UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1645 0,0%  Öl 85,8 1,2% 

Brennstoffzellen sind in kommen!!

Seite 9 von 24
neuester Beitrag: 25.04.21 10:35
eröffnet am: 23.03.07 18:49 von: siggileder Anzahl Beiträge: 585
neuester Beitrag: 25.04.21 10:35 von: Sophiamjxga Leser gesamt: 123767
davon Heute: 29
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 24  Weiter  

31878 Postings, 4217 Tage tbhomyFalsch butzerle

 
  
    
03.11.16 15:32
Wo habe ich behauptet, dass die Messe hier gelesen sei ?

1. Ich sehe keine Überschuldung, aber die Erfahrung sagt mir, dass sie vorliegen könnte.

2. Informiere dich erst einmal zum Management

3. Kurziel NULL ? Kann ich derzeit überhaupt nicht beurteilen. Mir fehlen da per heute noch so einige Daten.

Meine Ansicht ist, dass es hier auf Messers Schneide steht. Und das sage ich, weil ich mehr als 20 Jahre mit Unternehmen zusammen arbeite.

Die Situation einer AG während der Insolvenzeröffnung kann sich in kurzen Zeitabständen mehrfach deutlich verändern. Einige hier wissen das sicherlich.

Trader und zocker interessiert das nicht, Hauptsache der Kurs steigt und sie können ihren günstigen Einkauf gewinnbringend wieder versilbern. Ich denke da nun einmal anders.  

31878 Postings, 4217 Tage tbhomyVerkäufe aktuell

 
  
    
08.11.16 12:12
Ob da bzgl. des weiteren Verlaufs des Insolvenzverfahrens i.E. etwas nach außen gedrungen ist, was es wert erscheinen lässt, jetzt zu verkaufen ?

 

31878 Postings, 4217 Tage tbhomyLöschung

 
  
    
08.11.16 12:21

Moderation
Zeitpunkt: 08.11.16 12:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

31878 Postings, 4217 Tage tbhomySry falscher Thread.

 
  
    
08.11.16 12:24
Löschantrag eingereicht...  

31878 Postings, 4217 Tage tbhomyAufklärungsbedarf

 
  
    
14.11.16 21:09
"Allerdings bestehe die Gefahr, dass bezüglich des Managements unschöne Sachverhalte "vergessen" würden. Zur Erinnerung: Firmenchef Ayad Abul-Ella habe im Mai 2015 über eine Kapitalerhöhung noch 17 Mio. Euro eingesammelt. Bis heute können sich die Experten von "Vorstandswoche.de" nicht erklären, wo dieses Geld geblieben ist. In ein Schwarzes Loch würden die Gelder wohl nicht gefallen sein. Die Experten würden meinen, dass dies dringend aufgeklärt werden sollte."

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...ie_Pleite_Aktienanalyse-7494771

Das kann noch rappeln, schätze ich. Vielleicht braucht der Insolvenzverwalter auch deshalb mehr Zeit bis zur Eröffnung des Verfahrens als gewöhnlich ?  

31878 Postings, 4217 Tage tbhomyNächste Woche erst einmal...

 
  
    
24.11.16 11:25
...Verfahrenseröffnung. Siehe Posting #193.

Am Berichtstermin spricht der Sachwalter dann Tacheles. Oder bereits vorher. Nicht öffentlich. Hoffentlich bekommen wir Infos über die Presse. ;-)

NmM.

 

7829 Postings, 5729 Tage louisanerSo viele Postings, für so wenig Handel.

 
  
    
29.11.16 12:49
Ich sitz die Sache aus, schließlich hat mir meine Glaskugel gesagt, dass es sich nur um einen vorübergehenden, klitzekleinen Liquiditätsengpass handelt.
-----------------------------
Am besten schmeißen die erstmal den CEO raus, diesen alten Geldverbrenner mit seinem fetten Gehalt, plus Boni (versteht sich). Wofür eigentlich die Boni???

Ach ja, und dann sind da ja noch die Aufträge der BRD, da werden in den kommenden Jahren die Mobilfunkmasten aufgerüstet. Mal sehen ob Helios so lange durchhalten kann.
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

31878 Postings, 4217 Tage tbhomyDurchhalten.

 
  
    
01.12.16 14:50
Das sehe auch ich hier bei Helio als entscheidenden Faktor an. Die Frage dürfte auch sein, wie dieses Unternehmen nach einer Insolvenz i.E. zu bewerten sein wird...

Heute Verfahrenseröffnung ? Oder kommt da etwas dazwischen aus Sicht des Sachwalters bzw. Gerichts ?

Börse heißt auch warten. ;-)  

31878 Postings, 4217 Tage tbhomyAutsch. Regelinsolvenz statt Eigenverwaltung !

 
  
    
01.12.16 15:35
http://www.ariva.de/news/...y-solutions-ag-insolvenzverfahren-5967046

Deshalb hat die Eröffnung so lange gedauert. Habe es befürchtet. Man kennt halt seine Pappenheimer.

"Um eine schnellstmögliche und reibungslose Umsetzung der unterschiedlichen im Gespräch befindlichen Investorenlösungen zu ermöglichen, hat der Vorstand den Antrag auf Eigenverwaltung zurückgenommen. Zum Insolvenzverwalter wurde Herr Rechtsanwalt Joachim Voigt-Salus, Berlin, bestellt. Der operative Betrieb der Gesellschaften der Heliocentris-Gruppe
wird unter Leitung der bisherigen Vorstände bis auf weiteres fortgeführt."
 

31878 Postings, 4217 Tage tbhomyRiecht nun nach Asset Deal.

 
  
    
3
01.12.16 15:36
Warum sollte ein Investor auch die Schulden übernehmen, wenn er allein die Rosinen haben kann ?

We will see... Meine Meinung. :-(  

62 Postings, 2956 Tage AJ100Vielleicht ein Investor mit Herz :-)

 
  
    
01.12.16 18:26

84 Postings, 1920 Tage Dimi86Warum

 
  
    
01.12.16 18:52
sollte die Investorenlösung unter dem normalen Insolvenzverfahren einfacher sein als unter der Eigenverwaltung?  

248 Postings, 1901 Tage rockerzocker...

 
  
    
01.12.16 19:00
Damit gleich jeder weiß "alleine kommen wir aus der Scheiße nicht mehr raus" :D  

6951 Postings, 4676 Tage butzerlebei der Eigenverwaltung

 
  
    
01.12.16 19:14
muss der Investor wohl das Management rauskaufen oder mit übernehmen. In der Regelinsolvenz muss er nur noch mit dem Insoverwalter und dem Gericht einen angemessenen Kaufpreis für das Unternehmen bzw. die werthaltigen Teile davon aushandeln  

84 Postings, 1920 Tage Dimi86Das macht Sinn

 
  
    
01.12.16 20:13

84 Postings, 1920 Tage Dimi86Die Marktkapitalisierung

 
  
    
01.12.16 22:08
der Firma von lächerlichen 600.000? ist aus meiner Sicht viel zu wenig. Was meint ihr? Wenn man überlegt was sie schon alles bis heute erreicht haben. Ist schon irgendwo ungerecht, wenn das jemand für umme bekommt. Mal schauen was die Investoren so bieten werden. Ich hoffe, dass jeder was dovon hat.  

7829 Postings, 5729 Tage louisanerDa wirst du bei...

 
  
    
02.12.16 12:00
deiner Frage fünf Antworten bekommen, mit sechs verschiedenen Meinungen.
Bleibt also nicht viel mehr über, als selber zu überlegen.
Ich für meinen Teil habe nach gelegt, denn ich glaube an die Rettung der AG.
Aber wart nur ein bisschen ab und in zwei Stunden wird dir jemand etwas anderes erklären.
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

31878 Postings, 4217 Tage tbhomyVermutlich wird die Zeit genutzt...

 
  
    
03.12.16 15:39
...zu verkaufen, bevor die Aktie bei 0,01 EUR oder darunter steht.

Wer weiß, ob jemand nicht vlt. bereits weiß, was das Schicksal der Aktien bald sein wird ? Man weiß es derzeit noch nicht.

Quasi wie im Kasino hier jetzt, fürchte ich.  

31878 Postings, 4217 Tage tbhomyWie von mir befürchtet...

 
  
    
1
08.12.16 18:34
...ist Heliocentris nicht nur zahlungsunfähig, sondern auch überschuldet !

"Das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Schuldnerin wird wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung am 01.12.2016 um 13.30 Uhr eröffnet."

"Die Insolvenzgläubiger werden aufgefordert, Insolvenzforderungen (§ 38 InsO) bis zum 07.04.2017 bei dem Insolvenzverwalter schriftlich anzumelden."

Das kann nun dauern. Und dazwischen die Ungewissheit, ob und falls ja, wann die Notierung der Aktie an der Börse eingestellt wird. Das dürfte auch von der Höhe der Insolvenzmasse abhängen, schätze ich.

Berichtstermin ist am 24. Februar 2017, 1. Prüfungstermin am 2. Juni 2017.

Für drei Tochter-GmbHs liegen ähnliche Daten vor. Das sieht nicht gut aus. :-(

Quelle: www.insolvenzbekanntmachungen.de
Registereinträge vom 06.12.2016



 

31878 Postings, 4217 Tage tbhomyDie Gesellschaft wird...

 
  
    
14.12.16 15:33
...laut der letzten Stimmrechtsmitteilungen mit dem Zusatz i.L. (in Liquidation) geführt ? Ist die Abwicklung denn bereits beschlossene Sache und eine Fortführungsprognose damit vom Tisch ?

Das wäre hart so weit vor dem Berichtstermin. Sieht es sooo übel aus ?
 

7829 Postings, 5729 Tage louisanerJa bestimmt...

 
  
    
1
14.12.16 18:07
...und die kriegen auch kein
Bein mehr auf den Boden.
Du kannst dich also zurücklehnen und deine Zeit bei "richtigen" Aktien vergeuden.
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

248 Postings, 1901 Tage rockerzockereinfach mal abwarten,

 
  
    
14.12.16 18:51
bei itN haben auch viele keine Licht mehr am Ende des Tunnels gesehen. Das es nicht gut aussieht ist jedem klar, bis jetzt sind aber dennoch theoretisch noch gute Lösungen möglich.  

31878 Postings, 4217 Tage tbhomyrockerzocker

 
  
    
14.12.16 20:33
Welche Lösungen (Plural) denn ?  

248 Postings, 1901 Tage rockerzockertbhomy

 
  
    
1
14.12.16 21:51
Die Lösung oder die Lösungen ist doch irrelevant. Wenn jemand investiert dann knallts. Wenn nicht dann halt nicht, viel weiter runter kanns ja nicht mehr gehn.  

31878 Postings, 4217 Tage tbhomyrockerzocker

 
  
    
1
15.12.16 08:43
Mit anderen Worten: Du hast gar keine Ahnung ? Scheint mir so.

"viel weiter runter kanns ja nicht mehr gehn."

Es kann noch auf NULL gehen, z.b. falls der Insolvenzverwalter nun Kosten einsparen muss/will und die Aktie von der Börse nimmt.

Demnach liegst du leider auch damit falsch. Nur Zocker-Bla bla ?
 

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 24  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben