UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.595 1,6%  MDAX 24.979 1,4%  Dow 31.038 0,2%  Nasdaq 11.853 0,6%  Gold 1.739 -1,5%  TecDAX 2.929 2,9%  EStoxx50 3.422 1,9%  Nikkei 26.108 -1,2%  Dollar 1,0183 0,0%  Öl 99,9 -4,7% 

HF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK

Seite 277 von 293
neuester Beitrag: 06.07.22 17:09
eröffnet am: 24.10.17 18:37 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 7323
neuester Beitrag: 06.07.22 17:09 von: Robin Leser gesamt: 1705587
davon Heute: 545
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 275 | 276 |
| 278 | 279 | ... | 293  Weiter  

248 Postings, 427 Tage FugmannFanBoyLV

 
  
    
20.05.22 15:10
Gestern wurden 0,37 % bzw. 640k der ausstehenden Aktien leer verkauft und trotzdem hat die 33 ? gehalten und wir sogar im Plus geschlossen. Damit gingen fast 50% des gesamten Volumens auf die LV über der 0,5 % Meldeschwelle zurück. Das würde ich mal als starkes Zeichen werten. Hoffentlich lassen wir jetzt dann mal die EMA 50 nachhaltig hinter uns.  

982 Postings, 2557 Tage lordslowhand@sharpals: Dein Aufwand für´s Einkaufen...

 
  
    
22.05.22 20:53

...ist ganz einfach unwichtig! Du solltest wirklich nicht von Dir auf alle Anderen schliessen! 30 Minuten bis 1 Stunde ist Dein Aufwand?
Na und?
Wir müssen uns hier gottseidank nicht mit den  Koch- und sonstwas Gewohnheiten Einzelner befassen. Wir lesen einfach diese Zahlen : Anstieg der aktiven KundInnen im Q1/22 zum Vorjahresquartal:  17% !

https://www.ariva.de/news/...nem-starken-ersten-quartal-2022-10116774

 

4999 Postings, 4565 Tage JulietteA conversation with Won Jeong,

 
  
    
2
23.05.22 10:46
Managing Director (MD), HelloFresh Japan

Won Jeong is the MD at HelloFresh Japan, the company's 17th market and first market entry in Asia. Won joins HelloFresh with a wealth of experience gained at international companies in Asia and Europe. In our interview, Won shares insights on his role in establishing HelloFresh meal kits in the country, Japanese food culture, and the future of HelloFresh in Japan....:

https://www.hellofreshgroup.com/de/newsroom/...-to-customers-in-japan  

248 Postings, 427 Tage FugmannFanBoyBlue Apron

 
  
    
23.05.22 20:33
Blue Apron springt auf neue Tageshochs und notiert jetzt 3,87?% im Plus. Investor Joe Sanberg frägt auf Twitter, ob er das Unternehmen privatisieren soll. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

4505 Postings, 2278 Tage BaerenstarkFallendes Dreieck im Chart

 
  
    
1
24.05.22 14:20
könnte die Tage ein deutlichen Ausbruch nach unten geben leider.
Kursbereich 25-27 Euro dürften dann das Ziel sein wo man sich zum kaufen wieder positionieren könnte....  

248 Postings, 427 Tage FugmannFanBoyBewertung

 
  
    
24.05.22 15:07
Die Bewertung aktuell ist für mich unbegreiflich. Wie kann man ein jahrelang so stark agierendes Unternehmen, welches selbst bei massivsten Gegenwind noch überzeugend wächst, nur so lächerlich tief bewerten. Warum zählen fundamentale Daten bzw. super Wachstumsperspektiven derzeit null? Es handelt sich hier ja nicht um ein unprofitables Techunternehmen sondern um ein Unternehmen, welches unter Cashgenerierung massiv wächst.  

106055 Postings, 8150 Tage Katjuschamusst du dich nur mal in verschiedenen Threads

 
  
    
24.05.22 15:13
umschauen, was es da so für Meinungen gibt.

Da wird dann halt mit dem KGV des laufenden Jahres von um die 25 argumentiert, und das das mehr als ausreichend wäre, wenn nicht sogar zu hoch.

In solchen Zeiten werden sich immer Argumente gegen eine Aktie finden, bei wirklich JEDER Aktie.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

4505 Postings, 2278 Tage BaerenstarkNeues Jahrestief heute?

 
  
    
24.05.22 16:06
sieht charttechnisch gar nicht gut aus gerade.

@Fug : Fundamentaldaten interessieren keinen mehr an der Börse in diesen Phasen leider....

Auch eine Hellofresh kann noch mal runter kommen auf 16 Euro auch wenn das völlig absurd klingt.

Ich bleibe dabei das so etwas die besten langfristigen Gelegenheiten sind...

Gerade kommt der Dip und nun auf Jahrestief oh man....  

248 Postings, 427 Tage FugmannFanBoyWachstum

 
  
    
24.05.22 16:09
Wachstum ist derzeit zumindest an deutschen Börsen überhaupt nichts mehr Wert! Aber die Zeiten werden sich auch wieder ändern und Hellofresh wird sicherlich weiter liefern. Ich vermute, dass man nach dem Q1 ganz vorsichtig geguidet hat.  

4505 Postings, 2278 Tage BaerenstarkFug

 
  
    
24.05.22 16:15
Schau doch in die USA. Eine Amazon läuft mittlerweile strong auf eine Halbierung zu. Eine Apple schmiert auch ab und von Facebook, Paypal und Co. brauchen wir gar nicht sprechen.

Es ist ein Crash der Techwerte leider.

Inflation so hoch wie seit 40 Jahren nicht. Ich glaube kaum einer von uns hat zu so einer Zeit schon einmal Aktien gehandelt im Sinne wie es heute gemacht wird.

Vielleicht sehen wir in den letzten Wochen schon Panik an den Märkten wer weiß das schon. Vielleicht geht es noch viel tiefer....

Man sollte auf sein Geld in Aktien über einige Jahre verzichten können dann kann man auch ruhiger schlafen...  

1102 Postings, 413 Tage maurer022931,70?, klarer Nachkauf!

 
  
    
24.05.22 16:25
Für mich zumindest. Kann einige Jahre auf das Geld verzichten und werde weiter kontinuierlich nachkaufen. Wenn es tiefer geht, dann ist das eben so....
Im Übrigen lösen sich statistisch gesehen fallende Dreiecke nur zu 55% nach unten auf. ;-)  

4505 Postings, 2278 Tage Baerenstark@maurer

 
  
    
24.05.22 16:36
naja das Dreieck hat sich aber schon nach unten aufgelöst es fehlt jetzt nur noch die morgige Bestätigung.

Bei dem Gesamtmarkt sollte man sich aber nicht all zu viel Hoffnungen machen....  

248 Postings, 427 Tage FugmannFanBoyKeine Panik

 
  
    
24.05.22 16:37
Ich hab keine Panik. Ich kaufe immer weiter nach. Hab mit einem Bayer und RWE Call sehr schön verdient, grundsätzlich viele Aktien im Depot und Geld für weitere Nachkäufe ist da. Ich finde es trotzdem irgendwie frustrierend. Aber was solls...

Eine Meta mit einer Steigerung des EBITDA's von 2,2 auf 40 Mrd. ? zwischen 2012 und 2021, hat nun noch ein KGV von ca. 12. Eine P&G mit einer Steigerung des EBITDA's von 14 auf 17,4 Mrd. zwischen 2012 und 2021 hat einen KGV von 26... Sicherlich wird eine Meta nicht mehr so dynamisch wachsen wie die letzten Jahre, aber ich sehe da noch so viel Monetarisierungspotential (alleine Whatsapp!!!!). Aus welchem Grund wird eine P&G mehr als doppelt so hoch bewertet?

Aber es gibt schon noch viel Bubble in den USA. Ein Plug Power, Snap und diverse andere sind immer noch jenseits von gut und böse bewertet. Ich finde so viele Bewertungen einfach nicht mehr nachvollziehbar... Das liegt wohl stark an ETF's. Dadurch werden viele Boote gehoben, aber auch undifferenziert abverkauft.  

1102 Postings, 413 Tage maurer0229@ Bärenstarkt

 
  
    
24.05.22 16:40
Da warte ich lieber auf den Schlusskurs...  

4505 Postings, 2278 Tage Baerenstark@Fug

 
  
    
24.05.22 16:41
Es ist ein Strudel gerade in dem man drin ist. Mal schauen wie tief es geht.
Mit unter 22 Euro rechne ich im schlimmsten Fall nicht mehr aber wer weiß das schon....  

2606 Postings, 2082 Tage Chaecka@Fugmannfanboy

 
  
    
1
24.05.22 17:13
Zwei kleine Korrekturen, bitte:
1. Ergebnisloses Wachstum wird an der Börse nicht honoriert (egal, aus welchem Grund zusätzlicher Umsatz nicht zum Ergebnis beiträgt)
2. Das "G" in KGV bezieht sich nicht auf das EBITDA, sondern auf den Nettogewinn (und da sah es zuletzt leider traurig aus).

 

373 Postings, 2086 Tage Magnus1993Mein Tipp für morgen

 
  
    
24.05.22 17:44
Um 09:00 Uhr - 09:30 taucht die Aktie auf 30,xx ab um sich dann wieder zu erholen ?Schlusskurs  32,xx :)
 

106055 Postings, 8150 Tage KatjuschaUnd übermorgen?

 
  
    
3
24.05.22 18:21
-----------
the harder we fight the higher the wall

106055 Postings, 8150 Tage KatjuschaChaecka, ist das dein Ernst?

 
  
    
24.05.22 19:11
Bei w:o nicht genug diskutiert? Jetzt hier unterwegs?

Zu 1. die ist echt egal was dazu führt, wenn Margen sinken? Demnach wären auch Sonderabschreibungen egal, wenn dadurch das KGV statt 20 über 100 beträgt?

Zu 2. wer sagt dass er nicht weiß dass das KGV nach Überschuss berechnet wird? KGV könnte tatsächlich fürs nächste Jahr mittlerweile bei 12 liegen, wenn die Ebitda Marge von 7% auf 8% steigen sollte.
-----------
the harder we fight the higher the wall

22054 Postings, 7539 Tage lehnaNatürlich scharrt man hier mit den Hufen

 
  
    
1
24.05.22 19:23
Aber aktuell wohl besser, Fresh erstmal auf der Watch zu lassen...
ariva.de
Den Abwärtstrend sieht ein Blinder mit dem Krückstock. Erholungen nutzen Big Boys zum abladen, obwohl die Prognosen bestätigt wurden.
Natürlich kann das Jahrestief schon morgen angefahrn werden.
Aber machen wir uns nix vor, der Kreml macht aktuell die Kurse.
Hmmm- insofern wohl besser, die Pfoten vorerst von der Kauftaste fern zu halten...



 

1871 Postings, 1702 Tage Teebeutel_Hat schon Gründe

 
  
    
1
24.05.22 19:47
Warum ich gerade Cash horte obwohl das bei der Inflation eigentlich keinen Sinn macht. Dachte Aktien sichern das Vermögen ab, nun haben wir eine bald zweistellige Inflation und alle Aktien fallen und fallen.  

4505 Postings, 2278 Tage BaerenstarkAusbruch nach unten bestätigt

 
  
    
1
25.05.22 09:40
Dürften also die 25-27 Euro erstes Ziel werden  

2002 Postings, 7707 Tage aramedabwärtsdynamik lässt nach

 
  
    
2
25.05.22 10:09
ich kaufe seit langem alle 5 bis 7% abwärts nach ...  und habe nun schon lange keinen NK mehr gehabt. der letzte war bei 32 ?, der nächste käme bei 30. durchgetaktet ist es bis runter in die teens, aber es wird langsamer mMn.

wenn russland den dombass hat (wenige Wochen?), dann wird Russland einen Waffenstillstand anbieten. Ukraine wird ablehnen, aber ab diesem Zeitpunkt werden die Börsen drehen, da dann die Gesamtsituation wesentlich überschaubarer sein wird. Mein Szenario!  

1102 Postings, 413 Tage maurer022930,70?, langsam wird das Körbchen voll.

 
  
    
25.05.22 10:39

1102 Postings, 413 Tage maurer0229Godmode

 
  
    
25.05.22 10:56
Schenkt man dieser Analyse ein bisschen Glauben, hätte man den blauen Pfeil schon ziemlich gut getroffen...
https://www.godmode-trader.de/analyse/...m-dax-auf-der-kippe,11056774

Nochmal ein Gedanke zum ARP:
Kann es sein, dass man den zweiten Teil erst gar nicht angefangen hat, da man damit ja auch
die Chance auf einen Dax - Verlbeib zusätzliche geschälert hätte? (Freefloat Anteil)
Ich mein, jetzt wäre der Drops ja gelutscht...  

Seite: Zurück 1 | ... | 275 | 276 |
| 278 | 279 | ... | 293  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben