Natur ist schön

Seite 1 von 597
neuester Beitrag: 27.01.23 22:05
eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 14904
neuester Beitrag: 27.01.23 22:05 von: RoteZora Leser gesamt: 1441909
davon Heute: 979
bewertet mit 50 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
595 | 596 | 597 | 597  Weiter  

13116 Postings, 1852 Tage AgaphantusNatur ist schön

 
  
    
50
29.03.18 08:30
Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
595 | 596 | 597 | 597  Weiter  
14878 Postings ausgeblendet.

19815 Postings, 2028 Tage goldikMoin allen Naturfreundinnen+Freunden

 
  
    
7
23.01.23 11:26
Ne Seuche vielleicht nicht gerade,
aber lästig. Man sollte bei Bäumen möglichst zeitnah mit einer GUTEN
Astschere die Verbindung zur Wurzel kappen, dann kann man nach einiger Zeit, wenn die Ausläufer vertrocknet sind, das ganze Efeu entsorgen.
Bei Durchmessern über 3 cm braucht man aber schon 'ne Accusäge.

Der Schnee des Wochenendes ist weggetaut, gut so...
Allen einen gelungenen Wochenstart.  

13116 Postings, 1852 Tage Agaphantusjetzt muss ich mal ne Lanze brechen

 
  
    
9
23.01.23 11:38

Moin FritzPommes und Goldik

Also sicher kann Efeu lästig werden. Dennoch dürft ihr nicht vergessen, dass die Efeublüten im Spätherbst die Nahrungsquelle für Bienen und Insekten sind. Jetzt im Winter bedienen sich auch z.B. die Amseln an den Früchten des Efeus. RoteZora hatte vor ein paar Tagen hierzuein Bild reingestellt.

Also wenn man die Möglichkeit hat, kann man das Efeu auch am Baum lassen. Dreck erzeugt der Baum und natürlich das Efeu. Aber bzgl. Nahrungsverfügbarkeit ein echter Gewinn.  

Wenn wir Ton bei den Bildern hätten, könnte man das vielstimmige Summen an unserem Efeu in der Heimat genießen.



"Herbstlicher Lebensspender, Blühenden Efeu nicht beschneiden
Eine Umfrage unter Bienen, Wespen und Schmetterlingen würde dem Efeu sicher allerbeste Beliebtheitswerte bringen. Blüht die Kletterpflanze doch erst, wenn sonst nur noch wenige Nektarquellen zur Verfügung stehen. Praktisch alles, was sechs Beine hat, kommt im Herbst hier vorbei
."
https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/pflanzen/...nwissen/11635.html

 
Angehängte Grafik:
img_20201107_100450.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
img_20201107_100450.jpg

19815 Postings, 2028 Tage goldikGut zu wissen, Agaphantus

 
  
    
6
23.01.23 13:51
so wie auf dem Bild # 11:38 sah auch ein Pflaumenbaum bei uns aus, da bekam ich "Mitleid" und
entfernte das Efeu...  

13116 Postings, 1852 Tage Agaphantushmm

 
  
    
8
23.01.23 14:30
Pflaumenbaum wird sicherlich erdrückt vom Efeu.
Da hätte ich auch eingegriffen.

Bei uns war es die Zeder, die zu groß wurde.
Der Efeu blieb am Korpus der Zeder.  

13762 Postings, 2411 Tage RoteZoraSchönen Nachmittag Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
7
23.01.23 16:47
Danke euch, gestern war ich ganz schön platt, hatte zwei Nächte nicht viel geschlafen und die Tabletten wohl ein ticken spät genommen, timing in der Nacht immer schwierig!
Jetzt hoffe ich, die Migräne wieder für eine zeitlang verbannen zu können!

Das wünsche ich dir auch, Krypto!

Wir haben auch lässtiges Efeu, das von der Nachbarin direkt unter der Hecke durch in unseren Garten wächst
Nicht rechtzeitig entsorgt, überwuchert das unschön die ganze Bodenfläche und blüht auch nicht, das stört mich schon auch mehr, aber unser eigenes, das im Garten hoch wachsen kann, ist recht schön und blüht seit noch gar nicht so langer Zeit immer so schön
Efeu überwuchert viele Gärten von leerstehenden alten Häusern, wenn keiner mehr den Garten pflegt, ist aber am Boden auch ein toller Unterschlupf für viele Insekten und bietet dadurch natürlich auch für die Igel ein toll gedeckten Tisch!

Euch allen einen angenehmen Montag!

Heute hier teilweise recht schöner Sonnenschein, der mächtig an der Schneeresten knabbert!  
Angehängte Grafik:
restschnee_jan_2023.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
restschnee_jan_2023.jpg

13762 Postings, 2411 Tage RoteZoraTauwetter ...

 
  
    
7
23.01.23 17:04
 
Angehängte Grafik:
restschnee1_jan_2023.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
restschnee1_jan_2023.jpg

13116 Postings, 1852 Tage AgaphantusSchnelles Moin Naturfreunde

 
  
    
6
24.01.23 06:39
Muss los in den Westen des Bundeslandes. Werde mal FritzPommes besuchen ;-)
Habt alle einen freundlichen und gesunden Tag!

Ab 12 Uhr im Industriegebiet zur Absteckung. Hoffentlich sieht es dort nicht so aus...  
Angehängte Grafik:
2023012406375600.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
2023012406375600.jpg

20425 Postings, 3611 Tage WeckmannGuten Morgen.

 
  
    
7
24.01.23 08:24
Wir haten mal wieder Glück: Am Do. oder Freitag gab es 1-2 cm Schnee, der aber ziemlich schnell wieder weg war. Am Sa./So. nur so 2 mm (die auch nur vereinzelt bis zum Sonntag Morgen blieben), Und am Sonntag etwas Schneegriesel.  

2613 Postings, 1044 Tage Fritz PommesDanke für den argumentativen Einwurf, Aga

 
  
    
7
24.01.23 09:53
.... aber bei uns drückt das Efeu den Baum ab......

Wir werden aber deine Argumente "in unseren Herzen bewegen, bedenken und dann zu Entscheidungen kommen."

Mein Mann hängt an der betagten Eiche.

F.P.  

2613 Postings, 1044 Tage Fritz Pommes"Unser Efeu blüht - hübsch sieht er blühend aus

 
  
    
7
24.01.23 10:00
gut auch bei Agas Foto (post 14887, wenn ich das richtig im Kopf habe)

F.P.  

13762 Postings, 2411 Tage RoteZoraSchönen Nachmittag Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
7
24.01.23 16:14
Das Wetter ist wieder zu seiner trüben und fast schneefreien Qualität zurückgekehrt
Kleine Schnee-Restbestände sind noch, aber wahrscheinlich nicht mehr lange, vorhanden

Allen Naturfreunden einen schönen Nachmittag!
Dir einen möglichst matschfreien Nachmittag, Agaphantus
Hoffentlich hatte Fritzchen auch einen Kaffee für dich! ;-)))

Schaut mal, was meine Tochter beim Pflanzengießen im Keller getroffen hat!  
Angehängte Grafik:
schnecke_jan_2023.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
schnecke_jan_2023.jpg

13116 Postings, 1852 Tage AgaphantusMoin am späteren Nachmittag Naturfreunde

 
  
    
6
24.01.23 16:19
Den Kaffee gab es auf dem Recycliinghof roteZora. Kann doch nicht so unangemeldet vorbei schneien.
Ist die Tigerschnecke schon aktiv unterwegs? Irre!

Wasser haben wir genug auf den Wiesen und die Stiefel sind wieder sauber gespült-. Heute war matschfreie Arbeit beim Abstecken.

Das Wetter hätte freundlicher sein können. Im Sommer können FritzPommes und ich ja dann mal im Garten sitzen wenn sie möchte ;-) Vor August bin ich aber nicht wieder vor Ort. Erst nach der Brut- und Setzsaison dürfen wir arbeiten.

Ein Blick über den Deich zur Elbe....die wieder weit weg war. Schon komisch da die Ecke ;-)

Wünsche euch einen schönen Restnachmittag und erholsamen Abend!  
Angehängte Grafik:
20230124_110058.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
20230124_110058.jpg

13116 Postings, 1852 Tage Agaphantusden gab es heute

 
  
    
6
24.01.23 16:20
 
Angehängte Grafik:
p1040482.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1040482.jpg

13116 Postings, 1852 Tage Agaphantuskostenfrei dazu ;-)

 
  
    
6
24.01.23 16:20
 
Angehängte Grafik:
p1040484.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1040484.jpg

4118 Postings, 2339 Tage sfoaGuten Abend Naturfreunde,

 
  
    
6
24.01.23 17:30
Schnecke gefunden, da kann ja der Frühling nicht mehr weit sein, wenn auch im Keller getroffen.
Dazu noch ein Mäusebussard, oder!? Schaut jatoll aus. Den muss man erst mal so treffen!

Ich war heute im Gym. Alles gut...

Wetter war heute hier TOP, nur über -2 Grad ging es nicht. Nachts so knapp unter -10 Grad. Schönes ruhiges Winterwetter. Die Vögel sind da natürlich unentwegt am Futtern bei uns. 6 Amsel, die Familie. Dazu Kohl- und Blaumeisen, seltener wenige Spatzen,  regelmäßig Rotkehlchen. Gestern war diesen Winter erstmalig der  männl. Dompfaff am Futterhaus.

Allen einen schönen Abend. Ballon flog heute Mittag kurz "über uns" hinweg.
 
Angehängte Grafik:
20230124_130558_copy_839x472.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
20230124_130558_copy_839x472.jpg

13762 Postings, 2411 Tage RoteZoraNabend zusammen

 
  
    
6
24.01.23 20:57
So 6 Grad hat es im Keller momentan, draußen nachts meist um die Null, tagsüber etwas mehr über plus
Da kommt so manches Kriechgetrier aus seinen Löchern
Die Igel scheinen aber erst mal wieder schlafen gegangen zu sein, da momentan nichts mehr aus den Futternäpf gefressen wird

Welch ein prachtvolles Tier, Agaphantus!
In Modelstimmung gewesen und klasse getroffen!

Was für ein Seelenbalsam-Wetter bei dir sfoa! Da bin ich schon fast ein bisschen neidisch!
Schön, dass der Rücken wieder gut ist, aber weiterhin schön vorsichtig bewegen ;-)
Bei uns kalt, windig und trüb, Wetter zum Verkriechen
Nicht kalt genug, dass der Schnee liegen bleibt und nicht warm genug, dass er ganz weg taut ...

Einen schönen Abend allen noch!

Heute etwas 'Indoor-Natur' - die Venusfalle, ein unermüdlicher Blüher um diese Zeit  
Angehängte Grafik:
venusfalle_jan_2023.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
venusfalle_jan_2023.jpg

13116 Postings, 1852 Tage AgaphantusIst es an Paulus klar, kommt ein gutes Jahr

 
  
    
6
25.01.23 07:47

Am Tage Pauli Bekehr der halbe Winter hin, der halbe Winter her.
St. Paulus kalt mit Sonnenschein, da wird das Jahr wohl fruchtbar sein.
Je kälter unser Pauli und auch heller, desto voller werden Scheune und Keller.
Scheint die Sonne schön an Pauli Bekehrung, bringt es den Früchten gute Bescherung.
Ist an Pauli Bekehr das Wetter schön, werden wir ein warmes Frühjahr seh?n; ist es aber feucht und schlecht, kommt das Frühjahr spät als fauler Knecht.
Wenn die Sonne am Paulustage scheint, wird stets ein gutes Jahr gemeint. Wird es aber schneien oder regnen, kann uns ein mäßiges Jahr begegnen.
Wenn?s an Pauli regnet oder schneit, folget eine teure Zeit.
Pauli bekehr dich ? halber Winter, scher dich.
Ist es an Paulus klar, kommt ein gutes Jahr.
Hat er Wind, regnet?s geschwind.
Wenn?s aber regnet oder auch schneit, wird teuer das Getreid?.
Ist der Nebel stark, füllt Krankheit den Sarg.


Die Heidschnucken auf der Deponie zeigen auch dem Winter und mir die Bekehr ;-)

 
Angehängte Grafik:
20230124_085224.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
20230124_085224.jpg

13116 Postings, 1852 Tage AgaphantusMoin Major und Naturfreunde

 
  
    
7
25.01.23 08:36
Moin RoteZora, Kryptomane, Sfoa, The_Hope, Heluise, Weckmann, Skaribu, Duda666, Radelfan, Fillorkill, FritzPommes, Goldik, Honky2, Temesta und Naturfreunde!

Zack, weg war das Posting.....

-1,5 Grad, aber Winter nicht in Sicht. Dafür jede Menge Regen in den nächsten Tagen. Heute Nacht vielleicht sogar Eisregen.....

Der halbe WInter ist an Pauli rum und richtiger Winter wird hier wohl im Norden auch nicht mehr kommen. Oft war zwar der Februar schneereich und auch mal frostig, aber das war vor langer Zeit, damals! Bin inzwischen auch so wie Sfoa eingestellt, her mit den Frühlingsblühern. Dann ist der Regen auch zu ertragen. Nein, ich bin des Regens noch nicht überdrüssig. Die Absteckung gestern auf der Wiese war zwar feucht, aber nicht tief. Der Rückenbau ist immer noch der Beste für solche Wettterlagen.

Regen erwarten wir nicht über Tag, so hoffen wir mal auf einen gnädigen Pauli.

Uns geht es im Moment auch so wie deinen Igeln roteZora. Einfach im Bett bleiben wäre schön. Nur das mit den Näpfen nicht leer machen, kriegen wir wohl nicht hin. Bitte immer Nachschub ;-)

Bei dem Wetter eine Ballonfahrt machen Sfoa? Das ist im Sommer schon ziemlich kühl aber im Winter eher eisig vermute ich. Waren da Eskimos oder Pinguine drin, konnte man was erkennen?

Hab meine Weihnachtskerze wieder angezündet, ist mir noch da nach. Bis 02.02. denke ich dürfte es kein Problem sein.

Wünsche euch allen einen ruhigen und gesunden Bergfestmittwoch!
 
Angehängte Grafik:
p1040476.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1040476.jpg

13762 Postings, 2411 Tage RoteZoraNabend zusammen

 
  
    
6
25.01.23 21:20
Haha, ja und am besten auch noch Decke übern Kopf und immer Essensnachschub drunter schieben
Die Igel schlafen sich mächtig schlank, das kann uns eher nicht passieren ;-)))

Meist ist sfoa mit dieser Einstellung dann aber des Schnees langsam etwas überdrüssig
Wir sind eher des schlechten Wetters ohne Schnee überdrüssig
Kein Frost mehr im Februar in den letzten Jahren
Bei uns war das nicht ganz so, 2021 hatten wir im Februar nochmal Schnee gehabt und danach 2 Wochen heftig Frost, so dass wir da nochmal richtig Winterfeeling hatten

Weihnachtskerze? Bei uns steht der Weihnachtsbaum bestimmt noch ne ganze Weile ;-)

Das dachte ich mir auch! Im Ballon fahren bei den Temperaturen???

Schönen abend euch noch!

Archiv indem vom 13 Feb 2021  
Angehängte Grafik:
schnee_feb_2021.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
schnee_feb_2021.jpg

13116 Postings, 1852 Tage AgaphantusTimotheus bricht das Eis;

 
  
    
7
26.01.23 07:51

Timotheus bricht das Eis; hat es keins, so macht er eins.

Moin RoteZora, Kryptomane, Sfoa, The_Hope, Heluise, Weckmann, Skaribu, Duda666, Radelfan, Fillorkill, FritzPommes, Goldik, Honky2, Temesta und Naturfreunde!

Oh ja, ne dicke Eisschicht auf dem Auto gab es heute Morgen - für die anderen. Dank an die Standheizung, dass die Scheiben und die Türen frei waren. Diese Blicke immer der anderen, wenn man einsteigt und losfährt. Feiner Nieselregen, der auf die -3 Grad kalte Erde und die Autos heute früh fällt.

Also wenn es nach mir geht roteZora, dann bin ich wirklich nicht mehr für Schnee im Februar.  Da wir im Dezember so eine schöne Winterphase hatten, ist das Bedürfnis danach eher gering.  So schön auch eine Schlittenpartie hinter einm Quad oder Traktor ist. Aber eigentlich ist der Traktor uriger. Was waren das immer für halsbrecherische Aktionen. Die letzten Schlitten kamen meist nicht um die Kurven ;-)

Mir reicht die Weihnachtskerze. Der Tannenbaum wäre sicher schon komplett eingesponnen. Nach drei Wochen sind schon immer so viele Spinnennetze gezogen. Wie machst du das beim Abbau. Einmal anticken und alle Nadeln sind unten oder ist die Wasserversorgung doch so gut, dass die meisten dran bleiben?

Wenn jetzt Frost und Schnee wäre, dann käme allerdings ein Tannenbaum vielleicht doch nicht schlecht. Dazu die zugefrorenen Gräben und Wiesen mit dem vielen Wasser. Hmm, ich schwanke wohl doch noch ein wenig zwischen Frühjahr und Winterlandschaft ;-)

Wünsche euch allen einen schönen und gesunden Tag!

 
Angehängte Grafik:
p1040464.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1040464.jpg

4118 Postings, 2339 Tage sfoaHallo Naturfreunde,

 
  
    
5
26.01.23 14:57
kurz, sind unterwegs...
Ballonfahrt ist nicht so unbedingt was für mich :-) Aber wat nich mut, dat mut nich :-)
Jaaaaa, RoteZora, ab morgen 22 Grad plus, Schnee weg, Berge frei von Matsch und solchem Zeugs, dazu Sonne - das wär es! Obwohl wir ja erst nochmal auf die Piste wollten!? Ob das noch mal was wird diese Wintersaison.
Ansonsten hier alles soweit okay, nix Besonderes. Außer, die Amseln werden mehr an der Futterstelle, unsere Amselfamilie (oder darin neu Aufgenommne!?) waren heute zu sechst da!! Rotkehlchen ist auch sehr aktiv am Fressen. Badestelle ist leider oft zugefroren, vor allem wenn wir unterwegs sind, wie gerade.

Bis bald. Bleibt gesund oder werdet es. Schön langsam bewegen, wegen dem Kreuz mit dem Kreuz, geht wieder, aber Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste :-)  Ihr auch mit Euren Bewegungen!!  

13762 Postings, 2411 Tage RoteZoraNabend zusammen

 
  
    
5
27.01.23 00:39
Noch kurz ...
Wenn es nach mir geht, brauche ich auch keinen Winter mehr!
Sagen wir mal so, wir könnten es gut vertragen, wenn jetzt so richtig Frühjahr käme und bliebe
Aber wenn dann im Februar nochmal 2 Wochen Winter ohne Sauwetter kommt, ist das natürlich auch schön und 2021 haben wir ihn auch gern zu diesem Zeitpunkt noch genommen - leider war ich da noch recht angeschlagen und konnte nur kurze Genieß-Spaziergänge bei  -10 Tagestemperatur machen
Aber schön war das schon noch, wenn auch spät - und ändern können wir es ja auch nicht!

Weihnachtsbaum!
Wir haben immer eine Nordmanntanne, die ja bekanntlich kaum nadelt, meistens ist das auch so
Die Nadeln trocknen im schlimmsten Fall am Baum aus, nadeln höchstens ein bisschen beim Abschmücken, dann stutzen und in Körben ab in den Biomüll oder Kaminofen, die große Weichnachts-Decke auf der der Baum von Anfang an steht nur noch wegräumen und fertig!
Dieses Jahr ist sie noch besonders schön, wir haben einen normalen Ständer mit Wasserbehälter und seit ein paar Jahren eine Nährstofflösung fürs Wasser
Unser Baum steht eigentlich immer den ganzen Januar!
Ich mach dir mal ein Bild morgen
Spinnen oder Weben haben wir nie im Baum, möchte jetzt auch nicht drüber nachdenken warum!

Den Luxus einer Standheizung haben wir auch nicht und die vorhandene Sitzheitzung leider kaputt
Wenn vorhersehbar, dann hab ich mir dieses Jahr eine Scheiben-Abdeckung zugelegt
Denn 2021 hatte ich auch das Problem mit nem cm Eis auf allen Scheiben und einem Arzttermin

Eine gute Nacht euch allen!

Neues vom Spatzenhaus ;-)  
Angehängte Grafik:
dsc07168-01_copy_1200x800.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
dsc07168-01_copy_1200x800.jpg

13116 Postings, 1852 Tage AgaphantusRäuber, Diebe, unerhört

 
  
    
5
27.01.23 12:57
Moin RoteZora, Kryptomane, Sfoa, The_Hope, Heluise, Weckmann, Skaribu, Duda666, Radelfan, Fillorkill, FritzPommes, Goldik, Honky2, Temesta und Naturfreunde!

Heute war der Elektriker da und hat eine neue Gegensprechanlage eingebaut. Im Keller auch noch die Stromanschlüsse neu gelegt.  So habe ich mir meinen freien Freitag nicht vorgestellt. Erst gegen halbelf zum Frühstücken gekommen, gleich geht es in die Heimat.

So, entweder war es ein Vogel, das Eichhörnchen oder das letzte Mäuschen. Die Zwiebeln der Krokusse einfach aufgefuttert.  Nach dem ersten Winterling auch der zweite Winterling aufgefuttert.  Das war teures Futter, hoffe es hat geschmeckt.

 
Angehängte Grafik:
2023012712480000.jpg
2023012712480000.jpg

13116 Postings, 1852 Tage AgaphantusKommt gut ins Wochenende Naturfreunde

 
  
    
4
27.01.23 13:02
Noch vorsichtig bleiben Sfoa. Nicht dass das Kreuz dir den Winterspaß verdirbt.

Ja die Nordmanntannen nadeln wenig.  Wir haben meist eine Blaufichte oder halt die Tannen aus dem Wald. Da ist Nadeln schon mal angesagt.

Die Standheizung ist hauptsächlich für die Außentermine im Winter. Da muss man sich schon mal zwischendurch aufwärmen, wenn man acht Stunden beim Aufmaß ist. Netter Nebeneffekt natürlich bei Eis und Frost.

Passt alle gut auf euch auf!

 
Angehängte Grafik:
2023012712481400.jpg
2023012712481400.jpg

13762 Postings, 2411 Tage RoteZoraNabend zusammen

 
  
    
27.01.23 22:05
Na ich würde ja auf die Maus tippen!
Letztes Frühjahr hat die Maus bei mir im Gewächshaus die Petunienaustriebe samt der halben Knolle abgefressen ...
Und von anderen Pflanzen waren auch einfach die Stängel abgebissen

Mensch bitte sfoa, dann schicke doch mal ein Stoßgebet los und ordere mal 22 sonnige Grad für uns alle ;-)))
Heute war das Wetter wieder so ungemütlich, dass ich seit dem Nachhause kommen nicht mehr richtig aufgetaut bin, ich Frostbeule - trotz Wärmflasche und Decke ...

Dafür holen wir den Baum auch nicht einfach im eigenen Wald
So haben wir uns im lauf der Jahre für den pflegeleichtesten seiner Art entschieden, nachdem wir Nadeln von manchen Tannen nach 2-3 Jahren noch in den Tiefen des Teppichs wieder gefunden haben

Das kann ich mir gut vorstellen, sich zwischendurch im Auto mal aufwärmen zu müssen
Als Cabrio ist unseres trotz festem Verdeck nicht so gut wintertauglich, Heizung schlecht, Klima auch, da wäre im Winter die funktionierende Sitzheitzung schon ganz gut

Einen schönen Abend euch allen noch!

Hatte auch Hunger und fette Beute gemacht!  
Angehängte Grafik:
venusfalle_feb_2023.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
venusfalle_feb_2023.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
595 | 596 | 597 | 597  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Black Pope, der boardaufpasser, Sufdl, Limitless, Lionell, Nightwashy, MoSalah, Rubensrembrandt, Tante Lotti