UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Tuerkei schiesst angaeblich Kampfjet ab!

Seite 2 von 17
neuester Beitrag: 27.06.16 18:57
eröffnet am: 24.11.15 09:36 von: husky113 Anzahl Beiträge: 425
neuester Beitrag: 27.06.16 18:57 von: winsi Leser gesamt: 25191
davon Heute: 1
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 17  Weiter  

13646 Postings, 5444 Tage BoMa# 19 meingott

 
  
    
3
24.11.15 12:17
Wir werden noch weit VOR 1950 landen...

-----------
*BoMi*

1059 Postings, 7375 Tage uiuiuiDr Udo # 14

 
  
    
1
24.11.15 12:23
Die Patriots sind anti missile Raketen. Die sind gegen normale Flugzeuge nich wirklich zu gebrauchen, dazu sind sie auch viel zu teuer.
Wäre eine Patriot zum Abschuß verwendet worden dann hätte es nur Splitter vom abgeschossenen Flieger gegeben. Nach dem Video war der während des Absturzes noch weitgehend in einem Stück.
Da kann Merkel sicher nichts dafür.  

684 Postings, 2650 Tage husky113vieleicht

 
  
    
24.11.15 12:24
in deutschland gibt es ja konflikte zwischen deutschen und muslimen,
vielleicht greifen manche russen in deutschland auch noch tuerken an, kommt drauf an wie sie die sache sehen.

die beiden parteien sind mit ihren land sehr verbunden.

 

57591 Postings, 4105 Tage meingottJo Boma

 
  
    
4
24.11.15 12:26
Langsam könnte der Verdacht schon aufkommen, wir sind in einem modernen 1938 angekommen
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 141 M Cash

24273 Postings, 7675 Tage 007BondNato-Sondertreffen

 
  
    
2
24.11.15 13:13
Nato-Sondertreffen nach Abschuss von russischem Bomber

Die Türkei hat im Grenzgebiet zu Syrien ein russisches Kampfflugzeug abgeschossen. Rebellen wollen über das Schicksal der Piloten Bescheid wissen. Die Nato kommt zu einer Sondersitzung zusammen.

http://www.welt.de/politik/ausland/...huss-von-russischem-Bomber.html  

684 Postings, 2650 Tage husky113@meingott

 
  
    
24.11.15 13:20
modernes 1938, und china wird definitiv zu russland halten, weil wenn russland amerikanische interressen vertritt, dann weiss china dass es zum spielball der usa wird.

jetzt ist dass machtgefuege noch ungefaehr gleich aber usa arbeiten staendig an mehr.  

50517 Postings, 3725 Tage boersalinoLawrow ist Außenminister Russlands

 
  
    
1
24.11.15 14:06
- WELT bezeichnet ihn als Verteidigungsminister (vorletzter Absatz):

http://www.welt.de/politik/ausland/...huss-von-russischem-Bomber.html  

16755 Postings, 7089 Tage ThomastradamusAngenommen, es ist so wie die Türken sagen,

 
  
    
2
24.11.15 14:34
dann wurde der Pilot 10x innerhalb von 5 Minuten aufgefordert, türkisches Gebiet zu verlassen.
Ist doch noch gar nicht lange her, da war auch ein Pilot von den Türken fast abgeschossen worden...in welcher Sprache unterhalten die sich eigentlich?  
-----------
Killing in the name of god is no demand of any religion - but a false pretense for inhumanity.

24273 Postings, 7675 Tage 007BondPutin spricht von Verrat - und droht der Türkei.

 
  
    
4
24.11.15 14:49

42 Postings, 4735 Tage WastunEs ist anzunehmen, dass Erdolf hier ganz bewußt

 
  
    
4
24.11.15 14:52
zündelt. Zum einen verschafft er seinen unter Druck stehenden Islamistenkumpeln
ne ganze Menge Luft. Zum anderen bietet er sich an, als derjenige, der den Russen Paroli bietet. Die Sympathien vieler konservativer Clandödel dürften ihm sicher sein. Vielleicht will er auch aus der Nato raus, die ihn daran hindert, sein mieses Spiel nach eigenem Gusto zu spielen. Wirklich gefährlich der Mann.    

16755 Postings, 7089 Tage Thomastradamus#34 - also hat der türkische Jet vom Boden

 
  
    
2
24.11.15 14:54
aus geschossen? :-o

"Nach russischer Darstellung wurde sie vom Boden aus abgeschossen."
..und später:
"Es sei von einem türkischen Kampfjet einen Kilometer innerhalb syrischen Luftraums getroffen worden."
-----------
Killing in the name of god is no demand of any religion - but a false pretense for inhumanity.

50517 Postings, 3725 Tage boersalinoTypisches Köter-Verhalten ...

 
  
    
4
24.11.15 14:55
"Nach dem Abschuss habe sich die Türkei nicht etwa an Russland gewandt, sondern eine Sondersitzung der Nato einberufen."

http://www.fr-online.de/syrien/...konsequenzen,24136514,32493462.html  

16755 Postings, 7089 Tage Thomastradamusund:

 
  
    
24.11.15 14:57
"Die türkischen Streitkräfte teilten mit, ein Flugzeug unbekannter Herkunft habe den türkischen Luftraum verletzt und innerhalb von fünf Minuten zehn Warnungen ignoriert."
...und dann:
"Nach dem Abschuss habe sich die Türkei nicht etwa an Russland gewandt, sondern eine Sondersitzung der Nato einberufen."

Wusste nicht, dass man sich bei sowas immer erst an Russland wenden muss, wenn man nicht weiß, wo der Jet herkommt...
-----------
Killing in the name of god is no demand of any religion - but a false pretense for inhumanity.

29411 Postings, 5070 Tage 14051948KibbuzimMit Putin und Erdogan

 
  
    
8
24.11.15 14:58
treffen zwei gleich gelagerte Zündler aufeinander,
Face to Face Größenwahn.  

1629 Postings, 2498 Tage tienaxRussland sollte sofort

 
  
    
4
24.11.15 15:07
die Kurden mit modernsten Waffen beliefern.  

23303 Postings, 7389 Tage modSeid ihr im Alltagsleben

 
  
    
7
24.11.15 15:07
auch immer so im Panikmodus?

Cool bleiben!
Sachverhalt wird geklärt.
Die Zeit und ein paar vernünftige Leute werden es richten.

Zum Glück halte ich Putin für vernunftsgesteuert, jedoch auch seine
Planungen können in die Hose gehen.
-----------
Freies Land !    
... noch

1629 Postings, 2498 Tage tienax38

 
  
    
4
24.11.15 15:08
die Türken wussten ganz genau das es sich um ein russisches Flugzeug handelt. wie naiv bist du denn ???  

23463 Postings, 5465 Tage MaickelIch denke die jets haben heut zu tage

 
  
    
1
24.11.15 15:09
erkennungssoftware on board.

Da die türken es als erstes gebracht haben was sie da abgeschossen haben, müssen sie es ja gesehen haben zu wem der jet gehörte.

Mal sehen wer nun recht hat ob eine grenzverletzung vorlag oder nicht, wen keine vorlag ist es natürlich schlecht für die türken.

Wobei ich es trotzdem wie in #8 sehe.  

50517 Postings, 3725 Tage boersalinoDas "überflogene" Landzipfelchen misst 5 km

 
  
    
12
24.11.15 15:10
(vergl. Karte hier:  http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/...r-syrien-ab.html )

Sind die Russen im Schritt-Tempo geflogen, dass sie mehrfach gewarnt werden konnten?  

29411 Postings, 5070 Tage 14051948KibbuzimFakt ist

 
  
    
10
24.11.15 15:18
das es zuletzt eine Offensive im Norden gab seitens Assads Armee, iranischen Revolutionsgardisten und den Terroristen der Hezbollah - unterstützt durch russische Luftschläge.
Die Offensive richtete sich nicht gegen den IS, sondern gegen die Nusra Front und die Turkmenen, die in diesem Gebiet leben.
Die Türkei hatte sich bei Russland über die Bombardierung turkmenischer Gebiete beschwert, die Turkmenen Miliz die jetzt den russischen Piloten in Händen hat wird maßgeblich von der Türkei unterstützt (sie soll einmal eine wichtige Rolle spielen bei der ersehnten Pufferzone jenseits der türkischen Grenze gegen Assad einerseits und vorallem der Kurden andererseits).

Und es ist beileibe nicht das erste Mal das Putins Luftwaffe dort an der Grenze zur Türkei (ist nun mal eine NATO Grenze) mit dem Feuer spielt.

Das ist schon leider logisch das dieser Mist irgendwann eskalieren mußte.

Die NATO muß jetzt auf die Türkei einwirken und dann mit Putin ins Gespräch kommen.  

41294 Postings, 7213 Tage Dr.UdoBroemme600km/h relativ langsam

 
  
    
3
24.11.15 15:19
Aber die Warnungen wurden ja angeblich schon weit vor Überquerung dieses Landstücks abgegeben.
Trotzdem lächerlich, ein Flugzeug abzuschießen, weil es kurzfristig ein Stück türkische Wüste überfliegt.
Aber die Türkei hälts wohl mit den turkmenischen Rebellen, die das Ziel des russischen angriffs gewesen sein sollen.
-----------
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)

16898 Postings, 2967 Tage Glam MetalKann man die nicht gegeneinander ausspielen?

 
  
    
5
24.11.15 15:22
Mir würde da an Merkels Stelle was einfallen.

Ziel muss sein, dass Erdo anschließend als EU-Flüchtlingsbetreuer arbeitet und uns Putin aus der Hand frisst.

AUFTRAG!  

16755 Postings, 7089 Tage Thomastradamus#42 - gut dass Du so genau Bescheid weißt, was

 
  
    
24.11.15 15:23
die anderen alle wissen. Bist dabei gewesen?

Ich habe mich im Übrigen auf den Artikel bezogen, aber das kannst Du ja nicht wissen...ach mist, jetzt passt die Überschrift hier wieder nicht...ach vergiss es!
-----------
Killing in the name of god is no demand of any religion - but a false pretense for inhumanity.

29411 Postings, 5070 Tage 14051948KibbuzimDa spielen soviele Klemmi...

 
  
    
4
24.11.15 15:38
kuck ma.
Die süßen Fratzen z.B. haben am vergangenen Samstag beschlossen 250 "Milizionäre" ins turkmenische Siedlungsgebiet um Latakia zu schicken.

https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCy%C3%BCk_Birlik_Partisi  

1629 Postings, 2498 Tage tienaxTürkei Komplizen der IS-Terroristen

 
  
    
6
24.11.15 15:38

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 17  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben