UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.512 0,2%  MDAX 34.558 0,5%  Dow 35.415 0,4%  Nasdaq 15.384 0,5%  Gold 1.772 0,4%  TecDAX 3.738 0,4%  EStoxx50 4.162 0,3%  Nikkei 29.216 0,7%  Dollar 1,1643 0,3%  Öl 84,4 0,3% 

FDP will Mietminderung abschaffen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.10.10 08:29
eröffnet am: 08.10.10 08:29 von: T41002600 Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 08.10.10 08:29 von: T41002600 Leser gesamt: 702
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

890 Postings, 4562 Tage T41002600FDP will Mietminderung abschaffen

 
  
    
1
08.10.10 08:29
Die FDP befürwortet eine Abschaffung der Mietminderung. Bislang können Mieten reduziert werden, wenn der Wohnkomfort über längere Zeit beeinträchtigt ist. Die Union favorisiert eine Verkürzung.

In der Bundesregierung gibt es nach einem Bericht der "Berliner Zeitung" Pläne, im Zusammenhang mit der energetischen Gebäudesanierung das Mietminderungsrecht der Mieter drastisch einzuschränken. So solle nach Vorstellungen des FDP-geführten Justizministeriums künftig keine gar Minderung der Miete mehr möglich sein, wenn der Eigentümer wegen Umweltschutzmaßnahmen zu den Sanierungen gesetzlich verpflichtet ist.


Ich hoffe die FDP wird bald abgeschafft!
-----------
Zeit ist das ,
was man an der Uhr abliest

   Antwort einfügen - nach oben