"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 12868 von 12939
neuester Beitrag: 09.12.22 15:52
eröffnet am: 10.11.16 01:24 von: andrej683 Anzahl Beiträge: 323461
neuester Beitrag: 09.12.22 15:52 von: 0815trader3. Leser gesamt: 36167224
davon Heute: 12890
bewertet mit 370 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12866 | 12867 |
| 12869 | 12870 | ... | 12939  Weiter  

622 Postings, 1128 Tage SH_Zitatesammleres wird einem

 
  
    
1
22.09.22 20:50
? ja echt schwindlig, von dem, was man hier im Forum lesen darf. LG Zitti  

804 Postings, 4352 Tage acmis@robbi11 19.27

 
  
    
22.09.22 21:15
Ob das stimmt? Wenn ja, Dankeschön

Wollten die Amis dann in Europa fussfassen
und bei den Engländern die Ölquellen in Arabien einheimsen?
Hingehalten hatten Sie den Winston ja lange genug bis er doch nachgab ob der deutschen Bedrohung.  

3404 Postings, 1041 Tage ScheinwerfererAb und Zu

 
  
    
22.09.22 22:58
muss er oder sie es halt richtig rum-drehen. #76  

5845 Postings, 1219 Tage KK2019Sollte die Bundeswehr nicht

 
  
    
23.09.22 09:02
in die Exklave um Königsberg (Ost Preußen) einmarschieren, die ehemaligen Bewohner und deren Nachkommen dort ansiedeln und schnell ein Referendum ausrufen? Schließlich ist das urdeutsches Gebiet, was die Russen da gestohlen und anektiert hatten.

Ich frage in die Runde: What About?  

11363 Postings, 5691 Tage 1ALPHA#321679 das beansprucht Polen

 
  
    
23.09.22 09:21
und die Türkei wegen der Krimtataren die Krim. Gut, sollte Warschau nach dem Konflikt mit Kiew fusionieren, gehörte beides zum neuen Staat - und von wo aus der regiert würde, entschieden dann Vorgänge wie der Blutsonntag in Wolhynien. Ist aber nur West-Plan und möglicherweise wird der ja noch erweitert - zur Fusion Warschau/Kiew mit Moskau - nicht wahr?

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt

 

63 Postings, 198 Tage KroyWenKK2019

 
  
    
1
23.09.22 09:37
Du kannst ja auch gleich alle anderen "urdeutschen" Gebiete zurückfordern. Frage einfach bei Lambrecht und Baerbock nach, ob das im Interesse der USA ist.  

5845 Postings, 1219 Tage KK2019KroyWen

 
  
    
23.09.22 09:45
Ich glaub du hast mich nicht verstanden. Es geht um What about.
 

7373 Postings, 3159 Tage Robbi11Pantheismus

 
  
    
2
23.09.22 09:52
Ist nur ein Kästchen. wohin man eine gewisse Weltanschaung  hinschieben kann. Wichtig ist aber die Erkenntnis,daß alles miteinander verbunden ist : ja auch jedes Wort,welches wir aussprechen, ist mit einer Energie verbunden,die sich auswirkt irgendwie. Deshalb ist es so wichtig, auch wenn wir dunkles formulieren , nicht zu vergessen, sie in gute Gedanken einzuwickeln und Frieden zu denken und auszustrahlen. Niemand kann die Welt verbessern,wenn man nicht bei sich selbst damit anfängt.
Dabei ist ein Prinzip der Spiegelung nicht zu unterschätzen.    

63 Postings, 198 Tage KroyWenKK2019

 
  
    
1
23.09.22 09:53
Das ist "What about" nur etwas weiter gedacht als Du.  

7373 Postings, 3159 Tage Robbi111677

 
  
    
1
23.09.22 10:16
Die Sa wurde mit amerikanischen Waffen ausgerüstet. Es ging gegen Kommunisten und Russland.
Später wurden  die Prioritäten gewechselt. Russland hätte ohne amerikanische Waffenlieferungen auch nicht gewonnen. ..... ( van Papen hätte nicht für das Ermächtigungsgesetz gestimmt,wenn er keine Angst gehabt hätte,umgebracht zu werden . ( Aussage in Familienbesitz ) . Korruption in der schlimmsten Form. Waschlappen haben sich mitschuldig gemacht . Nur so nebenbei )
Tschiang keischeck wurde erfolglos mit ungeheuren Summen bedient ,um die Japaner aus China zu treiben. Er floh nach Taiwan .  Ich wollte sagen, daß Amerika unbedingt Weltmacht werden wollte und den 2.Wk gewonnen hat.  Die neue Weltordnung ist amerikanisch . Wird  sie es bleiben ?
Wird mit dem Ukrainekrieg noch eine " offene Frage " diskutiert ?
 

1237 Postings, 3801 Tage Rondo90Hitler starlin und Co

 
  
    
1
23.09.22 10:37
Waren alle zusammen 1917 mehrere Monate in Wien
Die elite führt immer Krieg gegen alle Völker im Anschluss die Enteignung
Das ganze wird dann von Fernsehsender umgeschrieben in einer ZDF neo Doku...
Alle glauben den schmarn auch noch ... hoffentlich kapieren die Menschen es dieses Mal.  

1237 Postings, 3801 Tage Rondo90Man muss nur die richtigen fragen stellen

 
  
    
23.09.22 11:23

5845 Postings, 1219 Tage KK2019Ich finde Gold in Fiat-Euro wahnsinnig günstig

 
  
    
1
23.09.22 11:28
Wo der Preis wohl am Montag stehen wird? Sind da nicht Wahlen irgendwo in der EUdSSR?

Mal sehen, ob die Bundesregierung und das ZK der EUdSSR weiter gegen den Kampf gegen Rechts aufrufen werden.

Was ich mir so überlege: Vielleicht könnte ein Investment in Hugo Boss interessant sein, die hatten ja mal vor 80-90 Jahren so schneidige Kleidung hergestellt, für die Rechten. Denn: Ich vermute, die EZB wird auch die Rechten weiter mit billigem Geld versorgen.

Linker oder rechter Sozialismus sind ein und das Gleiche. Meine Meinung zum Gold.

Gold ist gelebte Freiheit.  

1237 Postings, 3801 Tage Rondo90Kk2019

 
  
    
2
23.09.22 11:44
Lies doch den link von BBC, dann lachst du nicht mehr  

5845 Postings, 1219 Tage KK2019Wer den Dax und Euro shortet

 
  
    
2
23.09.22 12:39
ist ein schlauer Mensch. Ich lache gerne, denn ich bin vorbereitet - und zwar nicht nur durch Gerede sondern durch Taten :-)

Es läuft im Moment wie am Schnürrchen. Und das, obwohl die Short-Seite total überlastet ist und das laut Fugi nach einem Squeeze schreit. Aber man muss dabei immer die Rahmenbedingungen betrachten:

Don't fight the FED.

Der Herbst hat erst gerade begonnen. Die Blätter fallen.

 

11363 Postings, 5691 Tage 1ALPHARußland isoliert?

 
  
    
23.09.22 13:48

https://asiatimes.com/2022/09/...the-military-convergence-of-eurasia/

Tja, was Asia Times da schreibt klingt eher wie 'ne Ohrfeige für Deutschland.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt


 

11363 Postings, 5691 Tage 1ALPHAAuswirkungen aufs Gold

 
  
    
23.09.22 13:59

kräftige Zinserhöhungen, Entlassungen und Massenverarmung durch Inflation bringen natürlich auch Gold runter. Aber: wenn die sich nicht Vorbereiteten auch den letzten Notgroschen verkauft haben, also nichts mehr verkaufen können, um Miete, Schulden, Auto, Essen zu bezahlen, läuft diese Welle aus.

Der Staat wird dann trotzdem weiter Geld aus Nichts schöpfen - und damit die Währung weiter entwerten. Physischen Silber+Gold wird damit weiter steigen und das sogar ohne die mögliche Eskalation im NATO - Ukraine - Rußland Krieg.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt


 

6700 Postings, 492 Tage Highländer49Goldpreis

 
  
    
1
23.09.22 14:04
Goldpreis fällt wegen steigender Zinsen auf tiefsten Stand seit April 2020
https://www.ariva.de/news/...ender-zinsen-auf-tiefsten-stand-10342165  

4028 Postings, 5211 Tage salzburger76Schön langsam wird der Plan der USA

 
  
    
6
23.09.22 14:28
ersichtlich. Sie heben die Zinsen massiv an. Großinvestoren ziehen ihr Geld aus allen anderen Währungen ab und gehen massiv in den Dollar oder den Franken. Bei all diesen Ländern verschlechtern sich die wirtschaftlichen Aussichten dramatisch, da die Dollarkredite auch ins unermessliche steigen. Die USA werden zwar in eine leichte Rezession schlittern, aber Dank der dort gebunkerten Billionen wird das ein relativ kurzes Schauspiel sein und wenn sich dort alles erholt, geht es bei uns immer weiter bergab. Wenn man ehrlich ist, dann ist das ein Husarenstück, denn dann haben die USA nur mehr China als wirtschaftlichen Gegner. Europa wird zum zweite Welt Land und muss dann bei den Amis betteln gehen, weil sie brauchen Flüssiggas und alle anderen Rohstoffe. Europa hat keinerlei Überlebenschancen und muss den USA hörig sein. Vermutlich werden wir dann auch einen Eurodollar auf Aug gedrückt bekommen. Europäische Konzerne werde im großen Still von amerikanischen geschluckt und die EU hat auf Grund der Abhängigkeit keinerlei Chance bei Einwänden.

Somit gibt es nur mehr China und da haben sie den Vorteil, dass die Chinesen wiederum Billionen von US Staatsanleihen halten. Nur ist die USA der mit Abstand stärkste Handelspartner von China. Die beiden sind komplett voneinander abhängig wirtschaftlich. Eine Patt Situation, nur wenn die USA ganz Europa in der Hand haben, dann schlägt das Pendel eventuell zu deren Gunsten aus.

Gute Nacht!  

5845 Postings, 1219 Tage KK2019Alles läuft nach Plan bei den Russen

 
  
    
1
23.09.22 14:41
https://www.focus.de/politik/ausland/...sche-szenen_id_152063093.html

Jedes Land hat die Regierung, die es verdient. Und sterben müssen wir ja sowieso. Warum nicht bei einem Abenteuerspiel, das sich ein Wahnsinniger ausgedacht hat.

Das ist der Plan. Viel Spass beim Sterben! Gruß nach St. Petersburg in den 7. Stock.

 

11363 Postings, 5691 Tage 1ALPHA#321694 kurzfristig richtig

 
  
    
2
23.09.22 15:18

und man kann gut dran verdienen. Mittelfristig ist es aber eine Art Selbstmordanschlag, und dazu pampert Moskau auch noch China mit noch billigeren Rohstoffen.
Und wie Schweden zeigt, machens die ersten Völker auch nicht mehr mit, was noch heftiger wird die nächsten Jahre, wenn erst der Speckgürtel weg ist.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt


 

10947 Postings, 988 Tage 0815trader33Sanktionen gehen nach hinten los

 
  
    
1
23.09.22 15:20
Einkaufsmanager-Indizes zeichnen das Bild eines signifikanten Einbruchs der Wirtschaftsleistung. Besonders betroffen ist Deutschland.
Sanktionen gehen nach hinten los: Schwere Rezession in Deutschland und Europa
23.09.2022 11:00
Einkaufsmanager-Indizes zeichnen das Bild eines signifikanten Einbruchs der Wirtschaftsleistung. Besonders betroffen ist Deutschland. Es brennt lichterloh.
DEUTSCHE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN  

18720 Postings, 6583 Tage pfeifenlümmelErstaunlich,

 
  
    
23.09.22 15:22
dass für 300 000 oder mehr die Ausrüstung schon in der Schublade liegt.  

10947 Postings, 988 Tage 0815trader33Nächste Krise auf dem Energiemarkt

 
  
    
1
23.09.22 15:22
Nächste Krise auf dem Energiemarkt: Engpässe bei Öltankern
23.09.2022 14:00
Durch die EU-Sanktionen gegen Russland im Frühjahr ist die Nachfrage auf Tanker gestiegen. Problem dabei: Es stehen zu wenige Tanker zur Verfügung und so steigen die Öl- und Kraftstoffpreise.

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...ei-OEltankern?src=live  

63 Postings, 198 Tage KroyWenKK2019 #695

 
  
    
2
23.09.22 16:56
Billigste Kriegspropaganda!
Fällt schon dadurch auf, daß über die Zwangsrekrutierung der Ukraine kein Wort verloren wird.
Es muß eben das Narrativ aufrecht erhalten werden, daß es moralisch richtig ist, daß das Geld für immer mehr Menschen nicht mehr reicht und daß unsere Wirtschaft an die Wand gefahren wird.

Doch nur die Dummen laufen hochmotiviert in den eigenen Untergang!




 

Seite: Zurück 1 | ... | 12866 | 12867 |
| 12869 | 12870 | ... | 12939  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben