UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.817 0,2%  MDAX 27.908 0,0%  Dow 33.912 0,5%  Nasdaq 13.667 0,8%  Gold 1.780 -1,3%  TecDAX 3.188 -0,1%  EStoxx50 3.790 0,3%  Nikkei 28.872 1,1%  Dollar 1,0164 -0,9%  Öl 93,7 -4,4% 

Milliarden-Gold-Unternehmen mit High Grades!

Seite 211 von 212
neuester Beitrag: 13.08.22 12:41
eröffnet am: 12.04.14 00:00 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 5290
neuester Beitrag: 13.08.22 12:41 von: Ebi52 Leser gesamt: 1339806
davon Heute: 30
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 208 | 209 | 210 |
| 212 Weiter  

81 Postings, 509 Tage taxbax15Wahrscheinlich gefällt das hier nicht

 
  
    
1
05.05.22 11:37
"Annual guidance for the SA gold operations is suspended due to the ongoing lockout. Guidance will be revised and updated on the
lifting of the lockout."

Letzter Satz aus dem heutigen operation update  

30 Postings, 5115 Tage BamBam195nachgekauft

 
  
    
3
05.05.22 12:04
ich habe für 3,04? erstmal ordentlich nachgekauft.
Selbst mit den gestiegenen Kosten ist Siba ja noch profitabel und ich halte den Abverkauf heute für sehr übertrieben. Mal schauen, was die nächsten Tage bringen, falls es noch weiter runter gehen sollte, werde ich weiter nachkaufen.

Nur meine persönliche Meinung, keine Kaufempfehlung für andere...  

160 Postings, 1697 Tage lampenstefanWolken am Sibanye Himmel

 
  
    
2
05.05.22 15:59
Das erste Quartal war nicht berauschend. Viel mehr störe ich mich aber an der verhärteten Front von Gewerkschaft und Sibanye. Die liegen so nah beieinander (Forderung 1000R/Monat, Gebot 850R/Monat). Solange es den Goldbereich betrifft bin ich noch gelassen, aber es gibt Bestrebungen der Gewerkschaft den Streik auf den Platinbereich auszuweiten. Hier liegt die Krux. ich warte ab ....  

39 Postings, 803 Tage NiHoQuellensteuer zurückfordern (Hilfe) ;)

 
  
    
09.05.22 21:55
Guten Abend @ all!

Ich habe, wie sicherlich einige hier, Anfang April meine Dividende bekommen. Hier wurden satte 20% Quellensteuer einbehalten. Ich habe mich dazu belesen und möchte nun meine Quellensteuer oder zumindest einen Teil davon zurückholen. Da es zwischen Deutschland und Südafrika, wo Sibanye S. ja seinen Hauptsitz hat, ein Doppelbesteuerungsabkommen gibt, sei es möglich, sich die Quellensteuer zurückzuholen.

Jetzt meine Frage und Bitte (evtl. auch für andere Forumsmitglieder hier):

Kann jemand, der sich schonmal eine Quellensteuer erstatten lassen hat, bestenfalls sogar im Falle von Sibanye S., hier mal eine Art "Anleitung" geben, wie man dies am besten gewerkstelligt. Von großem Vorteil wäre eine Art "Musterschreiben" und möglichst einen Ansprechpartner, bspw. das Südafrikanische Finanzamt oder so ;) an welches man das Schreiben schicken kann. Evtl. ist dies auch per e-Mail möglich... also eine e-Mail-Adresse wäre toll. :) Ich weiß nicht, ob da unten ein Brief ankäme, welchen ich von hier aus verschicken würde... ;D

Im Voraus schonmal vielen lieben Dank!

Liebe Grüße, NiHo  

2609 Postings, 2412 Tage PolluxEnergyNewsflash

 
  
    
13.05.22 10:39

2609 Postings, 2412 Tage PolluxEnergyEdelmetall-Report

 
  
    
1
23.05.22 14:02
Sibanye-Stillwater findet sich in einem neuen deutschsprachigen Edelmetall-Report: https://www.resource-capital.ch/de/reports/...edelmetall-report-2022/  

2609 Postings, 2412 Tage PolluxEnergyInterview

 
  
    
1
25.05.22 09:46
Aktuelles Interview mit Senior VP Investor Relations James Wellsted: https://www.commodity-tv.com/play/...nd-update-on-upcoming-catalysts/  

160 Postings, 1697 Tage lampenstefanSibanye Streik

 
  
    
6
06.06.22 07:45
Scheint zu enden. Dieser Bremsklotz sollte sich also auflösen.(Quelle Homepage Sibanye)  

9774 Postings, 2900 Tage Ebi52Die Inflation

 
  
    
1
10.06.22 13:22
und die Schwäche der Aktienmärkte weltweit werden die Edelmetallkurse treiben! Noch ist das nicht erfolgt, aber ist doch eigentlich logisch?! Ausserdem gibt es Hoffnung bei Siba, dass eine Einigung mit den Gewerkschaften naht!
Warum eigentlich sollte man zu diesem Zeitpunkt nicht aufstocken? Ich werde es tun!  

9774 Postings, 2900 Tage Ebi52Sogar die Kryptos

 
  
    
13.06.22 14:26
gehen abwärts. Wo soll der gemeine Sparer denn sein Geld in Sicherheit bringen? OK, ich habe keins mehr!
Ich habe alles bei Siba angelegt!
Aber man kann natürlich auch in Pollinger Pushing investieren!  

38562 Postings, 8075 Tage Robinkeine guten

 
  
    
14.06.22 11:00
News gerade :  Überschwemmung in der Mine  

1604 Postings, 2406 Tage AmosaWasser ... sollte da jetzt nicht im Gegenzug

 
  
    
14.06.22 12:10
durch Verknappung PGM in die Höhe schießen, zumindest psycholog. Faktor, es können einige Tage, oder auch Wochen weniger gefördert werden, Meinungen zum Palladium Preis?
https://www.pressebox.de/pressemitteilung/...GM-Betrieb/boxid/1116464  

924 Postings, 7227 Tage FeedbackStreikankündigung gefühlte 10% runter.

 
  
    
15.06.22 14:08
Streik vorbei 5% runter.  Wobei ich den Abschluss für beide Seiten als OK empfinde. Aber ob ich alles so verstanden habe ;)?Jetzt auch noch Überschwemmungen. Läuft grad nicht. Mal paar Stück nachgekauft.

Preisauswirkungen erwarte ich wegen einer Mine nicht. Rezession bedeutet weniger Autos und somit geringere Palladiumnachfrage.

Wie immer nur meine Meinung und keine Handlungsempfehlung.  

2609 Postings, 2412 Tage PolluxEnergyNewsflash

 
  
    
21.06.22 15:13

2609 Postings, 2412 Tage PolluxEnergyNewsflash

 
  
    
23.06.22 14:14

9774 Postings, 2900 Tage Ebi52Wenn ich jetzt noch Geld hätte,

 
  
    
24.06.22 13:34
wo würde ich das wohl anlegen? Nicht im Unterhalt für meine Ex! Na, stimmt, hier ist es beim momentanen Kurs sehr gut aufgehoben!
Aber nur meine Meinung!  

9774 Postings, 2900 Tage Ebi52Nächsten Donnerstag gibt's

 
  
    
25.06.22 13:07
wieder Stütze. Aber vielleicht werde ich schon Montag nachlegen? Habe für Kontoüberziehung eigentlich nur mein persönliches Limit. Mach ich ungern, aber solche Gelegenheiten darf man nicht verpennen!
Nur Spaß!
 

9774 Postings, 2900 Tage Ebi52Importverbot

 
  
    
26.06.22 13:51
Von russischem Gold!? Wird wohl nächste Woche sehr interessant für die Goldförderer!  

9774 Postings, 2900 Tage Ebi52So, Leute!

 
  
    
1
29.06.22 12:59
Meine Nachkauforder ist raus! Wenn nicht jetzt, wann dann?  

9774 Postings, 2900 Tage Ebi52Der nächste Dividendenstichtag

 
  
    
07.07.22 13:18
kommt bestimmt! Der aktuelle Kurs müsste eigentlich Motiv genug sein!  

42 Postings, 131 Tage ed23die frage

 
  
    
1
08.07.22 16:34
ist eben auch wohin sich südafrika wenden wird...  

160 Postings, 1697 Tage lampenstefaned23: Ich sehe keinen

 
  
    
5
08.07.22 17:48
Einfluss, wohin sich Südafrika wendet. Wenn wir nur mit "lupenreinen Demokraten" zusammenarbeiten, wie es der grünverschwurbelte Märchenerzähler uns verzapft, hätten wir keine Rohstoffe mehr. (Und dann nach Katar fahren, die schneller Menschen umbringen, als Du bis drei zählen kannst, und um Gas bitten ?)

Mittlerweile glaube ich, das der grüne Plan unsere Wirtschaft und unser Leben komplett zu zerstören, funktioniert. Und unser Schafvolk friert ja gerne, hat nichts mehr zum fressen und kalte Buden. Die Meisten glauben auch noch, dass sei gegen den Krieg. Glückwunsch an alle minderbemittelten Talkshowgucker!  Die Sanktionen gegen das deutsche Volk funktionieren eindeutig gut und zerstören den Wohlstand den Generationen hier erarbeitet haben in Wochen/Monaten. Ich investiere in keine deutsche bzw. europäische Aktien seit geraumer Zeit. Zum Thema zurück :

Palladium zieht schön nach oben, das sollte Sibanye jetzt helfen. In zwei-drei Wochen sind die Arbeiten in USA fertig, und Stillwater ist nach den Regenfällen wieder in Betrieb. Der Kurs ist einfach  zu tief und der allgemeinen Panik zu verdanken. Warten .....

 

160 Postings, 1697 Tage lampenstefanZu Palladium

 
  
    
2
09.07.22 11:07
Sollte also für SibanyeStillwater sprechen ...

Die Nachfrage nach dem Edelmetall soll in diesem Jahr das Angebot übersteigen. Welche Risiken es gibt, wie Anleger profitieren.
?uro am Sonntag
Palladiumpreis
2.185,00 8,79%
Palladiumpreis Chart
ChartsNews
Alle anzeigen
von Julia Groß, Euro am Sonntag

Zu Beginn des russischen Angriffs auf die Ukraine war der Palladiumpreis in die Höhe geschossen, da Russland zu einem der größten Exporteure des Edelmetalls zählt. Inzwischen hat sich das Preisniveau normalisiert. Trotz Sanktionen gegen Russland ist es bisher nicht zu Lieferausfällen gekommen, zudem fiel die Nachfrage, die sich vor allem aus der Autoindustrie speist, gedämpft aus: Kfz-Hersteller kämpfen bekanntlich damit, ausreichend Chips und Kabelbäume für ihre Produktion sicherzustellen.



Die kürzlich veröffentlichten Prognosen der wichtigsten Analysehäuser Metals Focus, World Platinum Investment Council und Johnson Matthey deuten jedoch darauf hin, dass der Markt dieses Jahr in ein Angebotsdefizit rutscht. Das dürfte für steigende Preise sorgen: Die Commerzbank sieht den Palladiumpreis zum Jahresende bei 2.100 Dollar pro Feinunze. Vom aktuellen Niveau betrachtet, bedeutet das ein Aufwärtspotenzial von knapp 13 Prozent.

Grund für die Einschätzung ist ein sinkendes Angebot bei gleichzeitig steigender Nachfrage. Laut Metals Focus dürfte das Angebot um vier Prozent auf 9,7 Millionen Unzen sinken, die Nachfrage dagegen um 2,5 Prozent auf 10,2 Millionen Unzen anziehen. Die Analysten rechnen mit einer deutlich rückläufigen Produktion in Südafrika und Russland. Auf die beiden Länder entfällt die Hälfte des globalen Palladiumangebots. Der Output südafrikanischer Minen war 2020 außergewöhnlich hoch, nachdem eine monatelang ausgefallene Verarbeitungsanlage wieder in Betrieb ging. Jetzt normalisiert sich die Lage. In Russland sollen die Sanktionen und die dadurch verursachten logistischen und finanziellen Probleme zu einem Rückgang der Produktion führen. Andere Produzenten können dies nicht ausgleichen.
Starke Preissprünge
Gleichzeitig wird eine moderat steigende Nachfrage aus der Automobilindustrie erwartet. Selbst bei einer Stagnation wäre der Markt laut Metals Focus noch im Defizit. Ein Unsicherheitsfaktor dabei ist die weltweit stotternde Konjunktur. Die Risiken auf der Angebotsseite erscheinen aber größer: In der Vergangenheit hat der Markt auf mögliche russische Lieferausfälle mit extremen Preissprüngen reagiert.

 

9774 Postings, 2900 Tage Ebi52Schaut auch mal rüber an

 
  
    
09.07.22 13:24
die NASDAQ OTC! Hat zwar nichts zu sagen, sehe ich aber als Wink mit dem Zaunpfahl, und macht gute Laune!
 

2609 Postings, 2412 Tage PolluxEnergyNewsflash

 
  
    
12.07.22 09:30
Aktuelle Bergbaunachrichten auf deutsch mit Sibanye-Stillwater: https://www.rohstoff-tv.com/play/...nye-stillwater-und-calibre-mining  

Seite: Zurück 1 | ... | 208 | 209 | 210 |
| 212 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben