UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

die neue SGL Carbon - ein Turnaroundkandidat?

Seite 1 von 125
neuester Beitrag: 14.06.21 20:18
eröffnet am: 16.10.14 23:59 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 3117
neuester Beitrag: 14.06.21 20:18 von: Arfi Leser gesamt: 802453
davon Heute: 316
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
123 | 124 | 125 | 125  Weiter  

11417 Postings, 6366 Tage fuzzi08die neue SGL Carbon - ein Turnaroundkandidat?

 
  
    
14
16.10.14 23:59
Soeben hat SGL eine Kapitalerhöhung hinter sich. Dabei wurden rund 20 Millionen neue Aktien ausgegeben, die rund 267 Mio. Euro in die Kasse gespült haben.
Nach zuvor 71 Mio. alter Aktien repräsentiert nun jede Aktie 1/91 Mio. des Grundkapitals.

Zur Frage der Kapitalverwässerung: gem. Definition tritt sie ein nach Ausgabe von Gratis-aktien oder nach Ausgabe junger Aktien unter dem Wert der alten. Am 29. September, dem Beginn der Bezugsfrist, betrug der Kurs der (alten) Aktie im Tageshoch rund 17,- Euro. Dazu kam je 1 Bezugsrecht, das per 01.10. bei 0,95 Euro notierte. Macht zusammen 17,95 Euro je Altaktie.
Die Neuaktien wurden zum Ausübungskurs von 13,25 Euro zuzüglich 25/7 Bezugsrecht (=3,57 BR) , insgesamt also zu 13,25 + 3,39 = 16,64 Euro ausgegeben (der zwischenzeit-liche Kursverfall bis zum Emissionstag hat auf diese Rechnung keinen Einfluss).
Daraus ergibt sich nach meiner Rechnung ein leichter Verwässerungseffekt von 1,31 Euro bzw. 7,3%. Dem ggü. stehen die 267 Mio. Euro, mit denen die EK-Strukur verbessert wird.

Susanne Klatten, seit April 2013 Aufsichtsratsvorsitzende und mit knapp 27% über ihre Beteiligungs GmbH Skion größte Aktionärin, ist als ehrgeizig bekannt und scheint die Altlasten bei SGL mit eisernem Besen auskehren zu wollen.  Da der ungewichtete Durchschnittskurs zum Zeitpunkt ihres Einstiegs (März 2009) ca. 35,- Euro betragen hatte und sie danach noch zu vermutlich ähnlich hohen Kursen aufgestockt hatte, dürfte sie ihre SGL-Beteiligung jetzt schmerzhaft in den Büchern drücken. Daran, dass ihre Kapital-GmbH (Skion) die SGL-Anteile wertberichtigen muss, kann ihr kaum gelegen sein.

Zusammen mit den Anteilen von BMW (15,72%) repräsentiert sie 42,59%.
Die Volkswagen AG hält 9,95% und die Voith GmbH 9,14%.
Damit ergibt sich die Ausgangssituation, dass Frau Klatten 7,41% (+1 Aktie) zur Mehrheit und VW/Voith 5,91%(+1 Aktie) zur Sperrminorität benötigen.
Ich gehe davon aus, dass sich beide Interessensgruppen die entsprechenden Anteile gesichert haben - spätestens im Kontext mit dem aktuellen Kurseinbruch.

Ausblick:
Ich unterstelle, dass Frau Klatten ihren Job professionell erledigt und SGL (wieder) zu einem profitablen Unternehmen macht. Zieht die Wirtschaft wieder an, wird auch der Stahlzyklus und damit das Grafitgeschäft profitieren.
Der Leichtbau ist andererseits eine der zukünftigen Schlüsselindustrien. Bisher mangelte es an der Massenverbreitung und somit an der Profitabilität. Das sollte sich bald ändern: SGL ließ vor einiger Zeit verlauten, dass man von Kosteneinsparungen im hohen zweistelligen Prozentbereich in den kommenden Jahren ausgehe - was sowohl die Basis für künftige Profite als auch für die Massenverbreitung schaffen würde.
Es spricht einiges dafür, dass die Schwäche bei SGL Carbon vorübergehend ist und die Gesellschaft runderneuert zu alter Form auflaufen kann. Vor dem Hintergrund des Basis-effekts sehe ich daher interessante Kurschancen. Auch wenn die Kurskorrektur erst nach Bodenbildung als beendet betrachtet werden darf, kann man mit dem Aufbau einer ersten Position nicht sehr viel falsch machen. Ich werde als erstes zu einem Turbo greifen und die fällige Erholungsrallye (Shortsqueeze) profitabel absurfen. Danach wird man weitersehen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
123 | 124 | 125 | 125  Weiter  
3091 Postings ausgeblendet.

2257 Postings, 3920 Tage sonnenschein2010bei diesem Marktumfeld

 
  
    
11.05.21 15:29
kann es auch mit passablen Zahlen nach unten gehen...

Morgen wissen wir mehr, wie es um die SGL steht.

 

2748 Postings, 2916 Tage Wolfsblwarum morgen?

 
  
    
11.05.21 16:46

2748 Postings, 2916 Tage Wolfsblah, ok Quartalsbericht

 
  
    
11.05.21 16:48

2257 Postings, 3920 Tage sonnenschein2010Q I

 
  
    
1
12.05.21 08:14
Als Spezialist für Graphit & Faserverbundwerkstoffe bieten wir zukunftsweisende Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette.
Konzern-Umsatzerlöse im ersten Quartal 2021 liegen bei 241,5 Mio. ?und damit 2 % unter Vorjahr (währungsbereinigt auf Vorjahresniveau) Erwarteter positiver Effekt aus Vertragsbeendigung mit einem Kun-den im Berichtssegment Graphite Solutions trägt mit rund 9 Mio. ? zu Umsatz und Ergebnis bei. EBITDA  bereinigt  bei  33,0 Mio. ?  und  damit  inklusive  dieses  Effekts deutlich über Vorjahr. Restrukturierungs-    und    Transformationsprogramm    wird    weiter  vorangetrieben. Im ersten Quartal verläuft die Umsetzung planmäßig.  Liquide  Mittel  entwickelten  sich  mit  rund  168,6 Mio. ?  zum  31.  März 2021 positiv gegenüber dem Jahresende 2020 (141,8 Mio. ?). Nettofinanzschulden  sinken  um  5%  auf  271,5 Mio. ?  (Jahresende 2020 286,5 Mio. ?). Förderbescheid   für   die   Entwicklung   und   Industrialisierung   von  Graphit-Anodenmaterial für Lithium-Ionen-Batterien über 42,9 Mio. ?erhalten. Ausblick für das Gesamtjahr 2021 wird bestätigt.
 

1060 Postings, 1504 Tage ArfiSieht doch gut aus

 
  
    
1
12.05.21 09:11
Wenn Corona vorbei ist und die Industrie allgemein wieder Fahrt aufnimmt wird SGL sich weiter positiv entwickeln. An der Anodenentwicklung / Graphit für Li- Batterien wird zur Zeit mit Altech Chemicals zusammen gearbeitet. Bei Dresden soll ja eine Anodenbeschichtungs Anlage gebaut werden.

 

142 Postings, 675 Tage peter lichtZahlenwerk

 
  
    
12.05.21 09:25
Moin,
naja nicht so berauschend wie ich gehofft hatte.
Das Thema Windkraft ist nicht so gewichtet?seltsam.
Bin mal auf die Analysten gespannt.  

1060 Postings, 1504 Tage ArfiDas wird ....

 
  
    
12.05.21 11:01
schon bis Ende des Jahres. Die Industrie steht in den Startlöchern und werden sich dieses Jahr wieder stark entwickeln. Die Menschen wollen alle wieder Geld ausgeben. Die Spareinlagen waren noch nie so hoch wie zu Corona Zeiten.  

12 Postings, 120 Tage Bayer1990Ich persönlich

 
  
    
1
13.05.21 21:18
hätte ehrlichgesagt auch mit etwas besseren Zahlen gerechnet ABER das erste Quartal 2021 war nach wie vor von der Pandemie geprägt und auch wenn
ich zuerst etwas enttäuscht war, so bin ich nach längerem Überlegen zu dem Schluss gekommen, dass es sich hier mehr um eine generelle Trendwende und
Transformation handelt. Diese Transformation ist scheinbar geklückt und der Weg ist soweit frei. Das Unternehmen bestätigt die Ziele für 2021 was ich überaus
erfreulich finde und bis auf ein paar Ausnahmen ist SGL wohl mit der Auftragslage und den Aussichten sehr zufrieden. Ich sage es nochmal, an der Börrse wird die Zukunft gehandelt und wenn der Bericht zum 1. Halbjahr oder auch der 9-Monatsbericht ebenfalls positiv ausfällt, wüsste ich nicht was SGL noch zurückhalten sollte. Mit den Zukunftstrends sind die Weichen
gestellt und die Wirtschaft ist ja auch erst dabei sich zu erholen. Ich bin absolut positiv gestimmt und dieser Bericht bestätigt meine Haltung zu SGL!
Nächstes Ziel 10 Euro!!!!  

1060 Postings, 1504 Tage ArfiBei dem Gesamtmarkt....

 
  
    
13.05.21 22:15
verpufft jede gute Nachricht. War auch bei vielen anderen Aktien so.

Ich denke auch, wenn wieder ein wenig Ruhe einkehrt wird der SGL Kurs sich wieder erholen.  

142 Postings, 675 Tage peter lichtKursziel

 
  
    
16.05.21 19:54
Deutsche Bank 6,20?

Na dann mal gucken was die anderen Analysten ansagen?  

1060 Postings, 1504 Tage ArfiWasserstoff stagniert....

 
  
    
21.05.21 12:33
Nun sind wieder altbekannte Werte gefragt.

SGL wird sich im Bereich der Anoden Beschichtung  weiter entwickeln. Durch Synthetisches Graphit werden die Batterien Hersteller sich unabhängig machen von den Rohstoffen. SGL hat in diesem Bereich bereits den Fuß in der Tür.

Deshalb sehe ich hier eine interessante Entwicklung.  

12 Postings, 120 Tage Bayer1990Wasserstoff

 
  
    
21.05.21 19:55
ist doch nur ein "kleiner" Teil von SGL.
Die Gasdiffusionslayer werden zukünftig zwar eine große Rollen spielen, sollten aktuell aber noch hinter anderen Geschäftsbereichen liegen.
Hier übrigens der Livemitschnitt aus der heutigen Hauptversammlung:

https://slidesync.com/VavLq4EB67

In Summe absolut top Leistung und freu mich auf Kurse wieder jensetis der 10?.
Die Sparmaßnahmnen greifen bereits und neue Projekte kommen eventuell auch über die nächsten Jahre.
Geplant ist eine Umsatzsteigerung bis 2025 von ca. 30% und selbstverständlich deutlich gestiegenem EBITDA.
Wenn alles gut geht schreibt SGL dieses Jahr somit bereits wieder schwarze Zahlen.  

2257 Postings, 3920 Tage sonnenschein2010was

 
  
    
21.05.21 21:55
für eine Schlussauktion auf Xetra...
385.000 Stück zu 6,45 ?
da wollte es aber einer wissen!
den ganzen über waren "nur " 300.ooo gehandelt.  

318 Postings, 4810 Tage Nodaymlaja und weiter geht es an

 
  
    
28.05.21 15:06
diesem Freitag. Die Aussichten bei SGL waren in den letzten 10 Jahren nicht so gut wie nun jetzt, daher ist die Rally längs überfällig und steht an Ihrem Anfang....meine Meinung...  

1060 Postings, 1504 Tage ArfiMeine auch ;-)

 
  
    
28.05.21 16:08

731 Postings, 3921 Tage Renditeschupoich koof

 
  
    
28.05.21 19:58
ma 5000  Aktien guggen wo es hingeht  

1060 Postings, 1504 Tage ArfiRendit...

 
  
    
28.05.21 20:07
.... nach oben.... :)))))  

73 Postings, 38 Tage TechandRenewableTurnaround

 
  
    
01.06.21 10:50
Bekommt die Aktie so langsam Phantasie in Sachen Batterie, Halbleiter und Wasserstoff?
Ich bin auf jeden Fall äußerst zuversichtlich dass das neue Management die Potentiale des Unternehmens jetzt auch in die richtigen Bahnen lenkt
 

318 Postings, 4810 Tage Nodaymladie orientierung hatte m. e. sgl bisher gefehlt

 
  
    
01.06.21 13:24
und scheint jetzt mit dem Management und dem erzieltem Gewinn in eine richtige Richtung zu laufen, daher kann es m. E. nur noch steil nach oben gehen.....meine Meinung...  

944 Postings, 3362 Tage FederalReserve@3068 webcast

 
  
    
01.06.21 19:23
Ich hoffe die Geschäftsentwicklung haben sie besser unter Kontrolle als ihre Slides..next slide please..:)  

35 Postings, 365 Tage Franz Eberhardtwelche Aussichten...?

 
  
    
2
04.06.21 11:26
Es gibt doch gut wie keine Bedarf vom Batteriehersteller.. und die Tradeumstäze sind mau. mMn, die Aktie ist einfach gepushed  

1060 Postings, 1504 Tage ArfiFranz...

 
  
    
04.06.21 11:43
Wovon sprichst du ?    

538 Postings, 2026 Tage mimamawill nach oben

 
  
    
04.06.21 14:31
Ende Juni 21  10 EUR ?  

1060 Postings, 1504 Tage ArfiGemeinsame Forschung

 
  
    
05.06.21 11:56
zur Entwicklung von Carbonfaser Verbundwerkstoffen mit Solvay. Da könnte es nach einem Jahr auch Meldungen kommen. Milliarden Markt für die Zukunft in der Luftfahrtindustrie. SGL hat noch einiges in der Pipeline.

https://www.solvay.de/artikel/...licher-carbonfaser-verbundwerkstoffe  

1060 Postings, 1504 Tage Arfi180 Windkraftanlagen

 
  
    
14.06.21 20:18

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
123 | 124 | 125 | 125  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben