Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 2145
neuester Beitrag: 08.12.22 18:05
eröffnet am: 23.03.20 09:20 von: etoche Anzahl Beiträge: 53607
neuester Beitrag: 08.12.22 18:05 von: Aktienvogel Leser gesamt: 13448489
davon Heute: 9098
bewertet mit 67 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2143 | 2144 | 2145 | 2145  Weiter  

795 Postings, 1315 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz

 
  
    
67
18.10.19 14:15


DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2143 | 2144 | 2145 | 2145  Weiter  
53581 Postings ausgeblendet.

10938 Postings, 987 Tage 0815trader33Das ist der Unterschied

 
  
    
1
07.12.22 07:10
Zwischen Realität und Möchte Hättegerne Wunschdenken in der MRNA Technologie # 582  

4035 Postings, 987 Tage GearmanDie Realität ist die Kursentwicklung,

 
  
    
1
07.12.22 09:14
die hier seit Threadbeginn erfolgte, siehe Faktencheck #53583. Durch Melden solche Faktenchecks löschen zu wollen? Einfach mal andere Meinungen stehen lassen? Wäre souverän? Meine Meinung.
BNTX weitere News:
"Biontech verstärkt sich bei der Erforschung neuer Krebsmedikamente mit einer Partnerschaft mit dem polnischen Biopharmaunternehmen Ryvu Therapeutics. Zusammen wollen die beiden Firmen mehrerer Programme mit so genannten immunmodulierenden niedermolekularen Wirkstoffen gegen Krebs und möglicherweise auch andere Erkrankungen entwickeln"
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...cher-firma-/28839952.html  

1342 Postings, 1406 Tage qmingoLöschung

 
  
    
07.12.22 10:15

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.22 11:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Namensverunglimpfung

 

 

4035 Postings, 987 Tage GearmanBiontech verklagt Moderna

 
  
    
07.12.22 10:33
"Biontech und sein Partner Pfizer haben sich eine Weile Zeit gelassen, um die Patentklage des US-Konkurrenten Moderna zu erwidern. Am Montag holten Pfizer und Biontech nun zum Gegenschlag gegen Moderna aus. Sie verklagten das US-Unternehmen beim Bundesgericht in Boston. Medienberichten zufolge beantragen sie, die Klage von Moderna abzuweisen und festzustellen, dass dessen Patente nicht verletzt worden seien.

Diese Widerklage richtet sich gegen eine Klage, die Moderna Ende August sowohl in den USA als auch Deutschland eingereicht hat. Biontech und Pfizer, so der Vorwurf von Moderna, hätten Patente verletzt, die entscheidend für zwei Eigenschaften des Impfstoffes seien und für dessen Erfolg seien. Zunächst seien Biontech und Pfizer mit vier Impfstoffkandidaten in die klinische Phase gestartet. Später habe man sich, so stellt es Moderna dar, dann für den Kandidaten entschieden "mit der exakt selben chemischen Modifikation wie Spikevax", der Impfstoff von Moderna."
https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...a11ae1f2701fdec1126
 

343 Postings, 396 Tage Bärenhungerwie weit gehen Impfgegner noch?

 
  
    
3
07.12.22 12:06

In Neuseeland haben Eltern die Herz-OP ihres Babys verhindert, weil sie keine Bluttransfusionen wollten, die möglicherweise von einem gegen Corona geimpften Spender stammen. Nun haben die Behörden eingegriffen. 

Neuseeland übernimmt Sorgerecht für Baby von Impfgegnern

Meine Meinung: Gut, dass hier wegen der Verhältnismässigkeit zum Wohle des Kindes so entschieden wurde.

In Neuseeland haben Eltern die Herz-OP ihres Babys verhindert, weil sie keine Bluttransfusionen wollten, die möglicherweise von einem gegen Corona geimpften Spender stammen. Nun haben die Behörden eingegriffen.
 

10938 Postings, 987 Tage 0815trader33Übersterblichkeit

 
  
    
2
07.12.22 12:37
Besonders im Oktober waren die Sterbefallzahlen in Deutschland überdurchschnittlich hoch. Das hängt nicht unbedingt mit dem Coronavirus zusammen. Forschende sehen weitere mögliche Gründe.
Was kommt raus ? Obwohl die meisten geboostert ?   Mmmmhhh  

4035 Postings, 987 Tage Gearman0815 #53588

 
  
    
1
07.12.22 12:52
Lies Deine Quelle, dort steht bereits ein wissenschaftlicher Ansatz: "Dass Hitzewellen einen messbaren Effekt auf erhöhte Sterblichkeit haben können, zeigte zuletzt eine Auswertung des Robert Koch-Instituts."
https://www.br.de/nachrichten/amp/wissen/...-hohen-sterberate,TNojPUO
 

10938 Postings, 987 Tage 0815trader33Immer mehr Mitteilungen in Presse

 
  
    
1
07.12.22 13:24
Impfschäden der Covid-Impfung treten meist kurz danach auf. Viele Betroffene leiden bis heute. Sie wünschen sich bessere Betreuung.
 

1342 Postings, 1406 Tage qmingowas hier stimmt, weiß Keiner, aber

 
  
    
2
07.12.22 13:55
ich kenne tatsächlich keinen persönlich, der durch eine Coronainfektion schwere Problem hatte, aber 2 Leuchte, die durch die Impfung danach und bis heute an verscheiden Problemen laborieren.
Ich hatte 3 x keine Probleme (bin also kein Impfgegner), aber eine 4. werde ich mir nimmer holen, zumal der Nutzen äußerst fraglich ist!
Die Diskussion ist an sich ohnehin äußerst fraglich und man wird die Wahrheit dahinter nie erfahren. Komisch ist schon die die diesjährige Coronaherbstwelle ohne jegliche Maßnahmen, wie Maske und kaum Neu- und Nachipfungen nahezu von allein verschunden ist.  

Vielleicht wäre das auch so im Vorjahr ohne den Impfungen auch so gelaufen...

Ich denk der Kurs ist hier nach unten durch das hohe Eigenkapital bei 120 Euro abgesichert, aber nach oben > 160 Euro wird hier auch nichts mehr passieren, ohne das Corona mit einer neuen aggressiveren Variante noch mal hoch ploppt!  D.H. der Kurs hat ferddig, Einstieg hier macht keinen Sinn mehr!
 

10938 Postings, 987 Tage 0815trader33$BNTX die 120 Euro können auch fallen

 
  
    
1
07.12.22 14:45
möglicher Vertrauensverlust wegen Produkteffektivität  ,  Cash verbrennen durch teuere Forschung, viele hohe Investitionen  , viel zu viele Risiken,   nur was zum zocken ....."der Kurs hat  sowas von ferddig"....
wenns der Chinese nicht haben will, sagt mir das sehr viel ;-)
mein Tip   XX ? und nicht mehr XXX?
nur meine Meine Meinung, keine Handelsempfehlung  

10938 Postings, 987 Tage 0815trader33aber die Biontech Container....

 
  
    
1
07.12.22 14:46
eine sowas pfiffige Idee,  schonwas aus Afrika gehört  oder Funkstille ?  

1222 Postings, 2711 Tage lordslowhandNein

 
  
    
1
07.12.22 15:09
"Vielleicht wäre das auch so im Vorjahr ohne den Impfungen auch so gelaufen..."

Wäre es nicht, da zu dem Zeitpunkt noch eine andere Virus-Variante vorherrschte, die für Immunschwächere deutlich gefährlicher war.
Aber das ist Schnee von gestern....  

4035 Postings, 987 Tage GearmanInteressant,

 
  
    
2
07.12.22 15:34
wie oft die Basher hier täglich schreiben, dass BNTX als Invest sowas von uninteressant ist. Ich wende mich Dingen zu, die für mich von Interesse sind. Aber jeder wie er mag.
"Die Diskussion ist an sich ohnehin äußerst fraglich und man wird die Wahrheit dahinter nie erfahren." Kommt bei mir an wie Verschwörungstheorie... Nix konkretes weiß man nicht, aber alles ist suspekt... Nur Verdächtigungen ohne konkrete Beweise oder Quellen.
Ich kenne sehr viele persönlich mit schweren Krankheitsverläufen, manche sind gestorben. Das deckt sich mit den Berichten über die letzten beiden Jahre in den Medien.
Meine Meinung.  

32 Postings, 484 Tage rookie64Löschung

 
  
    
07.12.22 15:49

Moderation
Zeitpunkt: 08.12.22 09:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unzureichende Quellenangabe

 

 

10938 Postings, 987 Tage 0815trader33den richtigen link nicht einstellbar ? #53596

 
  
    
1
07.12.22 16:00
"Eine Zulassung für Deutsche ist nicht vorgesehen. Dass Sinovac eingeführt wird, ist ein Entgegenkommen an chinesische Staatsbürger in Deutschland. Lauterbach will ihnen damit mehr Schutz gegen das Coronavirus ermöglichen. »Ich kann mir gut vorstellen, dass die Bürger dem Impfstoff besonders vertrauen.« Mit der Genehmigung gelten künftig in Deutschland auch Personen, die das Sinovac-Präparat erhalten haben, als geimpft. Vorher gab es diesen Status nur für Menschen, die mit in Deutschland anerkannten Impfstoffen immunisiert worden waren."
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-46a9-ba71-0cb1da81812e  

4035 Postings, 987 Tage GearmanKaum wird Sinovac in D. zugelassen,

 
  
    
07.12.22 19:30
dreht der BNTX Kurs ins plus? Gibts ein Zusammenhang?
Faktencheck:
"163,06 $ +0,89% "
https://www.ariva.de/forum/biotech-star-biontech-aus-mainz-565559
 

6942 Postings, 3234 Tage eintracht67Au weia---hier sind ja nur noch Taschengeldanleger

 
  
    
07.12.22 22:12
unterwegs!
Hmm, die Großen haben bereits kräftig abgesahnt und machen nun einen ganz großen Bogen um diese Impfbude. Die wissen anscheinend, dass hier mittlerweile der Aktienkurs ausgelutscht ist.
Tja, nur eine Hand voll Zweckoptimisten träumt noch von höheren Kursen.....lasst sie träumen!

Die Impfstory ist mausetot
Meine Meinung

https://www.ariva.de/biontech_se_adr-aktie/kurse/...les?boerse_id=131  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
unbenannt.png

10938 Postings, 987 Tage 0815trader33BioNTech Aktie verpasst wichtiges Kaufsignal

 
  
    
08.12.22 08:32
Der Rutsch der BioNTech Aktie zurück unter das Tagestief vom Donnerstag bei 165,17 Dollar bleibt erst einmal als charttechnischer Rückschlag zu werten.
Keiner will die mehr ? Nur meine Meinung keine handelsempfehlung siehe auch #599



Der Rutsch zurück unter das Tagestief vom Donnerstag bei 165,17 Dollar bleibt erst einmal als empfindlicher Rückschlag zu werten  

1342 Postings, 1406 Tage qmingoLeute die Firma ist schon gut, aber

 
  
    
3
08.12.22 10:22
der aktuelle Impfstoff bzw. eine 3. und 4. davon ist so sinnlos wie noch irgendwas.
Sie schützt weder vor Ansteckung noch vor schweren Verläufen, weil es die so gut wie gar nicht mehr gibt und das mit oder ohne Impfung und die Kliniken sind derzeit deutlich voller mit Grippegeschädigten, als mit Corona.
Zum Glück gibt es gegen Magenkrummeln und Schnupfen keine Imfung, sonst würden sie es den Deutschen auch noch aufschwatzen können.
Wer sich wegen Omnicron unter 70 Jahren impfen lässt, dem kann man ohnehin auch nicht mehr helfen oder braucht ein Warmduscherausweis.  

10938 Postings, 987 Tage 0815trader33Ob Firma gut ist wird sich

 
  
    
1
08.12.22 11:03
Bei den anderen MRNA Technologie Projekten  rausstellen, ich bin skeptisch was ich so alles lese?.kann mich aber auch täuschen, bin ja kein Insider , nur meine Meinung keine handelsempfehlung   Zu #601  

141 Postings, 938 Tage Sonnenscheinregen0815Trader33: Ob Firma...

 
  
    
2
08.12.22 12:49
Sorry, Trader, was ist das denn für ne Aussage? oder anders gesagt was willst du dann überhaupt in dieser Aktie ( als Aktionär ) bzw. in diesem Forum ???
Bevor man eine Aktie kaufte muß mann seine, ich nenne es " Hausaufgaben " machen, also sich mit der Firma, deren Aktie man kaufen will beschäftigen. Wenn sie einen nicht überzeugt, dann Hände weg und ich setze es gleich fort, wenn du ein großer Zweifler bist, dann steige ganz geschwind raus aus dieser Aktie und entferne dich von diesem Forum, denn hier macht Jeder selbst seine Hausaufgaben, beschäftigt sich mit der Firma, ihren Produkten und ihrer Zukunft !
Es handelt sich, wie du sicherlich weißt, bei BioNTech um ein Biotech-Unternehmen  . Da gibt es immer
( aber eigentlich doch bei jeder Firma !) Chancen und Risiken...klar mußt du für dich entscheiden, ob du das Risiko, das die Firma Produkte nicht zur Marktreife bringt, eingehen willst oder eben nicht.
Aber das hat NICHTS damit zu tun, ob "die Firma gut ist" ( deine Worte ).
Diese Aussage von dir ist so etwas von daneben, dafür müßtest du dich eigentlich bei den Mitarbeitern und Forschern von BioNTech entschuldigen, denn diese machen einen hervorragenden Job !
Wahrscheinlich hattest du noch nie was mit Forschung zu tun, sonst müßte dir das selbst klar sein!
Also lass künftig solche "Anspielungen" ! Und wie gesagt, du kannst gern deine Aktien verkaufen und wo anders einsteigen, wo du dir mehr Erfolg versprichst. Aber denke trotzdem an s Hausaufgaben machen,,,
Solltest du doch weiterhin in Biotech investiert bleiben, ich weiß nicht was du so liest, aber dann steige bitte in die Materie ein!
 

10938 Postings, 987 Tage 0815trader33Bild TV gestern Viertel nach Acht

 
  
    
08.12.22 13:26
https://www.youtube.com/watch?v=P7DICTvx3n8

? Die Corona-Impfung hat mein Leben zerstört?  Ayfer Alpayci bei Viertel nach Acht?
????
Gestern Bild TV. ,  interessant wie häufiger die Meldungen kommen ,nur meine Meinung keine handelsempfehlung  

4035 Postings, 987 Tage GearmanSonnenscheinreg.

 
  
    
1
08.12.22 14:10
Super Statement von Dir. Genau so sollte ein verantwortungsvoller Investor vorgehen, nicht nur bei BNTX!
Meine Meinung!  

18 Postings, 27 Tage Bernd73Trend

 
  
    
08.12.22 16:38
Nach einem Rücksetzer zieht die Aktie heute wieder an. Das Aktienrückkauf Programm wurde gestern 7.12 wieder aufgenommen mit 500 Mio.

Der aufwärts Trend von Ende Oktober läuft somit weiter.  

2645 Postings, 2127 Tage AktienvogelWow

 
  
    
1
08.12.22 18:05
Trader, die Beiträge werden immer irrer ;-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2143 | 2144 | 2145 | 2145  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben