UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 12309
neuester Beitrag: 01.08.21 08:08
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 307712
neuester Beitrag: 01.08.21 08:08 von: Robbi11 Leser gesamt: 26788164
davon Heute: 9013
bewertet mit 363 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12307 | 12308 | 12309 | 12309  Weiter  

5866 Postings, 5009 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
363
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12307 | 12308 | 12309 | 12309  Weiter  
307686 Postings ausgeblendet.

645 Postings, 427 Tage waswiewoauf nach Berlin

 
  
    
2
31.07.21 09:48
Corona-Demo in Berlin am 01.08.21

KOMMT NACH BERLIN,  WEHRT EUCH !!!  

16501 Postings, 6088 Tage pfeifenlümmelzu #676

 
  
    
1
31.07.21 10:38
Seit 2005 ist die Arbeitslosigkeit fortlaufend gesunken ( Ausnahme 2020 ), die Inflationsraten waren aber relativ niedrig in dieser Zeit.
Es ist also unsinnig zu behaupten, dass eine hohe Inflationsrate eine niedrige Arbeitslosenquote bedeutet. In einem Exportland hängt die Arbeitslosigkeit vielmehr von der Exportzahl ab. Eine Verteuerung der Produkte kann sehr wohl zu einer Verringerung der Exporte führen, Wechselkurse sind allerdings auch wesentlich für die Außenhandelsgeschäfte.
Übrigens können die Preissteigerungen zu einer geringeren Inlandsnachfrage führen, wenn die Löhne nicht mitziehen. Die Masse kauft inzwischen auf Pump, aber auch dann erhöhen sich die fälligen Monatsraten beim Kauf der Ware.
Hier die Links zum Vergleich:
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...tschland-seit-1995/
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...tschland-seit-1948/
Bezug zum Gold:
Wir leben in goldigen Zeiten.
 

2084 Postings, 546 Tage ScheinwerfererPuste und Rückenwind

 
  
    
31.07.21 13:39
für K aber ich verrate nicht warum sonst schnüffelt der Wolf wieder bei Mir. Ich denke aber für meinen Teil das da Einige nicht einmal richtig ihre Schnürsenkel binden können bzw etwas von finanzieller Freiheit verstehen denn das Original musste schon beim ersten Schritt in der Hand halten...  

2084 Postings, 546 Tage ScheinwerfererX kassiert in#90

 
  
    
31.07.21 16:05
naja diese digitalen Trottel werden es bald verstehen..  

2084 Postings, 546 Tage ScheinwerfererEinen Afro zwischen

 
  
    
31.07.21 16:33
den Lenden bei der SkyleaderIn? Werden deshalb meine Postings mit X bewertet?....  

16501 Postings, 6088 Tage pfeifenlümmelSuperlativ

 
  
    
31.07.21 18:52
lasch, lascher, laschet.  

3193 Postings, 724 Tage KK2019Ds hat sich wohl einer verraten:

 
  
    
1
31.07.21 19:12

2084 Postings, 546 Tage ScheinwerfererMal sehen ob

 
  
    
1
31.07.21 19:23
sie es schaffen werden in der Re-Krise. <  

16501 Postings, 6088 Tage pfeifenlümmelzu #694

 
  
    
1
31.07.21 19:56
Die Gefahr des digitalen Euros wird aber in capital nicht erwähnt.
Totale Überwachung der Zahlungsströme, mögliches Abschalten des digitalen Euros zur Förderung des vorauseilenden Gehorsams, weitere "Nettigkeiten" nicht ausgeschlossen.
Dass China an der digitalen Währung Gefallen hat ist nicht verwunderlich.  

102873 Postings, 7810 Tage KatjuschaIch habe mal eine ernst gemeinte Frage

 
  
    
1
31.07.21 21:32
zu Martin Haditsch, der ja hier zuletzt häufiger wegen dem Servus TV Beitrag erwähnt und verlinkt wurde.

Da in meiner Verwendschaft sich derzeit auch auf Haditsch und den Servus TV Beitrag berufen wird, habe ich mir heute mal die Mühe gemacht und mit ein paar Videos mit Haditsch angeschaut.

Was mir aufgefallen ist, dass er mehrfach behauptet, es gäbe eine Studie, die beweisen würde, dass bei 1 von 10 Impfungen mit Biontec oder Moderna Impfstoff schwere Nebenwirkungen auftreten. Er versteht darunter, einen Tag sein "Geschäft" nicht mehr erledigen zu können, Medikamente einnehmen zu müssen oder einen Arzt aufsuchen zu müssen.

meine Frage ... da Haditsch die Quelle dieser Studie nicht nennt, würde mich interessieren, welche Studie er meinen könnte. Jemand das schon mal recherchiert?
-----------
the harder we fight the higher the wall

7313 Postings, 2928 Tage warumistMeine lieben Sofarevolutzzer,

 
  
    
31.07.21 21:53
wo seid ihr Morgen, am 01.08.2021 ,mit euren geliehenen Körpern?

In Berlin?

Leider nicht, ihr Luschen!  

7313 Postings, 2928 Tage warumistKatjuscha,

 
  
    
31.07.21 22:00
Du kannst doch eine dreifache Dosis vertragen.
Du bist eine System Dienerin, zuerst bekommst du ein Placebo, später, wenn auch du unbrauchbar bist,
kommt der richtige Stich !

Ist das so schwer zu kapieren ?  

7313 Postings, 2928 Tage warumistUhhhhh!

 
  
    
31.07.21 22:06
Alles Verschwörungstheorie !

Warum dann bekommt man für die " Sumpf Suppe" noch eine Belohnung, egal ob es sich um einen Lolli,
einen Bürger, einen 50 Euro Schein oder eine hübsche Nutte handelt.

Selbstdenken ist angesagt !

Die "Sumpf Suppe" ist lebensgefährlich !!!  

102873 Postings, 7810 Tage Katjuschawow - selbst wenn man euch weit entgegen kommt

 
  
    
1
31.07.21 22:08
und eine ganz normale Frage stellt, die durch meine Verwandschaft ausgelöst wurde, die den ServusTV-Beitrag gutfand, wird man hier nur beleidigt.

na ja, scheint zwecklos zu sein, mit euch ins Gespräch zu kommen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

7313 Postings, 2928 Tage warumistKatjuscha,

 
  
    
31.07.21 22:11
der Lauterbach kann Dir doch die Frage beantworten.

Er ist doch ein Experte !
Und hat hat auch das gültige Parteibuch.  

7313 Postings, 2928 Tage warumistKatharina,

 
  
    
31.07.21 22:15
hast Du vor Kinder zu "zaubern" ? Ich meine , eine Familie zu gründen und Kinder zu bekommen ?

Wenn, ja, dann darfst Du dich nicht impfen.  

7313 Postings, 2928 Tage warumistDas ist die Frage?

 
  
    
31.07.21 22:17
Kinder sind doch eine CO2 Frage, nicht wahr , geliebte?  

361 Postings, 4234 Tage wiconwarumist

 
  
    
3
31.07.21 22:22
Ich glaube du bist physisch krank. Tut mir echt leicht für Dich.  

54 Postings, 245 Tage hacimeAch du kacke

 
  
    
31.07.21 22:47
bei manchen Leerdenkern kann man sich nur noch an den Kopf packen  

3193 Postings, 724 Tage KK2019Ver.di enen nix

 
  
    
1
31.07.21 23:07
"Ver.di fordert kräftige Lohnerhöhungen um die Preissteigerungen auszugleichen. Kann ich gut verstehen, aber wird leider wegen #Lohnpreisspirale dem beraubten kleinen Mann nichts bringen. Nur gutes Geld schützt die Arbeitnehmer. Das werden wir von der EZB nicht bekommen"

aus

https://mobile.twitter.com/Markus_Krall
 

7313 Postings, 2928 Tage warumistWicon,

 
  
    
31.07.21 23:16
sagt hacime,


sie soll Schnauze halten.  

7313 Postings, 2928 Tage warumistStasi,

 
  
    
31.07.21 23:18
ihr seid so richtig  süß !

Picong!  

361 Postings, 4234 Tage wiconStasi

 
  
    
31.07.21 23:42
ist einfach einfach wenn man das nicht miterlebt hat. 1989 im Mai eingezogen . Fahnenflucht im November. MP Polizei bei der Familie. Freispruch in Strausberg.  

3193 Postings, 724 Tage KK2019Die brutalste Enteignung der Gutgläubigen

 
  
    
1
01.08.21 07:54
https://www.tichyseinblick.de/podcast/...erschuldung-dann-enteignung/

Zitat:

"Benzin, Heizen und Mobilität in jeder Form (außer Fahrradfahren und zu Fuß gehen) werden noch weiter verteuert. Strom ist so teuer wie nirgendwo sonst, und sein Preis soll weiter steigen. Billigflüge und Billigfleisch sollen verboten werden. Beiträge zur Kranken-, Renten- und Pflegeversicherung steigen; die Erhöhung der Grundsteuer steht längst im Gesetz, dafür schmälern Negativzinsen unser Erspartes, das sich vor langer, langer Zeit noch mittels Zinsen vermehrte. Die Inflation ist angesprungen; mindestens vier Prozent in diesem Jahr, mit steigender Tendenz. Die Autoindustrie entlässt 250.000 bestbezahlte Arbeitskräfte in Arbeitslosigkeit und vorgezogenen Ruhestand; sie wandern von der Seite der Beitragszahler auf die Seite der Leistungsempfänger. Dafür entstehen Elendsjobs für Pizzaboten, die künftig nur mit staatlicher Rentenunterstützung dahinvegetieren können."

Der verbliebene Rest des Mittelstandes wird in die Armut geschickt. Typischer Sozialismus im Endstadium.

 

6239 Postings, 2664 Tage Robbi11Blutgerinnungshemmer

 
  
    
01.08.21 08:08
(Oben ausgeblendeter Beitrag. )   Könnten auch Ideologische Klumpenbildung auflösen.
Deshalb sollten die Krankenkassen diese Hemmer kostenlos zur Verfügung stellen.
Auch Plagiatsvorwürfe          Gold im Keller könnte auch gereinigt werden.  
Ich verstehe die Welt nicht . Nordkorea als Vorbild zu betrachten, fällt mir schwer.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12307 | 12308 | 12309 | 12309  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben