    
1
01.12.20 19:04

52 Postings, 2594 Tage Stadtaffe80Das sind doch die klassischen Mehrtagesfliegen...

 
  
    
1
01.12.20 20:57
....solch Anstiege haben doch bei solch Aktien eine geringe Lebensdauer... zurück zu 0,020-0,030 ... Dort wieder Wochen oder Monate rumeiern und die nächste Chance für 100-300% Anstieg kommt irgendwann....dann aber rechtzeitig den Verkaufsbutton klicken und nicht auf ein Wunder hoffen daß eine Amazon oder Tesla draus wird.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
54 | 55 | 56 | 56  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben