UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.814 2,8%  MDAX 34.839 2,5%  Dow 35.719 1,4%  Nasdaq 16.326 3,0%  Gold 1.791 0,4%  TecDAX 3.892 3,7%  EStoxx50 4.276 3,4%  Nikkei 28.861 1,4%  Dollar 1,1293 0,2%  Öl 75,3 0,0% 

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 12417 von 12469
neuester Beitrag: 07.12.21 23:23
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 311715
neuester Beitrag: 07.12.21 23:23 von: Schwarzwäld. Leser gesamt: 28837668
davon Heute: 4555
bewertet mit 365 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12415 | 12416 |
| 12418 | 12419 | ... | 12469  Weiter  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerinflationären Umfeld

 
  
    
1
21.10.21 23:07
In einem inflationären Umfeld ? und wir befinden uns in dem inflationärsten Umfeld, in dem wir je waren ? sind Anleihen die riskantesten Dinge, die Sie besitzen können. Und es spielt keine Rolle, welche Bindung Sie haben. Staatsanleihen sind nicht sicherer als die riskantesten Junk Bonds, wenn die Gefahr des Kaufkraftverlusts durch die Inflation besteht. Der wahre sichere Hafen in diesem Umfeld ist Gold. Und sobald die Anleger den Unterschied zwischen Gold und Treasuries verstehen, werden sie Gold als sicheren Hafen suchen und sich bei sinkenden Anleihen nicht von ihren Goldkäufen abschrecken lassen, weil sie mit fallenden Anleihen rechnen. Wenn Sie das Inflationsrisiko aus Ihrem Portfolio entfernen möchten, verkaufen Sie Anleihen, einschließlich Staatsanleihen, und kaufen Gold und Silber.?

https://www.zerohedge.com/commodities/...flation-safe-haven-not-bonds  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerTürkei wird neues Russland

 
  
    
21.10.21 23:12
Die Türkei scheint zum neuen Russland zu werden. Auch die Regierung unter Erdogan setzt immer mehr auf Gold. Die Käufe haben in den vergangenen Jahren rasant zugenommen. Und auch zum Nato-Partner USA geht Ankara immer weiter auf Distanz. Der Dollar wird in der Türkei für viele Unternehmen zum Problem. Dies liegt aber nicht an den von Trump angedrohten Sanktionen, die die türkische Wirtschaft «zerstören» sollen, sondern an der verheerenden Wirtschaftspolitik des Präsidenten. Das Land leidet an einer hohen Inflation. Da sich viele Firmen in Dollar verschuldet haben, ihre Einkünfte aber in der schwachen Lira erzielen, haben sie Probleme, ihren Verpflichtungen nachzukommen.

Die Türkei setzt auf Gold....

https://www.nzz.ch/finanzen/autokraten-setzen-auf-gold-ld.1519943  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerInflationsrisiko

 
  
    
21.10.21 23:23
wenn Gas um 41% und Strom um 26% verteuert wird, bedeutet das, ein sehr hohes Inflationsrisiko!

Das heißt, die Teuerungswelle mit der teure Energie steht in Verbindung mit dem Beginn einer kommenden Superinflation, die die Welt unverhofft und schnell überrollen wird.  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerDerjenige Staat der die Superinflation auslösen

 
  
    
21.10.21 23:33
wird, wird als zweiter wirtschaftliche Schwierigkeiten durchleben müssen - eine endlose Abwärtsspirale wird die Folge sein....für alle Staaten....die Brötchen werden für alle kleiner und teurer und später noch kleiner und noch viel teurer werden...bis die Krankenhäuser - so wie früher - leer waren. Nach der großen Fresswelle 1960 wurden die Krankenhäuser immer größer gebaut um alle Wohlstands kranke aufnehmen zu können....

https://www.focus.de/finanzen/news/...en-baeckern-an_id_24334525.html  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerAktien-Rente?

 
  
    
21.10.21 23:45
Ampel will die Rente grundlegend reformieren

"Zocker-Rente" oder sinnvolle Reform: Ist unsere Rente in Aktien sicherer?
Reform der Rente ist ein großes "Ampel"-Projekt

von Clara Pfeffer

Es soll eines der ganz großen Ampel-Projekte werden: Die Reform des bisherigen Rentensystems. Ein Aspekt, mit dem sich die FDP im Sondierungsprogramm durchsetzen konnte, ist die sogenannte "Aktien-Rente". Aktien? Zocken? Spekulieren? Mit unserer Altersvorsorge?! Diese Sorgen könnte da der ein oder andere jetzt haben.

Wir erklären, was hinter der Idee steckt und warum die Schweden damit schon gute Erfahrungen haben?

https://www.rtl.de/cms/...nsere-rente-in-aktien-sicherer-4852007.html

Wenn der Staat überall seine Finger im Spiel hat, ab da geht das Aus wie die ewige Riester Rente.
Ab da lieber Gold erwerben!  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerTürkische Lira fällt auf Rekordtitel...

 
  
    
22.10.21 00:00
https://www.ariva.de/chart/images/...72~b130~o285~wfree~Uyear~W0~z620

und Gold wird für die Türken in der Türkei von Tag zu Tag immer teurer....bald unbezahlbar.

Die Türken flüchten vor der Inflation ins Gold
https://www.rnd.de/wirtschaft/...gold-OZNNB5VAIBDR7NBUS2NMDPNEUE.html  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerKriegsanleihe

 
  
    
1
22.10.21 00:06
Kriegsanleihen sind Schuldtitel, die von einer Regierung ausgegeben werden, um Militäroperationen und andere Ausgaben in Kriegszeiten zu finanzieren. Sie sind auch ein Mittel, um die Inflation zu kontrollieren, indem Geld aus einer stimulierten Kriegswirtschaft aus dem Verkehr gezogen wird. [1] Kriegsanleihen sind entweder Privatanleihen, die direkt an die Öffentlichkeit vermarktet werden, oder Großhandelsanleihen, die an einer Börse gehandelt werden. Ermahnungen zum Kauf von Kriegsanleihen werden oft von Appellen an Patriotismus und Gewissen begleitet. Retail-Kriegsanleihen haben wie andere Retail-Anleihen tendenziell eine Rendite, die unter der vom Markt angebotenen liegt, und werden oft in einer Vielzahl von Stückelungen angeboten, um sie für alle Bürger erschwinglich zu machen.

https://en.wikipedia.org/wiki/War_bond  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerAus Rache werden die Polen die Grenze für

 
  
    
22.10.21 00:21
Panzer aus Russland öffnen - die gegen Westen rollen....

Eine alte Weissagung die sich erfüllen wird.  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerStreit mit Polen nimmt EU-Gipfel in Beschlag

 
  
    
22.10.21 00:23
Diese Woche verschärfte Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki noch einmal den Ton. Bei einer Rede im Straßburger EU-Parlament warf er der EU-Kommission Erpressung vor. Seine Regierung akzeptiere, dass EU-Recht dort vorrangig sei, wo die Nationalstaaten ihre Kompetenz an die EU-Ebene abgetreten hätten, sagte er dann am Donnerstag. Aber in anderen Bereichen maßten sich EU-Institutionen Entscheidungshoheit an, obwohl die Nationalstaaten zuständig seien.

https://orf.at/stories/3233647/  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerEs wird kein Stein auf dem anderen bleiben.

 
  
    
22.10.21 00:25
Die nationalkonservative Regierung stellte kürzlich das EU-Klimapaket ?Fit for 55? infrage. Man müsse Teile davon neu bewerten oder verschieben vor dem Hintergrund der steigenden Energiepreise, hieß es kürzlich in einem von Polen verbreiteten Dokument. Die Energiepreise sind das eigentliche große Thema des Gipfels.

https://orf.at/stories/3233647/  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerPutin verspricht zügige Gaslieferungen

 
  
    
1
22.10.21 00:33
Kremlchef Putin verspricht eine rasche Inbetriebnahme - sobald die Bundesnetzagentur grünes Licht gibt.  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerDie steigenden Erdgaspreise zeigen:

 
  
    
22.10.21 00:40
Eine Energiewende braucht Realismus und keine Sonntagsreden

Kurz vor der Uno-Klimakonferenz in Glasgow zeigt sich, wie stark wir immer noch im fossilen Zeitalter gefangen sind. Die Preise für Erdgas, Erdöl, Kohle und Strom schiessen in die Höhe. Dies sollte ein Weckruf für die Politik sein, sich nicht von Wunschdenken leiten zu lassen.

Energiekrise: Das klingt nach den 1970er Jahren, nach Schwarz-Weiss-Fotos, auf denen leere Autobahnen und Schlangen vor Tankstellen zu sehen sind, und nach wirtschaftlicher Stagnation. Die Krise ist aber im Hier und Jetzt: Seit einigen Wochen scheint es eine Art Wiederholung der Vorgänge vor fünfzig Jahren zu geben, diesmal vorwiegend in Farbe. In Europa hat es vor allem Grossbritannien schwer getroffen: An britischen Zapfsäulen herrscht Benzinmangel. Schwerer wiegt aber der explosionsartige Anstieg der Erdgaspreise ? nicht nur auf der Insel, sondern in ganz Europa und in Asien.

https://www.nzz.ch/meinung/...ergiewende-braucht-realismus-ld.1649945  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerFührende US-Notenbanker dürfen künftig keine Aktie

 
  
    
1
22.10.21 00:48
kaufen...

Top-US-Notenbanker dürfen künftig keine Aktien einzelner Unternehmen mehr kaufen. Die Federal Reserve (FED) erließ heute neue Regeln für die Finanzmarktgeschäfte ihrer führenden Mitglieder.

Demzufolge sind auch Anleihen einzelner Unternehmen tabu. Für weiterhin erlaubte Geschäfte müssen die FED-Mitglieder vorher eine Genehmigung einholen und ihre Investments grundsätzlich mindestens ein Jahr halten. ?Diese harten neuen Regeln legen die Latte hoch?, sagte FED-Chef Jerome Powell. Allein schon der Anschein eines Interessenkonflikts solle vermieden werden, was das Timing von Investitionsentscheidungen angehe.

Die Präsidenten der regionalen Filialen der FED seien künftig verpflichtet, Finanzgeschäfte innerhalb von 30 Tagen offenzulegen ? wie es für führende Vertreter der US-Notenbank bereits gilt.

https://orf.at/stories/3233697/  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerGold gegenüber Bitcoin unterbewertet!

 
  
    
2
22.10.21 00:53
1 Bitcoin hat den Wert von 37,5 Unzen Gold.

Statt 1 Bitcoin, kauft lieber 37,5 Unzen Gold.....

https://www.ariva.de/...us-dollar-kurs/chart?t=year&boerse_id=192  

3784 Postings, 853 Tage KK2019Zwei schöne Artikel zum Gold

 
  
    
2
22.10.21 07:08
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...Anleihen-sind-es-nicht

hier wurde ja von jemand empfohlen, Anleihen zu kaufen. Wer Sicherheit will lässt die Finger von Anleihen.

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...uffetts-Regel-Nummer-1

Wenn der Staat den Letzten Aktien empfiehlt bzw. ihn da hinein treibt, dann ist der Crash nicht mehr fern.

Gold und Silber bewahren Vermögen  

3784 Postings, 853 Tage KK2019In fast jedem Gesetz

 
  
    
2
22.10.21 08:39
steht heute drin, dass man bevor man etwas macht, in Betrieb nimmt oder in den Verkehr bringt, eine Gefährdungsbeurteilung, eine Sicherheitsbewertung oder eine Risikoanalyse erstellt. Übersetzt bedeutet das:

Vor dem Handeln denken, was passieren kann.

Die einzigen, die vor nicht dem Handeln das Denken setzen müssen, sind die Politfunktionäre. Ist ja auch logisch, denn geht was in die Hose, was kann dann schon einem Politfunktionär passieren?

Richtig: Nichts. - Die Kohle fließt weiter.
Der Politfunktionär sagt dann: Selbst schuld, hast mich ja gewählt. Du Wähler wolltest es genau so.

So wirds laufen, wenn der Euro untergeht und die Vermögen des Mittelstandes verbrannt ist.

Das Fiat-Geld beutet den Arbeitnehmer aus. Rettet Euer Vermögen, geht in Edelmetalle!  

27878 Postings, 4023 Tage charly503verdammt gut recherchiert, KK2019, aber,

 
  
    
1
22.10.21 09:02
schon mal Gedanken darüber gemacht wie autark Menschen leben können, wenn flächendeckend für einen Monat oder länger, der Strom ausfällt?  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerPolen läßt sich von der EU nichts vorschreiben!

 
  
    
22.10.21 09:06
Hinter verschlossenen Türen kam es dann zu einer offenen Aussprache, wobei die EU laut ?Politico? diesmal auf Wortprotokolle verzichtete, um zu verhindern, dass die Debattenbeiträge einzelner Regierungschef an die Medien geleakt werden. Das Thema soll auch nicht in der Abschlusserklärung erwähnt werden, was zeigt, wie weit entfernt die EU ist, die Probleme der Rechtstaatlichkeit in Polen und auch Ungarn zu lösen.

https://www.welt.de/politik/ausland/...opaeische-Haus-in-Flammen.html  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerWeder geht die EU mit Polen liebe voll um

 
  
    
22.10.21 09:11
oder Polen wird die EU zu Fall bringen - zerlegen - ab da steht die EU vor dem Aus.  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerSchuldenunion + Linnemann

 
  
    
22.10.21 09:16
seine Sorge sei, dass man in eine Schuldenunion rutsche, hierzulande und auf europäischer Ebene, sagt der Chef der Mittelstandsvereinigung (MIT) im Deutschlandfunk.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...chen-in-Schuldenunion.html

Schuldenunion?

Spargelder aus Deutschland werden in die Südstaaten umgeleitet.  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerKrieg mit China kommt!

 
  
    
22.10.21 09:21
Nach der Frage eines Bürgers zu dem Thema hakte CNN-Moderator Anderson Cooper bei der Town Hall in Baltimore nach und fragte Biden mit Blick auf China: ?Sagen Sie, dass die Vereinigten Staaten Taiwan verteidigen würden, falls es versuchen würde, anzugreifen?? Biden antwortete daraufhin: ?Ja, wir haben eine Verpflichtung, das zu tun.?

https://www.welt.de/politik/ausland/...inas-verteidigen-so-Biden.html  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerDevisen zur Leitwährung? Euro in Bälde obsolet?

 
  
    
22.10.21 09:34
Dollar, Euro, Renminbi und die Zukunft der Leitwährung
Der Dollar ist seit Jahrzehnten unangefochtene Leitwährung in der Welt. Doch in der Weltwirtschaft spielt China eine immer größere Rolle, auch der Euroraum möchte seiner Gemeinschaftswährung zu mehr Ansehen verhelfen. Was macht eine Leitwährung aus? Und was tut sich im Weltwährungssystem? Ein Überblick:
Der Euro ist bisher allenfalls regional von Bedeutung. Darüber hinaus sind die Währungen einiger westafrikanischer Staaten aus historischen Gründen mit Europa verbunden. Sie haben ihre Währungen über die französische Zentralbank an die europäische Gemeinschaftswährung gekoppelt. "Da gibt es aber eher die Tendenz, dass man sich lösen möchte, um mehr Autonomie zu bekommen, um eigene Wirtschaftspolitik und Geldpolitik machen zu können", sagt Heidland. Und schließlich war in einigen südosteuropäischen Ländern vor der Einführung des Euro die D-Mark stark, diese Rolle hat ebenfalls der Euro eingenommen.
https://www.deutschlandfunk.de/....724.de.html?dram:article_id=494091  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerAntibiotika-Einsatz in der Tierhaltung,

 
  
    
1
22.10.21 09:37
beunruhigend sei dabei, dass Geflügelmäster zunehmend sogenannte Reserveantibiotika verwenden, wie Reinhild Benning von der Deutschen Umwelthilfe kritisiert: ?Reserveantibiotika-Resistenzen finden wir vermehrt auf Geflügelfleisch. Wir wissen aber auch, dass in dem Mastgeflügelbereich 40 Prozent aller verbrauchten Antibiotika Reserveantibiotika sind. Und immer, wenn wir Antibiotika einsetzen, können Keime Resistenzen ausbilden.?

https://www.deutschlandfunk.de/....724.de.html?dram:article_id=504544  

3266 Postings, 435 Tage GoldHamerReserveantibiotika

 
  
    
22.10.21 09:41
Ein Reserveantibiotikum wird bei Infektionen mit Bakterien eingesetzt, die gegen die gängigen Antibiotika resistent sind oder wenn bei sehr schweren Infektionen eine Wirkung gesichert sein muss.

https://www.dzif.de/de/glossar/...ng%2520gesichert%2520sein%2520muss.

Hier im Forum fehlen Bakteriologen - keiner hat eine Ahnung von Bakteriologie - gell!  

Seite: Zurück 1 | ... | 12415 | 12416 |
| 12418 | 12419 | ... | 12469  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben