EASY Sofzware - Die Aktie hat einfach keinen Sex...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.07.00 21:11
eröffnet am: 29.06.00 23:21 von: Rosebud Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 18.07.00 21:11 von: Bandit Leser gesamt: 2408
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

231 Postings, 8276 Tage RosebudEASY Sofzware - Die Aktie hat einfach keinen Sex...

 
  
    
29.06.00 23:21
Gut positioniert im Wachstumsmarkt DMS bzw. "Knowledgemanagement", Aquisition der SHD-Lösung "Proxess", internationale Expansion, demnächst eigenes WWW-Portal, Archivierungslösung über´s Internet u.v.m., und die Gesellschaft macht sogar noch (z.Zt.) bescheidenen Gewinn.
Was eigentlich regt die ach so kurstreibende Fantasie der Anleger an???

Slainte
Rosebud  

231 Postings, 8276 Tage RosebudSorry, heisst natürlich Software ("das "z" kam von seuf"z") o.T.

 
  
    
29.06.00 23:24

231 Postings, 8276 Tage RosebudRabääääh, keiner spricht mit mir...

 
  
    
30.06.00 12:33
Die Umsätze sind kaum der Rede wert, das Papier dümpelt, wie die der ganzen DMS-Branche vor sich hin.

Hatte aufgrund der allgegenwärtigen Prognosen für dieses Marktsegment (5% Marktsättigung; Ablauf der Investitionssperren wg. Y2K usw.) eigentlich auf eine Hurra-Entwicklung gehofft, insbesondere bei EASY und SER.

Und von "halten" und "das wird schon werden" und "mindestens 70? Ende 2000" wird der Kurs nicht steigen...

Slainte
Rosebud  

138 Postings, 8611 Tage Maxxdu sprichst mir aus der Seele, ...

 
  
    
30.06.00 12:40
... aber ne Antwort hab ich auch nicht. Manchmal denk ich, Aktien wie EASY sind schon fast zu "konservativ" für den NM. Machen seit ihrer GmbH Zeit immer Gewinne, halten die Planzahlen ein, bzw. übertreffen sie, seriöses Managment ohne Fluktuation, aber es sind die 12 Mann Buden die auf der Basis von vagen Konzepten und den richtigen Schlagworten zur richtigen Zeit eine Performance von 300 % oder mehr hinlegen. *seufz*
 

617 Postings, 8407 Tage aztecSchau mal auf den Chart von CE Computer

 
  
    
30.06.00 12:43
die haben sich seit Anfang Januar mehr als verdoppelt. Charttechnisch sind sie immer noch interessant (Aufwärtstrend intakt, 10 % unter All-Time High)

Das soll jetzt keine Kaufempfehlung sein, da CE (KGV 57) verglichen mit der Konkurenz Easy (32) und SER (22) sehr teuer ist. Ich will nur zeigen, daß es auch anders geht, wenn Planzahlen konsequent eingehalten bzw. übertroffen werden.

Gruß
AZTEC  

231 Postings, 8276 Tage Rosebud@Aztec

 
  
    
30.06.00 12:46
Richtig, Dein Einwand,
aber warum galoppiert CE, und EASY krabbelt?
Die Planzahlen wurden doch auch hier übertroffen...

Slainte
Rosebud  

138 Postings, 8611 Tage MaxxPlanzahlen

 
  
    
30.06.00 12:46
Das mag für SER gelten, nicht für EASY. CE allerdings ist sehr stark im Bankenbereich mit ihrer Lösung vertreten, das macht das Marketing für den Wert sehr leise und sehr kostengünstig ;-)  

56 Postings, 8282 Tage Easy 1 Ich werde auch immer trauriger,,,,

 
  
    
30.06.00 12:49
jedoch mach ich mir keine grossen Sorgen um meine kleinen easys.
sie können so schnell wieder bei 50 stehen,,,,

Fundamental gut wie  wenige andere....
Wachstumsmarkt und gerade neues Bürohaus angemietet....
platzen aus allen Nähten,,,,,
durchhalten ihr mitaktionäre.....

Schönes Wochenende Easy 1  

231 Postings, 8276 Tage Rosebud@EASY1 - bei Deinem Namen...

 
  
    
30.06.00 13:00
...mußt Du ja dabei bleiben und hoffen.
Welche AG vertreibt eigentlich Schlitten... ... ...?  

617 Postings, 8407 Tage aztecRe: EASY Sofzware - Die Aktie hat einfach keinen Sex...

 
  
    
30.06.00 13:06
Die Diskussionen der SER- und Easy- Anhänger darüber, wer nun technisch überlegen ist verfolge ich auch seit längerem, ohne selbst auch nur die geringste Ahnung davon zu haben. Von CE ist da nie die Rede. Was mir aber auffällt ist, daß bei Großauftragsausschreibungen von Banken, Behörden oder auch Siemens, SVC meist CE die Nase vorn hat.

Zum Easy Chart: Sieht gar nicht so schlecht aus. Bei 40 Euro liegt ne ganz gute Unterstützung, und es besteht die Chance der Bodenbildung.

Gruß
AZTEC  

231 Postings, 8276 Tage Rosebud@Aztec - Um Gottes Willen,...

 
  
    
30.06.00 15:13
...ich will hier auch keine erneute Technik-Debatte anzetteln, und über SER informiert uns "Bandit" hinreichend.

Wie dem auch sei - auch EASY hat bereits Großausschreibungen gewinnen können (z.B. Daimler in Berlin, DEVK, Dr. Oetker...).

Was,wenn es nicht die haushoch überlegene Qualität der Produkte bzw. Software ist, treibt den CE-Kurs und fehlt bei EASY (resp. SER)?
Ich kann mit meinen bescheidenen Mitteln nichts Fundamentales entdecken...

Slainte
Rosebud  

617 Postings, 8407 Tage aztecRosebud: No tengo ni puta idea

 
  
    
30.06.00 16:10
vielleicht ist es ja die Aquisitionspolitik von CE (Treev, Insider IM, GIA) oder die Java SAP R/3 - CE - Schnittstelle (hat das inzwischen ein anderer DMS-Anbieter?) oder die Kompatibilität zu Linux-Betriebssystemen. Ich weiß es nicht.

Du kannst mich gerne von Easy überzeugen. In 2 Wochen sind meine CE steuerfrei, und wie gesagt: inzwischen erscheinen sie mir auch etwas teuer.

Hasta luego
AZTEC  

573 Postings, 8689 Tage BanditRe: EASY Sofzware - Die Aktie hat einfach keinen Sex...

 
  
    
18.07.00 21:11
Daran kann es nicht liegen.

Die CE wird meiner Meinung nach von einigen Fonds gepflegt. Im operativen Geschäft hat sie im Vergleich mit ihren Prognosen das schlechteste erste Quartal der 3 profitablen DMS Hersteller geliefert.
Auch die Aquisitionen laufen mehr schlecht als recht. So wartet man seit bereits 8 Monaten auf die Treev Übernahme. Bis auf die Ankündigung ist noch nichts gelaufen. Schon fast ein Wunder, daß darüber so wenig in den Boards diskutiert wird.
Meiner Meinung nach droht der CE das gleiche Schicksaal  einer Ixos.
Ohne US-Aquisition werden sie die Planzahlen nicht schaffen, und mit US-Übernahme werden sie in die roten Zahlen kommen , sie den kompletten Firmenwert abschreiben müssen, wie die SEC es vorschrieb.


Fazit SER und Easy sind fundamental sehr günstig.
Bei EASY belastet derzeit der Rauswurf aus dem BO Depot (Stopp-Loss bei 39)
Und bei SER wartet man auf die ersten Brainware-Abschlüsse, die jetzt so langsam eintrudeln.




Grüße
Bandit  

   Antwort einfügen - nach oben