netcents, die neue online zahlungsplattform

Seite 1 von 2241
neuester Beitrag: 19.01.22 11:21
eröffnet am: 29.09.17 07:27 von: christophereb. Anzahl Beiträge: 56017
neuester Beitrag: 19.01.22 11:21 von: herrscher2 Leser gesamt: 6318130
davon Heute: 2195
bewertet mit 57 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2239 | 2240 | 2241 | 2241  Weiter  

3754 Postings, 4493 Tage tolksvarnetcents, die neue online zahlungsplattform

 
  
    
57
17.11.16 23:32
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A
Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) freut sich bekanntzugeben, dass AktienCheck Research den nachfolgenden Bericht über das Unternehmen geschrieben hat:

Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A...

Zusammenfassung:

Während die internationale Expansion von Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay quälend langsam voranschreitet ist die Payment-Lösung unseres Fintech-Top-Picks Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) weltweit verfügbar. Die Kundendepots des innovativen Fintech-Unternehmens Netcents Technologies sind inzwischen in 194 Ländern verfügbar.

Das operative Geschäft des Fintech-Start-ups entwickelt sich sehr viel besser als von Skeptikern erwartet. Vor wenigen Tagen meldete Netcents Technologies Inc. einen Vertragsabschluss mit einem jährlichen Transaktionsvolumen von $ 28,8 Mio. Geschäftskunden mit hohen Transaktionsvolumina sollen auch in den kommenden Monaten die Unternehmenskassen klingeln lassen. Mutigen und risikobereiten Anlegern winkt eine Kurschance von bis zu 440% mit den Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc..

Die innovative Bezahl-Plattform Netcents will sämtliche digitalen Bezahl-Möglichkeiten unter einem Dach vereinen. Egal ob Apple Pay, Paypal oder Google Wallet. Dem Nutzer von Netcents sollen sämtliche digitalen Bezahl-Wege offen stehen. Die Nutzer von Netcents können Freunden, Familie, Kunden und Lieferanten Geld schicken und empfangen. Das Bezahlen ist in sämtlichen Währungen möglich - auch digitale Währungen wie z.B. Bitcoins sollen den Nutzern von Netcents offen stehen. Die innerhalb weniger Tage gemeldeten strategischen Allianzen mit Europas führender Bitcoin-Börse Bitstamp und der auf die Emerging Markets fokussierten Bitcoin-Handelsplattform bitt.com dürften zum Game Changer werden für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc.

Das Marktpotential für das Fintech-Start-up Netcents Technology Inc. ist riesig. Der globale Markt für Bezahlservices wird auf 400 Milliarden USD geschätzt. Das Marktvolumen globaler Geldtransfers beträgt gewaltige 1,6 Billionen USD. Globale Währungsgeschäfte betragen über 6 Billionen USD am Tag!

Netcents Technology Inc. plant für die kommenden Jahre ein rasantes Umsatz- und Ergebniswachstum. Bis zum Jahr 2020 sind Umsatzerlöse von 97,13 Mio. CAD und ein Jahresüberschuss von CAD 24,15 Mio. geplant. Schon jetzt zählen Global Player wie Apple Pay, PayPal, VISA, Mastercard oder American Express zu den Partnern von Netcents Technology Inc. Die führenden Banken Kanadas konnte das Fintech-Start-up ebenfalls bereits als strategische Partner gewinnen.

Netcents Technology Inc. dürfte zu den Gewinnern des Fintech-Booms gehören. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von nur 3,19 Mio. EUR erscheinen die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. ein Schnäppchen zu sein. Als einer der führenden Fintech-Player Kanadas dürfte das Fintech-Start-up zudem ein spannender Übernahmekandidat für die wachstumshungrige Fintech-Branche werden.

Wir bekräftigen unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 0,45 EUR bestätigen wir. Das entspricht einer Kurschance von zunächst 305%. Auf Sicht von 24 Monaten veranschlagen wir das Kursziel auf 0,60 EUR. Das bedeutet eine Kurschance von 440% für mutige und risikobereite Investoren.

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:



Über NetCents:

NetCents ist eine Online-Zahlungsplattform, die Konsumenten und Händlern Online-Dienste für die Durchführung von Zahlungen in elektronischer Form bietet. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Umstellung vom Zahlungsverkehr mittels Bargeld zur digitalen Währung mit Hilfe der innovativen Blockchain-Technologie, um einfache, sichere und sorgenfreie Zahlungslösungen anbieten zu können. NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen etc. an Lösungen, um Online-Zahlungstransaktionen für die Nutzer so einfach wie möglich zu gestalten. Die NetCents-Technologie ist in das Automated Clearing House (ACH) integriert und bei FINTRAC als Gelddienstleistungsunternehmen registriert. Damit garantieren wir die Sicherheit und Privatsphäre unserer Kunden. NetCents kann für Zahlungstransaktionen in 194 Ländern weltweit genutzt werden und bietet den Kunden die Möglichkeit, ihre Zahlungsmethode selbst zu wählen, frei nach dem Motto: Pay Your Way.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com, auf der CSE-Webseite www.thecse.com, auf unserer Webseite www.netcents.biz oder über Robert Meister, Capital Markets (Tel. 604.676.5248, E-Mail: robert.meister@net-cents.com).

Für das Board of Directors:

NetCents Technology Inc.

Clayton Moore, Gründer/CEO

NetCents Technology Inc.
Suite 1500, 885 West Georgia Street
Vancouver, British Columbia V6C 3E8  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2239 | 2240 | 2241 | 2241  Weiter  
55991 Postings ausgeblendet.

4321 Postings, 2513 Tage PanellAusgerechnet

 
  
    
18.01.22 14:59
du @donna schreibst hier was Ignoranz und Verdrehungen von Tatsachen und bist genau damit ganz weit vorne.

Alleine zu dem Thema " Man konnte mit NC auch Geld verdienen durch Traden ". Du bestreitest das vehement in vielen deiner Postings,- alles nachlesbar in der Rückschau. Nicht nur das dein Kumpel Herrscher besagte Kleinwagen eben schnell mal ertradet hat und damit bestimmt kein Einzelfall ist, obgleich eventuell nicht in dieser Höhe auf einem Streich , in einem Zock, aber es ist ja alles zum Glück belegbar im Gegensatz du bestimmten Aussagen / Behauptungen von dir.

Man muss sich nur den Kursverlauf ansehen mit seiner Volatilität, die nicht nur CM genutzt haben sollte durch den verkauf seiner Aktien.

Wie erklärst du oder auch Herrscher diese Kursspitzen, wo ja eindeutig der Kurs hoch gegangen ist in Etappen ? Davon soll  immer nur CM & Co. profitiert haben ?! Klar,- in euren Verdrehungen selbstverständlich immer nur CM.

Alle Anderen haben immer nur fleißig die Aktienpakete aufgekauft und niemals selber was verkauft.

Vorher nehmt ihr die Gewißheit in euren Behauptungen lt. eurer Aussagen, dass Aktionäre nicht auch gut, teilweise sehr gut ( u.a. Herrscher ) Geld verdienen konnten bei und mit NC, als sie die Jahre zuvor noch gehandelt wurde !?

Warum zerredet oder bestreitet ihr das, obwohl es nachweisbar ist durch den Kurschart mit der Vola ?

Klar,- es mag auch Aktionäre geben die die Aktie nicht getradet haben, weil sie eine andere Strategie verfolgt haben und nun auf einem Aktienbestand im Depot hocken mit hohem Buchverlust. Ich habe auch noch eine Fix-Position im Depot mit Buchverlust, die ich nicht zum Traden vorgesehen hatte, sondern für die Wette auf " doch noch Erfolg " ?!

Diese Wette läuft nach wie vor, weil die Kugel noch rollt, entgegen dieser mehrfachen Falschaussage besonders von Harry, dass die Aktie / Firma tot sei.

Ihr bewegt euch immer auf absolut dünnem Eis mit euren Behauptungen, Verdrehungen und Ignoranz bestimmter Tatsachen.

Wir Aktionäre sind uns dessen voll bewußt, das und was alles extrem schief gelaufen ist bei NC und dieser CM da manipulativ veranstaltet hat.
Wer in NC investiert hat, sollte sich des Risikos bewußt gewesen sein, wobei man vor einer gewissen Art des Betrugs oder Manipulationen nie gefeilt ist.
Beste Beispiele sind doch die Vorgänge bei Gamestop, AMC, Wirecard usw., in welchem Umfang an der Börse massiv manipuliert und betrogen wird und das meist auf der Seite von Shortinterest.

Als Kleinanleger begibt man sich leider fast immer in die Fänge von Manipulationen jeglicher Art. Man muss ein bißchen Geschick und viel Glück haben, dass man auch bei Manipulationen was vom Kuchen mitbekommt, wenn man "das Spiel" erkennt und seinen Vorteil möglichst auch daraus zieht, wenn sie sich bieten....sprich die Volatilität traden bei solchen Stocks, wo langer bekannt war, dass hier mächtig auf den Busch geschlagen wird in den News.

Ich bin nur mal gespannt,- wenn und falls NC wieder zum Handel zugelassen wird, was dann eure Ausrede und Aussage dazu ist, obwohl doch schon längst für tot erklärt wurde aus euren Reihen ...ganz vorne von Harry. Hab extra seine vielen Postings dazu abgespeichert für den Tag X, falls er kommt.

Wer erkennt nicht die Vola im Kursverlauf mit guten Trading-Möglichkeiten besonders ab Mitte 2020 in seinen Spitzen ?!  
Angehängte Grafik:
bild_2022-01-18_145710.png (verkleinert auf 77%) vergrößern
bild_2022-01-18_145710.png

3065 Postings, 1505 Tage donnanovaso ein Blödsinn Panell

 
  
    
1
18.01.22 17:45
ich habe nie bestritten dass man mit einem volatilen Asset Geld verdienen konnte. Und das gilt natürlich auch für die Netcents Aktie

Was für eine falsche Aussage deinerseits, durch nichts belegt.

Ich finde es aber verwerflich wenn man sich damit brüstet im Fahrwaser der Lügenmeldungen Geld verdient zu haben und es der überwiegenden Mehrheit die auf herben Verlusten sitzen geblieben ist immer und immer wieder unter die Nase reibst wie du es hier ständig tust.  

3065 Postings, 1505 Tage donnanovaPanell behauptest etwas ohne Beleg

 
  
    
18.01.22 17:55
und dann kommt immer wieder die gleiche Leier, bist Du neidisch dass Herrscher ein bisschen cleverer als Du getradet hat?  Oder dass die Realisten in Allen Punkten recht hatten, oder dass mein Kursziel eingetreten ist und dir nur bleibt immer wieder deine Meinung zu revideren dich zu verdrehen und vom Pusher und NC Verteidiger zum Moore Aussagen Teiler zu mutieren.
Wie du immer wieder Moores Basher Theorien geteilt hast und damit dem Initiator als verlängertes Sprachrohr gedient hast..nur wegen solcher Akteure gelang es Netcents sich so lange zu halten und so Vielen das Geld aus der Tasche zu ziehen.  

4321 Postings, 2513 Tage PanellWie man in einem Beitrag

 
  
    
18.01.22 18:24
so viele unbelegte Falschaussagen unterbringen kann, schafft fast nur donna.

Belege bitte mal das ich auf Herrscher neidisch bin ! Ich,- und nicht nur ich haben festgestellt, dass er mit der Firma die er seit Jahren offen bekämpft und alle vor einem Invest wart, dann selber Aktien kauft und lt. eigener Aussagen 1 oder 2 Kleinwagen in nur einem Trade abkassiert.

Kann man darauf neidisch sein oder eher als heuchlerisch bezeichnen !? Ob es clever war ? Ja ! Erst ständig mies reden und im Kursfall kaufen, um dann im Kursanstieg > siehe Kurshistory > verkaufen. Was ist im Prinzip der große Unterschied zu dem was CM gemacht hat !?

Und du sagst aus, dass ihr in ALLEN Punkten Recht gehabt ? Wie vermessen ist das denn und mal wieder gleich eine Falschaussage. Ist z.B. NC faktisch tot oder delistet, was ihr seit mittlerweile Jahren aussagt ? Merkst du was @ donna, wie du hier ständig mit Falschaussagen sehr inflationär umgehst...immer auch in Verdrehungen von Tatsachen mich als verlängertes Sprachrohr von CM ständig bezeichnest und damit pushe und ich / wir verantwortlich dafür sind, dass Leute NC-Aktien gekauft haben.

@donna,- du bist nachweislich echt Meister in Verdrehung von Tatsachen, wie man alleine nur wieder in einem Post von dir feststellen kann.  

21381 Postings, 6732 Tage harry74nrwDonna

 
  
    
2
18.01.22 18:58
Ist schwer durchzuhalten aber.... stimmt irgendwie

Zitat
"Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt"
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

3065 Postings, 1505 Tage donnanovaBlödsinn Panell

 
  
    
18.01.22 18:58
Du hast hier unreflektiert immer wieder Unternehmensaussagen geteilt oder sogar Dinge die dir angeblich Moore per E-Mail geschickt hat.

Ja wir  Herrscher und  ich, hatten in Allen Belangen recht und NC ist faktisch tot.
Kein Handel seit einem Jahr und es ist genau das eingetreten, wovor wir warnten.

Man kann also konstatieren wir hatten mit unserer Einschätzung recht und du bist hier den Versprechungen und Lügen aufgesessen. Hast zwar wie eine Wendehals immer wieder deine Meinung angepasst und krude Glas Halb voll halb leer Theorien aufgestellt.
Weil DU die bittere Wahrheit nicht wahrt haben willst.
Naives Wunschdenken.
Checkst es ja selbst jetzt nicht.
Netcents ist seit einem Jahr tot.

 

2782 Postings, 996 Tage DreckscherLöffelIch kann

 
  
    
18.01.22 19:11
man nur noch über die Basher lachen.
Rüdiger2 hat nie bewiesen das er mit NC gut getradet hat. Diese Behauptung beruht auf der Aussage von jemanden der vorher NC tot geredet hat und IPs hacken wollte. Und so einem soll man glauben. Rüdiger hat gar nichts verdient.

Dann sagt auch noch Piek: ?Ich finde es aber verwerflich wenn man sich damit brüstet im Fahrwaser der Lügenmeldungen Geld verdient zu haben und es der überwiegenden Mehrheit die auf herben Verlusten sitzen geblieben ist immer und immer wieder unter die Nase reibst wie du es hier ständig tust.?

Hat das nicht genau Rüdiger getan? Gibt es da Meinungsverschiedenheiten zwischen euch?  

3065 Postings, 1505 Tage donnanovaes ist nicht Herrscher der das Thema immer

 
  
    
1
18.01.22 19:28
wieder aufgreift.  es sind die geprellten Verlierer.  

2782 Postings, 996 Tage DreckscherLöffelBitte beweisen

 
  
    
18.01.22 19:55
wer das genau sein soll.  

3065 Postings, 1505 Tage donnanovabitte beweisen mimimi

 
  
    
1
18.01.22 20:14
lies doch einfach den thread. Ständig kommen Beiträge die Herrschers Tradinggewinne thematisieren.
Er hat nie gepusht und sogar angekündigt den Schrott mal für einen O-Ton Dummzock zu nutzen.
Dabei hat er auch auf das Totalverlustrisiko hingewiesen weil die Kursaussetzung war nur eine Frage der Zeit. Zu viele Meldungen an die BCSC  die diese Bude demaskiert haben.
Es war offensichtlich dass hier irgendwann die Lichter ausgehen.
Beweis: In Canada und Deutschland vom Handel ausgeschlossen.  

1683 Postings, 1417 Tage LausiiWas

 
  
    
2
18.01.22 21:11
hier für ein geistiger Dünnschiss gelabert wird.  Stinkt bis hierher und bereitet mir schon physische Schmerzen .. Donna und H2 haben sicherlich schon einmal  selbst solche schmerzliche Erfahrungen gesammelt und hatten da einfach einen Erfahrungsvorsprung. Daß sie dabei ein bisschen getradet haben ist in meinen Augen völlig okay. H2 UND DONNA HATTEN SCHLICHT UND ERGREIFEND IN ALLEM RECHT... PUNKT !  

61 Postings, 644 Tage BeneckSchon bald werden alle

 
  
    
2
18.01.22 22:07
Realisten arbeitslos. So viel Mist ständig zum hundertsten Mal zu
wiederholen deutet das das ahnungslose Philosophen sind. NC kommt wieder, jeder merkt das die Firma überall präsent ist und neue Investoren pumpen grade recht viel Geld in die AG.
Ich möchte eure Gesichter sehen wenn?s so weit ist?  

4321 Postings, 2513 Tage PanellNatürlich ein Denkansatz

 
  
    
18.01.22 22:46
den man nicht von der Hand weisen kann.

NC ist vom Handel ausgesetzt. Insofern ist diese Geldquelle erstmal trocken.

Dennoch ist NC weiter aktiv, was selbst die Basher nicht von der Hand weisen können, es sei denn es kommen wieder irgend welche Unterstellungen oder unbelegte Aussagen, die das bestreiten.

(Neues ) Personal wird eingestellt, bzw. Positionen besetzt und namentlich genannt,- also keine Fakenamen.

CM treibt sich schon lange in Dubai rum und besucht dort diverse Finanzveranstaltungen und trifft dort bestimmt auf eine Menge, potente, monetäre Kontakte, die ihre Kohle investieren wollen. Gerade das " Dubai-Klientel" ist immer auf der Suche wo sie mitmischen können im großen Fintech-Bereich.
Insofern könnte ich mir auch eine Geldquelle aus diesem Bereich vorstellen, was das alles ermöglicht.

Wir alle wissen wie knapp die Kassen immer gefüllt waren bei NC. Wodurch wird das alles derzeit bezahlt ? Steckt CM was von seiner Aktien-Kohle wieder zurück in NC ?!

Jedenfalls ist wieder Raum für Spekulationen gegeben und NC nicht so tot wie von den Bashern suggeriert.  

1790 Postings, 1514 Tage PapaSchlumpf41Und diese Potentiellen Investoren

 
  
    
3
18.01.22 22:58
geben NC das Geld für lau???

Als Vertrauensvorschuss? Eine AG die seit 1,5 Jahren keine Finanzberichte mehr veröffentlicht hat,
die Seit 8 Monaten in einem kompletten trading halt (Lockdown) ist.

Welche Gegenleistung bekommen diese Investoren? Aktien wohl kaum kann CM ja keine drucken.
Welche Sicherheiten kann CM bzw. NetCents geben?

Oder verlangen diese Investoren horrende Wucherzinsen?

Falls es einen Investor gäbe dann wäre das doch auch meldepflichtig?
Oder muss NC jetzt überhaupt nichts mehr Melden?  

1790 Postings, 1514 Tage PapaSchlumpf41Und die Kassen waren bei NC immer so knapp

 
  
    
18.01.22 23:00
gefüllt weil CM sich mit dem Geld die Taschen voll gestopft hat.

Die größten Defizit Posten in den Bilanzen kamen durch die Ausgabe von neuen Aktien.  

1790 Postings, 1514 Tage PapaSchlumpf41@Beneck

 
  
    
18.01.22 23:02
Bitte zeige uns und den geschundenen Aktionären eine Quelle für deine Behauptung.

"neue Investoren pumpen grade recht viel Geld in die AG."

Wo kann ich das nachlesen?
Mir reicht schon ein Investor.  

21381 Postings, 6732 Tage harry74nrw100 % Verlust

 
  
    
1
18.01.22 23:49
sind für einige nicht ausreichend, sie machen sich weiterhin zum Affen.
Hier geht es für CM nur noch um Verjährung bei dieser Scambude.
Der Wiederaufnahme stehen zu viele Milestones im Wege, als ob der ceo freiwillig in den Knast gehen würde und Millionen on CoinKäufer zurückzahlen würde.

I do not think so

G8
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

4321 Postings, 2513 Tage PanellDeshalb

 
  
    
18.01.22 23:58
habe ich ja geschrieben : "Denkansatz" diesbezüglich.

oder sollen wir hier weiter über das streiten was war, um den Thread unnütz zu füllen was uns keinen Schritt weiterbringt ?!

NC ist vom Handel derzeit ausgesetzt ...Fakt...Da tut sich grad nichts.

Trotzdem registrieren wieder weiter Geschäftigkeit, ohne eine Basher-Unterstellung dass das quasi fake ist.

Hier geht es auch nicht um Diskussionen mit den Bashern, die maximal als Pausenfüller hier dienen.

Vielmehr sollte man sich wieder mal auf den Sinn und Zweck eines Threads konzentrieren und sich unter haltenden Aktionären austauschen, was in der aktuellen Situation möglich sein könnte. Hier sind die Basher außen vor, da sie erfahrungsgemäß nichts Konstruktives beitragen wollen oder können. Wir Aktionäre wissen, dass noch eine Restchance besteht und erst aus ist, wenn aus ist, wie schon öfter ausgesagt.

Es gibt offizielle Meldungen. Darum geht es jetzt, wie wir Aktionäre das werten, bei aller Vorsicht dessen, was wir bisher erlebt haben mit NC.

Der Aufenthalt von CM in Dubai und die Teilnahme mittlerweile an mehreren Finanzveranstaltungen wo er als "NC" auftritt, sollte nat. auch zum Nachdenken anregen, zumal er da bestimmt nicht nur zuhört... alleine Kaffee trinkt und wieder geht, ohne mit anderen Teilnehmern zu reden oder sich auszutauschen. NC braucht u.a. potente Synergiepartner auf diesem Gebiet. Alleine wird NC das nicht bewerkstelligen können...dessen ist sich wohl CM auch bewußt...unterstelle ich mal und deshalb diese Finanzveranstaltungen wo auch das fette Geld vertreten ist und Investoren.  

3065 Postings, 1505 Tage donnanovaes tut einfach nur weh

 
  
    
1
19.01.22 07:29
wenn die bekannten Pusher hier solchen Blödsinn absondern.

Es ist absoluter Blödsinn zu behaupten es würden Kapitalmassnahmen im verborgenen statt finden.

Bei einer öffentlichen Kapitalgesellschaft ist der elementare Punkt dass die Anteilseigenr über gewünschte Veränderungen der Kapitalstruktur in Kenntniss gesetzt werden.
Weil Sie darüber ja letztlich selbst ENTSCHEIDEN.

Offenbahrungseid seine Unkenntniss hier öffentlich zur Schau zu stellen,  und belehrend passiv aggressiv dazu.

Sich mit einem Beitrag fachlich gänzlich ins Abseits zu befördern gelingt nur Wenigen.

Auch dem Wunsch hier hemmungslos rum zu fantasieren was jeder Grundlage entbehrt, falscher Thread dazu gibt es die Zensur geschützte Jubelblase.

Bitte einmal nach drüben verlagern. Danke!





Zu Behaupten, irgend jemand würde fett in NC investieren und Geldquellen würden erschlossen ist  

3065 Postings, 1505 Tage donnanovaPanell wenn du deine geistigen Ergüsse

 
  
    
19.01.22 07:43
nach drüben verlagerst, werden sie nicht postwendend als naives Wunschdenken enttarnt.
Das wäre sinnvoll, denn hier kann man es nicht unkommentiert stehen lassen ,weil dieser Thread ein gewisses Niveau hat.

Und Beiträge die Einzig den (wahrscheinlich ungewollten) Zweck erfüllen der Insolvenzverschleppung und Verjährung zuzuarbeiten, weil es von NC induzierte Spekuklationen ohne Grundlage sind, bitte drüben.

Da ist es auch möglich Dunning Kruger mäßig in massloser Überschätzung der eigenen Kenntnisse Basher Bashing zu betreiben , ganz nach CM Belieben.
Genau dieses Strohhalm Denken wünschen sich die Initiatoren die wahrscheinlich mit diversen Verjährungsfristen konfrontiert sind. Wer will schon ewig in der Wüste sitzen.
 

4976 Postings, 1315 Tage PhönixxPuuuh..

 
  
    
1
19.01.22 07:55
Hier kommt ja wieder rrrrichtig Leben rein!
Cool - wie ein aufgescheuchter Hühnerhaufen nach einem lauten "BUUH"...

Wie viele von euch durchforsten täglich Pennystocks auf der suche nach der schnellen Mark??
Vor 15.30 rein, nach dem Peak nachmittags raus.. Welche Meme Aktie läuft heute?
Hinterfragt da irgendjemand auf die schnelle in der früh ob alles ethisch sauber ist? Macht sich da irgendjemand Gedanken über den im Peak kaufenden??

Komm schon, warum sollte NC die sauberste Butze von allen sein? Mehrere Tenbagger wurden beschert...

Donni, warum tobst Du dich nicht im Meme-Bereich aus? Dort lässt sich noch etwas bewirken und retten!
Hier laufen deine Panikblasen ins Leere...

 

4976 Postings, 1315 Tage PhönixxMensch Donna

 
  
    
1
19.01.22 07:58
Nächster Klopps: "Insolvenzverschleppung"..
Woher weisst Du das ohne Zahlen zu haben??

Bei wem hat NC Schulden, die nicht beglichen werden können ??

Bitte erst die Sachlage erläutern, erst dann die Verurteilung..

 

541 Postings, 4377 Tage EflatunHier gibt's einige Kläger,

 
  
    
19.01.22 09:16
die ebenfalls der Richter sind. Alles passierte in deren Welt und der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Gegen eine Kanada-Bude, die eher "gescheitert ist", in dieser Intensivität und Aggression vorgehen, ist meiner Meinung nach nicht gesund.  

1790 Postings, 1514 Tage PapaSchlumpf41Soweit wir wissen hat Clayton

 
  
    
1
19.01.22 09:20
Einen Loan an NetCents gegeben.
Das hat er auch selbst auf Telegram geschrieben.

Das er exorbidante Zinsen kassiert wissen wir auch. Das stand in seinem neuen Dienstvertrag.

Wie netcents diese Schulden bzw. Zinsen bedienen möchte das wissen wir nicht.  

10302 Postings, 3847 Tage herrscher2Panell und MOORE

 
  
    
19.01.22 11:21

Personaleinstellungen??   :-))

Er hat`s noch immer nicht kapiert!

Wäre das Ding nicht vom Handel ausgeschlossen würde er weiter sein perfides Spiel hier abziehen!!



(Von Ihnen kommen bereits 2 der letzten 20 (oder weniger) negativen Bewertungen für Panell.)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2239 | 2240 | 2241 | 2241  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben