UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.813 0,2%  MDAX 25.837 0,1%  Dow 31.097 1,1%  Nasdaq 11.586 0,7%  Gold 1.811 0,0%  TecDAX 2.895 0,3%  EStoxx50 3.448 -0,2%  Nikkei 25.936 -1,7%  Dollar 1,0430 -0,5%  Öl 111,5 -3,0% 

Twitter !! WKN: A1W6XZ

Seite 1 von 109
neuester Beitrag: 22.06.22 20:23
eröffnet am: 31.10.13 16:35 von: BVB-89 Anzahl Beiträge: 2718
neuester Beitrag: 22.06.22 20:23 von: Randfigur Leser gesamt: 677593
davon Heute: 296
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109  Weiter  

779 Postings, 4456 Tage BVB-89Twitter !! WKN: A1W6XZ

 
  
    
22
31.10.13 16:35
New Yorker Börse probt Twitter-Börsengang

An der Wall Street läuft der Countdown für das mit großer Spannung erwartete Börsendebüt von Twitter. Pannen wie beim Facebook-Börsengang will die New Yorker Börsen unbedingt verhindern - und probt deshalb fleissig.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/aktien/...ersengang/8990404.html  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109  Weiter  
2692 Postings ausgeblendet.

4086 Postings, 3098 Tage StrandläuferElon Musk - Weltverbesserer oder Troll?

 
  
    
06.06.22 19:08

27912 Postings, 3339 Tage Max84Löschung

 
  
    
07.06.22 06:28

Moderation
Zeitpunkt: 07.06.22 13:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

27912 Postings, 3339 Tage Max84die Banken werden bei dem Deal am meisten gewinnen

 
  
    
07.06.22 06:35
im Endeffekt wird es so sein, dass der Musk am meisten der Aktien bei den Banken für 54,20 USD kaufen wird, die sie (Banken) diese Aktien für unter 40 USD in ihre Bilanzen reingelegt haben. Wahrscheinlich über Vielzahl an Privatkundendepots usw.

Somit gewinnen die Banken wieder mal 2-Fach oder gar 3-Fach bei dem Deal!

Musks Aufgabe ist gerade wahrscheinlich den Markt um die Twitteraktie so zu gestalten, dass die Bankenkunden die Twitter Aktie möglichst günstig in ihre Depots parken können ;)  

27912 Postings, 3339 Tage Max84guckt euch den Film THE BIG SHORT an

 
  
    
07.06.22 06:36
da wird es super gut erklärt wie solche Übernahmen mit "Hilfe" solcher Banken gemacht werden....

Alles pure Abzocke ;)  

362 Postings, 795 Tage Hannes1710Das möchte keiner

 
  
    
07.06.22 10:06
ewig auf einen Verkauf mit Gewinn zu warten.
ich wollt auch erst Verkaufen aber sah dann das die Börse nur darauf artet und einen erneuter Kauf fast unmöglich ist.
Ja dann behalte ich diese...
Wünsche euch auch ein Schönens gewinnbringendes Jahr  

2741 Postings, 2118 Tage 2much4u...

 
  
    
07.06.22 12:14
Musk hatte wahrscheinlich gar nie vor, Twitter zu kaufen. Er wird sich vor seinem "vermeintlichen Übernahmeangebot" privat Twitter-Aktien gekauft haben und auf Hoch (bevor er "angeblich" kalte Füße bekommen hat) wieder verkauft haben.

Musk sollte man wegen Kursmanipulationen vor Gericht stellen - Twitter ist ja nicht das erste Mal, dass er gezielt Kurse manipuliert.  

1603 Postings, 4818 Tage RandfigurBekommt Support von einem Trumps Jünger

 
  
    
07.06.22 22:30
Das endet noch in einem Totalschaden für den Rebellen. Reputationsschaden vorprogrammiert.
Jetzt fehlt nur noch, dass QAnon sich auch noch einschaltet. Verschwörungstheorien ist er ja nicht abgeneigt.

https://twitter.com/TXAG/status/...?s=20&t=pnJ7a1d6w8xXtNn2x9GISg  

844 Postings, 700 Tage selsingenMusks Twitter-Finanzierung soll auf Eis liegen

 
  
    
07.06.22 23:37
Will Elon Musk Twitter überhaupt noch haben? Im Moment streitet sich der potentielle Käufer mit dem Unternehmen über die Zahl der Spam-Konten auf der Plattform. Deshalb soll er die Frage der Finanzierung gerade geparkt haben.

Elon Musks Bemühungen um eine neue Finanzierung der geplanten milliardenschweren Übernahme von Twitter liegen Insidern zufolge auf Eis. Grund dafür seien Unsicherheiten bezüglich der Transaktion nach erneuten Drohungen Musks, sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Der Tesla-Chef will mit einer neuen Finanzierung seinen Baranteil bei der rund 44 Milliarden Dollar schweren Übernahme senken. Bei Musk und Twitter war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten. Musk hatte ursprünglich geplant, die Twitter-Übernahme durch Kredite zu finanzieren, die mit seinen Aktien besichert sein sollten. Nachdem der Kurs der Tesla-Aktie deutlich gesunken war, wollte er weitere Investoren ins Boot holen.

Musk hatte zuletzt erneut mit dem Ausstieg aus seiner geplanten Twitter-Übernahme gedroht. In einem am Montag veröffentlichten Schreiben seiner Anwälte hieß es, dass Twitter seine Verpflichtungen "eindeutig verletzt" habe. Musk will vor dem Kauf genaue Daten über den Anteil gefälschter Twitter-Konten haben. Dem Kurznachrichtendienst zufolge liegt die Zahl unter fünf Prozent, während Musk von mindestens einem Fünftel der Nutzer ausgeht.

Dem "Handelsblatt" zufolge könnten sowohl Musk als auch Twitter vom geplanten Deal zu vergleichsweise günstigen Kosten zurücktreten. Für den Fall einer einseitigen Aufkündigung des Geschäfts sei eine Strafzahlung von jeweils einer Milliarde Dollar vereinbart. Der Zeitung zufolge könnte Musk aber eventuell auch kostenlos aus dem Vertrag heraus kommen, wenn der Anteil der Spam-Konten bei deutlich über fünf Prozent läge.
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...auf-Eis-liegen-article23383086.html  

22 Postings, 44 Tage stef83Das

 
  
    
08.06.22 19:15
Sind doch alles nur offizielle Infos für die Masse .... stellt doch mal die richtigen News hier rein  

1603 Postings, 4818 Tage RandfigurDas Problem Elon Musk ist

 
  
    
08.06.22 22:44
Er hat die Entscheidung Twitter zu kaufen auf dem Altzeithoch von 1200 Dollar vollends entschieden.
Er meinte die Aktie steigt ins unermessliches.
Seine Tasla Jünger haben ihn abgestraft, die Aktien fiel um 50%
Jetzt kam der pseudo Rebell in Panik, weil er auch als Käufer alle Sorgfaltspflichten amateurhaft verspielt hat.
Schlammschacht ist im vollen Gange.
Seine republikanischen Partner, wie Besos und das Oracle aus Texas reichen nicht für die Übernahme.
Trump hat er versprochen seine 80 Millionen followers zurückzubekommen.
Nun hat der Arme nur noch seine Anwälte und einen kranken (Rep) Staatswalt aus Texas.
Um es klarzumachen, er kann den Deal nicht machen, weil er kein GELD hat. (er ist der reichste Mensch auf Erdem!?)
Das Gute ist, dass er hoffentlich scheitert, weil er im Kern nichts anderes sagt als Putin und Xi Jingping die sagen, wir unterstützen die ?Wahre Demokratien?.  Das passt auch wieder zu Trumps Verschwörungstheorien der in 2 Jahren wieder an der Macht sein will. (Der Anwalt aus Texas teil die Meinung, die Wahl sein gestohlen.)
Elon hatte eine schwere Jugend, aber genau aus diesem Grund ist er eine Gefahr für die Menschheit. Ihr Tesla Jünger solltet euch im Bewusstsein sein, er ist ganz sicher kein Weltverbesserer. Was er ist ist dich klar, oder? Bitte!
Zitat Elon Musk: Elon Musk will nicht mehr Demokraten wählen: "Partei der Spaltung und des Hasses"
 

134 Postings, 553 Tage katzinho82Elon

 
  
    
09.06.22 10:30
Was ein Müll du da schreibst. Also es ist besser wenn man seine Meinung nicht mitteilen darf. Respekt , lieber zensieren also. Sprich, was die Medien mitteilen ist Gesetz und fertig. Es gibt nie was perfektes  

4086 Postings, 3098 Tage StrandläuferTwitter gibt Druck von Musk wohl nach

 
  
    
09.06.22 10:31

1084 Postings, 2055 Tage w.k.walterSuper Nachricht! Von 2,14 auf 9,75 hochgestuft

 
  
    
09.06.22 13:56
SATURN OIL & GAS STEIGT MIT ÜBERNAHME IN NEUE LIGA AUF
Nächster Paukenschlag bei Saturn Oil & Gas. Das kanadische Unternehmen will seine Produktion durch eine Übernahme nochmals um rund 50% steigern und würde damit in die Liga der führenden börsennotierten Leichtölproduzenten aufsteigen. Zudem werden deutliche Synergieeffekte erwartet. Konkret will man eine Ölproduktion im Gebiet Viking in West-Central Saskatchewan mit einer Fördermenge von ca. 4.000 Barrel am Tag (boe/d davon ca. 98% Leichtöl und Flüssigkeiten) für ca. 260 Mio. CAD übernehmen. Dies ist gepaart von einem hohen Netto-Cashflow sowie 140 neuen Grundstücken. Die Finanzierung wurde innerhalb weniger Tage gesichert. Es handelt sich hierbei um eine der attraktivsten Leichtöl-Ressourcengebiete in Nordamerika. Saturn ist bereits in Südost-Saskatchewan aktiv und kann entsprechend Synergien heben.

Ein Report von researchanalyst.com sieht die Transaktion positiv - hier zur Einschätzung. Denn Saturn erhöht durch die Übernahme die Tagesförderleistung bei Volllast um mehr als 50% auf ca. 11.400 boe/d. Auf der Kostenseite sollen die Lizenzgebühren von ca. 15% auf 12% sinken und sich die Betriebsaufwendungen pro Boe um geschätzte 16% reduzieren. Zudem sind weitere Kosteneinsparungen in den Bereichen Transport-, Arbeits- und Prozessingkosten zu erwarten. ?Die Wachstumsstrategie mache insbesondere aus diesem Blickwinkel Sinn?, so researchanalyst.com. Saturn erwartet, dass die Produktion von Viking mit 35 bis 40 Bohrungen pro Jahr auf einem Niveau von ca. 4.500 boe/d gehalten werden kann, was einen freien Cashflow von über 85 Mio. CAD pro Jahr mit Steigerungspotenzial beinhalten würde. Nach Abschluss der Transaktion werden auch die Analysten ihre Studien anpassen müssen. Inzwischen wird die Aktie von vier Researchhäusern gecovert und von allen zum Kauf empfohlen. Das Kursziel von GBC Research für die Saturn-Aktie lag vor der Übernahme bei 13,12 CAD bzw. umgerechnet 9,75 EUR - Studie als PDF. Derzeit notiert die Aktie bei 2 EUR.  

1084 Postings, 2055 Tage w.k.walterSorry

 
  
    
09.06.22 13:57
Falsches Forum  

4200 Postings, 332 Tage Highländer49Twitter

 
  
    
09.06.22 16:12

4200 Postings, 332 Tage Highländer49Twitter

 
  
    
13.06.22 11:01

27912 Postings, 3339 Tage Max84Löschung

 
  
    
14.06.22 06:21

Moderation
Zeitpunkt: 14.06.22 08:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

4200 Postings, 332 Tage Highländer49Twitter

 
  
    
16.06.22 15:21

46 Postings, 21 Tage stalinorgelLöschung

 
  
    
16.06.22 15:40

Moderation
Zeitpunkt: 20.06.22 23:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

27912 Postings, 3339 Tage Max84Er muss ob er will oder nicht

 
  
    
17.06.22 07:27

1603 Postings, 4818 Tage RandfigurAktuell die sicherste Anlage

 
  
    
17.06.22 23:02
Er hat sich ja schon als neuer AG bei Twitter vorgestellt.  

1603 Postings, 4818 Tage RandfigurTown Hall Meeting mit Elon

 
  
    
18.06.22 16:34
Auszug aus dem Town Hall meeting mit seinen neuen Twitter MA.  https://www.theverge.com/2022/6/17/23172380/...ing-employee-reactions  

1346 Postings, 4022 Tage mrymenWenn Übernahme so klar ist, warum

 
  
    
18.06.22 17:21
steht Kurs, wo er steht? Weit unter Übernahme?
Glaubt musk wirklich auf einen Rabatt?
Oder läßt er deal scheitern, zahlt die 1mrd Strafe, und macht neues geringeres Angebot?
Der Typ ist wirr...
 

4200 Postings, 332 Tage Highländer49Twitter

 
  
    
22.06.22 17:17

1603 Postings, 4818 Tage RandfigurWarum immer diese sharedeal Schei..

 
  
    
22.06.22 20:23
Die Wirecard Supporter bis zum letzten Tag. Warum nicht das ungefilterte Original https://youtu.be/uTBeGjg4pek  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben