UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Tuerkei schiesst angaeblich Kampfjet ab!

Seite 3 von 17
neuester Beitrag: 27.06.16 18:57
eröffnet am: 24.11.15 09:36 von: husky113 Anzahl Beiträge: 425
neuester Beitrag: 27.06.16 18:57 von: winsi Leser gesamt: 25226
davon Heute: 7
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 17  Weiter  

245 Postings, 4290 Tage vakkorama@ tienax

 
  
    
2
24.11.15 15:41
Sag mal, du kennst dich mit Politik überhaupt nicht aus was ?! Du forderst die Kurden mit modernsten Waffen auszustatten. So einen Schwachsinn habe ich selten gehört. Die Türkei führt einen Krieg gegen die PKK und nicht gegen die Kurden. Deine Forderung ist eine Straftat du Genie. Die PKK ist eine Terrororganisation. Deine Forderung erfüllt den Tatbestand des § 129a StGB.  

16898 Postings, 2970 Tage Glam Metalna gut

 
  
    
3
24.11.15 15:44
Dann muss Roths Claudia eben deeskalierend eingreifen.  

129861 Postings, 6272 Tage kiiwiina ja, die Russen habens halt mal wissen wollen..

 
  
    
3
24.11.15 15:53
den türkischen Luftraum verletzten sie ja jetzt nicht zum ersten Mal...

Und jetzt wissen sie, was sie wissen wollten.

If you can't stand the heat, get out of the kitchen.  

23319 Postings, 7392 Tage modWäre das schlimm, kiiwii,

 
  
    
6
24.11.15 15:56
wenn sie den türkischen Luftraum verletzten würden?

"Du bist falsch hier, bitte toll dich!"

... genügt doch unter vernünftigen Menschen oder?  
-----------
Freies Land !    
... noch

29684 Postings, 3733 Tage finaleTürken und Russen sind Luftikusse

 
  
    
1
24.11.15 15:56

27398 Postings, 3379 Tage ex nur ichAnalyse der Radardaten

 
  
    
10
24.11.15 16:01
zeigt definitiv, dass es zu keiner Verletzung des türkischen Luftraums gekommen ist.
Das russische Verteidigungsministerium hat nach eingehender Analyse der vorliegen Radardaten bekannt gegeben, dass sich die Su-24 auf dem Rückweg zur Luftwaffenbasis Khmeinmim befand und im syrischen Luftraum von der türkischen F-16 abgeschossen wurde. Zudem betonte es, dass die Radardaten belegen, dass zu keinem Zeitpunkt eine Luftraumverletzung durch die Su24 erfolgt sei.
https://deutsch.rt.com/international/...m-radardaten-bestatigen-su24/

Putin: Mit Abschuss des russischen Flugzeugs agiert Türkei als Komplize von Terroristen.  https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/...schuss-russischen-flugzeugs/  

50570 Postings, 3728 Tage boersalinoDie Russen hatten sicher keinen Angriff auf

 
  
    
5
24.11.15 16:04
die Türkei auf dem Radar - die Reaktion der Türkei ist angesichts des russischen "Auftrages" dumm, großkotzig und selbstgefällig.

Kriegsspielzeug nicht in Türkenhand!  

16898 Postings, 2970 Tage Glam Metalex

 
  
    
1
24.11.15 16:07
Die Quelle überrascht mich!

Danke dafür!

Ich hab auch was...
Sputnik Deutschland - Nachrichten, Meinung, Radio
Sputnik ist ein bedeutendes neues Medienlabel mit multimedialem Angebot rund um den Globus. Sputnik positioniert sich als ein Anbieter alternativer Nachrichteninhalte und Radioberichterstattung . Wir bieten ein umfassendes Bild der Welt mit vielfältigen Sichtweisen und Standpunkten - Sputnik, keiner  ...
 

16755 Postings, 7092 Tage ThomastradamusHat mal bitte jemand ne Karte mit Khmeinmim drauf?

 
  
    
24.11.15 16:11
-----------
Killing in the name of god is no demand of any religion - but a false pretense for inhumanity.

27398 Postings, 3379 Tage ex nur ichEin Pilot wurde 3,5 km von

 
  
    
3
24.11.15 16:11
der türkischen Grenze entfernt gefunden.

Verstörendes Bildmaterial.
https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/...ischer-kampfpilot-umzingelt/
Alwiya al-Ashar, die "zehnte Brigade", soll laut dem Syrien-Experten Charles Lister bedeutsame logistische Beziehungen zum FSA-Hauptquartier in der Türkei haben, welches unter anderem von den USA unterstützt wird.
Auf dem Video ist zu hören, wie die Milizionäre sagen, sie fänden es schade, dass sie ihn nicht sofort verbrannt hätten.  

2129 Postings, 4174 Tage whiskyandcokeGlam

 
  
    
6
24.11.15 16:12
Soll Deutschland ihre verbündete (Türkei ) unterstützen ,wenn russen ein militärische antwort vornehmen?
-----------
NIE WIEDER CONSORSBANK !!!

2129 Postings, 4174 Tage whiskyandcokeich

 
  
    
4
24.11.15 16:22
kann mir vorstellen wie die Al-Qaida und Al-Nusra und Islamische Staat sich gefreut haben...
wessen verbündete ist eigentlich Türkei?
-----------
NIE WIEDER CONSORSBANK !!!

16898 Postings, 2970 Tage Glam MetalLöschung

 
  
    
1
24.11.15 16:29

Moderation
Zeitpunkt: 24.11.15 21:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Trotz Ironie unpassend

 

 

16755 Postings, 7092 Tage ThomastradamusHallo ihr Russlandexperten! Wo liegt

 
  
    
24.11.15 16:29
Khmeinmim?
-----------
Killing in the name of god is no demand of any religion - but a false pretense for inhumanity.

29684 Postings, 3733 Tage finaledat Ding ist

 
  
    
24.11.15 16:30
Russen ja rauf auf IS aber nichts anderes denn so ganz raus ist das noch nicht.
Hä,3km von der Grenze.Das sind mit einem Jet 100 Meter.  

245 Postings, 4290 Tage vakkorama@ ex nur ich

 
  
    
2
24.11.15 16:35
Hast du auch neutrale Quellen und nicht nur Material von der russischen Propaganda ?  

723 Postings, 1959 Tage haraldhueWer nicht hören will musse eben fühlen

 
  
    
3
24.11.15 16:36
Russland dringt nicht zum ersten mal ins Türkische Gebiet ein.

Es gab bereits im Oktober mehrere Vorfälle ,die bereits der UN schon gemeldet wurden.

Ich verstehe die Türken ,den irgendwann ist Schluss,zudem die Russen nichts aber auch gar nichts in Syrien zu suchen haben.

Ich hoffe die Türkei bleibt entschlossen,und handelt bei weiteren Vorfällen wieder wie heute.  

29 Postings, 1887 Tage DenkdirwasWitzbold#67, Russland ist auf Bitte des syrischen

 
  
    
7
24.11.15 16:40
Präsidenten dort und all die anderen dort wurden NICHT "eingeladen"  

723 Postings, 1959 Tage haraldhuevor ein Paar Monat noch zu lesen

 
  
    
2
24.11.15 16:48
"Assad der Irre Diktator"

Jetzt der Präsident?

Du Heuchler!!!  

24273 Postings, 7678 Tage 007BondDie Türken hätten aber bestimmt kein

 
  
    
6
24.11.15 16:51
US-amerikanisches Flugzeug oder eine französische Mirage abgeballert!

Was der Erdogan da provoziert, muss man nicht unbedingt gut heißen.    

29 Postings, 1887 Tage Denkdirwas#69 "Assad der irre Diktator"

 
  
    
2
24.11.15 16:56
so haben ihn die Medien genannt nur die Gründe waren  eher fadenscheinig, Assad ist dem Westen ein Dorn im Auge und muss weg.

Russland sagt nö und unterstützt..

Stell die vor dein Nachbar kommt zu dir und sagt, die Haarfarbe deiner Frau gefalle ihm nicht und muss geändert werden sonst gibt's Haue.  

27398 Postings, 3379 Tage ex nur ichAußer Russland und jetzt Frankreich,

 
  
    
6
24.11.15 17:01
jedes Land (USA, Türkei, Kanada, Großbritannien?, Israel, Katar, Vereinigte Arabische Emirate, Saudi-Arabien) das in Syrien in den letzten Jahren, direkt oder indirekt bombadiert und/oder Schlächtergruppen bezahlt oder ausrüstet hat, tat dies völkerrechtswidrig!

#66 und #67
Jeder darf in seiner Dummheit verharren.
Einfache Zusammenhänge ............

 

29 Postings, 1887 Tage Denkdirwaswie hieß noch der andere "irre Diktator" der im

 
  
    
11
24.11.15 17:01
Weg war ??

Ach ja, Gaddafi....ein grausamer Widerling, der folgendes seinem Volk antat:

Was der Diktator und Tyrann Gaddafi seinem Volk alles antat, wird jetzt täglich Stück für Stück bekannt. Hier eine Aufzählung seiner Grausamkeiten unter denen die Libyer 4 Jahrzehnte leiden mussten.

1. Es gab keine Stromrechnung in Libyen. Strom war kostenlos für alle Bürger.

2. Es gab keine Zinsen auf Kredite. Die staatlichen Banken vergaben Darlehen an alle Bürger zu null Prozent Zinsen per Gesetz.

3. Ein Zuhause zu haben galt als ein Menschenrecht in Libyen.

4. Alle Frischvermählten in Libyen erhielten 50.000 US-Dollar. Dieses Geld sollte den Menschen ermöglichen ihre erste Wohnung zu kaufen. Die Regierung wollte so zum Start einer Familie beitragen.

5. Bildung und medizinische Behandlungen waren frei in Libyen. Bevor Gaddafi an die Macht kam konnten nur 25 Prozent der Libyer lesen. Heute liegt die Zahl bei 83 Prozent.

6. Wollten Libyer in der Landwirtschaft Karriere machen, erhielten sie Ackerland, eine Bauernhaus, Geräte, Saatgut und Vieh als Schnellstart für ihre Farmen und das alles kostenlos.

7. Wenn Libyer keine Ausbildung oder medizinische Einrichtungen finden konnten die sie benötigten, hatten sie die Möglichkeit mit der Hilfe staatliche Gelder ins Ausland zu gehen. Sie bekamen 2.300 USD im Monat für Unterkunft und Auto gezahlt.

8. Wenn ein Libyer ein Auto kaufte, subventionierte die Regierung 50 Prozent des Preises.

9. Der Preis für Benzin in Libyen war 0,14 $ (12 Rappen oder ca. 0,10 Euro) pro Liter.

10. Wenn ein Libyer keine Arbeit bekam nach dem Studium, zahlte der Staat das durchschnittliche Gehalt des Berufs in dem er eine Arbeit suchte, bis eine fachlich adäquate Beschäftigung gefunden wurde..

11. Libyen hat keine Auslandsschulden und ihre Reserven in Höhe von 150.000.000.000 $ sind jetzt weltweit eingefroren und wohl für immer verloren.

12. Ein Teil jeden libyschen Öl-Verkaufs wurde direkt auf die Konten aller libyschen Bürger gutgeschrieben.

13. Mütter die ein Kind gebaren erhielten 5.000 US-Dollar.

14. 25 Prozent der Libyer haben einen Hochschulabschluss.

15. Gaddafi startete Das Great-Man-Made-River-Projekt (GMMRP oder GMMR, dt. Großer menschengemachter Fluss-Projekt) in Libyen Es ist das weltweit größte Trinkwasser-Pipeline-Projekt für eine bessere Wasserversorgung von Bevölkerung und Landwirtschaft.

Gott sei Dank haben Nato und Rebellen das libysche Volk davon befreit...
 

16755 Postings, 7092 Tage Thomastradamus#73 - schön, was war noch Menschenrecht?

 
  
    
2
24.11.15 17:07
Oder war das alles eher als den Regimetreuen vorbehalten zu verstehen?
-----------
Killing in the name of god is no demand of any religion - but a false pretense for inhumanity.

16755 Postings, 7092 Tage ThomastradamusSo, die Türken haben angeblich die auf Radar

 
  
    
24.11.15 17:09
basierende Route des Jets bekannt gegeben - wo bleiben die Russen? Das dauert aber lange...muss wohl noch dran geschraubt werden...wird aber auch irgendwann vorliegen!  
-----------
Killing in the name of god is no demand of any religion - but a false pretense for inhumanity.

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 17  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben