UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.126 -3,1%  MDAX 32.316 -3,9%  Dow 33.884 -1,1%  Nasdaq 14.246 -1,3%  Gold 1.833 0,0%  TecDAX 3.371 -3,8%  EStoxx50 4.090 -3,3%  Nikkei 27.588 0,2%  Dollar 1,1297 -0,4%  Öl 86,4 -1,7% 

"Wenn Gold flüstert, horcht die Welt auf!"

Seite 456 von 462
neuester Beitrag: 25.04.21 01:03
eröffnet am: 21.03.15 10:23 von: Ilmen Anzahl Beiträge: 11544
neuester Beitrag: 25.04.21 01:03 von: Antjewnvea Leser gesamt: 2059404
davon Heute: 268
bewertet mit 60 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 454 | 455 |
| 457 | 458 | ... | 462  Weiter  

457 Postings, 1015 Tage new.in.tradingUpdate für Gold

 
  
    
2
17.08.20 10:31

Letzte Woche hatte ich etwas gepostet, von einem Autor der gerne Updates macht. Schauen wir was passierte und wie sein Update aussieht:

https://de.tradingview.com/chart/XAUUSD/TUW9o6JO/

und visuell:

 

4009 Postings, 900 Tage KK2019beeindruckende Inkompetenz

 
  
    
2
17.08.20 10:42
SPD Zitat: ?Wir wollen Unternehmen, die sich tapfer schlagen, nicht gleich aufgeben?

https://www.welt.de/wirtschaft/article213626218/...ser-Kontrolle.html

Voll Gaga diese SPD.

 

1508 Postings, 1627 Tage GoldwalzeGold Caffoochart #11376

 
  
    
1
17.08.20 14:38
Halte vom deinem Caffoochart nicht viel - die Goldmärkte sind unberechenbar einzuordnen.

Deine Chart-Bemerkungen, durchwegs spekulativ, sagt über den zukünftigen Goldkurs nichts aus.

Reden wir in etwa 10 Jahren darüber, dann wissen wir, wo der Goldkurs, stehen wird.

Weiß nur,

die Geldmengen, werden auch in Zukunft extrem zunehmen,

die gesamte Geldmenge - ob Euro oder US-Dollar - werden weiterhin kräftig aufgebläht ?

diese Erkenntnis -  ist wirklich nicht neu - bereits heute - zu 100% gesichert.  

1508 Postings, 1627 Tage GoldwalzeEin Frage an die Gold Händler...

 
  
    
17.08.20 14:55
Streitfrage:

ist eine verschweißte oder unverschweißte Goldmünze wertvoller?

Eine A-Bank:

sie verlangt bei Rücknahme von Goldmünze/n, dass sie eingeschweißt, wären.

Für eine eingeschweißte Goldmünze wird 1.652,00 Euro,

für eine offene und unverschweißte Goldmünze, wurden nur 1.589,50 Euro angeboten!

Ist das die Regel? oder ist eine neue Preisdruckerei?

Banken sind ja bekanntermaßen kreativ unterwegs, Kunden übers Ohr zu hauen....  

459 Postings, 1823 Tage daniela9876sehe ich als normal

 
  
    
1
17.08.20 15:16
unverschweißt bedeutet meist zerkratzt..  

4009 Postings, 900 Tage KK2019die Korrektur ist schon vorbei?

 
  
    
2
17.08.20 15:45
Weiter gehts zu den 2300 USD!  

1508 Postings, 1627 Tage Goldwalze#11380

 
  
    
17.08.20 15:53
abe noch nie eine verschweißte Goldmünze gesehen.

Australische Goldmünzen werden mit Hartkapseln, und Österreichische Wiener Philharmoniker in Kunststofftaschen, ausgeliefert.

Wurde auch keine eingeschweißte Goldmünze kaufen, für Betrug wäre hierfür Tür & Tor geöffnet ? da kann ja ein-jeder Blei- und Wolfram Münzen ? vergoldet - ein-schweißen und andrehen.

Goldmünzen müssen zur Prüfung offen frei zugänglich sein ?.Finger weg vom eingeschweißten - nur Betrüger schweißen ein????

https://www.goldundco.at/aktuelles/news/...-auf-echtheit-pruefen.html  

1508 Postings, 1627 Tage GoldwalzeUS-Verbraucherpreise

 
  
    
1
17.08.20 20:41
ziehen im Juli stärker als erwartet an ....

Im Juli sind die Verbraucherpreise in den USA stärker als prognostiziert gestiegen. Im Monatsvergleich legten sie um 0,6% zu (erwartet 0,3%). Im Jahresvergleich lag der Anstieg bei +1,0%. Grund für den Anstieg waren zum einen höhere Energiepreise und zum anderen Nachholeffekte bei Produkten und Dienstleistungen, die sich besonders in der Krise verbilligt hatten. Nahrungsmittel kosteten dagegen weniger. Die Kerninflation ? ohne Energie und Lebensmittel ? stieg im Monatsvergleich um 0,6% und im Jahresvergleich um 1,6%, nach 1,2% im Juni. Das Inflationsziel der Fed ? gemessen am Deflator für den privaten Verbrauch ? bleibt damit weiter außer Reichweite.

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=145059  

1508 Postings, 1627 Tage GoldwalzeJapans Wirtschaft schrumpft um 27,8 Prozent

 
  
    
2
17.08.20 21:37
Japans Wirtschaft hat im Zuge der Corona-Krise einen Rekordeinbruch erlitten. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der vor Deutschland drittgrößten Volkswirtschaft der Welt sank im zweiten Quartal dieses Jahres - auf das Jahr hochgerechnet - um real 27,8 Prozent, wie die Regierung in Tokio am Montag auf vorläufiger Basis bekanntgab.

Japan war bereits in den beiden Vorquartalen geschrumpft und steckt damit in einer Rezession. Dass der Einbruch diesmal noch viel heftiger ausfallen würde, hatten Ökonomen erwartet. Im laufenden Quartal rechnen sie zwar wieder mit einem Aufschwung, doch trübt die Sorge über eine neue Infektionswelle im Land die Erholungsaussichten. Experten rechnen damit, dass es noch Jahre dauert, bis sich Japan vollständig von den Auswirkungen der globalen Pandemie erholen wird.

https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/..._H957107117_12326716/  

4009 Postings, 900 Tage KK2019Wer in diesen Zeiten

 
  
    
1
18.08.20 07:41
mit grösseren Korrekturen rechnet, scheint nicht zu verstehen, was in der Politik und Wirtschaft abgeht.

Der ökonomische Zusammenbruch wird den Menschen die Augen öffnen.  

592 Postings, 826 Tage Silbär85KK2019

 
  
    
1
18.08.20 07:46
Ich nehme an, dass du nur Korrekturen bei G&S meinst?

Dax, Nasdaq und Konsorten können mMn wie Greyerz schreibt im Vergleich zu Gold extremst abbauen / korrigieren. (Also sie können noch steigen, aber das wird nicht viel wert sein, bei der kommenden Inflation...)  

23716 Postings, 2975 Tage Galeariswieviel % Gold aus Vermögens -Aufteilung ...?

 
  
    
1
18.08.20 08:06
20 40 60 oder 100 %
und Silber ?
Wie viel Akten und wie viel Immobilien ? Was ist euere Einschätzung <?
Danke.  

4009 Postings, 900 Tage KK2019ich geh mit Krall

 
  
    
2
18.08.20 08:07
die Flucht von einem (vermeintlich) sicherem Asset ins nächste wird immer schneller laufen, zum Ende bleiben die Edelmetalle.

Krall wrisst seit Jahren auf das Desaster hin.  

4009 Postings, 900 Tage KK2019im Moment

 
  
    
1
18.08.20 08:12
50 % Edelmetalle (hab vergessen wo ich die verloren hab) und 50 % Aktien in Big Tech China und Bio Pharma Aktien im angelsächsischem Bereich. Aufgestockt werden nur Edelmetalle, Aktien in Euro sind tabu. Anleihen egal in welcher Währung: Null Komma Null (Krall empfiehlt temporär anderes, aber das gilt wohl nur für grössere Vermögen)

Keine Handlungsempfehlung zu Kauf/Verkauf

Angaben ohne Gewähr und Gewehr  

592 Postings, 826 Tage Silbär85KK2019

 
  
    
2
18.08.20 08:20
(Minen-) Aktien in Euro sind tabu?

Könntest du deine Gedanken hierzu kurz schreiben? Eigentlich müsste es ja (selbst beim Euro-Crash) egal sein, in welcher Währung man gekauft hat, da es ja Unternehmensanteile sind.

Zumindest sicherer als Euros auf dem Sparbuch... :D  

23716 Postings, 2975 Tage GalearisKral usw haben Russ Anleihen in Rubel

 
  
    
1
18.08.20 08:25
empfohlen , da der Rubel in etwa gold gedeckt sein soll, da Ru hihe Gold Reserven haben soll. Die Anleihen bringen etwa 7 % p.a. Bitte selber recherchieren.
Krall weist auf Goldverbot und Wiedereinschleusung von Gold in den Währungskreislauf nicht hin.
Vor dieser Frage , deren Antwort im Anlagewesen dazugehört, drücken sich alle. Also so toll ist der Krall auch nicht.  

23716 Postings, 2975 Tage GalearisGold haben seit je her immer nur Mächtige besessen

 
  
    
2
18.08.20 08:27
und diese lassen es  nicht zu , dass der billige Plebs, also die dumme Masse die B...zeitung liest , Gold anhäuft.  

4009 Postings, 900 Tage KK2019dabei

 
  
    
2
18.08.20 12:27
kann man doch Gold so leicht vermehren, sagte diese TAZ-Dame. Euros sind streng limitiert. Kaufen Sie Euros von ihrem Gold.

Explorer kann ich nicht bewerten, nicht mein Spezialgebiet.

Alles in Euro ist Gift  

4009 Postings, 900 Tage KK2019um Lüge von Wahrheit sollte man

 
  
    
1
18.08.20 15:10
sich auch beim links-grün sozialistischem Mainstream einlesen, um zu wissen, wie die Schlafschafe programmiert werden.

Siehe TAZ Artikel dieser sonderbar ausgebildeten Bankkauffrau. Die Gesundheitsministerin ist ja auch gelernte Bankkaufrau*mann.

Da schliesst sich der Kreis  

4009 Postings, 900 Tage KK2019wer soll eigentlich

 
  
    
2
18.08.20 15:18
die moralisch Überlegenen demnächst schützen?

https://m.focus.de/kultur/kino_tv/...rgt-fuer-aerger_id_12332573.html

ich bestimmt nicht  

1508 Postings, 1627 Tage GoldwalzeDollarkurs (Euro / Dollar) Chart

 
  
    
1
18.08.20 19:39
https://www.ariva.de/euro-dollar-kurs/...?t=quarter&boerse_id=174

Die US-Währung verliert rasch an Wert - bei der Schußfahrt folgt rasche Abwertung von 20 - 40%.

Welche Währung wertet schneller ab:

Türkische Lira oder USD?

https://www.ariva.de/eur-try-euro-t%C3%BCrkische_lira-kurs

Vermutlich hat der US-Dollar die türkische Krankheit.....

.....so wird Gold und Silber kräftig aufwerten.....  

1370 Postings, 2265 Tage Trader1728Gold und Silber

 
  
    
1
19.08.20 20:23
Werden auch heute kräftig nach unten manipuliert. Zum kotzen das ganze  

4009 Postings, 900 Tage KK2019am golde hängt

 
  
    
1
21.08.20 11:36
zum golde drängt
doch alles:


https://m.focus.de/finanzen/boerse/gold/...oldmarkts_id_12332266.html

Glücklich ist, wer Barren und Münzen hat
 

4009 Postings, 900 Tage KK2019Betongold

 
  
    
1
21.08.20 11:39

Seite: Zurück 1 | ... | 454 | 455 |
| 457 | 458 | ... | 462  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben