UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Eastman Kodak ein Vervielfachungskandidat ?

Seite 1 von 30
neuester Beitrag: 06.08.20 21:09
eröffnet am: 15.12.09 13:02 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 737
neuester Beitrag: 06.08.20 21:09 von: Chartfreak11 Leser gesamt: 107467
davon Heute: 80
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30  Weiter  

3100 Postings, 5275 Tage BozkaschiEastman Kodak ein Vervielfachungskandidat ?

 
  
    
9
15.12.09 13:02
Die Aktie befindet sich am Boden und strebt nach einer Neuausrichtung wieder in die Gewinnzone...
Was haltet ihr von dieser Chance?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30  Weiter  
711 Postings ausgeblendet.

199 Postings, 4911 Tage kurshunterSelbst schuld wer hier mit

 
  
    
1
31.07.20 10:20
Stop loss arbeitet...  

3328 Postings, 3964 Tage tolksvarfinanz

 
  
    
2
31.07.20 11:19
Die Robinhood-Anleger und ihre verrückte Wette auf Kodak
Mehr als 100.000 Kleinanleger haben in den vergangen Tagen über die Robinhood-App in den Fotoausrüster Kodak investiert ? der Preis ist explodiert. Der Fall zeigt, wo die Probleme des neuen Aktienbooms liegen
von Caspar Tobias Schlenk
31. Juli 2020

Daytrader und Sportmoderator David PortnoyImago/Chris WIlliams/Icon Sportswire

David Portnoy investierte kürzlich 150.000 Dollar in die Aktien der Firma Lemonade. Er habe keine Ahnung, was das Unternehmen eigentlich mache, schrieb er auf Twitter. ?Ich kann nur vermuten, dass es etwas mit Limonadenständen zu tun hat.? Als er herausfand, was Lemonade tatsächlich macht, schrie er in die Kamera: ?Warum zum Teufel besitze ich eine Versicherung, die Lemonade heißt.? Das gefeierte Insurtech ist vor wenigen Wochen an der Börse gestartet.

Unter dem Namen Davey Day Trader veröffentlicht Portnoy fast täglich Videos über seinen Aktienhandel. Auf sozialen Kanälen folgen ihm mehrere Millionen Menschen, seine Videos haben teilweise eine halbe Million Zugriffe. Der Sportmoderator ist Gründer der Webseite ?Barstool Sports?, sie hat ihn reich gemacht, sein Vermögen soll bei 100 Mio. Dollar liegen. Portnoy hat erst in der Coronakrise seine Begeisterung für die Finanzmärkte entdeckt ? weil die Sport-Veranstaltungen ausfielen.

Millionen von jungen Menschen in den USA sind ihm dabei gefolgt, sie investieren ihr Geld vor allem über die App Robinhood, die einen gebührenfreien Aktienhandel per App anbietet. Über die sozialen Plattformen Reddit und Stocktwits diskutieren sie wie besessen über den nächsten Trade. ?Es wird schon gewitzelt: Robinhood und Stocktwits sind das neue Gaming?, sagt ein Branchenkenner. Es scheint alles wie ein großes Spiel zu sein.

Über die neue Trader-Generation, den Run auf die Kodak-Aktie und die Schattenseiten berichten wir heute auf Finance Forward, dem neuen Finanzportal von Capital und OMR. Für den täglichen Newsletter können Sie sich hier anmelden.  

3328 Postings, 3964 Tage tolksvarund,könnt bei google übersetzen

 
  
    
31.07.20 11:21
Satset på kursfall ? så ble raketten sendt opp
Enkelte shortere har fått seg en lærepenge etter at aksjen hoppet 1.321 prosent på fem dagene.

RAKETT: Børsraketten Kodak har skutt opp og aksjen har hoppet 1.321 prosent på fem dager.
Børs
Henrik Nymoen
10:48 - 31. juli
Kodak-aksjen har hoppet 1.320,5 prosent de siste fem dagene. Satt du short med 100.000 kroner for fem dager siden, må du nå punge ut 1,3 millioner kroner for å kjøpe tilbake aksjene og dekke inn shorten.

Oppgangen i aksjen kom etter at selskapet fikk et statlig lån på 765 millioner dollar, tilsvarende 6,9 milliarder kroner, for å hjelpe til med å produsere viktige ingedienser til bruk i medisiner mot coronaviruset.

Kodak har i den forbindelse etablert Kodak Pharmaceuticals, som vil sysselsette 360 personer direkte og 1.200 indirekte, heter det i en pressemelding fra selskapet.

Shortandelen nærmer seg 10 prosent

Før aksjen skjøt fart var 1,72 millioner aksjer short, tilsvarende en shortandel på 6,3 prosent, ifølge Benzinga som viser til analytiker Ihor Dusaniwsky i S3 Partners.

Ferske lister fra Marketwatch viser at 9,4 prosent av tilgjengelige aksjer i skrivende stund sitter short.

Onsdag var renten på å låne aksjer til short 6,34 prosent, før den hoppet til rundt 200 prosent etter den vanvittige oppgangen.

Lite imponert analytiker

«Disse Kodak-shorterne fremhever risikoen for at tap kan være mange ganger større enn en risikoposisjon for en investor, og behovet for en systematisk evne til å overvåke risikoen for å shitte short på daglig basis», argumenterer Dusaniwsky.

For shorterne som ikke har dekket inn tapet, kan de betrygge seg med at aksjen er på vei ned med et fall på 14,9 prosent i førhandelen på Wall Street.  

1306 Postings, 3558 Tage OWDiverEastman

 
  
    
3
31.07.20 18:39
Der letzte Beitrag ist über Eastman Kodak.
Ist echt Witzig, typisch Amis. Voll die Abzocke a la Wolf of Wallstreet.

https://www.finanznachrichten.de/...ebook-apple-eastman-kodak-398.htm  

6962 Postings, 2162 Tage Ebi52Aber nur von den Lemmingen

 
  
    
3
31.07.20 21:31
wird der Wolf nicht satt!
Hier werden wohl auch ein paar große Tiere bei den Opfern gewesen sein!  

3328 Postings, 3964 Tage tolksvarheute

 
  
    
01.08.20 16:20
Die Kodak-Aktie (WKN: A1W4RC) hat wirklich eine bemerkenswerte Performance innerhalb der letzten Tage hingelegt. Notierten die Anteilsscheine dieses, hm, sagen wir einfach einmal Unternehmens erst kürzlich noch auf einem Aktienkursniveau von ca. 1,81 Euro, so ist sie zuletzt abgegangen wie eine Rakete.

Derzeit beläuft sich das Kursniveau nämlich auf 21,89 Euro (31.07.2020, maßgeblich für alle Kurse). Damit hat die Aktie eine Performance von über 1.000 % hingelegt. Genauer gesagt sogar um 1.209 %.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Die viel wichtigere Frage ist jetzt allerdings: Was ist Kodak Eastman auf diesem Niveau? Was sind die Gründe für diese Performance? Und bietet es sich für Foolishe Unternehmen an, jetzt einen Fuß in diese Tür zu stellen? Spannende Fragen, die jetzt förmlich nach einer Antwort schreien.

Kodak will sich neu erfinden
Kodak beziehungsweise Kodak Eastman will sich im Grunde genommen neu erfinden. Viele verbinden mit dem Namen womöglich eher noch das Unternehmen, das früher der Marktführer im Bereich der Fotokameras gewesen ist. Und dabei den Trend hin zur Digitalkamera verschlafen hat. Ja, da war etwas ? allerdings möchten die Verantwortlichen jetzt von diesem Image weg. Wieder einmal, möchte ich fast sagen. Aber ich will die Pointe ja nicht vorwegnehmen.

Jedenfalls haben die Verantwortlichen jetzt sinngemäß erklärt: Wir sind inzwischen mehr Chemiekonzern als ein ehemaliger Fotokonzern. Entsprechend wollen wir uns jetzt neuausrichten. Und im Endeffekt Grundstoffe für pharmazeutische Produkte entwerfen und somit eine Daseinsberechtigung in der Welt der Pharmazie bekommen. Dafür hat Kodak jetzt sogar einen Kredit in Höhe von 765 Mio. US-Dollar erhalten. Und auch Donald Trump hat dem kriselnden Unternehmen auf die Schulter geklopft und seine Zuversicht ausgedrückt. Na, das kann ja nur gut gehen.

Wie auch immer: An Visionen scheint es dabei nicht zu mangeln. Auch mithilfe von Eastman Kodak plant die US-Regierung in Form von Donald Trump, die USA zum weltgrößten Medizinhersteller und -anbieter zu machen. Eine definitiv spannende Vision. Aber was ist dran an diesem Traum ??!

So mancher wird sagen: Kodak will sich erneut neu erfinden
Kodak, Kodak ? war da nicht vor wenigen Jahren etwas? Ja, richtig! Der Eintritt in den Bereich der Pharmazie ist nicht der erste Schritt, um sich neu zu erfinden. Wer sich den Chart näher anschaut, der wird eine weitere derartige Bewegung sehen, die zeigt: Das Schema ist eigentlich nicht so neu, wie es scheint.

Nein, denn im Jahre 2018 hieß es: Wir machen Blockchain! In der Spitze des Bitcoin-Booms ging es plötzlich darum, Fotos zu digitalisieren und mithilfe der Blockchain die Recht zu sichern. Ein vermeintliches Milliardengeschäft für das Unternehmen. Und die Aktie. Und vielleicht auch für Investoren.

Was ist in der Zwischenzeit passiert? Es ist mächtig ruhig geworden um Kodak Eastman und die Blockchain. Die Aktie korrigierte von 8,20 Euro nach dem Bitcoin-Boom auf zwischenzeitig 1,81 Euro. Na ja, wie gesagt: Bis jetzt. Denn jetzt gibt es erneut eine Vision.

Du merkst vielleicht: Ich bin eher skeptisch
Neu ist jedenfalls, dass Kodak 765 Mio. US-Dollar erhält, um sich tatsächlich neu zu erfinden. Ob das allerdings ausreichen wird? Eine andere Frage. Komisch ist auch, dass diese Neuausrichtung zu einem Zeitpunkt kommt, an dem Gesundheitsprodukte gefragt sind. Und dass im Jahre 2018 beim Bitcoin-Boom die Blockchain ein Thema geworden ist. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Vielleicht ist es auch nur ein unglückliches Timing.

Ich bin jedenfalls skeptisch, was das langfristige Potenzial angeht. Der Blick auf den Aktienkurs zeigt es. Und nach dem Verschlafen der Digitalkamera hat die Aktie von Kodak Eastman zumindest historisch gezeigt, dass sich die unrühmliche Geschichte eher wiederholt, als dass es eine Wende gibt.

 

23362 Postings, 5554 Tage Terminator100scheinbar ist der Hype wieder vorbei, und

 
  
    
1
03.08.20 21:20
es geht zurück auf LOS
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

166 Postings, 1117 Tage honzi..scheinbar kann mit einer Erholung..

 
  
    
1
03.08.20 22:13
..scheinbar sichtbare Erholung  !
An der NYSE  nach 21:00  wieder größere Pakete
auch  bei TG  wieder mutige Versuche die Aktien  zu unterstützen  

33779 Postings, 7337 Tage Robingroße

 
  
    
1
04.08.20 07:38
Unterstützung bei ? 10 ( siehe 7 - 10 Tageschart )  

5754 Postings, 890 Tage STElNHOFFgeht

 
  
    
04.08.20 07:50
Auf 4 ?, Bis Freitag, schätze ich  

135 Postings, 3938 Tage jobin@Robin

 
  
    
04.08.20 08:01
denke ich auch, runter bis auf ca 10 Euro, dann ein Rebound, zumindest kurzfristig  

225 Postings, 172 Tage Schatteneminenzdie robinhood trader werden

 
  
    
04.08.20 09:14
wie immer den dip kaufen, also gehe ich auch von nem rebound aus.  

8651 Postings, 1418 Tage Senseo2016Von 60 auf 10 ?

 
  
    
04.08.20 09:35

8651 Postings, 1418 Tage Senseo2016Reboundplay !

 
  
    
04.08.20 12:21

3328 Postings, 3964 Tage tolksvarkaufe heute nach bei nas eröffnung

 
  
    
1
04.08.20 13:16

8651 Postings, 1418 Tage Senseo2016sieht nacht 10 $ aus

 
  
    
04.08.20 15:11
Wir spannend - also Augen auf  

199 Postings, 4911 Tage kurshunterIch hatte schon einen

 
  
    
04.08.20 15:13
großen Teil bei 30? verkauft und noch ein bisschen was gehalten, falls die wider Erwarten dreistellig werden (wer weiß, im Moment ist anscheinend an der Börse alles möglich). Aber denke werde beim Rebound auch aussteigen... Reiner Zock, sehe hier jedenfalls kein echtes Potential... Viel Glück an alle Langzeitinvestierten, falls es welche gibt.  

6962 Postings, 2162 Tage Ebi52Keine Sau kann einschätzen,

 
  
    
04.08.20 15:34
wieviel kriminelle Energie um Trump und Amibanken hier mal wieder  die dummen Lemminge reinlegt? Aber zum Zocken gut geeignet! Habe ein Auge drauf gerichtet, mehr aber auch nicht!  

49 Postings, 1056 Tage DocdaxNichts für schwache Nerven

 
  
    
1
04.08.20 16:17
Habe gestern gekauft, heute mittag 3K minus, jetzt mit 500 Euro plus verkauft, Mach ich nicht nochmal!  

8651 Postings, 1418 Tage Senseo201610$ reine Formsache

 
  
    
04.08.20 19:37

8651 Postings, 1418 Tage Senseo2016spätestens morgen wieder unter 10, wenn nicht

 
  
    
04.08.20 20:13

1999 Postings, 5019 Tage K.Plattehier haben sich gewisse Kreise im Vorfeld mit

 
  
    
05.08.20 08:42
Optionen eingedeckt. In unseren Kreisen nennt man es Insiderhandel und geht dafür ins Loch. ( naja rechtlich gesehen) Ironie.  
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

225 Postings, 172 Tage Schatteneminenzgut dass dem nachgegangen wird

 
  
    
05.08.20 09:05
hoffentlich können Sie die auch dran kriegen.  

3328 Postings, 3964 Tage tolksvarglaube richtig gemacht

 
  
    
05.08.20 11:35
sehe es beim nas start,kann ja nicht immer gut laufen, bin eben kein insider, aber was trump durchhaben will, bekommt er auch, steht auf nationalität, nur mal beiseite, sollten sich, aber nur im bezug national, viele europäische länder ein beispiel nehmen, werden verkauft, billige arbeitskräfte, made in germany, schon lange nicht mehr und der zufluchtsstrom mit clanbildungen, die die deutsche rechtssprechung nicht ansatzweise akzeptieren, werden die  rechnung bekommen, verlasst euch drauf, alleine wirecard, ein absolutes politisches desaster, damals schon mit ursula von der leyen, ist nachzulesen, rund 200 mill euro veruntreut, heute im europarlament, ich meine nur wollen den wirecard skandal aufklären, die angeklagten scholz und altmaier lachen sich kaputt, wie kann man uns anklagen hahaha  

48 Postings, 141 Tage Chartfreak11Rebound läuft

 
  
    
06.08.20 21:09

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan, goldjunge12345