UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.474 -0,7%  MDAX 34.390 0,1%  Dow 35.259 -0,1%  Nasdaq 15.301 1,0%  Gold 1.765 -0,2%  TecDAX 3.722 -0,1%  EStoxx50 4.151 -0,8%  Nikkei 29.025 -0,2%  Dollar 1,1614 0,0%  Öl 84,1 -1,0% 

Die spinnen die Gallier... McPhy Energie

Seite 81 von 88
neuester Beitrag: 15.10.21 12:40
eröffnet am: 03.05.19 18:56 von: Tender24 Anzahl Beiträge: 2186
neuester Beitrag: 15.10.21 12:40 von: clown Leser gesamt: 519780
davon Heute: 13
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 78 | 79 | 80 |
| 82 | 83 | 84 | ... | 88  Weiter  

1132 Postings, 489 Tage Lord TouretteClown

 
  
    
23.06.21 20:16
Das Projekt wird dann wohl zum Grossteil von den  Steuer zahlenden deutschen Idioten bezahlt,hier werden Luftschlösser finanziert.  

328 Postings, 7096 Tage Purpi41@ IFHXI

 
  
    
1
24.06.21 10:48
Was verstehst Du nicht?
Es gibt ja unterschiedliche Wege H2 zu produzieren. Man kann H2 vom H2O Molekül abspalten, was energetisch recht aufwändig ist. Grüner Wasserstoff wird durch Elektrolyse von Wasser hergestellt, wobei für die Elektrolyse ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien zum Einsatz kommt. Unabhängig von der gewählten Elektrolysetechnologie erfolgt die Produktion von Wasserstoff CO2-frei, da der eingesetzte Strom zu 100% aus erneuerbaren Quellen stammt und damit CO2-frei ist.

Grauer Wasserstoff wird aus fossilen Brennstoffen gewonnen. In der Regel wird bei der Herstellung Erdgas unter Hitze in Wasserstoff und CO2 umgewandelt (Dampfreformierung). Das CO2 wird anschließend ungenutzt in die Atmosphäre abgegeben und verstärkt so den globalen Treibhauseffekt: Bei der Produktion einer Tonne Wasserstoff entstehen rund 10 Tonnen CO2.

Türkiser Wasserstoff ist Wasserstoff, der über die thermische Spaltung von Methan (Methanpyrolyse) hergestellt wurde. Anstelle von CO2 entsteht dabei fester Kohlenstoff. Voraussetzungen für die CO2-Neutralität des Verfahrens sind die Wärmeversorgung des Hochtemperaturreaktors aus erneuerbaren Energiequellen, sowie die dauerhafte Bindung des Kohlenstoffs.

Das meinte ich eigentlich nur damit...
Gruß  

328 Postings, 7096 Tage Purpi41Tankstellen Fabrik

 
  
    
25.06.21 08:37
McPhy plant neue Wasserstoff-Tankstellen-Fabrik

McPhy Energy (WKN: A1XFA8) hat den Bau einer neuen Wasserstoff-Tankstellen-Fabrik angekündigt. Sie soll in der Region Grenoble (Frankreich) entstehen und im März 2022 den Betrieb aufnehmen. Sie wird McPhys Produktionskapazität von derzeit 20 auf 150 Tankstellen pro Jahr erhöhen. Das Unternehmen geht davon aus, dass bis zu 100 neue Stellen geschaffen werden.

McPhy wird so zukünftig in der Lage sein, größere Aufträge anzunehmen, und an Wettbewerbsfähigkeit gewinnen. Beispielsweise sinken die Stückkosten, wodurch ebenfalls der Tankstellen-Endpreis fallen sollte. Das Unternehmen wird zudem seine derzeit noch verstreuten Teams am Standort zusammenbringen, um so mehr Synergien realisieren zu können.  

4903 Postings, 4330 Tage clownWir erinnern uns

 
  
    
25.06.21 10:57
Apex Energy?!
Juni 2020
Ziel mit der Wasserstoff-Anlage ist es nun, den heuten APEX-Firmensitz CO2-neutral zu versorgen. Herzstück ist die Elektrolyse von McPhy mit einer Leistung von zwei Megawatt, die mehr als 300.000 Kilogramm Wasserstoff pro Jahr erzeugt. Unmittelbar verbunden ist der Elektrolyseur mit dem Wasserstoffspeichersystem des in Teterow ansässigen Unternehems emano.
https://www.cleanthinking.de/...te-netzgekoppelte-wasserstoff-anlage/
und aktuell,
Nordländer wollen Wasserstoff ausbauen
https://www.heise.de/news/...erstofftechnologie-ausbauen-6118280.html
Da könnte auch McPhy wieder eine entscheidende Rolle spielen,m.M.  

4903 Postings, 4330 Tage clownDickschiffe vor Ort

 
  
    
25.06.21 12:10

13 Postings, 141 Tage TrenchcoatHolmesLöschung

 
  
    
27.06.21 01:41

Moderation
Zeitpunkt: 28.06.21 15:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Nutzerhetze

 

 

1132 Postings, 489 Tage Lord TouretteTrenchcoat

 
  
    
27.06.21 22:11
Junge,was ist bei dir in der Kindheit schief gelaufen?
Das mußt du ohne Ankündigung machen,daß schlägt dann ein.
Zuviel Wasserstoff macht Knallgas.  

2 Postings, 106 Tage AlmediaLöschung

 
  
    
05.07.21 22:45

Moderation
Zeitpunkt: 12.07.21 12:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2046 Postings, 2967 Tage Zupetta@Almedia

 
  
    
1
08.07.21 07:51
ich finde die sog Queerdenker auch schlimm und verachtenswert wenn dann noch das Nazipack dazustösst. Aber in einem Punkt wage ich Dir leider zu widersprechen:
Ich sehe viel korrupte und in Eigeninteresse handelnde Politiker (auch Minister) in Deutschland. Und Lobbyismus wird bei uns auch ganz schön korrupt ausgelebt. Ich hätte kein Problem wenn die Klöckner verschwinden würde.... (nur mal so als Beispiel)!  

2046 Postings, 2967 Tage ZupettaKorruption

 
  
    
08.07.21 07:53
wobei ich die Korruption in Deutschlands Parlament eher in der rechten Ecke sehe (CDU, AfD, FDP).  

4903 Postings, 4330 Tage clownHySCALE 100

 
  
    
11.07.21 15:09
Das bis dato mutigste Vorhaben führen wir mit vier Unternehmen aus dem Reallabor-Projekt ?Westküste 100? (Holcim Deutschland GmbH, Hynamics Deutschland GmbH und der Raffinerie Heide GmbH) aus. Das Projekt mit dem Namen HySCALE100. Dabei geht es um großtechnische Wasserstoffproduktion und die Dekarbonisierung von zwei Grundindustrien (Petrochemie und Zement). Entlang einer integrierten Wertschöpfungskette sollen zukünftig erneuerbare Energien, Petrochemie und Zementindustrie gesamtsystemisch verbunden werden. Die Idee ist, großtechnisch grünen Wasserstoff zu produzieren und mit CO2 zu synthetischen Grundstoffen umzuwandeln. Zusammen mit einem auf diese Weise nachhaltig hergestellten Zement entsteht eine breite Produktpalette, aus e-Fuels, e-Chemicals und e-Methanol. Mit diesen Maßnahmen wird in der Region Westküste die Möglichkeit geschaffen, erneuerbare Energien aufzunehmen und damit die bestehenden Industrien im Verbund zu dekarbonisieren. Die Inbetriebnahme ist für 2025 bzw. für 2027 vorgesehen. Dieses Projekt hat technologischen, innovativen und regulatorischen Leuchtturmcharakter für ganz Deutschland.
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...strom-wasserstoff-enorm  

41 Postings, 1925 Tage Tooom??

 
  
    
12.07.21 13:32
Kann jemand so einen kleinen, ahnungslosen Aktionär wie mich mal aufklären, was heute wieder passiert ist?  

1128 Postings, 2584 Tage LichtefichteCarme als CEO zurückgetreten

 
  
    
1
12.07.21 13:53

4903 Postings, 4330 Tage clownCEO

 
  
    
1
12.07.21 14:45
Ich hab in unserem Unternehmen die letzten 10 Jahre 3 neue kommen und gehen sehen......die Qualität der Produktion hat nie darunter gelitten.  

948 Postings, 7321 Tage vettiHier besteht noch locker Halbierungspotential

 
  
    
12.07.21 15:38

4903 Postings, 4330 Tage clown@vetti

 
  
    
12.07.21 17:55
gut möglich,ich vermute das ein Großaktionär (EDF?)vermutlich ganz andere Vorstellungen hat wie und wo der Wasserstoff zum Einsatz kommen soll,dieses Geplänkel über die Dörfer zu gehen ist zu mager um richtig Umsatz zu machen und schlußendlich deutlich in die Gewinnzone zu kommen.
Man muss jetzt Beobachten wie diese Anker/Großaktionäre reagieren........
Electricité de France S.A. 3 933 708 14,1%
BPIFrance Investissement SAS 1 669 120 6,00%
Chart Industries, Inc. 1 276 595 4,59%
BlackRock Investment Management (UK) Ltd. 1 180 378 4,24%
Handelsbanken Fonder AB 775 191 2,79%
Technip Energies N.V. 638 297 2,29%
BlackRock Fund Advisors 626 538 2,25%
Mirova SA (Investment Management) 552 823 1,99%
Argenta Banque d'Epargne SA 394 720 1,42%
BlackRock Advisors (UK) Ltd. 392 716 1,41%
https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...RGY-15933338/unternehmen/
mal abwarten ob sich was demnächst ändert  

4903 Postings, 4330 Tage clownglasklar

 
  
    
1
12.07.21 18:12
warum er gefeuert wurde,
Der französische Elektrolyseur-Hersteller McPhy hat die Amtszeit von Laurent Carme als CEO mit sofortiger Wirkung beendet.

Europäische Wettbewerber wie die britische ITM Power und die norwegische Nel haben kürzlich während der Handelsaktualisierungen deutlich stärkere Zahlen bekannt gegeben. Im Mai kündigte Nel einen Anstieg seines Auftragsbestands gegenüber dem Vorjahr um 83 Prozent auf 1.085 Millionen Kronen (124 Millionen US-Dollar) an, während ITM im Juni einen Anstieg um 194 Prozent auf 154 Millionen Pfund (213 Millionen US-Dollar) verzeichnete, was 290 MW an Elektrolyseuren entspricht. Im Gegensatz dazu prognostizierte McPhy letzten Monat einen Umsatzrückgang von 7,5 Prozent im ersten Halbjahr 2021 und ein langsames Auftragsumfeld.
https://www.argusmedia.com/en/news/...er-manufacturer-mcphy-fires-ceo
Bin gespannt aus welchen Reihen der neue kommt!  

1132 Postings, 489 Tage Lord TouretteWas soll ich sagen,

 
  
    
12.07.21 18:13
die 16? sind bald geschafft und dann geht es weiter runter,daß ist eine überbewertete Pommesbude!  

1132 Postings, 489 Tage Lord TouretteClown

 
  
    
12.07.21 18:14
Da kannst du vermuten was du willst,der Kurs wird weiter fallen.  

1132 Postings, 489 Tage Lord TouretteTrenchcoat

 
  
    
12.07.21 19:11
Bei dem Kurs werden die Augen bestimmt immer größer.  

33 Postings, 542 Tage Gottfried H.@ Lord Tourette

 
  
    
12.07.21 19:36
Lord Tourette = Tourette-Syndrom  

1132 Postings, 489 Tage Lord TouretteGottfried H

 
  
    
12.07.21 19:58
Tourette ist eine wunderbare Sache.
Aber mal zurück zu Mc Phy sieht nicht gut aus,weil sie keinen Umsatz haben . Wasserstoff Aktien erinnern mich stark an den Neuen Markt und die Internet Blase.  

948 Postings, 7321 Tage vettiWenn sie erstmal so bewertet werden,

 
  
    
12.07.21 20:13
Wie sie in den Umsatz hineinwachsen - und das wird kommen- dann kracht es noch gewaltig nach unten.

Lord hatte bisher recht, also lasst den in Ruhe.

 

948 Postings, 7321 Tage vettiUnd H2 an Atomkraft gekoppelt,

 
  
    
12.07.21 20:17
Wer will denn das bitte schön?

Ja, die Franzosen, aber sonst?

 

4903 Postings, 4330 Tage clownaber

 
  
    
13.07.21 10:44
schön aufpassen wen sie auf den Sessel setzen.......wir werden es erleben.  

Seite: Zurück 1 | ... | 78 | 79 | 80 |
| 82 | 83 | 84 | ... | 88  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben