UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Brennstoffzellen sind in kommen!!

Seite 3 von 24
neuester Beitrag: 25.04.21 10:35
eröffnet am: 23.03.07 18:49 von: siggileder Anzahl Beiträge: 585
neuester Beitrag: 25.04.21 10:35 von: Sophiamjxga Leser gesamt: 122335
davon Heute: 61
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 24  Weiter  

5513 Postings, 4914 Tage simplifyBörse Online

 
  
    
23.03.16 21:04
Helio wird zum KGV Star 2017.  

5513 Postings, 4914 Tage simplifyKäufer

 
  
    
26.03.16 18:46
Erste Käufer kommen schon wieder. Warte aber auf den Verdoppler.  

5513 Postings, 4914 Tage simplifyKursniveau

 
  
    
02.04.16 13:29
Auf diesem Niveau sollten wir uns bei einer guten Meldung verdoppeln. An der Technologie von Helio müssten doch größere Player interessiert sein.  

269 Postings, 2084 Tage .Snaker.Interessant

 
  
    
03.04.16 21:22

1985 Postings, 3173 Tage tzadoz77Wie immer

 
  
    
2
07.04.16 18:28
Und täglich grüsst das Murmeltier.

Man hat bei denen das Gefühl, sie leben ausschließlich von den Kapitalerhöhungen und nicht von ihren Aufträgen und dem damit verbundenen Umsätzen/Einnahmen.

http://www.ariva.de/news/...al-mit-Bezugsrecht-der-Aktionaere-5706327  

5513 Postings, 4914 Tage simplifyKapitalerhöhung

 
  
    
07.04.16 19:59
tzadoz wir müssen hier nicht um den heißen Brei reden. Aktuell ist Helio ein cashburner. Es geht nur darum, dass sie durch die Kostensenkungsmaßnahmen im zweiten Halbjahr 2016 weniger verbrennen. Im ersten Halbjahr 2016 werden sie noch enorm verbrennen. Und dann geht es darum, dass sie ab 2017 nachhaltig den breakeven schaffen. Bei Helio läuft es definitiv deutlich besser als in den Jahren zuvor. Nur der Kurs steht deutlich niedriger. Liegt daran, weil ein paar englische Fonds die Flinte geworfen haben und den Markt mit Aktien zugepflastert haben. Und man muss ganz klar sehen, dass Helio ein Cashburner ist  und der Cash weniger wird. Aber die Geschäfte laufen deutlich besser, nur muss es halt bis zur Ziellinie reichen. Und da ist die Kapitalerhöhung eine sehr positive Meldung. Wenn Helio in 2017 den break even schafft, dann ist Helio auch bei der erhöhten Aktienzahl ein Vervielfältiger. Wenn sie es nicht schaffen wird es düster. Aber die Meldung ist gut, da sie dann noch etwas mehr Luft zum Atmen haben. Dass hier ein Idiot seine wenigen Aktien gerade nach dieser Meldung weit unter dem Preis für die Kapitalerhöhung verschleudert ist unverständlich. Zum einen weil die Meldung aus besagtem Grund positiv ist, zum anderen muss Helio Investoren haben, die Garantien zur Zeichnung abgegeben haben. Also ist die Aktie aktuell auch Minimum 2? wert. Darüber hinaus muss Hlio sehr überzeugend gewesen sein. Das heißt da kommen positive Meldungen nach. Ansonsten hätten sie kaum enen Zeichner gefunden. Die wollen ja gewinn machen die Zeichner und das machen sie nur bei Kursen über 2?.  

3478 Postings, 5694 Tage nope1974Hoffnung aufgegeben.....

 
  
    
1
10.04.16 06:24
Mittlerweile habe ich keinen Glauben mehr daran, dass Heliocentris jemals in die Gewinnzone kommen wird. Ich bin mit meinem größten Teil der Aktien, schmerzhaft ausgestiegen, halte nur noch geringen Teil an Aktien, die ich als Totalverlust abgeschrieben habe. Wenn man sich die Vergangenheit von Helicentris anschaut, wurden schon des Öfteren Prognosen und Versprechungen abgeben, die nie eingehalten wurden. Nun will man also im Jahr 2017 den Break Even schaffen, ich glaube nicht daran. Alle Investierten können nur beten, dass die Kapitalerhöhung komplett gezeichnet wird und selbst dann besteht wahrscheinlich im Jahr 2017 erneuerter Kapitalbedarf. Das Management hat den "Laden" nicht im Griff, jahrelang wurde Personal aufgebaut und ausgebildet, nun will man Personal abbauen, obwohl ein Umsatzschub anstehen soll??? Hier stimmt sich was nicht!!! Dieses Jahr wurde noch kein größerer Auftrag gemeldet, eine gute Zukunft sieht anders aus. Die Versprechen die sich jedes Jahr wiederholen wurden nicht eingehalten. Irgendwie bekommt die Heliocentris Zuwenig ihrer Anlagen an den Markt, um die sehr hohe Kostenstruktur zu decken. Heliocentris muss da. 45 Millionen Euro generieren, um den Break Even zu erreichen. Der Folgeumsatz der in den letzten Jahren durch Wartungsverträgen und Ausbildung aufgebaut wurde liegt bei gerade einmal ca. 4 Millionen Euro. Für den benötigten Rextumsatz müssen neue Anlagen verkauft werden. Der wirtschaftliche Faktor, dass die Anlagen preiswerter betrieben werden können, ist dank des niedrigen Öl-Preises nicht mehr gegeben, somit werden sich die Anlagen, solange der Ölpreis so niedrig steht, noch schwerer verkaufen lassen, da ein Argument wegfällt, Kostenreduzierung der Betreiber der Anlagen.

Fazit: es gibt bessere und "sicherere" Invests als Heliocentris.

Kurs aktuell 2,-?    

1985 Postings, 3173 Tage tzadoz77Rettung ?

 
  
    
10.04.16 12:15
Die gibt es nur, wenn es einen richtig großen Großauftrag gibt. In der Branche wurden bereits mehrere richtig fette Aufträge erteilt.
Da Helio bislang aber keinen dieser Aufträge an Land ziehen konnte, glaube ich auch nicht daran, dass sie es in Zukunft mal schaffen. Entweder sind die Konkurrenten günstiger oder haben das bessere Produkt.
Man könnte hier maximal nur noch auf eine Übernahme spekulieren. Dazu müsste die MCap aber wohl noch weiter absinken, damit sie zu einem interessanten Übernahmekandidat werden.  

5513 Postings, 4914 Tage simplifyFuture E

 
  
    
10.04.16 20:19
Im Grunde war die Beteiligung Future E Schuld, dass man soviel Geld verbrennt. Ich hätte den Zukauf nicht getätigt. Gut man hat sich Knowhow zugekauft und spart nun Personal wieder ein. Den breakeven halte ich 2017 für durchaus möglich. Auch Kooperation dank ihrer führenden Technolgie mit namhaften großen Playern. Irgendwelche Gründe wird es geben, dass die Kapitalerhöhung gezeichnet wird. ich sage da kommen noch super News.  

3478 Postings, 5694 Tage nope1974simplify

 
  
    
10.04.16 20:34
Nein, die Kostenstruktur ist das Problem. Vom Break Even ist die Heliocentris weit entfernt. Seit Jahren wird nur Geld verbannt, der Break Even würde auch für 2015 vom Vorstand versprochen. Jetzt ist es 2017, das geht solange weiter bis keine Kapitalerhöhung mehr gezeichnet werden kann. Die Uhr tickt, leider nicht für die Heliocentris, die Marktlage war nie so schlecht wie aktuell.  

5513 Postings, 4914 Tage simplifyChance ist dA

 
  
    
11.04.16 09:35
Kostenstruktur runter und Einnahmenseite hoch, halte ich für machbar. Hinzu kommt, dass helio aufgrund Ihrer Technologie für größere Unternehmen interessant ist mittels Kooperationen oder einer Übernahme.  

3478 Postings, 5694 Tage nope1974Kapitalerhöhung für 2,-? Kurs steht bei 1,76?

 
  
    
11.04.16 22:25
So sicher wäre ich nicht, dass die Kapitalerhöhung voll gezeichnet wird. Kurs steht aktuell bei 1,76?. Ich hätte zumindestens erwartet, dass der Kurs über die 2,-? gezogen wird. Stattdessen wurden heute einige Stücke abgeben für unter 1,80?. Das lässt nichts Gutes erahnen.  

5513 Postings, 4914 Tage simplifynope der Hasenfuß

 
  
    
12.04.16 12:06
Denke die wird gezeichnet. Ansonsten hätten sie diese nicht gemacht. Wobei ich meine Bezugsrechte verfallen lasse und das sind nicht wenige.  

5513 Postings, 4914 Tage simplifyAuf dem Boden liegt Kotze

 
  
    
12.04.16 21:12
Heute konnte sich die Aktie nochmals richtig schön auskotzen. 60000 Stück und der Markt hat alles absorbiert. Die englischen Fonds dürften nur noch schwach auf der Brust sein. Bis zum letzten Zeichnungstag wird sich der Kurs nicht unter 2? halten lassen. Aber aktuell ist es klüger über den Markt zuzukaufen.  

5513 Postings, 4914 Tage simplifyHammermeldung BIG PLAYER

 
  
    
13.04.16 11:15
Die zukunftsweisende Hammermeldung ist da! Der Markt scheint sie noch nicht zu begreifen, auch wenn die Umsätze anziehen. Aktuell scheint die Meldung noch durch die Verkäufe der Restbestände der englischen Fonds absorbiert zu werden. Jetzt sind ganz klar höhere Kurse angesagt. Jetzt wird die Technik von Helio von einem BIG PLAYER genutzt.  

3478 Postings, 5694 Tage nope1974Na ja...

 
  
    
13.04.16 11:40
diese Jahr wird mit einem Umsatz von ca. 3 Millionen gerechnet! Das ist keine BiG News. Heliocentris muss erst mal schauen kurzfristig einen signifikanten Umsatz zu generieren.  

3478 Postings, 5694 Tage nope197450T Aktien gehandelt

 
  
    
13.04.16 11:45
Es wurden bis dato 50T Aktion gehandelt und der Kurs ist 0 von der Stelle gekommen, hier verkauft einer massiv!!!!!!  

5513 Postings, 4914 Tage simplifyWas heißt hier na ja?

 
  
    
13.04.16 11:48
Das ist eine big news. Nur wird der Kursanstieg durch die verkäufe der restbestände der englischen Fonds noch unterdrückt. Die Umsätze werden hier zukünftig ein vielfaches der 3 Millionen sein und auch die margen werden in diesen Umsätzen hoch sein, da kein Projektgeschäft, viel Software. Wenn deine Fantasie und Verständnis hier nicht reicht und du da an den 3 Millionen klebst, dann ist dir nicht mehr zu helfen. Aus meiner Sicht bietet Helio jetzt mehr Chancen als Risiken. Aber wenn man es braucht, dann kann man auch kaufen, wenn der Kurs 30% in die Höhe schießt. Aktuell wird der Kurs nur gezügelt durch die Fondverkäufe. Siehe Hypoport, da ist das Hemmnis nun auch weg. Eine Kursbildung gibt es immer durch Angebot und Nachfrage und nicht durch gute Meldungen. Im allgemeinen steigt die Nachfrage bei guten Meldungen. ist hier ja auch der Fall. Wenn aber die Nachfrage aufgrund einer Sondersituation temporär hoch gehalten wird, dann gibt es eben nicht den Kurseffekt. Aber der Anstieg ist nun unvermeidlich. nope viel Spass beim Zusehen.  

5513 Postings, 4914 Tage simplifyCRV nun klar positiv

 
  
    
13.04.16 11:53
Sollte heißen, wenn das Angebot temporär aufgrund einer Sondersituation hochgehalten wird.  

3478 Postings, 5694 Tage nope1974Leider hat die Heliocentris.....

 
  
    
13.04.16 11:57
Leider hat der Vorstand der Heliocentris schon viel prognostiziert und nicht eingehalten. Abnahmemengen wurden nicht fixiert, warum nicht? Mit anderen Kooperationspartner wurde klare mindedest Abnahmemengen festgelegt. Kannst Du das erklären.


Bei Hypoport bin ich schon lange dabei, ganz anders gelagert.  

3478 Postings, 5694 Tage nope1974Heliocentris kämpft ums überleben

 
  
    
13.04.16 11:58
Heliocentris kämpft ums Überleben, Gewinn wird frühestens für 2017 anvisiert. Wie so oft vorher auch, wurde nie eingehalten.  

5513 Postings, 4914 Tage simplifyBig Deal

 
  
    
13.04.16 13:19
Das ist ein Deal mit einem BIG Player, die Helio wollten wegen ihrer starken Technologie. Die nehmen so viel Stücke wie sie brauchen. Das ist ein Ritterschlag für helio. Glaube kaum, dass ein Zwerg wie Helio da noch eine Mindestabnahmemenge vorgeben kann. Aber es ist davon auszugen, wie der Vorstand auch erläuert hat, dass die Abnahmemenge steigt.  

1985 Postings, 3173 Tage tzadoz77Naja,

 
  
    
13.04.16 15:05

in 2016 erwarten sie erstmal gerade 3 Mio. an Umsatz. In 2016 wird sich dieser Deal also noch nicht merklich im GB bemerkbar machen.

 

5513 Postings, 4914 Tage simplifyMeilenstein

 
  
    
13.04.16 15:47
Aber ab 2017. Und es ist eine grundsätzliche Angelegenheit, wenn ein großes Unternehmen auf die Technolgie von Heliocentris zurückgreift. Insoweit werden hier zukünftig die Umsätze kontiunierlich wachsen. Helio muss da keine Aufträge an Land ziehen. Sie liefern einfach die gewünschten Stückzahlen. Auch eine Übernahhme von Helio scheint realistisch. Helio ist einfach technologisch spitze. Und da sehe ich in Zukunft schon hohes Umsatzpotential.

Die Kursgucker und Pessimisten bekommen durch die Nichtreaktion des Kurses, durch die hohen Fondverkäufe, eben Argumente an die Hand geliefert. Man schaut nicht nach der Meldung, sondern nach der Kursbewegung. Und je nachdem wird die Meldung dann bewertet.

Für mich ist die Meldung ein Meilenstein.  

3478 Postings, 5694 Tage nope1974Weitere Aktien wurden unter 1,80? abverkauft

 
  
    
1
13.04.16 18:12
Schon verwunderlich wenn man bedenkt, dass eine Kapitalerhöhung pro Aktie von 2,-? ansteht. Bin mal gespannt wieviele Investoren die Aktien zeichnen. Wenn die Kapitalerhöhung nicht durchgeht wird die Heliocentris 2017 nicht mehr erleben. Nur meine Meinung.

Wenn Investoren bereit stehen,hätte das Management dafür sorgen müssen/sollen das der Großinvestor der aktuell verkauft seine Aktien in einem Paket außerbörslich verkauft hat. Was aktuell passiert schadet der Kapitalerhöhung die zwingend zum überleben notwendig ist.

Kurs aktuell 1,78?  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 24  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Arfi, Nagartier, Ma_riette, SHusky