UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.773 -0,3%  MDAX 25.505 -1,3%  Dow 31.097 1,1%  Nasdaq 11.586 0,7%  Gold 1.811 0,2%  TecDAX 2.881 -0,5%  EStoxx50 3.452 0,1%  Nikkei 26.369 0,8%  Dollar 1,0434 0,1%  Öl 113,3 -0,5% 

HF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK

Seite 230 von 293
neuester Beitrag: 04.07.22 23:40
eröffnet am: 24.10.17 18:37 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 7309
neuester Beitrag: 04.07.22 23:40 von: zeroeightfift. Leser gesamt: 1699792
davon Heute: 437
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 228 | 229 |
| 231 | 232 | ... | 293  Weiter  

106032 Postings, 8148 Tage Katjuscha@aint, wieso sollen Zukäufe vom Tisch sein?

 
  
    
11.01.22 21:13
Man hat 700 Mio NetCash, macht zudem knapp 500 Mio operativen Cashflow.

Da kann man locker 500 Mio stark in Wachstum investieren,plus Aktien für 250 Mio zurückkaufen, und wenn was interessantes vorhanden ist, auch noch für 400 Mio ? zukaufen. Und man wäre immernoch am Jahresende netto schuldenfrei.
In dem Zins- und Marktumfeld wäre durchaus auch mal kurzzeitig leichte Nettoverschuldung sinnvoll. Man könnte für 1 Mrd ? zukaufen, und wäre trotzdem noch super durchfinanziert.

Aber alles graue Theorie. Wichtig ist erstmal das organische Wachstum und die entsprechenden Investitionen dafür.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

66 Postings, 583 Tage hacime@Fugmann

 
  
    
11.01.22 21:15
Wenn ich es richtig gesehen habe, wurden die Zahlen damals nicht Mitte sondern Ende Januar veröffentlicht.  

163 Postings, 1212 Tage merkasrealistisch

 
  
    
11.01.22 22:34
war die Kursreaktion heute doch recht verhalten somit sollten wir noch Kurse im Bereich 50-53 sehen, dort dann gute Chancen auf Bodenbildung  

61 Postings, 424 Tage NeodymiumSehe ich ganz anders merkas

 
  
    
12.01.22 06:50
Das Problem war, dass die Meldung nachbörslich kam und Hellofresh logischerweise mit einem großen GAP am nächsten Tag startete. Solche GAP´s bremsen ungemein und wie man sieht, wurde das GAP gestern auch noch geschlossen.

Somit könnte (!!!) Hellofresh zum Open direkt nach oben durchstarten.  

2606 Postings, 2080 Tage ChaeckaGaps sind Kokolores

 
  
    
2
12.01.22 09:51
Wie kann man das Thema der «Gaps» erklären? Ein Versuch:

Sie leben in einem Haus mit 20 Etagen und beobachten den Aufzug.
Am Morgen fährt der Aufzug vom zweiten in die achte Etage. Jetzt sind Sie einen Moment lang unaufmerksam und als Sie wieder hinsehen, steht der Aufzug in der zehnten Etage.
Damit haben Sie ein «Gap» in der achten Etage.
Sie sagen jetzt zu Ihrem Nachbarn: «Das Gap in der achten Etage wird sicher noch geschlossen werden» (und sehen ihn bedeutungsschwanger an).
Zwischenzeitlich bewegt sich der Aufzug von der zehnten in die zwölfte Etage, dann in die dreizehnte. Von dort aus wird er ins Erdgeschoss geschickt.
Gerade, als er die achte Etage passiert, rufen Sie:
«Ich wusste es, dass das Gap in der achten Etage noch geschlossen wird. Ich hatte Recht!»

Merke: Aktien steigen und fallen. Beim Anstieg werden vermeintliche Gaps oben, beim Fallen vermeintliche Gaps unten «geschlossen».
Irgendwie logisch. Es sei denn, es geht nur in eine Richtung. Das ist aber bei Aktien und Aufzügen selten der Fall.
 

19 Postings, 207 Tage Tom TuckerDCF

 
  
    
4
12.01.22 10:43
Hallo zusammen,

ich habe mal eine DCF für Hellofresh durchgeführt.
Ihr könnt gerne mal meine Annahmen für die nächsten 5 Jahre prüfen (25% Umsatzwachstum, Marge fällt und steigt dann auf 12%).

Da ich Stockpicking betreibe um den gesamten Markt (~8%) zu schlagen, habe ich eine etwas höhere, erwartete Rendite (discontierungsfaktor) angesetzt. Wenn ich bei diesen Annahmen eine Rendite von 12% erwarte dürfte ich heute 62€ und bei 10% 85€ für die Aktie zahlen.

In beiden Fällen ist die Aktie aus heutiger Sicht also unterbewertet. Ich denke die Zahlen sind sogar relativ konservativ geschätzt und erhalten noch 25% Sicherheitsmarge.

Was denkt ihr dazu?  
Angehängte Grafik:
dcf_hellofresh.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
dcf_hellofresh.png

2606 Postings, 2080 Tage ChaeckaNetter Versuch, Tom!

 
  
    
12.01.22 10:56
ich finde Katjuschas Langfristprojektion übersichtlicher und besser verständlich (ohne, dass ich den Optimismus darin teile).
Da ich aber kein Copyright darauf habe, kann ich nur an ihn appellieren, diese mal wieder einzustellen.  

1165 Postings, 1478 Tage SocConviction@TomTucker

 
  
    
12.01.22 11:42
Erstmal mein Lob dafür, dass du dir überhaupt die Mühe machst ein DCF-Modell zu erstellen und so mehr Objektivität in deine Anlage zu bringen. Das ist ja heute nahezu 'altmodisch', wenn man sich die Foren anschaut.

Ich frage mich nur gerade warum du mit 12%, respektive 10% abzinst, wenn du für das Alternativinvestment 8% annimmst. Folgerichtig müsstest du mit 8% abzinsen und hast dann einen aussagekräftigen Barwert. So gehe ich zumindest vor (mit 7%). Andernfalls verfälschst du meinem Empfinden nach ein wenig das Ergebnis. Der Barwert besitzt ja bereits Aussagekraft und ermöglicht den Vergleich mit anderen Aktien, zu denen du den DCF berechnest. Wenn du immer so vorgehst, hat es für dich persönlich natürlich dennoch Aussagekraft.  

55 Postings, 1049 Tage pnhm@tom Ich würde auch die

 
  
    
12.01.22 12:50
Marge ab 2023 noch etwas höher ansetzen und einen niedrigeren Zins verwenden. Dann kommst du auf ganz andere Werte :)  

4991 Postings, 4563 Tage JulietteBerenberg belässt Hellofresh auf Buy Ziel EUR 106

 
  
    
1
12.01.22 13:18
"...Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Hellofresh auf "Buy" mit einem Kursziel von 106 Euro belassen. Hellofresh sei der größte und einzige wirklich global agierende Kochboxenversender, schrieb Analystin Sarah Simon in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Für die Chancen, die dieser Markt biete, sei das Unternehmen ausgesprochen gut aufgestellt. Mit dem zu erwartenden Umsatzwachstum dürfte auch die Profitabilität in der Zukunft steigen..."
https://www.onvista.de/news/...ofresh-auf-buy-ziel-106-euro-508583145  

1089 Postings, 411 Tage maurer0229Top!

 
  
    
12.01.22 13:21

931 Postings, 6024 Tage luckypeterErstaunlich

 
  
    
12.01.22 16:06
Wieviel schwachköpfe hier noch jeden Tag verkaufen  

19 Postings, 207 Tage Tom TuckerDanke

 
  
    
12.01.22 17:20
Danke für euer Feedback!
SOCCONVICTION: Ich nehme eigentlich immer 12% Rendite an, da sich der Aufwand zum einen nur Lohnt wenn ich die sichere alternative - also ETFs mit 8% p.a - outperforme. Zum anderen habe ich dadurch einen zusätzlichen Sicherheitspuffer, für den Fall dass meine Annahmen daneben liegen.
 

106032 Postings, 8148 Tage KatjuschaTom Tucker, wie genau hast du denn die FCF

 
  
    
12.01.22 21:42
berechnet?

Für 2022 ist dein FCF natürlich eh viel zu hoch, siehe Vorstandsprognose! Man steckt ja faktisch den gesamten OCF in eine große Invesitionsoffensive, die ich teilweise auch 2023 noch erwarte. Sprich, deine Cashflows sind zumindest für die zwei Jahre viel zu hoch geschätzt.
Auf der anderen Seite bringt so ein DCF-Modell ja nur dann etwas, wenn man es längerfristig betrachtet, also eher 10-20 Jahre statt deine 4-5 Jahre. Und wenn man dann eher mit sinnvolleren 7% abzinst, kommt man auf wesentlich höhere faire Werte aktuell, zumal aus meiner Sicht deine FCF-Schätzungen dann 2025/26 schon viel zu niedrig sind, wenn HF tatsächlich so stark wächst wie du vermutest.

Im großen und ganzen aber sind dein 85 ? fairer aktueller Wert ja nicht weit weg von den 97 ? 12 Monats-Kursziel meinerseits. Du schätzt halt kurzfristig höhere Cashflows, dafür sehr hoher Abzinsungsfaktor. Ich sehe eher die mittelfristig stark steigenden Cashflows bei niedrigerem Zins.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

61 Postings, 424 Tage NeodymiumTradingposition aufgebaut

 
  
    
13.01.22 09:13
SH4KUV zu 0,27 ?.    

55 Postings, 1049 Tage pnhmSieht heute seit Wochen

 
  
    
1
13.01.22 12:06
zum ersten Mal nach ner Aufwärtsbewegung aus, die sich anders darstellt, als diese kurzen Bounces in den letzten Wochen. Ich denke wir laufen nächste Woche spätestens wieder die 60 an, wenn nicht sogar schon morgen :)  

66 Postings, 583 Tage hacimeDurch den DD

 
  
    
1
13.01.22 13:49
von heute können wir davon ausgehen, dass im Januar keine Zahlen veröffentlicht werden oder? Wegen der closed period  

19 Postings, 207 Tage Tom TuckerKatjuschka

 
  
    
13.01.22 18:15
Für die FCF habe ich einen konstanten % Anteil vom Gewinn genommen. Ist natürlich stark vereinfacht, aber ich kann für die nächsten 5 Jahre schwer abschätzen in welchem Jahr wie viel investiert wird. Durch die unterschiedliche Marge habe ich so zum Teil die Investitionen berücksichtigt. Um genau solche Ungenauheiten auszubügeln rechne ich mit 12% Abzinsungsfaktor, würde ich 7% nehmen würde ich unzählige Aktien finden die aktuell fair bewertet sind.

Mich würden aber deine oben angesprochenen langfristigen Prognosen sehr interessieren, kannst du diese noch einmal teilen?  

1165 Postings, 1478 Tage SocConviction@TomTucker

 
  
    
14.01.22 09:10
Ich will dir da gar nicht groß reinreden. Deine Argumentation ist ja in sich schlüssig.

Du könntest aber beispielsweise auch einen Bull- und Bear-Case, sprich eine optimistische und pessimistische Annahme zur zukünftigen Entwicklung des Unternehmens. Wenn die pessimistische Annahme bei einem Diskontierungssatz  von 7% einen positiven Barwert ergibt, hast du einen inkludierten Sicherheitspuffer. Für den Bear-Case reicht es meist schon aus ein paar Zahlen auszutauschen, sprich geringeres Wachstum und geringere Marge.
Wer dann noch 'Lust' hat, kann einen Neutral-Case berechnen. In der Praxis spielt man ja sowieso etwas mit den Zahlen, um potentielle Auswirkungen abschätzen zu können.  

1047 Postings, 432 Tage scooper666..

 
  
    
1
14.01.22 09:55
...was ist denn jetzt schon wieder los. 9 Uhr und knapp 4% abgeraucht?! Boden?  

417 Postings, 782 Tage zeroeightfifteenNett.

 
  
    
14.01.22 09:56
Da hat ein dickerer Fisch unlimitiert geworfen/gedrückt. Applaus, Applaus.  

1184 Postings, 2170 Tage RO-DoktorDenke ganz normale Charttechnik....

 
  
    
14.01.22 09:59
Die 53? wird wohl angesteuert...war zu erwarten.  

23 Postings, 203 Tage bubbesRKP

 
  
    
14.01.22 10:05
Stabilisierung des Aktienkurses ?  

11308 Postings, 3456 Tage BÜRSCHENAch wie Schön schön 55 Euro und fallend !

 
  
    
4
14.01.22 10:16
Allen Zyinkern und Diffamierern zum Trotz  Es läuft noch besser als gedacht !

Korrigiere mich nicht 60 somderm 40 ? wären doch angemessen !

NmM !



 

Seite: Zurück 1 | ... | 228 | 229 |
| 231 | 232 | ... | 293  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben