"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 12796 von 12938
neuester Beitrag: 09.12.22 05:41
eröffnet am: 10.11.16 01:24 von: andrej683 Anzahl Beiträge: 323445
neuester Beitrag: 09.12.22 05:41 von: KK2019 Leser gesamt: 36158747
davon Heute: 4413
bewertet mit 370 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12794 | 12795 |
| 12797 | 12798 | ... | 12938  Weiter  

5839 Postings, 1219 Tage KK2019Horrorprognose der Bundesbank

 
  
    
5
11.07.22 12:26
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...662762.bild.html

Man läuft hinterher. Hatte ich ja schon angekündigt.

"Die Fünf-Jahresprognose widerspricht deutlich der im April geäußerten Prognose unserer Währungshüter: Für das Jahr 2023 rechnen die Experten der EZB mit einer Inflationsrate von 2,4 Prozent. Für 2024 gehen die Volkswirte von einer Teuerungsrate von 1,9 Prozent aus."

Wollen wir wetten, dass auch das gelogen ist?  

1237 Postings, 3801 Tage Rondo90876

 
  
    
2
11.07.22 13:39
Klar ist das gelogen , so wie alles von dem was sie uns die letzten 2 Jahre erzählt haben...
Wer bezahlt die Medien?  

5839 Postings, 1219 Tage KK2019Der Krieg hat begonnen:

 
  
    
5
11.07.22 13:54
https://www.welt.de/politik/ausland/...nden-droht-die-Eskalation.html

"Die Bauern werden immer radikaler
Die Bauern selbst werden immer radikaler, wie Umfragen zeigen. Und nach Angaben der Anti-Terrorismusbehörde hängen sich immer häufiger gewaltbereite Gruppen an die Proteste.
Der politische Kommentator der Zeitung NRC Handelsblad, Tom-Jan Meeus, sieht zunehmend antidemokratische Tendenzen und beschreibt sie so: ?Es geht nur um uns, unsere Meinungen, unser Interesse, der Rest kann uns egal sein.? Das spiele der politischen Instabilität in die Hände. Schon jetzt erreicht kaum noch eine Partei 20 Prozent der Stimmen. Im Parlament mit 150 Abgeordneten gibt es nun 20 Fraktionen, darunter viele rechte Splitterparteien. Und die wittern ihre Chance: Chaos in Den Haag."

Ursache - Wirkung - Prinzip  

1237 Postings, 3801 Tage Rondo90Krieg oder Befreiung

 
  
    
1
11.07.22 14:58
Ich würde tendieren zu der Befreiung der Völker,  Ukraine würde ich auch als Befreiung bezeichnen  

18717 Postings, 6583 Tage pfeifenlümmeleuro

 
  
    
3
11.07.22 15:02
geht den Bach runter, heute allein zum Dollar um fast 1%.
Kein Wunder, Inflation hoch, Zinsen niedrig, Erzählkunst in Märchen hoch.  

18717 Postings, 6583 Tage pfeifenlümmelzu #880

 
  
    
2
11.07.22 15:08
Dazu kommt noch die Ungewissheit über das Gas-Chaos in Old Europe.
Kein Gas, kein Strom, ich komme schon  ( bald, sagt Putin ).  

5839 Postings, 1219 Tage KK2019Rondo: Korrekt

 
  
    
11.07.22 15:19
Die Ukrainer werden sich von der russischen Okkupation befreien.  

1237 Postings, 3801 Tage Rondo90Da sind wir nicht einer Meinung

 
  
    
3
11.07.22 15:52
Wer hat den 2014 die Ukraine geputscht?
Hat Putin Ukraine bombardiert oder sie befreit?
Wer sind die schlechten, die Russen oder die die geputscht haben ?
Wer hatte biowaffenlabore?  

1237 Postings, 3801 Tage Rondo90Na wer will noch ,wer hat noch nicht

 
  
    
11.07.22 17:00
Spaß,  
Jeder sollte mal ganz genau überlegen ober Er das tut

https://www.ariva.de/biontech_se_adr-aktie  

3404 Postings, 1041 Tage ScheinwerfererDer Ochsenkarren

 
  
    
5
11.07.22 17:30
Mit dem Golde muss in Bewegung gesetzt werden. Noch besteht die Möglichkeit mit dem sich selbst gedruckten Reichtum das Geld ,,Gold und Silber? zu erwerben. Simbabwe vom reichen schwarzen Kontinent macht es mit einer Goldwährung vor. Risiko nur Ohne Ausfall.#76,78,81  

10938 Postings, 988 Tage 0815trader33Bargeld Zukunft

 
  
    
2
11.07.22 19:45
Münzen und Scheine verschwinden zunehmend aus den Portemonnaies der Deutschen. Experten bezweifeln, dass Kryptowährungen Bargeld ersetzen können.
Wie die Bargeldabschaffung voranschreitet - und welche Fluchtwährung bleiben würde

11.07.2022 13:52
Münzen und Scheine verschwinden zunehmend aus den Portemonnaies der Deutschen. Experten bezweifeln, dass Kryptowährungen Bargeld ersetzen können.

"Wohin die Reise gehen könnte, zeigt Schweden: Dort soll Bargeld bis zum Jahr 2023 ganz aus dem Einzelhandel verschwunden sein, wie der schwedische Handelsrat prognostiziert. ?Schweden bewegt sich ziemlich schnell aufs Bargeldlose zu - es gibt zum Beispiel Kinder, die wissen mit Münzen nichts mehr anzufangen?, sagte Henrik Palmer, der Verkaufschef des Öffentlichen Verkehrsbunds Stockholm, gegenüber ntv."

"Wer hat ein Interesse an der Bargeldabschaffung?
Profitieren würden vor allem der Staat und Zahlungsdienstleister wie Paypal oder Mastercard. Der Staat hätte viel mehr Kontrolle über den einzelnen Bürger. Etwa ließe sich unerwünschter Konsum beschränken, zum Beispiel von Zigaretten, Fleisch oder ungesunden Lebensmitteln. Steuerhinterziehung würde erschwert. Wer gegen die Regierung demonstriert oder sonst wie politisch aktiv ist, dem könnte die digitale Wallet gesperrt werden. Ähnliches passierte erst im Februar in Kanada, als bis zu 50.000 Trucker gegen die Corona-Maßnahmen der kanadischen Regierung demonstrierten und den LKW-Fahrern die Konten eingefroren wurden.

Gleichzeitig würden sich tiefere Negativzinsen durchsetzen lassen, wodurch sich der Staat noch günstiger am Kapitalmarkt refinanzieren könnte. Hinter der Abschaffung des 500-Euro-Scheins stehe die Absicht der EZB, Bargeldhortung in Tresoren durch die Geschäftsbanken zu verhindern, erklärt deswegen der VWL-Professor Hans-Werner Sinn und fügte auf seinem Blog hinzu: ?Wenn die Banken nun gezwungen werden, statt der 500-Euro-Scheine die etwas kleineren 200-Euro-Scheine zu halten, steigen die Tresorkosten etwa auf das Zweieinhalbfache.? So könne die EZB den Einlagenzins auf -0,75 Prozent senken. Derzeit liegt der Einlagenzins bei -0,5 Prozent."

"Könnten Verbraucher ohne Bargeld noch anonym bezahlen?
Experten halten es indes für unwahrscheinlich, dass private Kryptowährungen Bargeld ersetzen könnten. ?Wir haben derzeit keine funktionierenden, wertstabilen Kryptowährungen, die Anonymität garantieren?, sagt etwa der Schwarzmarkt-Experte. Die Technologie stecke noch zu sehr in den Kinderschuhen. Falls die Staaten das Bargeld komplett abschafften, wäre die Anonymität beim Bezahlen ganz verloren. Jeder Bezahlvorgang wäre ersichtlich - ein Stück individuelle Freiheit wäre verloren.

Auch Norbert Häring sieht wenige Schlupflöcher in einer bargeldlosen Welt. ?Für normale Menschen, die lediglich ihre Privatsphäre schützen möchten, wird das Ausweichen wahrscheinlich zu aufwendig sein?, sagt Häring. Kleinkriminelle wie etwa Drogenhändler würden eine Ersatzwährung wie Zigaretten brauchen, die sehr teuer und haltbar seien. Großkriminelle würden wahrscheinlich auf Kreditketten und gefälschte Rechnungen setzen.

Derzeit arbeiten Startups wie Tixl an Privacy Coins, also an Kryptowährungen mit besonders hoher Anonymität. Existierende Privacy Coins eigneten sich jedoch noch nicht zum Abwickeln von Zahlungen im Einzelhandel, wie Tixl-Chef Christian Eichinger gegenüber btc-echo erklärt. ?Neben der aktuell allgemein noch geringen Adoption von Kryptowährungen liegt das vor allem auch daran, dass die Transaktionen viel zu langsam sind und zum Beispiel am Point of Sale nicht sinnvoll genutzt werden können.? Zudem erkennt auch er das regulatorische Risiko an, dass Staaten den Handel mit Privacy Coins verbieten könnten, sodass sich die Coins wohl nicht in der Breite durchsetzen würden."



 

5839 Postings, 1219 Tage KK2019Prinz Valium

 
  
    
1
11.07.22 20:21
Merkel muss weg!  
Angehängte Grafik:
ssss.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
ssss.jpg

3404 Postings, 1041 Tage ScheinwerfererAuf Knopfdruck

 
  
    
11.07.22 20:23
sich selbst die Taschen füllen. Das Muss der billige Plan gewesen sein von den Elektronischen. Das nenne ich einen falschen Fünfziger. Ein richtig falscher Fünfziger geprägt in Münzform steigt Nostalgisch im Wert. Aber da diese kriminellen Falschmünzer aufgeflogen sind, schreitet das brennende Imperium einzeln zur Währungsreform~en.#86  

10938 Postings, 988 Tage 0815trader33Kursentwicklung Screenshot

 
  
    
1
11.07.22 20:38
quelle guidants.com  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_zu_2022-07-11_20-37-34.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
bildschirmfoto_zu_2022-07-11_20-37-34.png

795 Postings, 300 Tage hhuberseppSo langsam sollten die Europäer doch erkennen

 
  
    
4
11.07.22 20:40
dass sie betrogen und benutzt werden.
Die Regierungen und die Geldhüter sind ihnen nicht wohlgesonnen, im Gegenteil.
Sie erzählen ihnen über ihre Staatsmedien eine Lüge nach der Anderen über ihre Absichten.
Der Mensch, der noch ein Gramm Hirn sein Eigen nennt, erkennt die Lüge aber am Nicht-Eintreffen ihrer Vorhersagen immer mehr, weil die Effekte ihres Tuns sich nun immer schneller einstellen. Bald wird der Dümmste verstehen, dass sie nichts als Lügen verbreiten, weil die Nachricht der Tagesschau von den Heutnachrichten schon revidiert werden muss.
Es dauert nicht mehr lange, siehe Eurokurs.
Der Euro ist sicher, und die Rente ist es auch, denn die hängt ja am Eurosystem, harr harr.
Habt ihr alle schön CDSUSPDGRÜNFDPLINKS gewählt? Bravo!  

18717 Postings, 6583 Tage pfeifenlümmelBist du nicht

 
  
    
4
11.07.22 20:41
fügsam, sperre ich dir das Konto.
Mit Bargeld nicht möglich, mit der digitalen Zahlung kein Problem mehr.
Zahlung verweigert, kurz und bündig auf dem Display.  

18717 Postings, 6583 Tage pfeifenlümmelzu #889

 
  
    
2
11.07.22 20:47
Jetzt wird mir klar, weshalb der Lindner noch so schnell auf Sylt gefeiert hat.
Demnächst sind alle Zimmer von den Schweizern belegt.
 

18717 Postings, 6583 Tage pfeifenlümmelDie Inflation

 
  
    
3
11.07.22 20:51
im Euroland bekommt nochmals Schub durch den starken US-Dollar.
Rohstoffe werden größtenteils in Dollar gehandelt, bei dem schwachen Euro werden sie erst recht nun teuer.

 

18717 Postings, 6583 Tage pfeifenlümmelzu #890

 
  
    
2
11.07.22 20:57
Auch die Sparer fühlen sich nicht bertrogen.
Sie spenden gern auch ohne Spendenquittung.
Wer jetzt noch hier einen Hauch von Ironie sieht, ist selbst schuld.  

795 Postings, 300 Tage hhuberseppSag ich doch, Pfeifenlümmel

 
  
    
7
11.07.22 20:58
Europa muss sich endlich befreien vom großen Bruder.
Mit diesen Marionetten wird das nichts. Holland Ahoi, schaut nach Sri Lanka. Es geht doch. Dann ein wenig Domino  

3404 Postings, 1041 Tage ScheinwerfererDas Wir und Autarke

 
  
    
2
11.07.22 20:59
Ich Möchte zb garnicht zu den Wir Typen gehören. Sie schleichen sich als guter Freund dahinter und pressen einen ab wie eine Quetschzitrone.  

3404 Postings, 1041 Tage ScheinwerfererNun ist es soweit

 
  
    
2
11.07.22 21:17
der angeblich inflationäre USD zum ? 1 zu 1.  

1007 Postings, 2085 Tage GamrigPari pari

 
  
    
11.07.22 21:39
wird nicht das Ende sein.Der ? rutscht bis 21.7. weiter nach Süden! Putin, die USA,China werden das genau beobachten und davon profitieren.Wir sehen jetzt,wie die EU seit ihrer Existenz vieles vernachlässigt haben,aber die Gurken müssen gerade sein?.  

3404 Postings, 1041 Tage ScheinwerfererWenn die Füße heiss

 
  
    
11.07.22 22:10
werden in der Krise und damit meine ich nicht Barfuß am schönen Strand. Der Scheinwerferer ist gespannt wie lange man so etwas hier im Imperium aushalten kann. Mein Ziel 0,9. Die Querlinie bei Gold hält laut hellsehendem Auge?.  

18717 Postings, 6583 Tage pfeifenlümmelJuli 2001

 
  
    
1
11.07.22 22:16
stand EUR/USD auf 0,8500, mal sehen, ob die EZB mit ihrer Minizinspolitik das auch noch schafft.  

Seite: Zurück 1 | ... | 12794 | 12795 |
| 12797 | 12798 | ... | 12938  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aicher, herrscher2, KroyWen, Rondo90