EHang Holdings Ltd. - Transport-und Flugtaxis

Seite 1 von 43
neuester Beitrag: 17.01.23 11:19
eröffnet am: 16.01.20 18:40 von: DigitalOne Anzahl Beiträge: 1071
neuester Beitrag: 17.01.23 11:19 von: marathon400 Leser gesamt: 301784
davon Heute: 190
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
41 | 42 | 43 | 43  Weiter  

312 Postings, 1846 Tage DigitalOneEHang Holdings Ltd. - Transport-und Flugtaxis

 
  
    
7
16.01.20 18:40
EHang ist die Vermarktungsbezeichnung des chinesischen Herstellers Beijing Yi-Hang Creation Science & Technology Co Ltd für eine Reihe von elektrisch angetriebenen, senkrecht startenden und landenden Luftfahrzeugen, die zukünftig auch als autonome Flugtaxis eingesetzt werden sollen.
https://www.ehang.com/index.html  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
41 | 42 | 43 | 43  Weiter  
1045 Postings ausgeblendet.

1930 Postings, 2579 Tage UhrzeitWas ist da los 27 % in plus

 
  
    
12.12.22 17:46

1427 Postings, 4405 Tage marathon400Der Kurs von Ehang

 
  
    
12.12.22 18:22
ist die letzten Handelstagen mit ordentlich Volumen nach Norden. Gründe könnten z.B. weitere Lizenzen für weitere Länder, Städte sein und oder auch die Möglichkeit Güter statt nur Personen zu befördern. Das waren die letzten Inhalten aus den Nes was man so gehört hat. Auf alle Fälle reagiert der Kurs auch heute nach einer kleinen Konso wieder mit viel Volumen. Da wissen andere mehr wie wir hier in Deutschland (RLP):-) Mit den letzten starken Anstieg 2020-2021 konnte ich fast die 1000% knacken. Ehang gefällt mir sehr. Mein Einsatz ist allerdings nicht mehr so hoch wie vor 2 Jahren. Alles meine Meinung.  

1427 Postings, 4405 Tage marathon400So wie der Söllner vom Aktionär sagt,

 
  
    
20.12.22 16:47
Anfang nächsten Jahres wird es die Fluglizenzen geben oder nicht. Das bedeutet, es geht mit dem Kurs nach oben oder nach unten. Wie beim Roulette schwarz oder weiß. Mein Einsatz liegt auf dem Tisch.  

5279 Postings, 4477 Tage BörsenpiratDie Chancen stehen

 
  
    
23.12.22 17:20
50:50. Bin dabei !  

1427 Postings, 4405 Tage marathon400Wäre ja echt krass

 
  
    
1
29.12.22 17:11
wenn nächsten Januar die Ehang tatsächlich mal wieder zu den alten Kursen abheben würde.
Allen viel Glück dabei und das sich der Einsatz verzehnfacht!  

1427 Postings, 4405 Tage marathon400Sehr guter Artikel

 
  
    
03.01.23 13:25

5279 Postings, 4477 Tage BörsenpiratEhang

 
  
    
06.01.23 18:38
Entscheidung aus Peking diese Tage zu erwarten ?!  

1427 Postings, 4405 Tage marathon400Nach Aussagen vom Aktionär

 
  
    
09.01.23 05:42
kann es Anfang Januar News geben. Auf Grundlage dessen wird nun spekuliert und der Kurs steigt mit hohem Volumen. Letzte Wiche gab es eine Konferenz mit Morgan Stanley. Mal schauen was es dazu zu lesen gibt.
https://ir.ehang.com/events/event-details/...-opportunity-conference/

Ich denke, viele sind spekulativ dabei. Das sich die Mobilität und deren Anwendungsmöglichkeiten mit Hinblick der Reduzierung von CO2 gerade viel tut, kann und wird für Ehang ein Treiber sein. Wenn sie es gut angehen wird daraus eine Perle. Meine Meinung. Gute Handelswoche.  

137 Postings, 367 Tage BallardboyAll in

 
  
    
13.01.23 16:33
Werde mal einen Kleinwagen investieren!

Vielleicht kann ich mir dann bald ne EH216 leisten!

Check!  

1427 Postings, 4405 Tage marathon400Krasser Anstieg heute

 
  
    
13.01.23 16:59
trotz der nicht so gut angelaufenen Berichtsaison. Eine gutes Zeichen meine ich mal.
Mir kommen gerade Erinnerungen hoch als Ehang die 100USD knackte. Vielleicht kommt bald eine oder mehrere Zulassungen und Neuigkeiten. Lassen wir uns überraschen. Werde hier den Kurs genau beobachten und wenn nötig SL ziehen. So wie es gerade hoch geht, kann es auch in die andere Richtung laufen. Allen guten Flug:-)  

22 Postings, 473 Tage ElRatonLäuft in die richtige Richtung

 
  
    
13.01.23 17:45
Endlich läuft es wieder in die richtige Richtung. Ärgere mich meinen EK nicht verbilligt zu haben.

Hoffentlich knacken wir hier 2023 die 50 Dollar.  

1427 Postings, 4405 Tage marathon400Bei diesem Volumen

 
  
    
13.01.23 18:45
scheinen gute Nachrichten am Start zu sein.  

1354 Postings, 366 Tage Krypto Erwinunglaublicher

 
  
    
13.01.23 19:00

50 Postings, 1186 Tage FloitSpannend

 
  
    
13.01.23 19:39
So ich wollte bei knappen 5Dollar schon hinwerfen weil mein EK bei 17 liegt, dachte net das es so schnell wieder hoch geht.
Jetzt is wirklich interessant zu wissen ob die alten hochs realistisch sind oder erstmal ne Gegenbewegung kommt.
Wie is so eure Meinung?  

1427 Postings, 4405 Tage marathon400Ideal wäre, wenn der Kursanstieg

 
  
    
14.01.23 20:33
durch nachhaltige News zustande kommt. Ich meine mal, irgendwann müssen ja auch mal wieder Fortschritte entstehen. Eine Glaskugel die uns sagt, wie lange es aufwärts geht ohne News, gibt es nicht. Verkaufe den Hype heißt die Divise. Das wo muss jeder selbst entscheiden. Der Anstieg kann auch durch die Eindeckung der Shorties  unterstützt worden sein, oder nächste Woche Dienstag (Montag ist Feiertag Martin Luther King Day) immer noch, siehe Link. Leider ist das Unternehmen zu weit entfernt und die Kommunikation in den Medien sehr schlank.
Rein der Aktionär berichtet über Ehang, der auch mit News im jetzigen Januar rechnet. Ich drücke uns alles die Daumen das Ehang geilen Neuigkeiten die Tage verkündet.
https://fintel.io/ss/us/eh  

663 Postings, 6166 Tage sulleydas projekt

 
  
    
1
16.01.23 09:55
das Projekt "theline" in saudi arabien könnte eine interessante entwicklung für Ehang hervorrufen, da dort derartige Drohnen im Konzept eingeplant sind. So quasi als öffentliche Verkehrsmittel.
-----------
Nur private Meinungen hier. Keine Handelsempfehlungen

1427 Postings, 4405 Tage marathon400Der Aktionär

 
  
    
16.01.23 14:02
https://www.ariva.de/news/...over-bitcoin-apple-tesla-nvidia-10504366

Es geht wie erwartet um die Spekulation der Zulassungen, bzw. Zertifizierung in China für Passagierdrohnen.
 

2202 Postings, 2059 Tage uranfaktsso ein Mist

 
  
    
16.01.23 14:50
hab Ehang lange auf der Watchlist und bei 5$ keine freie Kohle gehabt, aber am Ende wär ich bei 8$ wieder raus, also News gibt's direkt keine?  

213 Postings, 1529 Tage Weitsicht12Spannung steigt

 
  
    
16.01.23 15:27

1427 Postings, 4405 Tage marathon400Was da wirklich

 
  
    
16.01.23 15:31
am Laufen ist kann keiner genau sagen. Laut Söllner vom Aktionär ist die Spekulation am Laufen. Die Umsätze der letzten Tage sprechen allerdings für sich. Sollte tatsächlich die eine Freigabe für Personenbeförderung kommen, geht es definitiv weiter hoch.
Hier investiere ich nur das was auch verkraftet werden kann wenn es zu Hälfte weg ist. Wem das zu unsicher ist, sollte nur zuschauen.  

213 Postings, 1529 Tage Weitsicht12marathon400

 
  
    
1
16.01.23 16:02
kann ich nur dick unterstreichen - die meisten Start-ups sind reine Zockerei und da sollte der Invest auch nur max. 10 - 15 % seines Gesamtportfolios betragen (nur m.M.)  

1427 Postings, 4405 Tage marathon400Interessanter Bericht

 
  
    
1
17.01.23 11:19

Heim
Aktienideen
Lange Ideen

EHang: Die Zertifizierung rückt näher
16. Januar 2023 6:53 Uhr ET EHang Holdings Limited (EH)2 Kommentare
Karreta Advisors Profilbild
Karreta-Berater
1.24K Follower s
Zusammenfassung
EHang sagte, es habe die letzte Phase der Überprüfung erreicht, bevor die Lufttüchtigkeitsbescheinigung von den chinesischen Behörden ausgestellt werden könne.
Der Zertifizierungsprozess hat viel länger gedauert als wir erwartet haben, scheint aber jetzt abgeschlossen zu sein.
Die Aktien bleiben sowohl risikoreich als auch spekulativ; Wir bekräftigen unsere Kaufempfehlung, warnen jedoch davor, dass die Positionsgröße sehr gering sein sollte.
Neueste Verbrauchertechnologieprodukte auf der CES 2016
Nachrichten von Ethan Miller/Getty Images

Investitionsarbeit
EHang ( NASDAQ: EH ) hat konkrete Fortschritte bei der Erlangung der Zertifizierung durch die chinesische Luftfahrtbehörde Chinas erzielt. Die bis dato benötigte Zeit war länger als erwartet, und es bestehen weiterhin Risiken durch Verzögerungen. Da wir jetzt jedoch relativ nah an einem positiven Ergebnis stehen, bekräftigen wir unsere Kaufempfehlung.

Schnelle Grundierung
EHang ist ein chinesisches Unternehmen für urbane Luftmobilität ("UAM"), das Passagierdrohnen entwickelt und Pionierarbeit leistet. Es wird von der chinesischen Luftfahrtbehörde CAAC, der Luftfahrtbehörde der Volksrepublik China, unterstützt. Eine Arbeitsgruppe zur Weiterentwicklung der Zertifizierung des Passagierdrohnenmodells EH216 wurde von der CAAC im April 2021 gebildet und trat im Dezember 2022 in die letzte Phase der Demonstration und Verifizierung der Konformität ein, nachdem alle Zertifizierungspläne offiziell von der CAAC genehmigt wurden ( Seite 1 ) . . Zu den Peers zählen Joby Aviation ( JOBY ), Lilium ( LILM ), Archer Aviation ( ACHR ) und Blade Air Mobility ( BLDE ).

Wichtige Finanzkennzahlen mit Konsensgewinnschätzungen
Wichtige Finanzkennzahlen mit Konsensgewinnschätzungen
Finanzkennzahlen mit Konsensgewinnschätzungen (Unternehmen, Refinitiv)

Unsere Ziele
Wir möchten unsere Einschätzung vom Mai 2021 aktualisieren, wo wir die Aktie als Kauf bewertet haben (die ursprüngliche Bewertung stammt hier von Dezember 2020 ). Wir wollen prüfen, ob das Kernargument ? ??staatlich geförderte Tätigkeit mit anschließender Zertifizierung für den gewerblichen Betrieb ? bestehen bleibt.

Ansicht aus offizieller Sicht
Das Management betont, dass es als Weltneuheit eine Initiative ist, jede Art von offizieller Zertifizierung zu erhalten, und dies tatsächlich Zeit in Anspruch nimmt. Nach mehr als 6.800 Testflügen und mit 15 Betriebsstandorten hauptsächlich auf dem Festland ( Seite 5 ) ist EHang jedoch näher denn je daran, der weltweit erste Hersteller und Flugbetreiber von AAV (Autonomous Automotive Vehicle) zu werden. Das Interesse ist weltweit stetig gewachsen, und es gibt jetzt mehr als 1.200 nicht ausgeführte Einheitenbestellungen für das Flaggschiff der E216-Serie sowie einige für den Langstrecken- VT-30 .

Entscheidend ist, dass es keinen offiziellen Zeitplan gibt, wann die Zertifizierung ausgestellt wird, obwohl in der Telefonkonferenz für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2012/2022 ?ungefähr im Januar? (hier wird 2023 angenommen, aber kein Jahr angegeben) erwähnt wurde. Zum jetzigen Zeitpunkt hat das Unternehmen die letzte Phase erreicht, bevor es offiziell in der Lage ist, seine AAVs zu verkaufen und zu betreiben.

Blick aus unserer Perspektive
Über 2 Jahre sind seit unserem Originalstück vergangen. Die Aktien stiegen zunächst um über 500 % und erlebten dann einen Rückgang von 96 %, bevor sie von ihrem historischen Tief im Oktober 2022 um über 300 % stiegen. Die Aktien wurden (erfolgreich) von Wolfpack Research ins Visier genommen, und die Erlangung der Zertifizierung dauert wohl viel länger als der Markt Erwartungen. Zumindest sollten die Aktien mit einem Gesundheitshinweis versehen sein!

Unsere Kernthese bleibt unverändert; Die Aussichten von EHang hängen von der Zertifizierung durch die chinesische Luftfahrtbehörde ab, und es werden Fortschritte erzielt. Das Gegenargument hier ist, dass mit dem undurchsichtigen Prozess, EHang zu einem kommerziellen Unternehmen zu machen, das regulatorische Risiko sehr hoch ist. Angesichts des Mangels an Wettbewerb auf dem Inlandsmarkt scheint die Position von EHang als Chinas Aushängeschild für AAVs für Passagiere jedoch bestehen zu bleiben.

Obwohl wir die Kundenbestellungen von EHang oder einen Zeitplan für die Lieferung nicht bestätigen können, deuten Konsensprognosen (siehe Tabelle oben in den wichtigsten Finanzkennzahlen) darauf hin, dass das Verkaufsvolumen im Geschäftsjahr 2012/2023 erheblich steigen wird (über 100 % Wachstum im Jahresvergleich). Wohin diese Lieferungen gehen werden, wissen wir nicht (über 200 sollen im asiatischen Raum sein), aber wir waren positiv überrascht, dass das Unternehmen eine Partnerschaft mit der HAECO Group, einer Tochtergesellschaft der Swire Group , angekündigt hat. Die HAECO Group ist ein Wartungs-, Reparatur- und Überholungsunternehmen (?MRO?), dessen Kunde Cathay Pacific Airlines ist (ebenfalls Teil der Swire Group). Die Swire Group ist ein hochwertiges Franchise-Konglomerat in Privatbesitz mit einem starken historischen Erbe im asiatisch-pazifischen Raum ? wir glauben nicht, dass es ohne eine qualitativ hochwertige Due Diligence und eine Bewertung der kommerziellen Lebensfähigkeit eine Partnerschaft eingehen würde.

Der adressierbare Markt für EHang wird wahrscheinlich auf das chinesische Festland beschränkt sein und sich allmählich nach Übersee ausdehnen ? dies bleibt ein beträchtlicher Markt. Nach der Zertifizierung wird es negative Zwischenfälle geben (leider wie in allen Bereichen der Luftfahrt, obwohl einige Sicherheitsrekorde besser sind als andere). Die kommerzielle Chance für EHang bleibt jedoch groß und relativ näher als zuvor.

Positionierung und Aktienregister
Die Investition in ein spekulatives Unternehmen in China, das sich mit weltweit ersten neuen Technologien beschäftigt, mit hohem regulatorischem Risiko und begrenzter Offenlegung bedeutet, dass dies eine risikoreiche Investition ist. Vor diesem Hintergrund muss jede Long-Position in Ihrem Portfolio minimal sein (1 % oder weniger). Wenn Sie der Meinung sind, dass dies in Bezug auf die Positionsgröße nicht praktikabel ist, denken Sie daran, dass dies eher Private Equity als börsennotiert ist.

Als positives Merkmal ist uns die wachsende Zahl westlicher institutioneller Großanleger im Aktionärsregister aufgefallen. Obwohl es sich bei einigen um passive Fonds handelt (Vanguard, Norges), tauchen immer mehr hochwertige langfristige Anleger auf (State of California, Teachers Insurance & Annuity Association, FMR). Obwohl jeder Anleger Anlagefehler machen kann, glauben wir, dass der Zugang zu Informationen durch große institutionelle Anleger besser ist als durch Privatanleger im Allgemeinen, und in einer sehr binären Anlagethese wie EHang ist ihre Präsenz in einer spekulativen Aktie positiv.

Bewertung
Die Aktien werden zum geschätzten PBR FY12/2022 1,5x und FY12/2023 EV/Umsatz 3,2x gehandelt. Ertragsbasierte Schätzungen liegen nicht vor, was eine grundsätzliche Einschätzung erschwert. Die aktuellen Bewertungen deuten jedoch auf begrenzte Markterwartungen für Wachstum hin.

Risiken
Das Aufwärtsrisiko besteht darin, dass EHang eine Zertifizierung von der CAAC erhält. Während dies nicht zu einer plötzlichen Generierung positiver Erträge führen wird, sind die Aussichten eine enorme Verbesserung gegenüber einem Unternehmen im Vorbereitungsmodus.

Das Abwärtsrisiko ergibt sich aus Verzögerungen, Verschiebungen und dem Versäumnis, eine Zertifizierung zu erhalten. Obwohl das Unternehmen Unterstützung von der CAAC zu haben scheint, würde das Fallen an der letzten Hürde das Unternehmen ohne ein rentables Geschäft machen.

Fazit

EHang bleibt eine spekulative Investition, und die letzten 2 Jahre waren eine sehr holprige Fahrt. Der Versuch, das Unternehmen mit einer Fundamentalanalyse zu bewerten, ist eine ziemlich strittige Übung, und diese Eigenschaft sollte die Aktien für die meisten uninvestierbar machen. Es hat jedoch einige Zeit gedauert, aber das Unternehmen hat im Zertifizierungsprozess mit der CAAC Fortschritte gemacht, und ihre Erklärung der Schwierigkeiten, mit denen ein ?Global-First?-Unternehmen konfrontiert ist, ist glaubwürdig. Während die Investition in die Aktien ein Wartespiel auf ein binäres Ergebnis bleibt, glauben wir, dass eine Long-Position in einer Minderheitsposition in einem Portfolio immer noch sinnvoll ist. Wir bestätigen unsere Kaufempfehlung.

EHang: Certification Is Getting Closer https://seekingalpha.com/article/...hang-certification-getting-closer  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
41 | 42 | 43 | 43  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben