GMK Norilsk Nickel 676683 heute -18%

Seite 22 von 24
neuester Beitrag: 13.09.22 07:09
eröffnet am: 10.01.06 12:13 von: shaker Anzahl Beiträge: 600
neuester Beitrag: 13.09.22 07:09 von: Cadillac Leser gesamt: 195809
davon Heute: 70
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 18 | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 Weiter  

1497 Postings, 161 Tage EisbergorderSdK Talk: Bald wieder MOEX Handel?

 
  
    
31.05.22 17:45
> https://www.ariva.de/forum/...6683-heute-18-242866?page=20#jumppos507

Russische ADR und GDR wie von Gazprom oder Lukoil sind aufgrund der Sanktionen in der westlichen Welt nicht handelbar. Viele Anleger haben sogar Angst vor einem Totalverlust. Swen Lorenz von Undervalued Shares zeigt auf, mit welchen Szenarien und Optionen Anleger jetzt rechnen können.
https://www.youtube.com/watch?v=aB6VgrE9ZWY

Die Moskauer Börse kann Gebietsfremden erlauben, im Sommer mit russischen Wertpapieren zu handeln: Im Juni plant die Moskauer Börse die Einführung eines separaten Handelsmodus für Gebietsfremde, in dem sie russische Wertpapiere für Rubel verkaufen und kaufen können. Es wird berichtet, dass der Handel für Gebietsfremde zumindest erstmal wieder im Modus von ausgehandelten Geschäften stattfinden wird. Broker bereiten derzeit entsprechende IT-Lösungen vor, um ihren "gesperrten" ausländischen Kunden die Möglichkeit zu eröffnen, in diesem Modus zu handeln. Nabiullina: "?Die Beschränkungen, die wir festgelegt haben ? Beschränkungen des Kapitalverkehrs ? erwägen wir jetzt darin und erörtern die Möglichkeiten für Gebietsfremde, Portfolioinvestitionen in russische Wertpapiere im Rahmen von Konten des Typs ?C? zu tätigen."
https://www.interfax.ru/business/841953
 

1497 Postings, 161 Tage EisbergorderPermission to maintain DR programs

 
  
    
01.06.22 16:55
...with a recommendation to transfer the depositary programs to the jurisdictions of countries not included into the list of foreign states and territories which commit unfriendly acts against Russia, Russian legal entities and individuals"
https://interfax.com/newsroom/top-stories/79756/  

18 Postings, 155 Tage HubsiIsDaBrief meine Depotbank

 
  
    
1
02.06.22 10:42
Sehr geehrter Herr XXX,

mit diesem Schreiben informieren wir Sie grundlegend über Ihre und unsere derzeitigen Möglichkeiten
bezüglich der ADR/GDR-Programme auf russische Basiswerte (nachfolgend Aktien).
Aktuell halten Sie mindestens eine solche Gattung in Ihrem Depot. Diese ADR/GDR werden zurzeit als
ausländische Papiere über die Lagerstelle Clearstream Banking Luxembourg AG
(nachfolgend CBL) verwahrt.
Bezogen auf Ihr konkretes Investment werden wir Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt die erforderlichen Details
und Informationen zur Verfügung stellen, sobald uns alle relevanten Daten der ADR/GDR-Emittenten
(nachfolgend DR-Agent) bereitstehen.

Zum Hintergrund:

Auf Grund der von Russland verhängten Sanktionen haben diverse DR-Agenten die Einstellung der Zertifizierung beschlossen
und in der Folge ADR/GDR-Programme gekündigt.
Jedoch ist eine Belieferung der Aktien in die EU oder andere sanktionierte Staaten
aufgrund der Sanktionen aktuell nicht möglich. Daher können die Aktien nur in ein auf Ihren Namen lautendes Depot
bei einer russischen Bank geliefert werden.
Eine Einlieferung bei uns und eine Verwahrung der Aktien ist aber über unsere Verwahrinfrastruktur der CBL
generell nicht möglich.
Wir können bei einem Tausch daher lediglich Ihre ADR/GDR an den DR-Agent übertragen.
Bitte beachten Sie jedoch: Die Lieferung der Aktien liegt einzig und allein in der Verantwortung des DR-Agenten. Offen ist, ob
und wann die Aktien in Ihr Depot bei der russischen Bank gebucht werden.

Sie haben somit, Stand per heute, bei den anstehenden Umtauschaktionen jeweils zwei Optionen:

1. Sie erteilen uns die Weisung und tauschen Ihre ADR/GDR gegen die Aktien um.
Hierzu buchen wir die ADR/GDR an den Agenten.
Die Buchung und Verwahrung der Aktien erfolgt aufgrund der vorstehend ausgeführten Einschränkungen nicht bei uns.
Über die Vorgaben des DR-Agenten zu dem jeweiligen Umtausch informieren wir Sie
zu gegebener Zeit in einem separaten Schreiben.

ODER

2. Sie erteilen keine Weisung. Ihre ADR/GDR werden dann zu einem nicht bekannten späteren
Zeitpunkt durch den DR-Agenten verkauft.
Der eventuelle Verkaufserlös wird Ihrem Konto gutgeschrieben, sobald wir den Erlös über CBL erhalten haben.

Weitere Informationen und Hinweise:

Sie selbst müssen sicherstellen, dass die Annahme des Umtauschangebots nicht gegen geltendes Recht des jeweiligen
Landes verstößt. Außerdem können wir bei Ihrer Annahme des Angebotes zur Offenlegung Ihres Namens verpflichtet werden.
Mit der Weisungserteilung erklären Sie sich mit dieser Namensoffenlegung einverstanden.
Bei beiden Optionen fallen Spesen Dritter (z.B. DR-Agent) an, welche wir Ihnen weiterbelasten werden.
Eine detaillierte Gebührenaufstellung werden wir Ihnen bei den einzelnen Informationen
zu den ADR/GDR-Programmen bereitstellen.
Dieses Schreiben bedeutet nicht, dass Sie berechtigt sind, an der Maßnahme teilzunehmen.
Bitte prüfen Sie Ihre Teilnahmeberechtigung eigenständig und ziehen gegebenenfalls eine Rechtsberatung hinzu.
Wir hoffen, Ihnen helfen diese Informationen, und wir sind bei Rückfragen jederzeit gerne für Sie da.  

1497 Postings, 161 Tage EisbergorderDividende genehmigt

 
  
    
1
04.06.22 18:50
Die Aktionäre von Norilsk Nickel genehmigen Dividenden für 2021: Die Aktionäre von Norilsk Nickel genehmigten auf der Jahreshauptversammlung die endgültige Dividende für 2021 in Höhe von 1.166,22 Rubel je Stammaktie (etwa 18,94 $ zum Wechselkurs der Zentralbank der Russischen Föderation am Tag der Hauptversammlung). Schließung des Dividendenregisters - 14. Juni 2022.
https://www.finam.ru/publications/item/...a-2021-god-20220603-191504/  

1497 Postings, 161 Tage EisbergorderNornickel Hauptversammlungsdokumente

 
  
    
08.06.22 12:28

1497 Postings, 161 Tage EisbergorderMoex: Norilsk Nickel Top3 im Mai

 
  
    
08.06.22 19:35
Im Mai 2022 waren die beliebtesten Wertpapiere in den Portfolios von Privatanlegern Gazprom-Aktien (36,5 %), Stamm- und Vorzugsaktien der Sberbank (18 % bzw. 4,9 %), Aktien von Norilsk Nickel (11,5 %), ..
https://www.moex.com/n48102/  

95 Postings, 177 Tage CliffbarnesNorilsk Dividende

 
  
    
1
09.06.22 21:24
1,89 USD je ADR, ex am 13.6.  

1497 Postings, 161 Tage EisbergorderNorilsk Nickel Nachhaltigkeitsbericht

 
  
    
1
09.06.22 21:33
MMC Norilsk Nickel (MNOD) NORNICKEL REPORTS 2021 SUSTAINABLE DEVELOPMENT RESULTS
https://www.ariva.de/news/...sustainable-development-results-10183253  

1497 Postings, 161 Tage EisbergorderNorilsk Nickel "Outperform"

 
  
    
1
09.06.22 21:36
Die Aktien von Norilsk Nickel gehören zu den stabilsten Wertpapieren auf dem Markt: Die Aktien von Norilsk Nickel wurden heute am letzten Tag mit endgültigen Dividenden für 2021 an der Moskauer Börse gehandelt. Das Unternehmen zahlt jeweils 1.166,22 Rubel pro Anteil. Die aktuelle Dividendenrendite liegt bei 5,8 %...Wir betrachten Norilsk Nickel als eine der stabilsten Aktien auf dem Markt. Die Wahrscheinlichkeit, Sanktionen gegen dieses Unternehmen zu verhängen, ist gering, Logistikprobleme werden gelöst, hohe Metallpreise werden dieses Jahr für Gewinne sorgen. Unsere Bewertung der Aktien von Norilsk Nickel lautet ?Outperform?.
https://www.finam.ru/publications/item/...-v-tinkoff-20220609-170700/  

95 Postings, 177 Tage CliffbarnesNor Nickel

 
  
    
09.06.22 22:07
Bin gespannt was mit der Dividende passiert, nachdem Norilsk das ADR Programm verlängert
bekommen hat.

https://www.nornickel.com/investors/dividends/

 

1599 Postings, 4374 Tage jameslabriefaellt aus

 
  
    
10.06.22 14:26

1497 Postings, 221 Tage Anonym123@Cliffbarnes

 
  
    
10.06.22 14:56
in der Tat spannend. Prinzipiell ist die Zahlung einer Dividende an ADR ausgeschlossen worden, da ADR Programme beendet worden sind mit dem neuen Gesetz.
Man bekommt dann die Dividende nachgezahlt, sobald in die Original-Aktien umgetauscht wurde, oder die hinterlegten Original-Aktien verkauft worden sind.
Auf dieses "Wirrwarr" haben viele russische Unternehmen keine Lust und verschieben die Dividendenzahlungen.

Bei Nornickel gab es allerdings keine Kündigung der ADR, sondern eine genehmigte Verlängerung. Hier wird somit interessant, wie damit umgegangen wird.

Ich halte es für realistisch, dass die Zahlungen regulär an den Emittenten der ADR ausgezahlt werden in Rubel (die amerikanischen Banken) und anschließend konvertiert in US-Dollar werden.
Die Frage ist aber, ob dann die Auszahlung an den ADR Besitzer erfolgt (wegen Sanktionen) oder erst wenn die ADR aufgelöst worden sind und der Kunde im Besitz der Original-Aktien ist bzw. die hinterlegten Original-Aktien verkauft worden von der amerikanischen babk als Emittent.  

1497 Postings, 221 Tage Anonym123als Ergänzung

 
  
    
10.06.22 15:06
angekündigt ist die Dividende als Kapitalmaßnahme beim Broker zum 13.06.2022 als ex-Date.
 

1497 Postings, 221 Tage Anonym123Homepage:

 
  
    
1
12.06.22 10:58
auf der Homepage von Norilsk Nickel sind die Zahlungen an die ADR ebenfalls aufgeführt mit EX-Datum 13.06.2022.

https://www.nornickel.com/investors/dividends/

Beim Broker wurde die Zahlung ebenfalls angekündigt.
Da darf man gespannt sein, ob es auch in der Form funktioniert. Pro ADR 1,89$.  

1497 Postings, 161 Tage EisbergorderThe LME's nickel crisis is back in the headlines.

 
  
    
12.06.22 20:01
The LME Is Facing $500 Million In Lawsuits Over Nickel Short Squeeze
https://oilprice.com/Metals/Commodities/...-Nickel-Short-Squeeze.html  

18 Postings, 155 Tage HubsiIsDaUmtauschangebot in RU0007288411 (russ. Aktie)

 
  
    
1
13.06.22 09:26
Habe folgendes Angebot meiner Depotbank erhalten:

Umtauschangebot: Sie erhalten bei Annahme des Angebotes im Verhältnis 10:1 die Aktie der MMC Norils, ISIN RU0007288411
Sie erhielten bezüglich der Kündigung bereits am 01.06.2022 ein allgemeines Anschreiben mit wichtigen Informationen. Bitte lesen Sie sich das Dokument sorgfältig durch.

Bei Annahme des Angebotes müssen Sie eine sog. Cancellation Form ausfüllen, unterschreiben und zusammen mit Ihrer Weisung an uns schicken. Das Dokument finden Sie auf folgender Website: https://www.adrbnymellon.com/search?q=US55315J1025. Dort finden Sie auch
weitere Informationen zu dem Zertifikat.

Die Einlieferung und Verwahrung des russischen Underlyings über Clearstream Banking AG ist nicht möglich. Das bedeutet, dass Sie ein Depot in Russland benötigen, um die Aktie zu verwahren und zu verwalten. Daher wird zunächst die Kündigung der ADR an den DR-Agent angezeigt und an den Agent übertragen. Von dort aus wird der Umtausch vorgenommen und die Einlieferung der Aktien vorbereitet.
Ihrer Bank in Russland erteilen Sie den Auftrag, eine Erhaltinstruktion an den DR-Agent einzustellen, sodass die Einbuchung der Aktien erfolgen kann.

Falls Sie kein Depot in Russland eröffnet haben, werden wir den ADR an den DR-Agent übertragen und der Agent wird zu gegebener Zeit einen möglichen Verwertungserlös aus dem Verkauf ausschütten. Ebenfalls wird ein möglicher Verwertungserlös ausgeschüttet, falls Sie keine
Weisung abgeben.
Bei Teilnahme am Angebot werden Kundenstammdaten Daten offen gelegt. Sie erklären sich mit der Annahme des Angebotes einverstanden, dass wir Ihre Daten weiterleiten dürfen.
Folgende Gebühren werden bei Annahme anfallen: Cable Fee 17,50 USD + Cancellation Fee 0,05 USD je ADR.

Wie soll man denn als "Ausländer" ein Depot in Russland eröffnen? Frage mich auch, wie der DR-Agent den Verwertungserlös gestalten möchte.  Hier wird man zum Ping Pong Ball der Depotbank.
Sonst jemand von euch ein derartiges Angebot erhalten?  

1497 Postings, 221 Tage Anonym123@Hubsilda

 
  
    
2
13.06.22 11:04
Aktuell blockiert Clearstream sämtliche Aktionen bezüglich ADR und russische Aktien. Somit kannst du gar nichts machen, außer abwarten.

Bei Norilsk Nickel gibt's aber auch gar keinen Stress. Das ADR-Programm wurde bis 28. April 2023 verlängert. Theoretisch ist kann man ein Jahr alle ADR handeln (der Westen sanktioniert hier).
Normalerweise solltest du somit aufgrund der Kündigungsfrist erst ab nächstes Jahr reagieren müssen.
Bis dahin kann viel passieren.

Interessant dürfte sein, ob die Dividende regulär gezahlt wird, da das ADR-Programm ja hier regulär weiter läuft.
Ist somit eher die Frage ob USA und eu blockieren.  

18 Postings, 155 Tage HubsiIsDa@anonym123

 
  
    
13.06.22 13:42
Danke für dein Feedback.

Anbei ein Auszug aus einem heute veröffentlichen Artikel im HB:

...Die zweite und beruhigende Einschätzung gibt Jürgen Kurz von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz DSW. Wenn die Frist ohne Einreichung der Hinterlegungsscheine abgelaufen sei, wäre der Inhaber seine Anlage damit nicht los. Vielmehr würde die Herausgeberbank der Hinterlegungsscheine zum nächsten möglichen Zeitpunkt die in ihrem Besitz befindlichen Originalaktien verkaufen und den Erlös an die Inhaber der Hinterlegungsscheine überweisen. Kurz rät Anlegern deshalb: „Abwarten und auf den Verkaufserlös der Aktien hoffen, auch wenn unklar ist, wann das sein wird und wie viel.“ ...

Es geht hier um die Umtauschfrist in Originalaktien. Wenn wir nicht aktiv werden muss/kann die BNY Mellon unsere ADR's verkaufen (wie auch immer das laufen soll)  

1497 Postings, 161 Tage EisbergorderClearstream blockiert DR Umtausch

 
  
    
15.06.22 10:27
Clearstream Update on actual DR conversions with Russian underlying securities
https://www.clearstream.com/clearstream-en/...ttlement/a22079-3114440

Gut das Norilsk Nickel eine Verlängerung seine DR Programmes erhalten hat und damit etwas mehr Zeit gewonnen ist.  

1497 Postings, 161 Tage EisbergorderRaw Materials Fetch Premium Prices

 
  
    
15.06.22 10:29
The price surge is also significant for other important raw materials, such as gas and oil (from 25 percent to 55 percent) as well as metals such as nickel and platinum (between 21 percent and 47 percent).
https://www.zerohedge.com/commodities/...terials-fetch-premium-prices  

1497 Postings, 221 Tage Anonym123@Hubsilsdata

 
  
    
15.06.22 13:12
das ADR Programm läuft ja noch wie gesagt bis 28. April 2022, erst anschließend wird relevant ob du bis dahin getauscht hast.
Falls nein, sollte 1 Jahr später der Verkauf der Original-Aktien vom Emittenten anlaufen.
Wir reden also vom Verkauf ab 2024, falls nicht umgetauscht wurde.

Unmöglich zu sagen wie bis dahin Börse, Politik und Rohstoffe sich verhalten. Sind ja noch knapp 2 Jahre hin (und somit wie gesagt kein Stress). Man kann als Anleger erstmal bequem warten wie sich alles entwickelt.  

18 Postings, 155 Tage HubsiIsDa@anony123

 
  
    
15.06.22 13:32
Bin bei dir.
Bleibt abzuwarten was mit den Dividenden ist. Ist schon eine stolze Summe, die sich in 2 Jahren so aufsummiert.

Bleibt nur das Prinzip Hoffnung.  

1497 Postings, 161 Tage EisbergorderCentral Bank Russia DR Law Update

 
  
    
15.06.22 15:03
Converting depositary receipts to be possible without appealing to foreign infrastructure
https://interfax.com/newsroom/top-stories/80214/

Sieht nach dieser geplanten Gesetzesänderunge so aus, als besteht dann bald auch die Möglichkeit die ADRs direkt in Russland zu tauschen, wenn man das möchte. Je nach Entwicklung des verlängerten ADR Programmes und dem Wunsch nach Dividende, also eine weitere Option für die gebietsfremden Nornickel Aktionäre.  

1497 Postings, 161 Tage EisbergorderNornickel's Polar Transport Division

 
  
    
16.06.22 11:55
Nornickel?s Polar Transport Division to grow freight turnover by a third: From November 2021 up to the end of May 2022, the Dudinka Port processed 81 vessels and over 1 mt in cargo ? a third more than a year ago. The growth in volumes was associated with Nornickel?s large-scale projects that require lots of shipments.
https://www.nornickel.com/news-and-media/...ight-turnover-by-a-third/

Bin gerade auf der SPIEF: SPIEF Participants to Discuss Shipbuilding and Ship Repair in Arctic  
https://forumspb.com/en/news/news/...stroenie-i-sudoremont-v-arktike/
The event will be held as part of the events of Russia?s chairmanship in the Arctic Council in 2021?2023, which are being organized by the Roscongress Foundation.
Session ?International Cooperation as a Guarantee for the Sustainable Development of the Arctic?
https://twitter.com/ArcticON1  

1497 Postings, 161 Tage EisbergorderFitch: Nickel prices will edge higher in Q322

 
  
    
16.06.22 15:18
Fitch Report: Chinese stimulus, lower supply from Russia to keep nickel prices high. Fitch maintains its nickel price forecast for 2022 at an annual average of $27,500/tonne. Fitch expects that the new stimulus measures announced by the Chinese government on May 31 will provide demand-side support to prices, driving them higher than current levels in Q322.
https://www.mining.com/...m-russia-to-keep-nickel-prices-high-report/  

Seite: Zurück 1 | ... | 18 | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben