UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Aston Martin. Very british. Invest in eine Legende

Seite 1 von 82
neuester Beitrag: 13.07.20 09:42
eröffnet am: 04.10.18 20:40 von: DigitalOne Anzahl Beiträge: 2048
neuester Beitrag: 13.07.20 09:42 von: hamido Leser gesamt: 208964
davon Heute: 1011
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
80 | 81 | 82 | 82  Weiter  

210 Postings, 917 Tage DigitalOneAston Martin. Very british. Invest in eine Legende

 
  
    
4
04.10.18 20:40
Erstkauf zu 20,61 EUR. Viel Glück allen Investoren. Möge die Zukunft mit uns sein.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
80 | 81 | 82 | 82  Weiter  
2022 Postings ausgeblendet.

110 Postings, 186 Tage IneosBOMA 71

 
  
    
10.07.20 21:09
Nee einfach wird es nicht ! Aston ist ne Edelschmiede vom feinsten
aber wie gesagt drängen viele andere Hersteller in die gehobene
Fahrzeugklasse . Die haben jedoch einen Vorteil indem sie auch in der
Mittelklasse unterwegs sind und in der Produktpallette breiter aufgestellt
sind . Einen neuen Aston unter 100000 € wirste nicht finden . Ich finde
Aston sollte auch im < 100000 € Bereich aktiv werden um eine breitere
Käuferschicht zu erreichen/anzusprechen . Glaube klein. fein und gut
können se mit Sicherheit auch . Drücke Aston auf jeden Fall die Daumen !! :-)  

359 Postings, 136 Tage BoMa71ineos

 
  
    
1
10.07.20 21:19
Bin da völlig bei Dir, was die Erweiterung der Produktpalette betrifft.

Einen Aston ab 60.000 wäre ja auch mal etwas.

Aston Martin freut sich sicher, über jeden gedrückten Daumen.

Ich drücke auch die Daumen und halte weiterhin meine Shares zwischen diesen.

 

110 Postings, 186 Tage IneosBOMA 71

 
  
    
1
10.07.20 21:25
und dann raus ausse Formel 1 und rein inne DTM da
kannste auch gut Werbung mit machen und sprichst
ne verdammt grosse Fangemeinde ebenfalls mit an ! :-)  

359 Postings, 136 Tage BoMa71Auf jeden Fall

 
  
    
10.07.20 21:27
Formel 1

oder

DTM

oder

VLN

 

110 Postings, 186 Tage IneosBOMA 71

 
  
    
10.07.20 21:34
Formel 1 lass ich weg oder spare mir das
auf bis ich wieder Luft nach oben hab ! :-)  

110 Postings, 186 Tage IneosAston und Brexit ?

 
  
    
10.07.20 21:43
Was mich auch noch sehr beschäftigt ist der
Brexit ! Keine Ahnung wie sich der noch auf
Aston auswirkt ! Habe da auch noch ein ungutes
Gefühl !
 

359 Postings, 136 Tage BoMa71Tja

 
  
    
10.07.20 22:24
Das weiß ja keiner was wird. Brexit hin oder her. Ein Restrisiko bleibt doch immer.

Außerdem schielt Aston bestimmt nicht nur auf Europa. Canada, Nordamerika, Asien, da sehen die sicher auch noch Möglichkeiten.

Mehr als ein Griff ins "WC" kann es ja nicht werden.  

6094 Postings, 6527 Tage sard.OristanerVettels Rücktritt naht: Jetzt hat auch Racing Poin

 
  
    
1
11.07.20 14:21
Vettels Rücktritt naht: Jetzt hat auch Racing Point abgesagt!

http://www.formel1.de/nc/121503

 

6782 Postings, 2136 Tage Ebi52@ Bo Ma

 
  
    
1
11.07.20 14:41
Bleib bitte drin und gesund! Ohne dich würde mir was fehlen!
Und ohne Aston Martin wird dir auch was fehlen,  nämlich als Teilnehmer am Aufstieg,  die Basher würden sich freuen!  

1411 Postings, 5863 Tage LavatiAston Martin Desperately Needs The DBX To Be A Hit

 
  
    
2
11.07.20 15:22
https://jalopnik.com/...-dbx-to-be-a-hit-1844329423?rev=1594394248210

automatisch übersetzt

Der allererste Aston Martin DBX lief diese Woche im Werk des Unternehmens in St. Athan, Wales, vom Band. Es ist fair zu sagen, dass so ziemlich das gesamte Unternehmen auf dem SUV fährt.

Der erste DBX ist der Höhepunkt einer fünfjährigen Entwicklungsarbeit und für Aston, der wie jeder große Autohersteller gezwungen war, die Produktion inmitten der Coronavirus-Pandemie einzustellen, wahrscheinlich ein Augenschmaus. Aston kommt auch zu spät zur SUV-Party, da so ziemlich jeder Autohersteller zu diesem Zeitpunkt einen SUV hat, aber die Frage wird sein, ob Aston wirklich zu spät ist.

Das liegt daran, dass Aston vor ein paar Wochen angekündigt hat, 260 Millionen Pfund an neuen Mitteln aufzubringen, um das Geschäft am Laufen zu halten, einige davon in Form von Schulden, deren langfristige Finanzierung teuer wäre. Die finanziellen Details waren etwas langweilig, aber die Botschaft war klar: Die Zeit läuft ab.

Wie schon seit Jahrzehnten ist auch klar, dass es nahezu unmöglich ist, High-End-Sportwagen solvent zu machen. Was Aston in seiner Erklärung in dieser Woche zum ersten DBX (Schwerpunkt Mine) angedeutet hat:

Mit seinem Allradantrieb ist DBX ein Auto, mit dem das Unternehmen seine Präsenz in Märkten ausbauen kann, in denen das Wetter oder Gelände für Sportwagen mit Hinterradantrieb möglicherweise weniger geeignet ist. Durch die klare Betonung einer geräumigen und luxuriösen Kabine - ob vorne oder hinten - kann Aston Martin auch Kunden besser erreichen, die lieber fahren als fahren.

Und auch die folgende Untertreibung:

Mit rund 80% der Produktion, die voraussichtlich nach Übersee exportiert und verkauft wird, ist es ein wichtiges Modell für Aston Martin und ein klares Beispiel für die Stärke der britischen Fertigungskapazitäten.

Ich habe nicht viel Ahnung, ob Aston dies tatsächlich schaffen wird oder ob der DBX eher einen Tag zu spät und eine Dollar-Short-Situation sein wird, aber wir werden wahrscheinlich Anfang nächsten Jahres eine Idee haben. Laut Autocar, das angesichts der 4.000 DBX-Produktion des Werks im nächsten Jahr die Produktion aufnehmen soll, hat Aston Martin angekündigt, über 2.000 Bestellungen für den DBX übernommen zu haben. Danach kann niemand mehr raten.
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

359 Postings, 136 Tage BoMa71EBI

 
  
    
11.07.20 16:55
Keine Sorge.

Meine Aston Aktien und meine Wenigkeit, haben einen Pakt geschlossen.

 

170 Postings, 833 Tage sailor0404Lang & Schwarz weekend

 
  
    
11.07.20 17:01
+ 10%. Gefällt mir. Die hat Fr kurz vor ausserbörslichem Handelsschluss schon angezogen.
Bin gespannt was Montag passiert.  

359 Postings, 136 Tage BoMa71@sailor

 
  
    
1
11.07.20 17:45
Wenn es so kommt wie ich denke, dann sehen wir nächste Woche ... eine kleine Rakete

Genau wie du schon geschrieben hast. Kurs ist Freitag nachbörslich angezogen.

L&S lasse ich mal außen vor, auch wenn es am Samstag viele als Indikator für die drauf folgende Woche sehen.  

3756 Postings, 828 Tage Pit007AML ich bin gespannt,

 
  
    
2
11.07.20 18:21
nicht nur auf nächste Woche, sondern wie viele Bond-Fans den Reiz der Marke den Geldbeutel locker werden lässt. Scheine sind nicht mehr viel wert, aber ein Aston Martin in der Garage lässt das Selbstwertgefühl schon steigen. Das darf auch so sein!
Allen ein schönes Wochenende!  

63 Postings, 251 Tage MurphysLaw@Pit

 
  
    
12.07.20 12:11
Ja ich sehe das ähnlich. Hatte schonmal zwei britische " Katzen " und die waren wider Erwarten sogar gut ( Jag XJS und XJ6 ).  Ich finde diese distinguierte Eleganz gepaart mit dem " morbiden " britischen Charme besitzen nur die Wagen aus Britannien. Nix gegen Mercedes aber das ist schon einmalig . Da setze ich auch grosse Hoffnungen drauf. Mit einem Aston ist man einfach angezogen.  

169 Postings, 165 Tage hamidoWas ist den mit Ferrari los?

 
  
    
12.07.20 15:26
Beide Autos raus :-(
Wird Zeit das wir den Kurs von Ferrari übernehmen ;-)  

169 Postings, 165 Tage hamido*denn

 
  
    
12.07.20 15:35

169 Postings, 165 Tage hamidoPerez und Stroll machen nen riesen Job!

 
  
    
12.07.20 15:41

23 Postings, 17 Tage DAS BKurssprung

 
  
    
12.07.20 15:42
Ist denn der Kurssprung bei L&S denn etwas Wert?
Plus 10%?

Oder ist es nur ne Zuckung?  

1523 Postings, 1399 Tage 2much4u...

 
  
    
12.07.20 17:20
Wieder ein sehr gutes Rennergebnis von Aston Martin (das ja noch Racing Point heißt). Platz 6 und 7 - schade halt, dass sich Perez beim Angriff auf Albon (Platz 4) den Frontflügel beschädigt hat. Es wäre sogar Platz 4 und 6 drinnen gewesen - sogar noch mehr, wenn man im Qualify im Regen nicht auf der Suppe dahergeschwommen wäre.

Ich sehe Aston Martin (Racing Point) im harten Zweikampf mit Ferrari und McLaren um Platz 3 hinter Mercedes und Red Bull. Das sollte der Aktie doch auch Auftrieb geben. Zumindest ist jedes Rennen eine gewaltige Werbung für Aston Martin (wenn Red Bull im Bild ist).  

7766 Postings, 3538 Tage doschauherWurd aberxsm Kurs nichts ändern

 
  
    
12.07.20 18:39

7766 Postings, 3538 Tage doschauherSoll heissen

 
  
    
1
12.07.20 18:41
Wird aber am Kurs nichts ändern. Muss doch die Brille aufsetzen beim schreiben ;-))  

23 Postings, 17 Tage DAS BRacing Pont

 
  
    
1
13.07.20 09:07
Renault hat sich bei der FIA über Racing Point beschwert. Es seien Mercedes Kopien.
Oh je.  

7766 Postings, 3538 Tage doschauherAston

 
  
    
13.07.20 09:36
"glänzt" heute wieder voll ;-))  

169 Postings, 165 Tage hamidoTobias Moers beginnt zum 01.8

 
  
    
13.07.20 09:42
Absolut klar ist das ab 01.8.20 die News und alles relevante zum Unternehmen kommen werden vorher macht wenig Sinn  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
80 | 81 | 82 | 82  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben