UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.319 -1,3%  MDAX 33.075 -0,5%  Dow 34.270 0,3%  Nasdaq 14.248 1,8%  Gold 1.783 -0,8%  TecDAX 3.412 0,0%  EStoxx50 4.137 -1,2%  Nikkei 26.717 2,1%  Dollar 1,1156 0,1%  Öl 90,8 0,8% 

InflaRx - Biotechunternehmen aus Jena

Seite 1 von 16
neuester Beitrag: 24.01.22 11:24
eröffnet am: 02.04.20 07:36 von: MilchKaffee Anzahl Beiträge: 379
neuester Beitrag: 24.01.22 11:24 von: Leerverkauf Leser gesamt: 109112
davon Heute: 82
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  

2158 Postings, 4004 Tage MilchKaffeeInflaRx - Biotechunternehmen aus Jena

 
  
    
7
02.04.20 07:36
InflaRx N. V. - Ein Biotech-Unternehmen aus Jena.

Direkt angesiedelt am Institut für Biochemie und Biophysik in Jena forscht das Unternehmen an  Produkten zur Entwicklung monoklonaler Antikörper.

Technologie (IFX-1): https://www.inflarx.de/Home/Research---Development/Technology.html

Board: https://www.inflarx.de/Home/About-Inflarx/Management.html

Pipeline: https://www.inflarx.de/Home/Research---Development/Pipeline.html  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
353 Postings ausgeblendet.

2966 Postings, 2296 Tage Viking2.40

 
  
    
2
12.05.21 22:10
Wiedereinstieg mit 1. Posi. Hatte bei Bekanntmachung dieser fetten KE gleich verkauft.
Nun niedrigere MK als vor der KE...
Mal gucken wieviel vom neuen Fördertopf 300mio für Infla gezahlt wird. Heutige zahlen Q1 zeigen immer noch starken Cash-Überhang. So mind.  50mio on top von Spahn könnte ich mir vorstellen.
 

1218 Postings, 2807 Tage BratworschtHammerhart

 
  
    
1
13.05.21 11:44
Das Unternehmen ist laut Assets über 30 Millionen Euro mehr Wert als der Marktwert. Das nenne ich mal eine Unterbewertung. Anscheinend trauen die Marktteilnehmer diesem Unternehmen nicht viel zu.  

371 Postings, 1500 Tage ZockidokiVielleicht fehlt den Marktteilnehmern der Glaube

 
  
    
2
13.05.21 18:56
daran, dass "auch ein blindes Huhn mal ein Korn findet".
 

2966 Postings, 2296 Tage VikingBodenbildung

 
  
    
1
19.05.21 20:41
Bei 2.75 usd scheint abgeschlossen.
2.pos ist eingefahren. Jetzt aber UP bitte ;-)  

10285 Postings, 5043 Tage RichyBerlinInflarx-Chart

 
  
    
2
19.05.21 22:30
Hmm.., UP wäre ja nett, aber es könnte vorher durchaus noch 1 Stufe tiefer gehen..
 
Angehängte Grafik:
inflarx_2021-05-19.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
inflarx_2021-05-19.png

2966 Postings, 2296 Tage VikingSo dann..

 
  
    
2
04.06.21 20:14
Nächster Halt 4 usd ... ;-)  

36255 Postings, 5115 Tage TerasA2H7A5 - Phase II ist jetzt wohl gestartet:

 
  
    
4
09.06.21 15:01
June 8, 2021:  https://www.inflarx.de/Home/Investors/Press-Releases.html ...
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank ...

36255 Postings, 5115 Tage TerasA2H7A5 - FOCUS der InflaRx-Technologie:

 
  
    
1
12.06.21 16:12

200 Postings, 574 Tage MBrWUpsss...

 
  
    
2
16.06.21 08:33
7% gibt's News??  

2966 Postings, 2296 Tage VikingInfla

 
  
    
1
06.09.21 19:32
Sehe gerade die news. 150mio für 6 unternehmen. Also sagen wir 25mio pro "kopf".
MK heute plus 38%.... hmm

Amis haben zu.
Mal gucken wo der Kurs morgen 15.30 Uhr steht
Evtl. gehe ich dann auch wieder rein.

Massive KE zu 5euro nicht vergessen  

1608 Postings, 4007 Tage MSirRolfiSo geht Kostenoptimierung bei Pharma

 
  
    
1
11.11.21 21:19

200 Postings, 574 Tage MBrWHabs gelesen

 
  
    
1
12.11.21 10:53
Schlimm finde ich ein Rechtssystem, welches solche Tricks erlaubt und damit ein solches Verhalten ermöglicht. Es liegt an uns Kunden und bedarf einer mutigen Presse die zB das Komplette Produktportfolio auflistet. Es liegt dann an mir als Kunde den Produktschei.... dieser Bude nicht mehr zu kaufen und den Laden in die echte Insolvenz zu schicken.  

1271 Postings, 5377 Tage WiFiGood news

 
  
    
4
15.11.21 13:56
Proof of concept established for potential of vilobelimab to reduce use of corticosteroids in AAV patients: vilobelimab demonstrated comparable efficacy to...
 

200 Postings, 574 Tage MBrWIn den USA +14%, hier

 
  
    
1
15.11.21 15:28
gerade mal +2,6%.  

954 Postings, 2421 Tage oli25Sell the news

 
  
    
1
15.11.21 17:09
tja, so kanns gehen.
Schade, war wohl schon einiges eingepreist.
Aber es läuft hier, das ist die Hauptsache. Ich bleibe an Bord.  

561 Postings, 493 Tage WKN 0815cool,

 
  
    
15.11.21 22:59
die ami´s sind schon "blöde" wichser !  

200 Postings, 574 Tage MBrWOffen gestanden..

 
  
    
1
18.11.21 23:00
.. hatte ich mir bei der Corona Lage etwas mehr Optimimus, der sich auch im Kursverlauf widerspiegelt erhofft.  

16 Postings, 1053 Tage Wissen27Da kommt was?

 
  
    
2
24.11.21 09:44

16 Postings, 1053 Tage Wissen27Covid

 
  
    
2
26.11.21 13:30
Jens / 26.11.21 / 12:02

InflaRX: Depot-Sicherung gegen Südafrika-Variante?

Verunsicherung macht sich an den Märkten breit, doch Aktionäre von InflaRx (WKN: A2H7A5) könnten profitieren – und das schon sehr bald!

Die Jenaer Biotech-Firma InflaRx mit Listing an der Nasdaq erforscht vorwiegend seltene Entzündungskrankheiten und deren Behandlung, arbeitet aber auch an einer Behandlung von Covid-19-Patienten.

Die deutsche Bundesregierung unterstützt das Unternehmen mit bis zu 43,7 Millionen € bei der Erforschung des Lead-Asset Vilobelimab zur Behandlung schwerer Covid-19-Erkrankungen.

 

200 Postings, 574 Tage MBrWFast 20% runter

 
  
    
1
03.12.21 18:09
Was ist passiert?  

1081 Postings, 1640 Tage larrywilcox...

 
  
    
03.12.21 18:21
Was schon 80% gefallen ist, kann auch mal weitere 20% fallen :-)  

36255 Postings, 5115 Tage TerasA2H7A5 - War zwar etwas salopp formuliert,

 
  
    
1
04.12.21 10:06
... aber in der Sache hat larrywilcox tatsächlich Recht,
denn wir dürfen ja doch nicht vergessen,
dass InflaRx immer noch ein Hot Stock ist !

Und zwar nicht irgendein HotStock, sondern ein HotStock,
welcher derzeit darum kämpft, sich Zug um Zug zu stabilisieren ...
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank ...

16 Postings, 1053 Tage Wissen27Das sieht gut aus! Neuer Einstieg heute!

 
  
    
2
06.12.21 08:21
Zusammenfassung:
Phase II & Phase III:

Dies ist eine pragmatische, adaptive, randomisierte, multizentrische Phase-II/III-Studie zur Bewertung von IFX-1 zur Behandlung von COVID-19-bedingter schwerer Lungenentzündung. Die Studie besteht aus zwei Teilen: Phase II, eine offene, randomisierte, 2-armige Phase zur Bewertung der besten unterstützenden Versorgung (BSC) + IFX-1 (Arm A) und BSC allein (Arm B); und Phase III, eine doppelblinde, placebokontrollierte, randomisierte Phase zum Vergleich von Behandlungsstandard (SOC) + IFX-1 (Arm A) mit SOC + Placebo-to-Match (Arm B)


Zustand oder Krankheit Intervention/Behandlung Phase
Schwere COVID-19-Lungenentzündung
Medikament: SOC + IFX-1
Medikament: SOC + Placebo
Phase 2
Phase 3

Studiendesign
Gehe zu  Abschnitte
Studientyp  : Interventionell (Klinische Studie)
Voraussichtliche Einschreibung : 390 Teilnehmer
Zuweisung:  Zufällig          §
Interventionsmodell:§Parallele Zuweisung
Maskierung:§Doppel (Teilnehmer, Ermittler)
Maskierungsbeschreibung:§Phase II: Offene Studie (30 Patienten) Phase III: Doppelblind; (360 Patienten)
Hauptzweck:Behandlung§
Offizieller Titel: Eine pragmatische adaptive randomisierte, kontrollierte multizentrische Phase-II/III-Studie zu IFX-1 bei Patienten mit schwerer COVID-19-Pneumonie
Tatsächlicher Studienbeginn : 31. März 2020
Voraussichtliches Datum des primären Abschlusses : 30. September 2021
Voraussichtliches Abschlussdatum der Studie : 31. Dezember 2021  

33 Postings, 293 Tage HoweverInflarex bald wieder bei 30 Euro

 
  
    
31.12.21 06:21
Vilobelimab ist kein Covid-Medikament !!!

Es bekämpft die durch Covid verursachte Sepsis, und Sepsis gab es vor Covid ... und wird noch lange nach Covid bestehen. Die Sepsis ist eine der häufigsten und kostenintensivsten Erkrankungen im stationären Bereich. [1] Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Krankheit daher 2017 zu einer der führenden Prioritäten in den Gesundheitssystemen der Mitgliedsstaaten erklärt, um Prävention, Diagnose, Therapie, Erfassung und Nachsorge von Sepsispatienten zu verbessern.
Hier ist ein Milliarden-Dollar-Markt
wenn nicht so Billardmarkt.
Und Inflarex steht kurz davor, das beste Medikament mit den wenigsten Nebenwirkungen zu sein.
Nur ein paar Tage!  

1975 Postings, 3237 Tage Leerverkauf@ However: Inflarex bald wieder bei 30 Euro

 
  
    
1
24.01.22 11:24
Lol, mit etwas Glück bei 2,50...  Und für die,  die immer gleich mit ihren Kursen übertrieben würde ein Totalverlust für Ernüchterung sorgen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben