UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 11530
neuester Beitrag: 27.01.21 05:35
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 288242
neuester Beitrag: 27.01.21 05:35 von: kb2402 Leser gesamt: 40344308
davon Heute: 8493
bewertet mit 272 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11528 | 11529 | 11530 | 11530  Weiter  

29123 Postings, 5809 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
272
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11528 | 11529 | 11530 | 11530  Weiter  
288216 Postings ausgeblendet.

159 Postings, 19 Tage halfordbei Gettex jetzt 9,9 Cent???

 
  
    
26.01.21 21:24

452 Postings, 911 Tage numi76Huey

 
  
    
5
26.01.21 21:25
Was ich die ganzen Jahre über nicht verstanden habe. Verstehen hier einige nicht das ist eine Holding ist die selbst nicht diese Mitarbeiter hat? Das zerschlagen würde bedeuten das man der Holding die einzelnen Firmenbestandteile wegnimmt veräußert beziehungsweise zerschlägt. Es wären immer noch alle Firmen in Takt die unter der Holding hängen und es würde sich gar nichts verändern.

Selbst wenn der Richter sagt es wird zerschlagen sie nur die steakholder der Holding beteiligt  

322 Postings, 4410 Tage GadalTG

 
  
    
26.01.21 21:27
bekommt dann doch weiche Knie, wie ich vermutet habe. Also morgen Xetra abholen und dann up.  

322 Postings, 4410 Tage Gadalnumi

 
  
    
1
26.01.21 21:31
kannst du das mal verständlich übersetzen.  

855 Postings, 478 Tage Terminus86Numi76

 
  
    
5
26.01.21 21:33
Wenn du das glaubst, dann solltest du mal die ehemaligen Mitarbeiter der Blue Group UK oder von Haris Scarfe fragen wie es denen ergangen ist, als Steinhoff diese Beteiligungen veräußert hatte. Da haben die neuen Eigentümer tabularasa gemacht. Kann man alles schön nachlesen im Internet.

Wenn Steinhoff jetzt pleite gehen sollte und die Töchter verkauft werden, kann dir auch keiner garantieren dass die neuen Eigentümer da nicht auch Leute entlassen usw. Daher hätte es schon auswirken auf allen Ebenen.  

7342 Postings, 4042 Tage paioneerwenn ich mir überlege...

 
  
    
2
26.01.21 21:35
wo wir lange zeit standen, ohne ein gefühl dafür zu haben, wo die reise eigentlich hingeht, kann man sich annähernd vorstellen, wie unterbewertet steinhoff immer noch ist. 0.2 zum jetzigen zeitpunkt, wären zwar immer noch insoniveau, entsprächen aber ungefähr dem fair value...

scheinbar sind wir gerade dabei, diese lücke zu schliessen...  

4661 Postings, 805 Tage Dirty Jack@numi76

 
  
    
7
26.01.21 21:36
Würdest du die Holding zerschlagen, würdest du auch die 9,178 Mrd ? Finanzgarantien zerschlagen.
Die stehen solange wie die CVA Darlehen Bestand haben und auch für die Refinanzierungen selbiger, also für New Money Lenders.
Im deutschen Recht muss man sich das wie eine "harte Patronatserklärung" der SIHNV für ihre Töchter vorstellen.
Also würde der Richter den Gläubigern nichts Gutes damit tun.  

3783 Postings, 1868 Tage hueyMoin Numi76!

 
  
    
26.01.21 21:39
Steinhoff wird ein Investmentunternehmen mit super aufgestellten Unternehmen!

Die werden alles an die Börse bringen!

Huey  

1 Posting, 1 Tag InFlamesWeTrust89Steini-Duden

 
  
    
7
26.01.21 21:48
Kann bitte jemand den "Steakholder" aus 288219 in den Steini-Duden aufnehmen - Danke :)  

320 Postings, 330 Tage Bennyjung176 Cent morgen?

 
  
    
2
26.01.21 21:49
Warum nicht? Steini hat schon so manches Mal einen überrascht, egal in welche Richtung.  

322 Postings, 4410 Tage Gadalbitte

 
  
    
26.01.21 21:49
kann mir jemand diesen Satz übersetzen. Ich verstehe ihn nicht.


Selbst wenn der Richter sagt es wird zerschlagen sie nur die steakholder der Holding beteiligt  

384 Postings, 1692 Tage DerInvestor2016Gerne ...

 
  
    
16
26.01.21 21:52
Also übersetzt jetzt nicht, aber hier ist der Steakholder mal visualisiert 😊😊😊  
Angehängte Grafik:
b1fe7e1b-5fea-44c9-a0e8-21333fb7f09b.jpeg (verkleinert auf 63%) vergrößern
b1fe7e1b-5fea-44c9-a0e8-21333fb7f09b.jpeg

320 Postings, 330 Tage Bennyjung17Stakeholder = Beteiligte, Betroffene

 
  
    
1
26.01.21 21:54
Hat nichts mit dem leckeren Steak zu tun (((-;  

320 Postings, 330 Tage Bennyjung17Hier in diesem Zusammenhang

 
  
    
26.01.21 21:56
... besser Teilhaber ...  

2584 Postings, 1349 Tage gewinnnichtverlust6 Cent morgen?

 
  
    
4
26.01.21 21:57
Dann muss ich wohl mit weiteren Nachkäufen drohen und das kann doch beim besten Willen keiner hier wollen.  

127 Postings, 701 Tage Skywalk44Keine Ahnung, ob schon gepostet...

 
  
    
11
26.01.21 22:01
Steinhoff beantragt die Sanktionierung des britischen Systems, da US-Investoren konkurrierende niederländische Maßnahmen einreichen

On the first day of a sanction hearing for Steinhoff?s latest English scheme it has emerged that an opposing party affiliated with distressed investor Centerbridge Partners has filed rival proceedings under the new Dutch WHOA process.

Quelle leider nur mit Abo Zugang:
https://globalrestructuringreview.com/...tor-files-rival-dutch-action  

1023 Postings, 667 Tage RDA84skywalk

 
  
    
26.01.21 22:03
das wissen wir ja schon. Steinhoff hatte dazu doch letztens ne meldung gemacht.
Der Termin ist der 8.2  

994 Postings, 2209 Tage cocobongoDanke noch mal für die Meldung

 
  
    
26.01.21 22:07
ja am 8.2. ist der Termin auf den alle warten.
Denke vorher kommen noch Zahlen wie im letzten Jahr
Wir noch etwas holperig laufen  könnte in der Spitze 0,11 kommen  

159 Postings, 19 Tage halfordinvestor2016

 
  
    
26.01.21 22:07
was willst du für die Stakes???
biete Dir 10 Cent pro Stake...
oder verkauft Du mir ne Rackette  

452 Postings, 911 Tage numi76Stake .. yep

 
  
    
26.01.21 22:11
Raclette :)) das ist eine Idee  

340 Postings, 2917 Tage mattangrifferinnere mich an

 
  
    
1
26.01.21 22:23
die Zeiten, da wurden die 11,11 Eur mehrmals gekreuzt, kommt mir vor, als wäre es gestern.  

340 Postings, 2917 Tage mattangriffO Gott

 
  
    
26.01.21 22:24

88 Postings, 1062 Tage a478912ach ja, wat schön...aber....

 
  
    
3
26.01.21 23:57
ich wollte mal eben mitteilen, was ich gelernt habe heute. Ich habe leider 100000 Stück Steinhoff Aktien verloren. Ich habe für mich schon lange gelernt, dass ich nicht mit Stopploss arbeite. Heute habe ich gelernt, dass ich nicht mehr so einfach mit Stoppwin arbeite. Bestand war auf einmal nur noch etwas über 1 Mio. und eine vergessene Verkaufsorder zu 9 Cent wurde ausgeführt. Vor paar Wochen noch Utopie, heute Realität.  

6101 Postings, 970 Tage BobbyTH@a478912

 
  
    
27.01.21 01:40
Mein Gott, oh nä. Hoffe du kommst über den Verlust hinweg. Aus eigener Erfahrung kann ich mich in dich reinversetzen. Ähnlich erging es mir vor paar Monaten bei einer anderen Aktie die heute das zehnfache an Wert hat.
Stell dir mal vor dass Steinhoff Ende 2021 dann bei 0,90 verharren würde, nein mach es nicht, nicht vorstellen. Ohje, ohwei.....  

6 Postings, 335 Tage kb2402Wo Steinhoff steht liegt in unserer Hand...

 
  
    
3
27.01.21 05:35
Leute, die Entwicklung der letzten Tage ist zwar schön und richtig, aber alle, die sich seit 2017 mit Steinhoff beschäftigen, haben es ja gewusst, dass sich die operative Entwicklung im Kurs niederschlagen muss (Prolongationen bis Juni 2023, organisches Wachstum bei Pepco, Pepkor, MF, Greenlit, etc..., Verkauf der unprofitablen oder nicht ins GM passenden Sparten,...) Nun viele von uns haben es gesehen und glauben unerschrocken an Steinhoff, haben sich von Leerverkäufen nie beeindrucken lassen. Haben kontinuierlich die Körbchen gefüllt (550 k und nie 1 Swing, nur Buys seit 65 Cent bis 4 Cent alles im Köcher). Mein Süppchen köchelt, ich warte, ich weiß. Wo wir stehen liegt an uns. Seht euch Gamestop an, da wird von den Reddit-Jungs gezockt oder geglaubt wie verrückt. Sie machen den Kurs, sie treiben an, sie treffen die Shorties, da wo es ihnen am meisten weh tut, bei ihrem geliehenen Geld. Ich bin kein Masochist, ich sehe Geld nur als Werkzeug, brauche es nicht, was ich in Steinhoff investiert habe. Habe einen guten Job, habe eine leitende Position im Finanzwesen. Ich bin aber seit 2002 intensiv mit der Börse in Berührung, informiere mich, mache mir Gedanken und interessiere mich für Zusammenhänge und Gründe hinter den Kursentwicklungen (VW Shortsqueeze), Tesla Squeeze, und viele mehr. Es liegt wie so oft im Leben daran, ob man glaubt oder nicht. Glaube besetzt Berge, Glaube lässt aus einem normalen Typen den Iron-Man Sieger oder Weltfussballer werden, jeder Selfmade Milliardär fing an mit dem Glauben an sich. Ich glaube, dass Klaus seinen Einstiegskurs um Längen wieder übertrifft, ich glaube an Steinhoff in 2050, ich glaube an das Werkzeug Geld, aber nicht an die Macht des Geldes. Ich sehe, das Steinhoff operativ erfolgreich ist, ich sehe auch, dass der Kurs es nicht sieht, was mir egal ist, weil ich weiß, wo es hingeht. Kann ich warten, ja. Glaube ich an meine Mitinhaber, ja. Sehe ich riesige Potenziale in Mitarbeitern und Neuem Management, verdammt ja. Glaube ich, dass wir in ARIVA mehr als 500 Mio.Aktien haben, selbstverständlich. Bin ich Top 500 Shareholder, fuck ja. Habe ich Geduld und Glaube, aber wie. Weine ich jedenTag um jede Bewegung und kommentiere jeden Rotz, keine Zeit, muss arbeiten. Ist das Forum amüsant, hell ja. Ist Steinhoff besser als Gamestop und Tesla es jemals war, na klar. Habe wie Schmidt sagte Visionen und gehöre in die Klappse, ich sage NEIN. Jedes fundamentale Ergebnis fängt im kleinsten und nicht sichtbaren an, im Glauben. Ob wir es verstehen und sehen, liegt an euch. Ich kann euch nicht helfen an die 3 Euro in Steinhoff oder 6 Euro zu glauben, aber ich kann es wie Gamestop oder Tesla sehen. Was seht ihr??  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11528 | 11529 | 11530 | 11530  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Talismann