UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Silberexplorer geht in Produktion

Seite 4 von 23
neuester Beitrag: 07.03.19 18:36
eröffnet am: 10.12.11 18:25 von: Italymaster Anzahl Beiträge: 573
neuester Beitrag: 07.03.19 18:36 von: Lucullus Leser gesamt: 181302
davon Heute: 12
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 23  Weiter  

Clubmitglied, 9784 Postings, 2503 Tage Berliner_Tahoe ist immer noch ein Kauf

 
  
    
2
08.02.17 19:09
aber bei der Aktie muss man Geduld haben...
wenn die Aktie bis ende Februar fuer weniger als 9euro zu haben ist, werde ich auf 20t stueck aufstocken...  

13128 Postings, 7684 Tage LalapoGeduld ...ist doch meinstens so

 
  
    
2
09.02.17 07:51
das wenn billig keiner will ...wenn teuer alle drauf stürzen ....
Wie gesagt...Mai 2016 lag Silber auf dem selben Stand wie heute ....Tahoe lag über 12 ...
Als dann Silber noch 2 Euro auf die 20 gemacht hat....waren das 15 Euro bei Tahoe letztes Jahr ....

Das sind die ersten KZ ...

Schaut euch die 12-M-Charts von Coeur ,Silvercorp,First M,S.Standard usw. an ....alle vervielfacht ....Tahoe hängt da meilenweit hinterher ..noch ..daher zum switchen ( super gelaufen in Tahoe oder Neueinstieg weil Sektor verpennt ) m.E. ideal ..

Warten wir mal ab ..über 10 verteuere ich ...

Lali  

701 Postings, 2568 Tage JAJA84Chart

 
  
    
1
09.02.17 10:31
Sieht doch vom Chart jetzt wie eine stabile Seitenlage aus! lach

Ich denke das war eine schöne Bodenbildung, die sich jetzt ausbildet!

Ich habe weiter aufgestockt, denn sollte Gold auch weiter steigen, wirkt sich das positiv aus!

Und was Silber betrifft, denke ich an eine bessere/stärkere Performance! Vom Chart sehr vielversprechend!

Und im Vergleich zu anderen Werten, sind die noch sehr günstig zu haben, wenn ich mir die Tiefs und Hochs anschaue!

Potenzial ist größer wie das Risiko!

Gruß  

290 Postings, 5453 Tage Elbprinzwarum soviel Risiko/Stress

 
  
    
10.02.17 10:17
habe Tahoe auch auf der Watchlist. Nur warum soll ich mir eine risikoreiche Aktie
ins Depot nehmen, wenn ich mit aussichtsreichen Wachstumsaktien langfristig relativ sichere
Gewinne machen kann, wie z.B PayPal oder Alibaba ?
Nach 30 Jahren Börsenerfahrung tue ich mir das persönlich nicht an und wenn meine
Wachstumsaktien auf Grund einer Konsolidierung/Crash einbrechen, kaufe ich halt nach.
Ausserdem kann ich viel besser schlafen, als mit diesen Zockerwerten und mittel bis langfristig sollte sogar der Kursgewinn bei viel kleinerem Risiko höher ausfallen.  

701 Postings, 2568 Tage JAJA84Unternehmen

 
  
    
2
10.02.17 11:25
mit Wert dahinter!

Was bleibt bei den meisten Internet Unternehmen, die Dienstleistungen anbieten?

Das ist nicht von der Hand zu weisen, auch wenn Länder Risiko vorhanden ist, befindet sich realer Wert im Besitz! Das wird oft vergessen!

Lass mal Paypal und Co. ordentlich gehackt werden, was für ein realer Wert steht da dahinter?
Lass die lahm gelegt werden und der Schaden ist riesig!

Also Risiko hast du überall! Ein Haar findet man in jeder Suppe!

Gruß  

92 Postings, 1820 Tage Rote Karte@ Elbprinz:

 
  
    
6
10.02.17 13:05
Bei 30 Jahren Börsenerfahrung wurden die Wehen des DOTCOM-Booms ja miterlebt. Da kann schnell auch mal eine Alibaba stark einbrechen, auch wenn hinter dem Unternehmen "echte" Werte stehen. Siehe auch Under Armour. Aber Vergleiche hinken immer etwas. Nachkaufen geht in solchen Phasen sicherlich immer, aber das trifft genauso auf eine Tahoe zu.

Ob Tech-/Wachstumsaktien etc. in der aktuellen Börsenphase weniger Risiko haben als rohstoff- bzw. edelmetallbasierte Aktien ist Ansichtssache. Die Volatilität bei Rohstoffwerten ist für gewöhnlich höher, da stimme ich zu. Jeder kann sich sein eigenes Bild machen. Ich sehe bei Edelmetallwerten jedoch aktuell mehr Chancen als Risiken, auch gegenüber Wachstumsaktien.

Langfristig will ich gar nicht abstreiten, dass Wachstumswerte eine gute Performance zeigen könnten, wenn ich allerdings heute eine Investmententscheidung auf Basis eines Zeithorizonts von sagen wir mal 2 - 3 Jahren treffen müsste (und das habe ich getan), würde ich rein subjektiv Gold-/Silberaktien bevorzugen. Ausschlaggebend sind für mich vor allem die intakten Rahmenbedingungen wie steigende Inflation, Ungewissheit bzgl. Zinserhöhungen, Faktor-Trump, Wahlen in der EU und das allgemein sehr hohe Schuldenniveau.    

Schöne Grüße in die Runde  

701 Postings, 2568 Tage JAJA842016

 
  
    
3
10.02.17 14:20
Also ich war im Jahr 2016 in 5 Silber und Goldwerten investiert und habe so mein bestes Börsenjahr in 8 Jahren gefeiert, da ich mehrere hundert Prozent Gewinn machen konnte!

Ich investiere antizyklisch! Bin bei K+S um die 16 Euro eingestiegen letztes Jahr und habe jetzt die Gewinne eingefahren!
Ich investiere in alles, wenn es passt! Norma Group, Wirecard und Ströer zum Beispiel und konnte in den letzten Monaten schöne Gewinne einfahren, da ich immer relativ unten eingestiegen bin und meinen Stop hinterher gezogen habe!

Ich halte viele Werte unter Beobachtung und warte auf Gelegenheiten und fahre mit der Strategie sehr sehr erfolgreich!

Von halten und nachkaufen halte ich nicht so viel, mit der anderen Strategie verdiene ich schneller und mehr! Kann ich aus Erfahrung sagen, weil ich vorher anders gehandelt habe ~ wie Du!

Jeder träumt davon eine Netflix und Co. zu erwischen!

Gruß  

542 Postings, 1914 Tage shaunfinJaja84

 
  
    
12.02.17 18:34
Hallo jaja. Ich investiere ähnlich wie Du.Im Moment bin ich hauptsächlich in Mienenaktien investiert, sehe wenig Alternativen, auf Grund der vielen Riesiken! Hab auch einiges auf meiner Watchlist ! Hat zwar nichts mit dem Forum zu tun,  mich würde aber interessieren welche Positionen Du bei eventuellem Rücksetzer auf dem Schirm hast ?  

Clubmitglied, 9784 Postings, 2503 Tage Berliner_Elbprinz

 
  
    
1
14.02.17 21:57
ich zitiere dich: "Ausserdem kann ich viel besser schlafen, als mit diesen Zockerwerten..."

ich hoffe, du meinst damit nicht die Tahoe... wenn ja, dann liegst du ganz falsch ;-)
ich schlafe besser, wenn ich die Tahoes habe, als z.B PayPal ... und auch wenn sich die Tahoe kurzfristig verbilligt, die kommt wieder hoch... und dann würde ich weiter nachkaufen...

übrigens, wer heute die Aktien von Tahoe hat(te)... kriegt in paar Tagen die Divis ausgezahlt...  

701 Postings, 2568 Tage JAJA84Kurs

 
  
    
17.02.17 22:43
Warum ist der Kurs so schwach?

Schon erstaunlich wo wir stehen!

Drücken die Goldliegenschaften so auf den Kurs?

Ich will eigentlich weiter aufstocken, die Versuchung ist groß!

Gruß

 

701 Postings, 2568 Tage JAJA84Aufgestockt

 
  
    
1
20.02.17 17:36
Habe mal meine Anteile weiter aufgestockt!

Das der Kurs so unten hängt bedeutet hoffentlich nichts schlechtes...

Denke das es nur an der Unsicherheit liegt und mit positiven News ausgeräumt werden kann!

Der Silberpreis hält sich hartnäckig an der 200 Tage Linie und leicht darüber!
Hoffe wir brechen weiter nach oben aus, Richtung 19 USD wäre schon schön!

Gruß  

290 Postings, 5453 Tage ElbprinzInvestieren in silber\goldaktien

 
  
    
23.02.17 05:24
Wenn ich mir hier oder auch in anderen Foren die Beiträge durchlese, habe ich immer ein Sprichwort vor Augen;-)die Hoffnung stirbt zuletzt. Mit dieser Aktie habt ihr einen krassen underperformer im Depot. Zugegeben um 8.6 Dollar ist eine kleine Unterstützung, hält diese nicht geht schnell weiter Richtung Süden. Beim silber sehe ich bei 18 einen Widerstand. Ich denke wir sehen Kurse im Bereich 16-17 und später im Jahresverlauf 2017\18 die 21 . Dollar. Wie kann man nun von volatilen Kursen profitieren??? Ich persönlich weiße nicht welche silber\goldaktie die. Beste Performance haben wird und wann der beste Einstiegszeitpunkt ist. Ja ich gebe es zu ich schlafe gern gut und spekuliere nicht sondern verdiene sicher mein Geld!!! Wie geht das? Ganz einfach. Werde demnächst einen etc Sparplan auf Goldaktien be sparen. Bei fallenden Kursen kaufe ich automatisch mehr Anteile (Cost average Effekt)und bei steigenden Kursen freue ich mich über den Kursgewinn

 

290 Postings, 5453 Tage ElbprinzEs muss etf und nicht etc heissen

 
  
    
23.02.17 05:42
Sorry Schreibfehler......Autokorrektur:-(
Jaja84: habe ganz früher genauso gehandelt . Bei mir hat es sich nicht gelohnt^_^
Vergesse bitte nicht einen stopploss zu setzen. Wie gesagt die Hoffnung stirbt zuletzt.  

701 Postings, 2568 Tage JAJA84Kommt drauf an,

 
  
    
23.02.17 13:08
was man so handelt!
Bei Tahoe ist das bis jetzt was anderes, da die Zahlen der Silberwerte stimmen und nur die erworbenen Goldliegenschaften Kopfschmerzen bereiten!

Ich bin daher noch enspannt und irgendwann kommen aktuelle News!

Wenn du hier nicht investiert bist und nix mit dem Unternehmen zu tun hast, dann einfach Abstand vom Forum halten, da informativ nichts von dir kommt, außer zu anderen!

Ich handel jetzt 10 Jahre an der Börse und kenne mich gut aus, so das ich das meiste, Urlaube und Anschaffungen, mit Aktien Gewinnen bezahle!

Danke trotzdem!

Gruß  

57 Postings, 7527 Tage SepplmeierTahoe ist ein solider Silber /Gold Produzent

 
  
    
23.02.17 17:56

57 Postings, 7527 Tage SepplmeierDie Gründe für die schlechtere Performance...

 
  
    
2
23.02.17 18:10
sind durch die starken gestiegenen AISC in 2017 begründet. Leider haben die Anleger übersehen, dass sich dahinter massive Investitionen in die Zukunft verstecken und wir ab 2018 wieder erheblich bessere Werte sehen werden. Daneben gibt es ja auch noch eine Dividende von 0,02 Cent monatlich. Ich kauf bei Schwäche auch immer ein wenig nach. Natürlich muss man immer diversifizieren.  

5407 Postings, 3876 Tage SchwerreichErholung Edelmetallpreise

 
  
    
2
24.02.17 09:25
Ich bin für dieses Jahr angesichts verschiedener Fakten (Silberangebotsdefizit seit x Jahren und sehr viele Gründe mehr, auch für Gold gibt es vieles, was sehr positiv ist) sehr positiv gestimmt, was die Entwicklung der Edelmetallpreise angeht. Ich gehe von einer Erholung aus. Silber dürfte schon in 2-3 Monaten die 21$-Marke, an welcher es letztes Jahr leider nur "gekratzt" hat, überwunden haben und das Jahr über 25$ schliessen. Die Minen dürften mehr als nur positiv auf die Edelmetallstärke reagieren. Tahoe ist und bleibt momentan einer der besten und solidesten Investitionswerte (zumindest mittelfristig). Dutzende Prozent Steigerung sind möglich, bis der Kurs bei der (nun wieder leicht steigenden) Bewertung der Peer Group angelangt ist. Ich sag nur: Steigen Sie ein, der Zug fährt sehr bald los.  

Clubmitglied, 9784 Postings, 2503 Tage Berliner_Sepplmeier

 
  
    
24.02.17 10:15
heute wieder 220? dividende erhalten! es ist einfach geil, jeden Monat das Geld zu kriegen... damit kriege ich mind. meine spritkosten bezahlt ;-)

und NICHT zu vergessen: die Aktie hat ein riesenpotenzial nach OBEN! die wird noch dieses jahr auf mind. 12? steigen!

und seit gestern bin ich auch bei Yamana mit 20t stück dabei! die ist auch sehr billig!  

131 Postings, 1463 Tage KlickiBerliner,

 
  
    
1
24.02.17 18:19
wie heute Dividende erhalten? Meine Bank (Ing-Diba) schreibt mir das immer erst Ende des Monats gut. Das scheint ja eine tolle Bank zu sein, wenn die einen Tag nach der Auszahlung schon die Dividende gutschreibt.  

4284 Postings, 5787 Tage martin30smsoeben nachgekauft

 
  
    
1
24.02.17 21:58

701 Postings, 2568 Tage JAJA847,95 Euro

 
  
    
1
25.02.17 12:03
Was ist hier los?

Überlege auch weiter zu zukaufen, warte aber jetzt noch ab!

Siberpreis könnte auch noch mal Konsolidieren!

Am 10 März kommen die Zahlen für 2016! Da erfahren wir wohl mehr und für 2017!

Gruß  

290 Postings, 5453 Tage Elbprinzsilber +0.94% tahoe - 4.55%

 
  
    
1
26.02.17 14:43
warum ist das so? viele marktteilnehmer rechnen mit fallenden kursen an den Aktienmärkten weil diese zu schnell gestiegen sind. börsianer verkaufen ihre spekulativen minenaktien um etwas risiko aus ihrem depot zu nehmen. das ist aber ein nur kurzzeitiger Effekt.
Analysten: 2 sagen kaufen 10 aufstocken und 2 halten.
kleine Konsolidierung beim silber in Richtung 18,00 halte ich für wahrscheinlich.
für tahoe könnte das kurse um 7,6 bedeuten. nur meine Meinung.  

2556 Postings, 1831 Tage marroniBörse kann öfters unlogisch sein,

 
  
    
1
26.02.17 21:43
dann wenn Silber vllt wieder fallen wird, würde es mich nicht wundern, wenn Tahoe im Kurs steigen könnte! Denn gerade zum Jahresanfang hat Silber öfters profitiert! Eigentlich ist für mich die Aktie eine Perle, wundert mich zwar auch, dass sie aktuell eine Schwäche durchläuft, andererseits sind das aber auf längere Sicht günstige Kaufkurse! MM  

Clubmitglied, 9784 Postings, 2503 Tage Berliner_Klicki #94

 
  
    
27.02.17 09:13
ich bin bei der Deutschen Bank
ich hatte die Divis genau an den Tag erhalten, wo ich davon berichtet habe
ich kann es jeder Zeit nachweisen ;-)  

209 Postings, 4045 Tage invidia77@Klicki #94

 
  
    
1
27.02.17 09:30
Bin auch bei der Deutschen Bank und kann die Aussage von Berliner bestätigen. Dividende wird sehr exakt an den Tag, der von der Gesellschaft angegeben wird, gutgeschrieben. Haltetag ist meist 2 1/2 Wochen vorher.  
-----------
singularia non sunt extenda

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 23  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben