UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.138 0,9%  MDAX 32.458 0,7%  Dow 33.925 -1,3%  Nasdaq 14.084 -2,9%  Gold 1.847 0,2%  TecDAX 3.359 0,5%  EStoxx50 4.085 0,8%  Nikkei 27.131 -1,7%  Dollar 1,1285 -0,4%  Öl 87,7 0,6% 

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 14105 von 14312
neuester Beitrag: 25.01.22 17:07
eröffnet am: 19.09.17 22:52 von: tom.tom Anzahl Beiträge: 357788
neuester Beitrag: 25.01.22 17:07 von: Taylor1 Leser gesamt: 67367765
davon Heute: 48448
bewertet mit 314 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 14103 | 14104 |
| 14106 | 14107 | ... | 14312  Weiter  

234 Postings, 1328 Tage nicnac72bin gespannt wann der tag

 
  
    
25.10.21 17:14
kommt wo squideye hier seine Intention erklärt.  

8015 Postings, 1425 Tage STElNHOFFHirn

 
  
    
2
25.10.21 17:32
Ist nicht vererblich!  

72 Postings, 602 Tage SchönesbiestLiebe Moderation, warum ist mein

 
  
    
1
25.10.21 17:39
Beitrag vom 23.10.21 17:18 gelöscht und ich für 1 Tag gesperrt worden? Der Betroffene hat doch meine Aussage 5!! Sekunden später selbst bestätigt.  

215 Postings, 296 Tage uccisVöllig OT

 
  
    
25.10.21 17:40
Ich war heute Morgen total irritiert, dass eine Aktie namens Remark Holdings auf einmal über 300% im Plus ist (Titel des Tages bei Tradegate), die wahrscheinlich die meisten, wie ich, gar nicht kennen und habe mir dann mal die Foren darüber angeschaut.
Es sind unfassbar viele Glücksritter in diversen Foren mit Ihrem Taschengeld unterwegs und haben zusätzlich auch noch die Aktie Phunware  hochgetrieben. (auch für den Allerwertesten).
Jetzt hängen die Pfeiffen mit ihren Verlusten da und hoilen rum. Eine Steinhoff, die trotz der vielen Schulden immerhin Substanz hat, interessiert die gar nicht, die wollen in Stunden aus ? 600,- sofort ? 1200,- machen! :) So stell ich es mir auch bei Steinhoff mit denen vor: Kurz rein, kurz raus und dann Coitus interruptus :)
Ein wenig ärgere ich mich schon, dass ich nicht getradet (kann ich nicht), sondern nur nachgekauft habe, aber ich muss immerhin nicht wieder zu Mutti ziehen, wie einer in diesen Foren schrieb! :D
Die Investition hier kann für mich schwer in die Hose gehen, da ich viel Geld investiert habe, aber....
Das ist meine Entscheidung und bin mir des Risikos bewußt!! Ich benötige keine guten Ratschläge und wenn Geld weg, dann weg.
 

122 Postings, 144 Tage Matterhorn_18Motivation, um im Forum zu sein. Es wird immer nur

 
  
    
1
25.10.21 17:40
gequatscht! Anonym ist das grundsätzlich extrem einfach.

Schaffen wir Fakten (was anonym immer noch extrem einfach ist):

Meine Motivation hier zu lesen und zu schreiben ist mein Investment und zwar long, dh. 475000 Aktien mit der Überzeugung, dass es eine Lösung für Steinhoff gibt.

Wer hat noch die Eier, welche in der Anonymität gar nicht so gross sein müssen, seine Motivation offen zu legen?

Ich schlage vor, dass am Ende jedes Postings am Schluss dargelegt wird, was die Intention ist:

a) Langfristig investiert
b) Short
c) Provokateur
d) werde dafür bezahlt
e) zu wenig Zuwendung von Mama

Mehr brauchts nicht um Eier zu haben. Doch: Minus Variante e! Also A, B, C oder D?

Aus Überzeugung langfristig investiert. (Täte mir eine Zerschlagung/Insolvenz weh: Ja, sehr!)

Ich glaube fest daran, dass Steinhoff es schafft. Das Matterhorn entstand auch nicht an einem Tag. Deswegen bin ich immer langfristig orientiert investiert.  

2308 Postings, 640 Tage Squideye@Matterhorn_18: 17:40

 
  
    
1
25.10.21 17:54

Tuut-Tuut Steinhoff

a)
b)
c)
e) Personen die mich kennen dürfen mich Baas Mama nennen, ansonsten Poesklap...kiss

 

16570 Postings, 3391 Tage silverfreakySquideye

 
  
    
1
25.10.21 17:57
Schafft Steinhoff es?  

122 Postings, 144 Tage Matterhorn_18@silverfreaky 17.57 Uhr

 
  
    
1
25.10.21 18:00
Ich verstehe Sie oftmals nicht. Aber diese Frage ist stark gesetzt. Bravo.  

453 Postings, 1010 Tage Long John SilverLöschung

 
  
    
1
25.10.21 18:01

Moderation
Zeitpunkt: 27.10.21 12:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

16570 Postings, 3391 Tage silverfreakyJa gut, Farbe bekennen sollte er

 
  
    
25.10.21 18:04

1538 Postings, 461 Tage pennystockfinder@uccis

 
  
    
25.10.21 18:07
Warum PHUN gestern so stark gestiegen ist, ist mir völlig wurscht, auch wenn die Aktie für den Allerwertesten ist!
Ich habe meine 40K Stücke kurz nachdem der Handelsstopp aufgehoben wurde veräußert!!! ;-)
Mein bestes Invest seit langem, wer auf wie viel sitzen geblieben, ist mir eigentlich auch egal.
So läuft eben Börse!!  

1538 Postings, 461 Tage pennystockfinderLöschung

 
  
    
25.10.21 18:13

Moderation
Zeitpunkt: 27.10.21 12:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

1538 Postings, 461 Tage pennystockfinderLöschung

 
  
    
25.10.21 18:14

Moderation
Zeitpunkt: 27.10.21 12:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

806 Postings, 428 Tage langolfh@Matterhorn

 
  
    
7
25.10.21 18:25
Langfristig investiert,

zu früh eingestiegen,Januar 2018 mit 5 K, und zu früh aufgestockt,
wie fast alle auf den 30.09.2021 gesetzt,entsprechend aufgestockt,
inzwischen sehr frustriert weil die Hängepartie in Südafrika wirklich nervt,
diese ein Stück weit unvorhersehbar war und hab mich von pushern auf den letzten Metern euphorisieren lassen,
wohl wissend,das mit jedem Tag das Gute Ende in die Ferne rückt,und am Ende bleibt von Steinhoff nicht mehr viel,sowie die Substanz der Kruppstahleier sich deutlich verschlechtert hat.
Am 30.01.21 werde ich mich verabschieden,meine Verluste realisieren,es sei denn,es gibt deutliche positive Meldungen,heisst der Stempel kommt doch !
Kommt er nicht,oder läuft das GS Richtung St.Nimmerleinstag,könnte man auf einen Zock noch gehen,aber auch hier würde es wahrscheinlich wie eigentlich immer anders als erwartbar laufen.
Ich bin weder pusher noch basher,habe inzwischen 685 K und einen Verlust in mittlerer fünfstelliger Höhe,einen Tradinggewinn vom anderen Steinidepot von 11.000 eingerechnet.
Leider keine Stellungnahme vom Handelsblatt oder Capital mit einer echten,vor allem juristischen Analyse und auch leider keine politischen Aktivitäten/ Interventionen  aus den Niederlanden ,
die Fürsprache für Steini interssiert weder die Gerichte,noch die Politik in Südafrika,alles das was man sich erhofft,kommt einfach nicht.
Auch Kruppstahleier kann man nicht mehrmals entrosten und sandstrahlen,irgendwann ist nichts mehr davon übrig.^^


 

1538 Postings, 461 Tage pennystockfinderSollte

 
  
    
25.10.21 18:26
natürlich Freitag heißen !
 

332 Postings, 544 Tage Steinmätzchen@AlSteck

 
  
    
8
25.10.21 18:33
" Der S155 wurde wegen der Einsprüche aus dem Eilverfahren herausgenommen, da komplexe Prüfungen in diesem Verfahren nicht möglich sind.
Ja, es ist in dieser Welt so, dass jemand etwas behaupten kann, was eventuell nicht der Wahrheit entspricht, diese dann durch ein Gericht geprüft werden muss und dabei ein massiver Schaden entsteht.
Das hat aber nichts damit zu tun, dass ein Gericht trotzdem seine Arbeit wie vorgesehen tun muss.
Dass es ein leichtes gewesen wäre unter diesen Voraussetzungen, den Stempel unter den S155 zu setzen, ist vollkommener Unsinn. Eine Prüfung muss stattfinden und diese findet nicht im Eilverfahren statt.  "

Da muss überhaupt nichts geprüft werden, um als Voraussetzung für das Gericht das S155 zu sanktionieren. Ein Vergleich findet statt zwischen sich vergleichen wollenden Parteien, die Mindestquote für die Verbindlichkeit für alle Beteiligten lag bei 75%.  Wären die Einsprüche aus den Reihen der am S155 beteiligten Kläger erfolgt, so wäre lediglich geschaut worden, ob dadurch die Mindestzustimmung unterschritten wäre.

Die Einsprüche sind hingegen nicht von Teilnehmern des Vergleichs gekommen, sie berühren den Vergleich nicht, daraus zu prüfende Ansprüche müssen unabhängig vom S155 eingeklagt oder verglichen werden.

Andernfalls ist es theoretisch kaum möglich einen Vergleich ÜBERHAUPT theoretisch abzuschließen, wenn dieser nicht mehr nur zwischen dazu bereiten Vertragspartnern geschlossen wird, sondern unabhängig von diesen Beteiligten und unabhängig von Teilnahmefristen jedes Mal nach Einigung und vorm gerichtlichen Vollzug erneut ein weiterer Zombie auftaucht der meint, er müsse den Vergleich blockieren und das Gericht prüft erst einmal über Monate die Unterlagen.

Wie oft soll denn das Spielchen gespielt werden ? Bis es niemanden mehr gibt, der sich als geschädigt sieht und nicht erneut auf der Ziellinie interveniert ?  

1538 Postings, 461 Tage pennystockfinderheissen! Pffff......

 
  
    
25.10.21 18:34

332 Postings, 544 Tage SteinmätzchenKorrektur

 
  
    
25.10.21 18:37
Praktisch ist im unteren Absatz " theoretisch " 1x zu viel :-)  

215 Postings, 296 Tage uccis@langolfh

 
  
    
1
25.10.21 18:40
Meine nicht vorhandenen Kruppstahleier hat meine bessere Hälfte in der Hand und ich habe auch nie auf den 30.09. gesetzt. Zeitschriften sollen mit einer "echten und juristischen Analyse" daherkommen?  :D
Nun ja. ich sage jetzt schon mal vorsichtshalber Tschüß, bis zum 31.01.22 wird nicht so viel passieren, was deine Ansprüche befriedigt.  

122 Postings, 144 Tage Matterhorn_18@langolfh

 
  
    
4
25.10.21 18:47
Danke für Ihre offenen Worte und Ehrlichkeit. Auch wenn es anonym ist, empfinde ich dies als sehr sehr wohltuend.

Wir sind somit gleich unterwegs, auch wenn ich im Januar wahrscheinlich noch ein wenig geduldiger sein werde. Aber in der Grundhaltung sind wir vereint. Ich drücke Ihnen und auch mir, dass es so kommt. Bravo und danke, für die transparenten Worte. Dies zeugt von Grösse.  

806 Postings, 428 Tage langolfh@uccis

 
  
    
25.10.21 18:49
Wunder gibt es immer wieder und etwas Zeit ist ja auch noch,
in Hamburg sagt man tschüß,ich sage auf Wiedersehen,denn auf einen Zock im Sommer komme ich definitiv vorbei,und da werde ich beim Timing besser aufpassen.
Immerhin laufen ja im Augenblick noch Anhörungen,noch ist die Berufungsmöglichkeit nicht vom Tisch.Weder von der Zuständigkeit ,noch prozessual instanzenmäßig.Ich vermisse das Nebenwertemagazin.Wenn es schlecht läuft,kommt da auch nix.Ja,das Handelblatt hatte damals zu Infineon und auch Ahold gut recherchiert und wirklich fundiert berichtet.Warum zu Steini nicht?
Südafrika ein Teufelsmoor?  

3429 Postings, 1468 Tage Der ParetoSH kostet Nerven

 
  
    
2
25.10.21 19:01
... ist halt so!

Muss man aushalten oder:

raus

rein

Stückzahlen erhöhen

Stückzahlen verringern

traden

halten

oder ganz verabschieden

... habe ich eine Alternative vergessen?



 

233 Postings, 1366 Tage Souza#Steinmätzchen 352983

 
  
    
1
25.10.21 19:05
Im S155 findet ein Vergleich zwischen sich vergleichen wollenden Parteien statt.
Einsprüche könnten nur aus den Reihen der am S155 beteiligten Kläger erfolgen.  So sehe ich das auch.

Hier wird aber nicht - wie vorgesehen - der Vergleich gerichtlich genehmigt. Nein das Gericht verzögert  das Verfahren jetzt schon um vier Monate. Das ist alles in einer Linie mit Bozarek und Slingers. Hier haben einige noch nicht begriffen, dass sie ihr Rechtsdenken vergessen können. Wären meine Aktien im Betriebsvermögen, müsste ich sie wegen der großen Unsicherheit auf 0 abschreiben.    

52 Postings, 104 Tage Ines43Relation1: Ines 15:44 #352947 Du bist recht ver

 
  
    
1
25.10.21 19:10

Relation1

vielleicht bin ich ein bisschen verwirrt, ich  habe schließlich das Recht dazu, bin auch schon etwas älter.
Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn.
Wie auch immer, heute,  als der Kurs bei exakt 14,0 Cent stand, war ich mit 70 000 E im Plus.
Kurze Zeit später, als der Kurs nur noch bei 13,9 Cent stand, nur noch mit 68 000 E.
Also Relation 1,
wenn Du nicht verwirrt bist und zu dem  rund einen Drittel (geschätzt) der Deutschen gehörst, die eine Dreisatz-Rechnung  zu lösen im Stande sind, dann kannst Du mir zwei Dinge sagen:
1. die exakte Zahl meiner Aktien
2. meinen durchschnittlichen Einstandskurs.

Integral- und Differential oder Vektorrechnung und Zinseszinsrechnung etc. sind dafür nicht nötig.
Nur logisches Denken, maximal Dividieren und Multiplizieren.
Silverfreaky, du sagst bitte nichts dazu.  

890 Postings, 706 Tage BigMoney2020Squidiii

 
  
    
25.10.21 19:21
ich kannte mal einen Markus Baas, aber der wirste wohl nicht sein  

Seite: Zurück 1 | ... | 14103 | 14104 |
| 14106 | 14107 | ... | 14312  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben