Drug-Stocks im Aufwind

Seite 159 von 160
neuester Beitrag: 29.08.22 14:36
eröffnet am: 10.02.13 14:42 von: SherlockHolm. Anzahl Beiträge: 3987
neuester Beitrag: 29.08.22 14:36 von: JettGether Leser gesamt: 293820
davon Heute: 23
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 156 | 157 | 158 |
| 160 Weiter  

803 Postings, 2289 Tage sweetmandy* Top News *

 
  
    
10.04.18 15:29
Agritek Holdings Inc. informiert über die Aktualisierung der Aktionäre und gibt die Genehmigung und Verlängerung der Aufnahme in das OTCQB für 2018 sowie die Einreichung des 10K-Geschäftsberichts innerhalb des Verlängerungszeitraums bekannt.
LOS ANGELES, CA, 10. April 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - Agritek Holdings, Inc. (OTCQB: AGTK) www.AgritekHoldings.com, ein voll integrierter, aktiver Immobilieninvestor für den Cannabissektor und Berater für mehrere Cannabismarken, gab heute ein Update für die Aktionäre bekannt und das Unternehmen hat erneuert und die Genehmigung erhalten, sein Uplisting für den Handel am OTCQB beizubehalten. Unternehmen, die an OTCQB und OTCQX gehandelt werden, müssen die höchsten Standards für die Berichterstattung einhalten und müssen Finanzberichte vollständig über eine von der SEC zugelassene Wirtschaftsprüfungsgesellschaft melden, um den Investoren vollständige Transparenz zu bieten. Das Unternehmen hat zuvor seine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft als M & K CPAS PLLC von Houston, Texas, bekannt gegeben.
"Unsere Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Wirtschaftsprüfer bei M & K CPAS haben uns versichert, dass unser 10K-Jahresbericht innerhalb der Nachfrist bis zum 17. April 2018 fristgerecht eingereicht wird. Unsere neue Wirtschaftsprüfungsgesellschaft muss die höchsten Standards der Finanzberichterstattung einhalten und braucht zusätzliche Zeit um sicherzustellen, dass die Fortschritte, die Agritek Holdings im Laufe des Jahres 2017 erzielt hat, genau eingehalten werden ", erklärte B. Michael Friedman, CEO von Agritek Holdings Inc.
Überblick über Agritek Holdings
Agritek Holdings Inc. ist ein voll integrierter, aktiver Investor und Betreiber im legalen Cannabis-Sektor. Insbesondere bietet Agritek Holdings strategische Kapital- und Funktionsexpertise, um die Kommerzialisierung seines diversifizierten Portfolios von Beteiligungen zu beschleunigen. Gegenwärtig konzentriert sich das Unternehmen auf drei hochwertige Segmente des Cannabis-Marktes, einschließlich Immobilieninvestitionen, Marken des geistigen Eigentums und Infrastruktur, mit Niederlassungen in drei US-Bundesstaaten, Colorado, Washington State, Kalifornien sowie in Kanada und Puerto Rico. Die Agritek Holdings investiert ihr Kapital über Immobilienbestände, Lizenzverträge, Lizenzgebühren und Eigenkapital in Akquisitionsaktivitäten.
Die Agritek Holdings Inc. hat ihre Interessen in drei Geschäftsbereichen organisiert: Agritek Venture Holdings; Die amerikanische Hanfhandelsgesellschaft; und MediSwipe, Inc. Agritek Venture Holdings umfasst das Immobilienportfolio des Unternehmens, kontrollierte Beteiligungen, Minderheitsbeteiligungen und Lizenzgebühren. Zu den Tochtergesellschaften gehört auch ein Portfolio von hundertprozentigen und lizenzierten Marken, die wachstumsstarke Segmente des Cannabis-Sektors abdecken, einschließlich Vaping, Pre-Rolls, Essbare, topische Produkte, medizinische Geräte, Konzentrate und in Kürze auch Tiergesundheit. MediSwipe, Inc. bietet eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Corporate Finance, Marketing & Branding, operative Unterstützung, Finanzmanagement sowie Compliance- und regulatorische Dienstleistungen. Diese Dienstleistungen werden von einem starken internen Team angeboten, ergänzt durch unabhängige Berater mit dem Ziel, Kunden und Partnern dabei zu helfen, die Kommerzialisierung ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu beschleunigen und letztendlich ihr Alleinstellungsmerkmal zu nutzen, um eine Führungsposition in Deutschland aufzubauen ihre gewählte Nische innerhalb der globalen Cannabisindustrie.
Die Agritek Holdings Inc. beabsichtigt, ihre bestehenden Beziehungen durch die Entwicklung von Betriebsplänen und die Überwachung, Strategie und das Management des Wachstums und der Integration der Geschäftsbereiche auszubauen. Darüber hinaus plant die Agritek Holdings, ihre Reichweite weiter auszubauen, indem sie neue Partnerschaften mit vertikalen Marktpartnern und Unternehmen für Endverbraucherprodukte eingeht und Chancen mit erfolgreichen Grubbern und Verarbeitern auslotet. Durch unsere Expansionsanstrengungen beabsichtigt Agritek Holdings, Online-Verkaufs- und Marketing-Plattformen zu nutzen, an relevanten Messen teilzunehmen und verschiedene Werbematerialien zu entwickeln, um seine zahlreichen lizenzierten Marken wie "California Premium", "Hanf Pops" und zusätzliche CBD-Produktlinien zu kommunizieren.
Agritek Holdings ist auch gut positioniert, um am großen und wachsenden legalen Cannabismarkt für verbesserte nachgelagerte Cannabisprodukte und neue Produkte mit verschiedenen Verbraucher- und medizinischen Anwendungen teilzunehmen.
Das kurzfristige Ziel von Agritek Holdings ist die Schaffung eines nachhaltigen Geschäfts in den Schlüsselstaaten Kalifornien, Colorado, Washington und Oregon sowie in Kanada und Puerto Rico durch die Integration der Beteiligungen, um Synergien und echte End-to-End-Lösungen zu schaffen die Bedürfnisse von Patienten und Verbrauchern. Agritek Holdings hat sich für ein kommerzielles Wachstum positioniert, indem es seine erweiterte Ressourcenbasis auf die Suche und Zusammenarbeit mit den besten und innovativsten Unternehmen, Projekten, Vermögenswerten und Geschäftsrahmen im legalen Cannabis-Sektor in den oben genannten Ländern konzentriert.
Um seine Ziele zu erreichen, wird das Unternehmen weiterhin spezifische und bewusste Investitionen, einschließlich Akquisitionen, vornehmen, um:

1. Steigerung der Vielfalt und Qualität der Produktangebote des Unternehmens in verschiedenen Marktsegmenten; und

2. Erhöhen Sie die Stärke und Segmentierung des diversifizierten Portfolios von Immobilienbesitz und Produkten des Unternehmens ct-Marken. Darüber hinaus ist das Management der Ansicht, dass heute bedeutende Chancen bestehen und sich in der Zukunft weiterentwickeln werden, um das Know-how, die Finanzkraft und das Geschäftsmodell des Unternehmens auf den legalen Cannabismärkten weltweit zu nutzen. Agritek Holdings beabsichtigt, in einer Reihe von Ländern, in denen Cannabiskonsum legal ist und / oder in denen Regierungen aktiv Legalisierung betreiben, nach Möglichkeiten zu suchen. Strategische Geschäftsmöglichkeiten, die das Unternehmen verfolgt, könnten sein: 1. Beratung von Dritten, die daran interessiert sind, Cannabisanbau, -verarbeitung und -verkauf zu betreiben, 2. Einstieg in strategische Beziehungen, die durch den Austausch von Fachwissen und Branchenwissen Werte schaffen 3. Bereitstellung von Kapital in Form von Schulden, Lizenzgebühren oder Eigenkapital für neue Geschäftseinheiten; und4. Abschluss von Lizenzvereinbarungen zur Erzielung von Umsätzen, zur Schaffung strategischer Partnerschaften oder anderer Geschäftsmöglichkeiten.Highlights für drei Monate bis Dezember 2017ZusammenfassungDas zentrale Thema des zweiten Quartals des Geschäftsjahres 2017 des Unternehmens war der weitere Ausbau der Bilanz und die Weichen für zukünftiges Wachstum seines Immobilienportfolios. Eine frühere Eigenkapitalfinanzierung führte zur Stärkung der Cash-Position des Unternehmens und ermöglichte ein starkes strategisches Wachstum durch die Akquisition neuer Beteiligungen, kontinuierliche Investitionen in die Entwicklung des bestehenden Markenportfolios, die Bildung neuer strategischer Unternehmensbereiche und Verpflichtungen für neue strategische Beziehungen . Diese neuen Partnerschaften und andere bedeutende Errungenschaften des Unternehmens haben es dem Unternehmen ermöglicht, Synergien zwischen seinen verschiedenen Vermögenswerten in seinem Portfolio zu realisieren. Die Agritek Holdings ist schließlich zunehmend besser positioniert, um Kapital für sich bietende Investitionsmöglichkeiten bereitzustellen, und auch die laufende Unterstützung für die Risikobegrenzung zu leisten, beträchtliches Aufwärtspotenzial zu erzielen und in einigen Fällen auf Liquidität für ihre Beteiligungsunternehmen zu achten. Strategic and OperationalAgritek Holdings erzielte im Laufe des Quartals eine Reihe von strategischen Meilensteinen, darunter: ? die Gründung einer strategischen Geschäftspartnerschaft und Betriebsvereinbarung mit der 1919 Clinic, einem lizenzierten Anbau- und Herstellungsbetrieb in Puerto Rico, ? die Gründung einer strategischen Geschäftspartnerschaft und Betriebsvereinbarung mit Green Acres Pharms ein lizenzierter Anbau und Hersteller in Washington State ? Die Einführung und Veröffentlichung von "California Premiums" eine Promi-Stil Pre-Roll-Marke in Kalifornien ? Die Einführung von "Hanf Pops" ein 25 mg Lutscher online auf www.Hemppops.com verkauft ? Pay off und Eigentum an der Tat von achtzig (80) Hektar Land zu lokalisieren d in Pueblo, Colorado, um als eine Forschungs-Hanf-Farm aufgebaut zu werden und Produktionsstätten zu isolieren ? Auszahlung von ungefähr $ 750.000 Schulden von mehreren Kreditgebern ? Die Durchführung einer $ 1 Million Konsolidierung Eigenkapital / Schuldenfazilität mit Chicago Ventures Inc. Dieser Schlüssel Dank dieser Errungenschaften konnte das Unternehmen erhebliche Marktchancen und weiteres Wachstum nutzen und das Wertversprechen von Agritek Holdings für potenzielle Neuinvestoren und andere strategische Partner sowohl auf aktuellen als auch auf neuen legalen Cannabismärkten verbessern. Das Unternehmen hat und wird weiterhin komplementäre Segmente hinzufügen, um seine integrierte Plattform von Vermögenswerten aufzubauen, die sich auf hochwertige Produktsegmente des globalen Cannabismarktes einschließlich Pre-Rolls, Vaporizer, Essbare, topische Produkte, Tiergesundheit, Konzentrate, Inhalatoren, transdermale Pflaster, und andere innovative Produkte, die derzeit entwickelt werden. Das Unternehmen hat seit seiner Gründung seine branchenführende Expertise mit seinem bedeutenden Know-how in den Bereichen Corporate Finance, Legal und Capital Markets kombiniert, um Investoren in der entstehenden und komplexen Cannabis-Industrie zu führen. Der Ansatz von Agritek Holdings unterstützt und fördert das Wachstum sowohl neuer als auch bestehender Investitionen durch seine Beratungsdienste, wodurch das Unternehmen zu einem attraktiveren Kapitalgeber für das globale Cannabisgeschäft wird. "Unser Unternehmen konnte das bedeutende Know-how und die Erfahrung seines Unternehmens nutzen Management-Team, um den Teilnehmern der globalen Cannabis-Industrie Beratungs- und Beratungsdienste anzubieten. Die Agritek Holdings wird weiterhin eine vollständige Palette von Dienstleistungen in den Bereichen Corporate Finance, Kapitalmärkte, Compliance und Regulierung, Finanzmanagement, Anbau und Extraktion, Betrieb sowie Einzelhandel und Vertriebsstrategie anbieten. Ganz allgemein wird Agritek Holdings sein fortwährendes Fachwissen und Know-how für aufstrebende Unternehmen nutzen, um effektiv in der entstehenden, komplexen und stark regulierten Cannabisindustrie zu wachsen und Erfolg zu haben ", erklärte Friedman.Consistent mit der Strategie von Agritek Holdings Plattform für die Kommerzialisierung von hochwertigen Segmenten und speziell die Tochtergesellschaft von Agritek Brands, war das Unternehmen erfreut, Die jüngsten Fortschritte sind nach der Ernennung von Russ Regan zum President von Sterling Compassion, einer 100% igen Tochtergesellschaft von Agritek Holdings am 1. März 2017, festzustellen. Seit dem dritten Quartal hat Agritek Brands verschiedene Vertriebsbeziehungen in ganz Kalifornien durch Lieferdienste und Apotheken für seine Marke California Premium. Darüber hinaus hat das Unternehmen seine Präsenz in Kalifornien etabliert und wichtige Mitarbeiter eingestellt, darunter einen US Operations Manager und einen Sales Manager, die die Herstellung von zwei 100% igen Agritek Brands, California Premium und Hemp Pops beaufsichtigen, die im Quartal zum 30. Dezember 2017 begonnen wurden .Neue und bestehende Agritek-Investoren werden voraussichtlich erheblich von unseren neuen Vertriebskanälen profitieren sowie Zugang zu der Erfahrung, dem Fachwissen und dem Geschäftsnetzwerk unserer Partner in Colorado, Puerto Rico und New Oregon, die derzeit für eine neue lizenzierte Einrichtung verhandelt werden wird dazu beitragen, eine Führungsposition bei der legalen Distribution von medizinischen Cannabisprodukten in diesen zusätzlichen Ländern aufzubauen. Jenseits von Kalifornien verbessert Agritek Holdings seine globale Vertriebsplattform für seine eigenen Marken und sein Portfolio an Vermögenswerten weiter. Zu diesem Zweck wurde die Herstellung und der Vertrieb von Agritek Brands in Puerto Rico über die Gesellschaft 1919 Clinic, LLC ("1919 Clinic") eingeleitet. Der Vertrieb von Agritek Brands in Puerto Rico hat gerade mit seinen 100% igen Marken Hemp Pops und Vaping-Produkten MD Vape Premium Vape Pens begonnen. Was den meisten unbekannt ist, ist Puerto Rico heute einer der am besten bewerteten Märkte im Cannabissektor. Das Unternehmen wird seine internationalen Vertriebspartner weiter erkunden, um das Wachstum und den Verkauf seiner Portfolio-Produkte von Agritek Brands voranzutreiben. Eine vollständige Investorenpräsentation zu Agritek Holdings finden Sie im Investor-Bereich unserer Unternehmenswebsite unter www.Agritekholdings.com. "Ich freue mich darauf, dass unsere Aktionäre unseren Jahresbericht überprüfen und aus erster Hand die Fortschritte sehen, die wir bei Vermögenswerten, Operationen und Finanzierungen gemacht haben und der Beginn des Umsatzes, während wir unseren Aktionärswert über 2018 steigern ", fügte Friedman hinzu.
https://web.tmxmoney.com/...id=7471512633248712&qm_symbol=AGTK:US  

803 Postings, 2289 Tage sweetmandy* Top News *

 
  
    
17.04.18 14:37
Agritek Holdings Inc. begrüsst New Deal mit Präsident Trump und Senator Cory Gardner Clearing Way für Colorado Medical und Freizeit-Cannabis-Gesetze einschließlich der neuen Agritek Operationen.
LOS ANGELES, CA, 17. April 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - Agritek Holdings, Inc. (OTCQB: AGTK) www.AgritekHoldings.com, ein voll integrierter, aktiver Immobilieninvestor für den Cannabissektor und Berater für mehrere Cannabismarken, gab heute jüngste Fortschritte für die nationale Cannabisgesetzgebung bekannt, in der Präsident Trump und Senator Cory Gardner einen bahnbrechenden Deal im Namen von Legalisiertem Marihuana ausgehandelt haben. Präsident Trump erklärte, er werde die Bemühungen des Kongresses unterstützen, Staaten, die Marihuana legalisiert haben, gemäß den Cannabis Business Times und wichtigen Nachrichtenquellen zu schützen. In der vergangenen Woche soll Präsident Trump Senator Gardner versprochen haben, dass er die Bemühungen des Kongresses unterstützen werde, Staaten zu schützen, die Marihuana legalisiert haben. In einem Anruf am späten Mittwoch sagte Trump Gardner, dass trotz der DOJ Memo, die Marihuana-Industrie in Colorado nicht ins Visier genommen werden, sagte der Senator in einer Erklärung Freitag.
"Seit der Kampagne hat Präsident Trump die Rechte der Staaten konsequent unterstützt, selbst zu entscheiden, wie man Marihuana am besten angehen kann", sagte Gardner am Freitag. "Am späten Mittwoch erhielt ich vom Präsidenten die Zusage, dass die Aufhebung des Cole-Memos durch das Justizministerium keinen Einfluss auf die legale Cannabisindustrie in Colorado haben wird." Er fügte hinzu: "Außerdem hat Präsident Trump mir versichert, dass er einen auf dem Föderalismus basierenden Gesetzgeber unterstützen wird Lösung, um das Problem dieser Staatenrechte ein für alle Mal zu beheben.
"Ein Gesetzentwurf wurde noch nicht fertiggestellt, aber Gardner hat sich still mit anderen Senatoren über eine Gesetzesverhandlung unterhalten, die in der Tat deutlich machen würde, dass die Bundesregierung nicht in Staaten eingreifen kann, die für die Legalisierung von Marihuana gestimmt haben. Meine Kollegen und ich arbeiten weiterhin eifrig an einer parteiübergreifenden legislativen Lösung, die den Kongress passieren und sich an den Schreibtisch des Präsidenten wenden kann, um seine Wahlkampfposition zu verteidigen ", erklärte Gardner weiter in dem Artikel.
Die Agritek Holdings hat heute außerdem bestätigt, dass John Boehner, ehemaliger Sprecher des Repräsentantenhauses, offiziell die Ernennung zum Beirat von Acreage Holdings angenommen hat.
"Innerhalb einer Woche herrscht bei den öffentlichen Unternehmen der Cannabis-Industrie äußerster Optimismus. Unsere Branche feiert die Teilnahme von Boehner und Gouverneur Weld am Cannabismarkt, von dem wir hoffen, dass er hoffentlich zu einer raschen politischen Reform auf Bundesebene beitragen wird. Angesichts dieser jüngsten Entwicklungen verspüre ich auf diesen Ebenen ein neues Konfidenzniveau für unsere Aktionäre, da wir neue Gewissheit über unsere Projekte in Colorado, Kalifornien und Puerto Rico haben ", sagte B. Michael Friedman, CEO von Agritek Holdings.
Gouverneur Weld erklärte, er sei seit Jahren für medizinisches Marihuana und unterstütze die Initiative, die den Gebrauch von Erwachsenen in Massachusetts im Jahr 2016 legalisierte, berichtete die Financial Post.
"Ein herausragender GOP-Führer, der unsere Industrie bestätigt, beweist, dass Marihuana wirklich beide Seiten des Ganges überbrücken kann. Diese prominenten Regierungsführer werden eine starke Hand und Stimme haben, die es ihnen ermöglichen, den politischen Kurs dieser sich entwickelnden Industrie zu gestalten, während sie die menschliche Gesundheit und das Wohlbefinden der amerikanischen Öffentlichkeit verbessern und gleichzeitig eine breitere Entwicklung innerhalb der Vereinigten Staaten widerspiegeln. "Fügte Friedman hinzu.
Eine vollständige Investorenpräsentation zu Agritek Holdings finden Sie im Investor-Bereich unserer Unternehmenswebsite unter www.Agritekholdings.com
https://web.tmxmoney.com/...id=7640094234211992&qm_symbol=AGTK:US  

803 Postings, 2289 Tage sweetmandy* news * update *

 
  
    
19.04.18 15:53
Agritek Holdings Inc. gibt die Verleihung des 4-20 Through Company Brands "Hemp Pops" bekannt.
LOS ANGELES, CA, 19. April 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - Agritek Holdings, Inc. (OTCQB: AGTK) www.AgritekHoldings.com, ein voll integrierter, aktiver Immobilieninvestor für den Cannabissektor und Berater für mehrere Cannabismarken, kündigte heute an, dass die kürzliche Einführung der Full Spectrum Hanföl-Esswaren-E-Commerce-Website www.Hemppops.com das berühmte 4/20-Datum des Freitags feiern wird, indem bei jeder Bestellung ein kostenloser Hanf-Pop angeboten wird. Hemp Pops, eine exklusive Marke von AGTK, ist ein essbares Produkt, das die gesundheitlichen Vorteile von reinem Hanföl mit reinem Hanföl und den unwiderstehlichsten natürlichen Fruchtaromen bietet. Sie werden keinen Hanfgeschmack mit diesen Pops haben. Wir bieten 4 unglaubliche natürliche Fruchtaromen: Grüner Apfel, Wassermelone, Tangerine und Himbeere.
Das Unternehmen wird auch 420 Hemp Pops den ersten vierhundertzwanzig Personen geben, die:
1) "Follow" Hanf Pops Instagram oder "LIKE" Facebook-Seite und
2) "ABONNIEREN" im Newsroom des Unternehmens unter http://newsroom.agritekholdings.com/ mit ihrer E-Mail-Adresse.
"Agritek Holdings freut sich, unsere treuen Kunden und Investoren durch unser eßbares 25mg Hemp Pops Giveaway zu Ehren von 4/20 zu belohnen. Laut dem Cannabisforschungsunternehmen ArcView könnte die nordamerikanische Cannabis-Industrie in Partnerschaft mit BDS Analytics bis 2021 jährlich um 28% wachsen. Das bedeutet, dass der Umsatz zwischen 2016 und 2021 von weniger als 7 Mrd. USD auf fast 25 Mrd. USD angestiegen sein wird Der Immobilienbesitz, die Lizenzverträge und die essbaren Marken werden durch unser 360-Grad-Modell einen wichtigen Teil dieses enormen Wachstumsbereichs darstellen ", sagte B. Michael Friedman, CEO von Agritek Holdings.
Sie können unsere sozialen Medien mögen und erhalten Ihre kostenlosen Agritek Hanf Pops unter den folgenden Links:
https://www.instagram.com/hemppops/
https://www.facebook.com/hemppops/
http://newsroom.agritekholdings.com/
Eine vollständige Investorenpräsentation zu Agritek Holdings finden Sie im Investor-Bereich unserer Unternehmenswebsite unter www.Agritekholdings.com
Über Agritek Holdings, Inc.
Agritek Holdings, Inc. (www.AgritekHoldings.com) ist ein voll integrierter, aktiver Investor und Betreiber im legalen Cannabis-Sektor. Insbesondere bietet Agritek Holdings strategische Kapital- und Funktionskompetenz, um die Kommerzialisierung seines diversifizierten Portfolios von Cannabis-bezogenen Beständen zu beschleunigen. Gegenwärtig konzentriert sich das Unternehmen auf drei hochwertige Segmente des Cannabis-Marktes, einschließlich Immobilieninvestitionen, geistiges Eigentum / Marken und Infrastruktur, mit Niederlassungen in drei US-Bundesstaaten, Kanada und Puerto Rico. Agritek Holdings, Inc. besitzt oder verwaltet derzeit Liegenschaften in Colorado, Washington, Puerto Rico und Kanada und verfügt über Lizenzen für zugelassene Anlagen in Kalifornien, die für den Anbau und die Herstellung zugelassen sind. Das Unternehmen besitzt mehrere Hanf- und Cannabismarken für den Vertrieb, darunter "Hanfpops", Hanföl-Wellnessprodukte und "California-Prämien". Agritek Holdings Inc. züchtet, erntet oder vertreibt oder verkauft nicht direkt Cannabis oder andere Substanzen, die das US-amerikanische Gesetz oder den Controlled Substances Act verletzen oder verletzen, und beabsichtigt dies auch in Zukunft nicht.

https://web.tmxmoney.com/...id=4917570467773667&qm_symbol=AGTK:US  

803 Postings, 2289 Tage sweetmandy* Top * Übernahme * Top *

 
  
    
26.04.18 15:03
Agritek Holdings, Inc. kündigt den Erwerb und die Übertragung der Tier-One-Recreational-Lizenz für Colorado im Rahmen eines genehmigten Partnerlizenznehmers für bestehende Cannabis-Betriebe an. Unternehmen erweitert Operationen in Colorado auf dem Höhepunkt des New Deal mit Präsident Trump und Senator Cory Gardner Clearing Way für Colorado Medical und Recreational Cannabis
LOS ANGELES, CA, 26. April 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - Agritek Holdings, Inc. (OTCQB: AGTK) www.AgritekHoldings.com, ein voll integrierter, aktiver Immobilieninvestor für den Cannabissektor und Berater für mehrere Cannabismarken, gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine Vereinbarung zum Kauf einer Tier-One-Freizeitlizenz im Namen seines zugelassenen Lizenznehmers für den US-Bundesstaat Colorado unterzeichnet hat, so dass der Betrieb bis zu 1600 Anlagen wachsen kann, sobald die Übertragung für die bestehenden landwirtschaftlichen Betriebe genehmigt wurde. Agritek wird nur als Berater und Compliance-Partner für den Betrieb und die Lizenzübertragung an seinen Lizenznehmer tätig sein.

Das Unternehmen hat beschlossen, seine Präsenz in Colorado aufgrund der jüngsten Fortschritte in der nationalen Cannabisgesetzgebung zu verstärken, in der Präsident Trump und Colorado Senator Cory Gardner einen bahnbrechenden Deal im Auftrag von Legalized Marijuana ausgehandelt haben. Präsident Trump erklärte, er werde die Bemühungen des Kongresses unterstützen, Staaten, die Marihuana legalisiert haben, gemäß den Cannabis Business Times und wichtigen Nachrichtenquellen zu schützen. Vor kurzem soll Präsident Trump Senator Gardner versprochen haben, dass er die Bemühungen des Kongresses unterstützen werde, Staaten zu schützen, die Marihuana legalisiert haben. In einem Anruf am späten Mittwoch sagte Trump Gardner, dass trotz der DOJ Memo, die Marihuana-Industrie in Colorado nicht ins Visier genommen werden, sagte der Senator Anfang dieses Monats.

Darüber hinaus freut sich das Unternehmen, neue Gesetze in Form von BILL HB18-1011 zu verkünden, die nun vorgeschlagen werden, dass Marihuana-Unternehmen mit Sitz in Colorado öffentlich gehandelten Unternehmen erlauben, als Eigentümer an Cannabis-Operationen innerhalb des Staates teilzunehmen.

Der Gesetzentwurf definiert die Begriffe "unmittelbar nutzbares Interesse" und "zulässiges wirtschaftliches Interesse" neu, so dass nur diejenigen, die mehr als 5% der Aktien eines Marihuana-Geschäfts besitzen, die Offenlegung und Hintergrunduntersuchungen durchlaufen müssen. Der Gesetzentwurf hebt die Bestimmungen auf, die begrenzte passive Anleger dazu verpflichten, eine erste Hintergrundprüfung durchzuführen. Der Gesetzentwurf hebt die Bestimmungen auf, die die Zahl der direkten wirtschaftlichen Eigentümer, die sich nicht im Besitz eines Staates befinden, auf 15 Personen beschränken. Der Gesetzentwurf hebt die Bestimmung auf, die öffentlich gehandelten Unternehmen verbietet, eine Marihuana-Lizenz zu besitzen.

Der Gesetzentwurf besagt auch, dass, wenn die Genehmigungsbehörde des Marihuana-Staates Vorschriften in Bezug auf den Besitz und die Lizenzierung von börsennotierten Unternehmen anwendet, die Regeln im Wesentlichen identisch mit den Spielkommissionsregeln für Eigentum und Lizenzierung von börsennotierten Unternehmen sein müssen.

"Neue und günstige Gesetze in Bezug auf das Eigentum von öffentlichen Unternehmen innerhalb von Cannabis-Unternehmen sowie führende Politiker der GOP und der Demokraten, die unsere Industrie unterstützen, beweisen, dass die neue Cannabis-Gesetzgebung wirklich beide Seiten des Ganges überbrücken kann. Diese prominenten Regierungsführer werden eine starke Hand und Stimme haben, die es unserem Sektor ermöglicht, den politischen Kurs dieser sich entwickelnden Industrie zu gestalten, während die Verbesserung der menschlichen Gesundheit und des Wohlbefindens der amerikanischen Öffentlichkeit eine breitere Entwicklung innerhalb der Vereinigten Staaten widerspiegelt ", sagte B. Michael Friedman, CEO von Agritek Holdings.
Eine vollständige Investorenpräsentation zu Agritek Holdings finden Sie im Investor-Bereich unserer Unternehmenswebsite unter www.Agritekholdings.com
https://web.tmxmoney.com/...id=7899873174094213&qm_symbol=AGTK:US  

803 Postings, 2289 Tage sweetmandy** Top News & Update **

 
  
    
10.05.18 15:14
Agritek Holdings Inc. gibt die erwartete Genehmigung durch den Lizenznehmer bekannt, um in diesem Monat mit der Anpflanzung des Colorado Eighty Hemp Research Farm in Colorado beginnen zu können.
LOS ANGELES, CA, 10. Mai 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - Agritek Holdings, Inc. (OTCQB: AGTK) www.AgritekHoldings.com, ein voll integrierter, aktiver Immobilieninvestor für den Cannabissektor und Berater für mehrere Cannabismarken, gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine endgültige Genehmigung seiner Hanf-Forschungsanträge erwartet, mit den Plänen, die ersten Morgen in diesem Monat auf seinem achtzig Hektar großen Betrieb in Pueblo, Colorado, von seinem Lizenznehmer zu pflanzen. Vor kurzem hat das Unternehmen beschlossen, seine Präsenz in Colorado aufgrund der jüngsten Fortschritte in der nationalen Cannabis-Gesetzgebung, in der Präsident Trump und Colorado Senator Cory Gardner eine bahnbrechende Transaktion im Auftrag von Legalisiert Marihuana ausgehandelt. Das Unternehmen ist Eigentümer von 80 Acres in Pueblo mit Wasser- und Abbaurechten und hat sofortige Pläne, seinen Partner bei der Pflanzung seiner ersten Morgenfläche auf dem geplanten Forschungsgelände mit proprietären Industriehanfstämmen zu finanzieren, die speziell für wichtige Anwendungen im Gesundheitswesen vorgesehen sind.

Darüber hinaus hat der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell, im letzten Monat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der die föderalen Barrieren für Hanf, die von der Cannabispflanze abgeleitet sind, aber als nicht psychoaktive Substanz entfernt. Hanf wird normalerweise für seine Fasern verwendet, um alle Arten von Produkten herzustellen - Lebensmittel, Papier, Pappe, Teppiche, Kleidung, Seile und eine Vielzahl von Gesundheitsprodukten. Hanf wurde in der Vergangenheit unter den bundesstaatlichen Drogengesetzen verboten, die auch Marihuana verbieten. Wie Tom Angel kürzlich für Forbes berichtete, würde der Hanf-Landwirtschaftsgesetz von 2018 Cannabis für Freizeit- oder medizinische Zwecke auf Bundesebene nicht legalisieren, wo psychoaktives Gras für alle Zwecke illegal bleibt. Es würde nur Hanf legalisieren. Die Rechnung wurde auch von Sens. Rand Paul (R-KY), Jeff Merkley (D-OR) und Ron Wyden (D-OR) unterstützt. Und im Haus wurde eine Begleitrechnung eingeführt.

"Wir bei Agritek Holdings sind sowohl von den jüngsten Äußerungen des Generalstaatsanwalts Jeff Sessions als auch vom jüngsten Bill von Senator Majority Leader Mitch McConnell äußerst ermutigt. Es ist wichtig, dass dieser jüngste Legalisierungstrend für die Öffentlichkeit und unsere Aktionäre klar ist, dass Hanf-Produkte für Verbraucher in den USA völlig legal sind, um sie zu kaufen und / oder zu konsumieren. Wir planen, aggressiv zu beginnen, unsere Betriebe in Colorado zu erweitern, indem wir unseren ersten Anbau auf dem 80 Hektar großen Hanfgrundstück beginnen und gleichzeitig Pläne für 10 Morgen große Grundstücke an andere Antragsteller und Lizenznehmer erstellen, die unsere eigenen Klone und Gene verwenden.

Der Multi-Milliarden-Dollar-Hanfmarkt soll laut Arc View Research bis 2020 um 700% wachsen und 1,8 Milliarden US-Dollar erreichen. Das Unternehmen hat bereits Aufträge für sein erstes legales Hanfölprodukt "Hanf Pops", ein Hanfölprodukt mit 25 mg Vollspektrum, von seiner Website www.Hemppops.com verarbeitet

Eine vollständige Investorenpräsentation zu Agritek Holdings finden Sie im Investor-Bereich unserer Unternehmenswebsite unter www.Agritekholdings.com
https://web.tmxmoney.com/...id=8258506752346380&qm_symbol=AGTK:US  

803 Postings, 2289 Tage sweetmandyNews

 
  
    
16.05.18 14:46
Agritek Holdings Inc. gibt die zeitnahe Erstellung des Quartalsberichts bekannt, der ab 2018 auf Einnahmen, Akquisitionen und internationales Wachstum für Profitabilität ausgerichtet ist.
LOS ANGELES, CA, 16. Mai 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - Agritek Holdings, Inc. (OTCQB: AGTK) www.AgritekHoldings.com, ein voll integrierter, aktiver Immobilieninvestor für den Cannabissektor und Berater für mehrere Cannabismarken, gab heute bekannt, dass das Unternehmen seinen 10Q für das am 31. März 2018 beendete Quartal rechtzeitig eingereicht hat. Das Unternehmen hat die Verbindlichkeiten erheblich reduziert, die Rückzahlungen für alte Wandelschuldverschreibungen weitgehend rückgängig gemacht und konsolidiert und die Aktienemissionen vor dem Quartalsende erhöht.
"Dieses 10Q ist ein weiteres Sprungbrett für unser Ziel, frei von toxischen Schulden zu sein und ermöglicht uns, unsere neu entwickelten Umsatzströme voranzutreiben. Mit den zahlreichen Kapitalbeteiligungen der Agritek Holdings in Colorado, Puerto Rico, Washington und Kalifornien können wir uns nun den zahlreichen umsatzbildenden Projekten zuwenden, die das Unternehmen von der Finanzierungsphase bis zum Eintritt in die Phase nach der Lizenzierung und Produktion eingeleitet hat. " erklärte B. Michael Friedman, CEO von Agritek Holdings Inc.

Da die neue industrielle Hanffarm des Unternehmens in Colorado voraussichtlich im nächsten Monat in Produktion gehen wird, werden wir auch weiterhin unsere CBD-Produktlinien über neue Vertriebskanäle, einschließlich Einzelhandels- und E-Commerce-Sites, verkaufen. Gegenwärtig ist das Unternehmen in den Verkauf von Rohisolat eingedrungen, einschließlich des Verkaufs unserer CBD-Esswaren und alternativen Lieferprodukte. Die Erwartungen für den Markt für Cannabidiol (CBD) sehen nach wie vor rosig aus, denn Prognosen zufolge soll der Markt laut Forbes bis 2020 um 700% wachsen. Ein neuer Bericht des Marktforschungsunternehmens Hanf Business Journal für Cannabis / legales Marihuana geht davon aus, dass der CBD-Markt bis 2020 auf 2,1 Milliarden US-Dollar anwachsen wird, ein astronomischer Wertzuwachs gegenüber dem letztjährigen Cannabidiol-Markt von 202 Millionen US-Dollar. Da der Markt weiter anschwillt, wird erwartet, dass der Platz den Milliarden-Dollar-Status erreicht, da die Produktdiversifizierung und die globale Nachfrage das Umsatzniveau antreiben. Einer der Hauptgründe für den CBD-Markt ist die wachsende Liste der gesundheitlichen Vorteile von CBD-Öl. CBD-Ölprodukte haben mehrere Vorteile und sollen verschiedene Leiden im menschlichen Körper heilen. In den letzten Jahren hat die Nachfrage nach CBD-Öl in verschiedenen Teilen der Welt aufgrund des wachsenden Bewusstseins für die gesundheitlichen Vorteile zugenommen.

Eine vollständige Investorenpräsentation zu Agritek Holdings finden Sie im Investor-Bereich unserer Unternehmenswebsite unter www.Agritekholdings.com
https://web.tmxmoney.com/...id=7386297548395827&qm_symbol=AGTK:US  

803 Postings, 2289 Tage sweetmandy** Top News * Lizenz erhalten **

 
  
    
1
30.05.18 15:38
Agritek Holdings Inc. erhält die Genehmigung des Hanf-Lizenznehmers der amerikanischen Hanf-Handelsgesellschaft für die 80-Acre-Hanf-Produktionsfarm in Colorado in Colorado.
LOS ANGELES, CA, 30. Mai 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - Agritek Holdings Inc. (OTCQB: AGTK) www.AgritekHoldings.com, heute ein voll integrierter, aktiver Immobilieninvestor für den Cannabissektor und Berater für mehrere Cannabismarken gab bekannt, dass das Unternehmen von seinem Lizenznehmer The American Hanf Trading Company auf seiner achtzig Hektar großen Farm in Pueblo, Colorado, die Genehmigung für die Produktion von Industriehanf erhalten hat. Vor kurzem hat das Unternehmen beschlossen, seine Präsenz in Colorado aufgrund der jüngsten Fortschritte in der nationalen Cannabisgesetzgebung auszuweiten, in der Präsident Trump und Colorado Senator Cory Gardner einen bahnbrechenden Vertrag für Legalisiertes Marihuana im Bundesstaat Colorado ausgehandelt haben.

Das Unternehmen ist Eigentümer von 80 Acres in Pueblo, Colorado, mit Wasser- und Abbaurechten mit genehmigten Plänen zur Erschließung des Landes seines Lizenznehmers und Partners The American Hemp Trading Company, einem Colorado-Unternehmen, dessen Präsident einer der führenden Kultivierenden in Colorado ist und ehemaliger Cannabis Cup Gewinner.

"Diese kürzliche Genehmigung durch den Staat unserer Hanffarm in Colorado wird Agritek die Möglichkeit geben, seine eigene Biomasse für die Produktion seiner vollen Palette von Hanföl-Marken ohne THC zu züchten, die jetzt sowohl in Einzelhandelsgeschäften als auch auf mehreren E-Commerce-Sites einschließlich www .WellnessHempoil.com und www.Hemppops.com. Unser strategisches und einzigartiges Geschäftsmodell, unsere eigenen Immobilien, Produktion und Markenvertrieb mit mehreren Einnahmequellen zu besitzen, wird weiterhin Fortschritte zeigen und langfristigen Aktionärswert schaffen, während wir unser Geschäft durch unser Immobilienportfolio und unsere Produkte in Colorado, Puerto, erweitern Rico und Kalifornien Märkte ", sagte B. Michael Friedman, CEO, Agritek Holdings Inc.

Der Multi-Milliarden-Dollar-Hanfmarkt soll laut Arc View Research bis 2020 um 700% wachsen und 1,8 Milliarden US-Dollar erreichen. Eine vollständige Investorenpräsentation zu Agritek Holdings finden Sie im Investor-Bereich unserer Unternehmenswebsite unter www.Agritekholdings.com
https://web.tmxmoney.com/...id=5751744771965176&qm_symbol=AGTK:US  

803 Postings, 2289 Tage sweetmandy* Endgültige Genehmigung erhalten *

 
  
    
14.06.18 14:44
Agritek Holdings, Inc. gibt Genehmigungsgenehmigungen für San Juan, Puerto Rico, 15.000 Quadrat. Ft. Anbau und Verarbeitung als Colorado Hanf Farm bewegt sich in Richtung Produktion.
LOS ANGELES, CA, 14. Juni 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - Agritek Holdings, Inc. (OTCQB: AGTK) www.AgritekHoldings.com, ein voll integrierter, aktiver Immobilieninvestor für den Cannabissektor und Berater für mehrere Cannabismarken, gab heute bekannt, dass der Lizenznehmer des Unternehmens die Genehmigungen für die endgültige Genehmigung für seine 15.000 Quadratfuß große Anbau- und Verarbeitungsanlage in San Juan, Puerto Rico, erhalten hat. Die neu erteilten Bewilligungsgenehmigungen werden es nun ermöglichen, dass die vorläufigen Lizenzen des Unternehmens für Anbau und Herstellung für die abschließenden Inspektionen durch das Gesundheitsministerium "grün beleuchtet" werden, von denen angenommen wird, dass sie in diesem Monat stattfinden werden.

Die 15.000 Quadratmeter große Anlage im Herzen von San Juan steht im exklusiven, mehrjährigen Finanzierungs-, Betriebs- und Lizenzvertrag mit Agritek Holdings. Nach den neuen Regeln und Vorschriften in Puerto Rico wird sich die Anlage auf die Verarbeitung von Blumen anderer Betriebe auf der Insel für Öle konzentrieren, ohne die große Kostenlast für größere Anbaubetriebe zu tragen. Der geplante erste vertikal integrierte Betrieb in San Juan wird nach dem Endkontrollprozess für Anbau, Verarbeitung und Einzelhandel sorgen.

Puerto Rico mit seinem "Tourismus-Handel" ermöglicht Patienten aller Staaten, die eine medizinische Karte besitzen, Cannabisprodukte auf der Insel zu kaufen. Bis heute ist es einer der robustesten Märkte in der Preisgestaltung im Vergleich zu den größten Märkten in den USA, einschließlich Kalifornien und Colorado mit einem Durchschnitt von $ 4.000 pro Pfund im Vergleich zu $ ??1.000 in anderen Erholungsgebieten. Das Unternehmen geht außerdem davon aus, seine gesamte Palette an Hanf- und CBD-Produkten über die Produktionsstätte zu vermarkten und zu verkaufen. Das Anwesen ist perfekt für den Anbau und die Verarbeitung geeignet, da es hohe Decken für den vertikalen Anbau, eine schlüsselfertige kommerzielle Küche und wird mit 1.600-Ampere, 480-Volt-3-Phasen-Elektrik-Systeme abgeschlossen sein.

Darüber hinaus hat Agritek Holdings kürzlich bekannt gegeben, dass es von seinem Lizenznehmer und seinem beratenden Mitglied für seine "Industrial Hemp Licence" zugelassen wurde. Das Unternehmen plant, in den nächsten Wochen 25.000 Samen für den Einsatz auf seinen 78 Morgen zu keimen. Das Unternehmen erwartet, dass die Samen feminisiert werden Cherry Wine Hanf CBD-Stämme, die in Übereinstimmung mit den Hanfgesetzen testen, dass sie 0,03% THC oder weniger haben, während sie durchschnittlich 15% CBD ausmachen. Die Samen können an andere Jurisdiktionen im ganzen Staat und an zusätzliche gesetzliche Gerichtsbarkeiten verkauft werden.

Wir applaudieren Präsident Trump, der kürzlich für die Rechte der Staaten in medizinischen Marihuana-Gesetzen eingetreten ist. Mitch McConnell (R-Ky.), Der Mehrheitsführer des Senats, hat kürzlich seine Hanf-Gesetzgebung, bekannt als Hanf-Landwirtschaftsgesetz, bekannt gegeben . "Die Sicherung des Hanfanbaugesetzes als Teil des Landwirtschaftsgesetzes 2018 war eine meiner obersten Prioritäten. Ich freue mich darauf, mit meinen Kolleginnen und Kollegen im Senat zu dieser und vielen anderen für die Landwirtschaft in Kentucky wichtigen Fragen weiter zu arbeiten Bill ", sagte McConnell in einer Erklärung.

Hanfprodukte hatten 2016 einen Wert von mindestens 688 Millionen US-Dollar und sollen bis 2020 einen Wert von 1,8 Milliarden US-Dollar erreichen. Vor allem gibt es inzwischen 40 Staaten, die Hanf legalisiert haben. Der Multi-Milliarden-Dollar-Hanfmarkt soll laut Arc View Research bis 2020 um 700% wachsen und 1,8 Milliarden US-Dollar erreichen.

"Unsere vielfältigen Anbauflächen und Partner werden weiterhin viele erwünschte Sorten und diverse Produkte hervorbringen, so dass Agritek Holdings branchenübergreifende Möglichkeiten innerhalb des florierenden Cannabissektors nutzen kann. Die Ausweitung des Geschäfts von Agritek auf ergänzende Bereiche der legalisierten Cannabis- und Hanfindustrie umfasst:

(1) Produktforschung und Entwicklung von legalen hanfbasierten Konsumprodukten unter Marken, die auf allgemeine Gesundheit und Wohlbefinden abzielen;

(2) Schaffung eines Affiliate-Marketing-Programms zur Förderung und zum Verkauf seiner legalen hanfbasierten Konsumgüter, die CBD enthalten;

(3) Fortsetzung unseres Leasing-Programms für Immobilien zur Trennung von Unternehmen, die Cannabis anbauen und verkaufen, in jenen Staaten und Gerichtsbarkeiten, in denen Cannabis legalisiert und ordnungsgemäß für medizinische und Freizeitzwecke reguliert wurde;

und (4) Fortsetzung der Expansion seines Geschäfts in zusätzliche Bereiche der legalisierten Cannabis- und Hanfindustrie, da sich die legalisierten Märkte und Chancen in diesem Segment entwickeln und reifen ", erklärte B. Michael Friedman, CEO, Agritek Holdings, Inc.

Eine vollständige Investorenpräsentation zu Agritek Holdings finden Sie im Investor-Bereich unserer Unternehmenswebsite unter www.Agritekholdings.com
https://web.tmxmoney.com/...id=8822215203757696&qm_symbol=AGTK:US  

803 Postings, 2289 Tage sweetmandy** Eröffnung von Wellness- und Ferienresort **

 
  
    
19.06.18 14:51
Agritek Holdings, Inc. gibt die Eröffnung von Wellness- und Ferienresort-Liegenschaften in Quebec, Kanada, bekannt, nachdem neue Erholungsbestimmungen für das Land genehmigt wurden.
LOS ANGELES, CA, 19. Juni 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - Agritek Holdings, Inc. (OTCQB: AGTK) www.AgritekHoldings.com, ein voll integrierter, aktiver Immobilieninvestor für den Cannabissektor und Berater für mehrere Cannabismarken, gab heute bekannt, dass das Unternehmen Genehmigungen und Lizenzen für sein "420 Style" -Resort und das Ferien-Bed & Breakfast-Anwesen erhalten hat, das ungefähr eine Stunde außerhalb von Quebec City, Kanada liegt. Das 15 Hektar große Anwesen, das sich einem Wellness-Lifestyle verschrieben hat und den Hospitality-Bereich mit einer neuen Deregulierung von Cannabis in Kanada verbindet, besteht aus neun (9) einzigartigen Gästesuiten, Pferdeställen, privaten Koch- und Wellnessangeboten und ist zu Fuß zu erreichen malerische Golfplätze in Quebec für Gäste, die ausschließlich im Resort wohnen.

Die Agritek Holdings besitzt den exklusiven Betriebs- und Managementvertrag für die Wellness-Immobilie mit einhundert Prozent der Einnahmen aus Buchungen und dem Verkauf von Wellness-Produkten. Das Unternehmen hat eine zehnjährige Pacht mit dem ersten Recht, das Resort und das historische Anwesen zu erwerben, das sich in 26 Rue King, www.26RueKing.com, in der französischen Provinz St.Pacome, Quebec, befindet.

Nur eine Flugstunde von New York City entfernt, wird das Resort Eigentum zugelassene medizinische Patienten in Kanada, um Wellness-Produkte zu bestellen, die während ihres Aufenthalts per Post geliefert werden, sowie die Kunden der Bed & Breakfast kommen aus den USA und der ganzen Welt Produkte zu bestellen, sobald die Deregulierung in den nächsten Monaten stattfindet. Das einzigartige und erste Freizeit-Hotel in Kanada hat bereits Buchungen im September akzeptiert und wurde von den größten Kanal-Immobilien-Reisevermittler international vermarktet und ist derzeit auf den größten Reise-Websites der Welt einschließlich Booking.com, Expedia, AirBnB.com gelistet unter anderem.

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht von New Frontier Data hieß es, Kanada werde das erste G20-Land der Welt werden, das Cannabis vollständig legalisiert, und die Implikationen sind enorm. New Frontier Data prognostiziert, dass der kanadische Cannabismarkt bis 2025 (CAD) 9,2 Milliarden US-Dollar erreichen wird. In Kombination werden die kanadischen Märkte für Medizin und Erwachsenen mit denen von Kalifornien konkurrieren, das weltweit die sechstgrößte Wirtschaft aufweist. Siehe den vollständigen Bericht hier:

https://www.newcannabiventures.com/...nadian-cannabis-market-by-2025/

Die neue kanadische Gesetzgebung mit dem Titel "Ein Gesetz, das Cannabis respektiert und das Gesetz über kontrollierte Drogen und Drogen, das Strafgesetzbuch und andere Gesetze ändert", legt ein Mindestalter von 18 Jahren für den Kauf und die Verwendung von Marihuana fest. Das ist niedriger als das Trinkalter von 19 Jahren in den meisten Provinzen. Es ist auch eine Abkehr von der Norm in den Vereinigten Staaten, wo Staaten, die legalisierten Gebrauch von Marihuana legalisiert haben, das Mindestalter auf 21 festgelegt haben.

Einzelpersonen sollten bis zu 30 Gramm Marihuana für den persönlichen Gebrauch besitzen, ähnlich dem Ein-Unzen-Standard in US-Bundesstaaten, in denen Marihuana legal ist. Die Haushalte durften auch bis zu vier Marihuana-Pflanzen anbauen.

Während der Gesetzentwurf Strafen für den individuellen Gebrauch und Besitz entfernen würde, würde es kein landesweites System für den kommerziellen Verkauf von Marihuana einrichten - diese Details würden den einzelnen Provinzen überlassen. In den Provinzen, die einen kommerziellen Rahmen ablehnen, können Kunden Marihuana online bei einem staatlich lizenzierten Produzenten bestellen.

Der Gesetzentwurf würde Kanada nach Uruguay zum zweitgrößten Land der Welt machen, um den Konsum von Freizeit-Marihuana vollständig zu legalisieren. Legales Marihuana in Kanada, einer der stärksten Verbündeten der Vereinigten Staaten, könnte eine wichtige Veränderung für die nationalen Marihuana-Politikdiskussionen in den Staaten darstellen, da acht Bundesstaaten und der District of Columbia nun Marihuana für Freizeitzwecke legalisiert haben.

"Agritek Holdings ist mit einem einzigartigen Cannabis-Modell und einem Vermögenswert in Kanada das erste öffentliche Unternehmen, das den Hospitality-Bereich mit dem Wellness-Sektor kombiniert. Bald wird es sich als ein realisierbares Erlösmodell erweisen und internationales Aufmerksamkeit auf das Geschäftsmodell des Unternehmens lenken Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html Wir sind der Meinung, dass dieses neue, einzigartige Anwesen eine enorme Bereicherung unseres Immobilienportfolios darstellt, das bereits Colorado und Puerto Rico umfasst.Aritek wird der erste sein, der ein Wellness - Erholungsresort betreibt Die gesamte Anlage für Reservierungen beginnt bei $ 1.200 pro Nacht mit einem Mindestaufenthalt von drei Tagen und $ 1.800 pro Nacht für Wochenenden mit Lieferung von Wellness-Produkten in allen anderen Annehmlichkeiten ", sagte B. Michael Friedman, CEO von Agritek Holdings Inc.

Eine vollständige Investorenpräsentation zu Agritek Holdings finden Sie im Investor-Bereich unserer Unternehmenswebsite unter www.Agritekholdings.com  

803 Postings, 2289 Tage sweetmandy** N E W S **

 
  
    
20.06.18 15:37
Agritek Holdings, Inc. applaudiert durch Kanada, das gerade legalisiertes Marihuana große Bedeutungen bewirkte und Weg für neue US-Droge-Politik ebnet.
Kanada ist jetzt das zweitgrößte Land der Welt, um Cannabis nach Uruguay zu legalisieren.
LOS ANGELES, CA, 20. Juni 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - Agritek Holdings, Inc. (OTCQB: AGTK) www.AgritekHoldings.com, ein voll integrierter, aktiver Immobilieninvestor für den Cannabissektor in den Vereinigten Staaten und Kanada, heute stolz verkündete Kanada ist die erste wohlhabende Nation in der Welt, um Marihuana vollständig zu legalisieren.

Der Senat hat am Dienstag Bill C-45, auch als Cannabis Act bekannt, genehmigt. Die Maßnahme wurde bereits vom Unterhaus genehmigt, so dass die Zustimmung des Senats bedeutet, dass sie nun Gesetz wird. Die neue Maßnahme legalisiert Marihuana-Besitz, Heimanbau und Verkauf für Erwachsene. Die Bundesregierung wird die verbleibenden strafrechtlichen Sanktionen (etwa für den Verkauf an Minderjährige) und die Lizenzvergabe an die Produzenten überwachen, während die Provinzregierungen den Verkauf, den Vertrieb und die damit verbundenen Vorschriften verwalten werden - als solche können die Provinzen weitere Regeln wie Erhöhung des Mindestalters. Das Statut folgt weitgehend den Empfehlungen einer Task Force des Bundes zur Legalisierung von Marihuana. Es wird erwartet, dass die Regierungen Kanadas und der Provinz zwei bis drei Monate benötigen, bevor Einzelhandelsverkäufe und andere Teile des Gesetzes eingeführt werden können.

Agritek Holdings gab am Dienstag bekannt, dass es Genehmigungen und Lizenzen für das "420 Style" Resort und das Ferien-Bed & Breakfast-Anwesen ungefähr eine Stunde außerhalb von Quebec City, Kanada, erhalten hat. Das 15 Hektar große Anwesen wird auf einen Wellness-Lebensstil ausgerichtet sein und den Gastgewerbe mit einer neuen Deregulierung von Cannabis innerhalb Kanadas für diejenigen Gäste verbinden, die die Vorteile der neuen Gesetzgebung nutzen möchten. Das Unternehmen wird zusätzlich den Vertrieb, Verkauf und die Lizenzierung seiner CBD-Marken aus seinen eigenen Hanf-Anbaubetrieben in Colorado erweitern.

Agritek Holdings unterstützt und erwartet, von der neuen Ankündigung der Drug Enforcement Administration (DEA) und ihrer jüngsten Erklärung zur Legalität von Cannabidiol (CBD) zu profitieren. Dies verdeutlicht, dass einige CBD-Produkte, wie von Agritek vertriebene CBD-Produkte, von Hanf stammen Holdings Inc. Neue Bestimmungen scheinen darauf hinzuweisen, dass die Marken des Unternehmens in den Vereinigten Staaten frei vertrieben werden dürfen und nicht unter die Bestimmungen des Controlled Substances Act (CSA) fallen. Die Marken des Unternehmens umfassen Hanfpops, MD CBD Streifen, Tinkturen und weiche Gele, die derzeit unter www.Hempops.com und www.WellnessHempoil.com verkauft werden

In der Erklärung wurde klargestellt:

"Produkte und Materialien, die aus der Cannabispflanze hergestellt werden und nicht unter die CSA-Definition von Marihuana fallen (wie sterilisierte Samen, Öl oder Kuchen aus den Samen und reife Stängel) werden unter dem CSA nicht kontrolliert. Solche Produkte können dementsprechend sein." in den Vereinigten Staaten verkauft und anderweitig ohne Einschränkungen im Rahmen des CSA oder seiner Durchführungsbestimmungen vertrieben werden. "

Die Erklärung fuhr fort: "Die bloße Anwesenheit von Cannabinoiden ist nicht selbst dispositiv, ob ein Stoff in den Anwendungsbereich des CSA fällt; die dispositive Frage ist, ob der Stoff unter die CSA-Definition von Marihuana fällt."

"Agritek wird weiterhin Landgüter und Cannabis / CBD-Marken kaufen, die einen größeren Vertrieb in den USA und Kanada anstreben. Wir freuen uns auf den nächsten mutigen Schritt des Kongresses zur Verabschiedung des Farm Bill 2018, der Hanf- und Hanfprodukte endgültig aus dem Geltungsbereich entfernt des Controlled Substances Act ", erklärte B. Michael Friedman, CEO von Agritek Holdings Inc.

Eine vollständige Investorenpräsentation zu Agritek Holdings finden Sie im Investor-Bereich unserer Unternehmenswebsite unter www.Agritekholdings.com
https://web.tmxmoney.com/...id=8048812896388449&qm_symbol=AGTK:US  

965 Postings, 3268 Tage Kampfschwein300Was macht ihr jetzt

 
  
    
26.07.18 06:31
mit Agritek? Steht noch auf der Clearstreamliste? Ist sowieso nur noch handelbar auf US-Börsen aber das Problem ist das evetuell die Deutschen Broker dann in Amerika auch nicht mehr verkaufen können. So wie ich das verstanden habe.  

81 Postings, 2540 Tage SakulaClearstream und co

 
  
    
26.07.18 13:00
Consorsbank lagert alle auf der Liste genannten Wertpapiere kostenlos für Kunden nach USA um.

Es ist die einzige Lösung.

Ich mache einen Depotübertrag von ING zur Consorsbank.

 

81 Postings, 2540 Tage SakulaConsorsbank

 
  
    
26.07.18 13:04
Anbei das Schreiben

 
Angehängte Grafik:
consorsbank_clearstream_cannabis.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
consorsbank_clearstream_cannabis.png

965 Postings, 3268 Tage Kampfschwein300habe heute

 
  
    
26.07.18 13:49
einen Termin auf der Sparkasse mal gucken was  der Berater sagt.

Wollte das Depo zu Lynx importieren aber das geht nicht.

Sehr geehrter Herr.....

vielen Dank für Ihr Interesse an LYNX.

Bezüglich des Depotübertrag bitten wir zu beachten, dass ein Übertrag von Penny Stocks zu LYNX aus regulatorischen Gründen nicht möglich ist. Sie können jedoch selbstverständlich Ihre Positionen, welche Sie bei Ihrem jetzigen Broker halten, schließen und bei LYNX wiederaufbauen. Der Depotübertrag zu LYNX ist von unserer Seite kostenfrei.

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich gern persönlich unter +49 (0)30 – 303 28 669-0 oder per E-Mail zur Verfügung. Weitere hilfreiche Informationen finden Sie online in unserem Service Center.

Wenn ich heute verkaufe geh ich mit -50% raus. Will eigentlich nicht verkaufen. Habe bloß Angst das ich gar nicht mehr an das Geld komme wenn zum Beispiel Agritek eines Tags mal wieder bei 60cent stehen sollte. ;). Habe ich davon nichts, bei der Sparkassendepot. Bei Lynx ist es zurzeit kein Thema.  

965 Postings, 3268 Tage Kampfschwein300Wie schätzt ihr

 
  
    
16.08.18 18:01
Die Lage zu Agritek und Growlife ein? Glaubt ihr an ein Comeback von diesen zwei sowie bei CV Science?  Cv Science war für mich eigentlich auch schon ein total Verlust aber wie schnell sich das ändern kann sieht man.  

Von dem Growlife Facebook Forum wird viel über die Manager geschimpft und hoffen auf einen Vorstand wechsel. Bei Agritek hört man überhaupt nichts bzw. ist die  ein Cent Marke nach unten durchbrochen worden. Was mir persönlich nicht gefällt.  

965 Postings, 3268 Tage Kampfschwein300News:

 
  
    
20.08.18 22:41
Verlängerung beantragt hat, um seinen 10Q-Bericht für den am 30. Juni 2018 endenden Zeitraum ordnungsgemäß einzureichen.....

Link: http://ir.agritekholdings.com/news/releases/...isted-on-otcqb-4823287  

1009 Postings, 1680 Tage jansteinTop News * Nicht mehr bei Clearstream *

 
  
    
1
11.09.18 13:00
List of cannabis-related securities subject to CBL restrictions
Current as at 11 September 2018
CA0396054078
Arco Resources
CA13768L1085
CANNEX CAPITAL HOLDINGS INC
CA3583671001
Friday Night Inc
CA56575M1086
Marapharm Ventures Inc
CA6706841096
Nutritional High International Inc.
CA88635W1077
Tidal Royalty Corp
US0730682079
Bayport International Holdings, Inc.
US13764T1051
Cannabis Sativa, Inc.
US13765G1022
Cannabis Consortium Inc
US1376491098
Cannabusiness Group Inc.
US1713261014
Chuma Holdings Inc
US36117M1053
FutureWorld Corp.
US37951P1057
Global Payout, Inc.
US4865671006
Kaya Holdings Inc.
US5530891036
MJ Venture Partners, In
Quelle:  http://www.clearstream.com/blob/97738/...095-list-securities-data.pdf  

965 Postings, 3268 Tage Kampfschwein300News:

 
  
    
18.09.18 16:24
Agritek Holdings, Inc. gibt die Einreichung des Formulars 10-Q-Bericht mit Rückkehr zum vollständigen Status des OTCQB-Berichts und zur Aktualisierung der Aktionäre bekannt



Los Angeles, CA - ( NewMediaWire ) - 18. September 2018 - Agritek Holdings, Inc. (OTCQB: AGTK)  www.AgritekHoldings.com , heute ein voll integrierter, aktiver Immobilieninvestor für den Cannabissektor in den Vereinigten Staaten und Kanada kündigte an, dass das Unternehmen seinen 10Q-Bericht für den am 30. Juni 2018 endenden Zeitraum einschließlich der Finanzberichte für das zweite Quartal (Q2) für 2018 eingereicht hat. Die Q2-Einreichung wird es AGTK nun ermöglichen, zum vollständigen Berichtsstatus zurückzukehren und zum OTCQB zurückzukehren.

B. Michael Friedman, CEO von Agritek Holdings, Inc., erklärte: "Wie die meisten Unternehmen im Cannabissektor verstehen, verbraucht Wachstum Barmittel, so dass wir immer die schwierige Entscheidung treffen müssen, wie wir die begrenzten Ressourcen, die wir haben, am besten anwenden können. Wir glauben, dass wir in die richtige Richtung gehen und werden auch weiterhin versuchen, unseren Shareholder Value kurzfristig zu steigern. "

Die Gesellschaft hat im Rahmen ihres vor Dezember 2017 eingeleiteten Schuldenkonsolidierungsplans die derivativen Verbindlichkeiten um 100% von 5,4 Mio. auf 2,3 Mio. (ca.) geschätzte $ 3 Mio. reduziert, die vom Management als "toxische Schuldverschreibungen" bezeichnet werden. "Es gibt zwei Methoden, um diese negative Position zu beheben: Erstens, um neue und freundlichere Kapitalquellen zu schaffen, und zweitens, um unsere Einnahmen und Vermögen weiter zu steigern. Indem wir mehrere Kreditgeber und Schuldverschreibungen mit einem günstigen Kreditgeber eliminieren, schaffen wir weniger Druck auf unsere Gleichzeitig halten wir an der Umsetzung dieser beiden Strategien fest, indem wir unsere Vermögenswerte erhöhen und erhebliche Investitionen in unsere Partnerimmobilien und Lizenznehmer durch Schuldenkonsolidierungsfinanzierungen tätigen sowie Produkte und Lagerbestände für zukünftige Erträge erhöhen gleichzeitig, "Sagte weiter Friedman. Das Unternehmen hat auch den Nettoumsatz auf 1,2 Mio. (ca.) gesteigert.

Link:; http://newsroom.agritekholdings.com/news/...e-to-shareholders-4823601  

1009 Postings, 1680 Tage janstein* Top News * Zulassung erhalten *

 
  
    
05.10.18 14:44
Agritek Holdings, Inc. kündigt ersten genehmigten Hospitality-Modell und Full-Service-Wellness-Resort als Cannabis Ansätze Legalisierung in Kanada in diesem Monat.
LOS ANGELES, CA, 5. Oktober 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - über NEWMEDIAWIRE - Agritek Holdings, Inc. (OTCQB: AGTK) www.AgritekHoldings.com, ein voll integrierter, aktiver Immobilieninvestor für den Cannabissektor in der USA und Kanada gaben heute bekannt, dass das Unternehmen seine Zulassung und B & B-Lizenz als erstes Resort in einer Provinz von Quebec, Kanada, erhalten hat, einschließlich der Lieferung von Cannabisprodukten für Gäste des 7.000 m² großen 8-Schlafzimmer-Betts und Frühstück Eigentum auf 15 Hektar mit Pferden, Privatkoch und Golfclub für seine Gäste.

Aus rechtlichen Gründen darf ein Aufenthalt auf dem verwalteten Resort-Anwesen alles außer dem Cannabis selbst umfassen. Gäste, die Cannabis kaufen möchten, können dies über das Online-Bestellsystem des Resorts oder den Cannabis-Concierge der Unterkunft tun. Ein Menü mit empfohlenen Stämmen sowie Vorschläge für Mahlzeiten und Aktivitäten werden allen Gästen zur Verfügung gestellt, die legale Produkte innerhalb der Provinz nutzen möchten. Das Resort hat exklusive Partnerschaften mit Gebietsanbietern, die von der kanadischen Regierung für die Lieferung von Cannabis während Gastaufenthalten zugelassen sind, entwickelt.

Kanada bereitet sich jetzt auf die Legalisierung von Marihuana für Freizeitaktivitäten in diesem Monat am 17. Oktober vor und wird damit nach Uruguay das zweite Land, das dies tut. Die bevorstehende Änderung hat einen Investitionsboom ausgelöst und die Bewertungen der kanadischen Cannabisproduzenten in die Höhe getrieben. Sie genießen einen First-Mover-Vorteil, wenn medizinische und Freizeit-Pot Traktion von den USA nach Deutschland gewinnen. Kanadas Industrie wird auch der Lackmustest dafür sein, ob Regierungen illegale Verkäufe ausmerzen, Milliarden von Dollar an Einnahmen in eine aufstrebende Industrie transferieren, Steuern generieren und Arbeitsplätze schaffen können.

"Wir freuen uns, die Genehmigung für unsere Lizenz als Bed and Breakfast in Quebec erhalten zu haben und freuen uns darauf, unser Resort zu einem der ersten Wellness-Resorts zu machen, die Hospitality-Dienstleistungen für die Cannabis-Industrie anbieten. Ausführliche Bilder des Resorts finden Sie unter www.agritekholdings.com. Die Agritek Holdings erhält 100% des gesamten Buchungsumsatzes des Resorts durch ihren exklusiven Managementvertrag, der nur eine Stunde außerhalb von Québec City liegt, und etwa eine Stunde mit dem Flugzeug von New York City entfernt. Die Unterkunft akzeptiert jetzt Buchungen ab Dezember 2018, da Kanada diesen Monat in Legalisierung geht ", sagte B. Michael Friedman, CEO von Agritek Holdings Inc.

Das Anwesen "26 Rue King" Resort ist jetzt für Buchungen gelistet und hat mit Booking.com und Expedia.com für Reservierungen und Aufenthalte zusammengeschlossen. Das Unternehmen hat auch eine Tochtergesellschaft mit Sitz in Ontario, Kanada, gegründet, um Akquisitionsmöglichkeiten zu prüfen, da Kanada eine vollständige Legalisierung von Cannabis anstrebt.

Der legale Verkauf bestimmter Cannabisformen in Kanada beginnt am 17. Oktober und führt zu einem Wahlversprechen von Premierminister Justin Trudeau. Frisches oder getrocknetes Cannabis, Cannabisöl sowie Pflanzen und Saatgut für den Anbau werden zunächst erlaubt sein. Essbare Produkte und Konzentrate werden später legalisiert. Bundesgesetze legen das Mindestkaufalter auf 18 Jahre fest, ermöglichen den Anbau von bis zu vier Pflanzen zu Hause und legen strenge Regeln für Verpackung und Branding fest. Das Gesetz verbietet auch die Ausfuhr und Einfuhr von Marihuana, außer für medizinische oder wissenschaftliche Zwecke, für die eine Genehmigung erforderlich ist. Es liegt an den kanadischen Provinzen, Regeln für den Verkauf und Vertrieb im Einzelhandel festzulegen. Provinzen haben auch die Macht, Besitz- und persönliche Anbaugrenzen zu senken, das Mindestalter zu erhöhen und einzuschränken, wo Marihuana in der Öffentlichkeit verwendet werden darf.

Das Legalisierungsversprechen hat einen sogenannten Green Rush hervorgebracht. Die Branche ist jetzt mehr als 80 Milliarden C $ (60,6 Milliarden Dollar) wert. An der Toronto Stock Exchange beträgt der Marktwert der Canopy Growth Corp. allein fast 15 Milliarden C $, mehr als die großen Produzenten konventioneller Rohstoffe, darunter der US-amerikanische Aluminiumgigant Alcoa Corp. Wichtige Firmen außerhalb der Cannabisindustrie, insbesondere aus dem Getränkesektor, sind einbezogen werden. Constellation Brands Inc., der Brauer von Corona-Bier, gibt 3,8 Milliarden Dollar aus, um seinen Anteil an Canopy Growth zu erhöhen. BNN Bloomberg TV berichtete, dass der gigantische britische Spirituosenhersteller Diageo Plc mit mindestens drei großen Marihuana-Herstellern in Kanada Gespräche über die Herstellung von Cannabis-getränkten Getränken führt. Molson Coors Brewing Co. beginnt ein Joint Venture mit Hydropothecary Corp., um Cannabisgetränke in Kanada zu entwickeln. Unternehmen wie Canopy Growth, Aurora Cannabis und Cronos Group sichern auch aktiv Geschäfte, um Länder wie Deutschland mit medizinischem Marihuana zu versorgen.

Die Agritek Holdings lädt alle Aktionäre und die gesamte Anlegerschaft dazu ein, ihre Einreichungen unter https://www.otcmarkets.com/filing/...2966562&guid=QhlZUpUTl8S0kyh einzusehen und sich auf ihrer Unternehmenswebsite www.AgritekHoldings auf ihrer Mailingliste zu registrieren .com, um über alle relevanten Neuigkeiten und Updates informiert zu bleiben.
https://web.tmxmoney.com/...id=5555225194122315&qm_symbol=AGTK:US  

1009 Postings, 1680 Tage jansteinNews

 
  
    
17.10.18 14:55
Agritek Holdings, Inc. kündigt das legale Recreational Cannabis in Kanada an, nachdem das Unternehmen das erste Hospitality- und Leisure-Resort-Catering für das Land eröffnet hat.
LOS ANGELES, CA, 17. Oktober 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - über NEWMEDIAWIRE - Agritek Holdings, Inc. (OTCQB: AGTK) www.AgritekHoldings.com, ein voll integrierter, aktiver Immobilieninvestor für den Cannabissektor in den Vereinigten Staaten Staaten und Kanada, heute bekannt gegeben ab 12.01 Uhr Mittwoch, Erwachsene dürfen bis zu 30 Gramm legales Marihuana in der Öffentlichkeit, in ganz Kanada, tragen und teilen, nach einem Gesetz, das den Senat im Juni verabschiedet hat. Die neuen Bestimmungen sind ab heute Mittwoch, 17. Oktober, offiziell, so dass Cannabis für Erwachsene in allen Teilen Kanadas legal ist, wobei bestimmte Regionen die Autorität behalten, die Regel in bestimmter Weise anzupassen. In den Nachrichten stiegen die Topfbestände. Tilray Inc. stieg am Montag um 11,69%, Canopy Growth Corp. stieg um 14,24%, Medmen Enterprises stieg um 9,59% und Aurora Cannabis Inc. stieg um 11,03%

Kanadier dürfen auch bis zu vier Pflanzen in ihren Haushalten anbauen und Produkte wie Esswaren für den persönlichen Gebrauch herstellen. Verbraucher müssen mindestens 18 Jahre alt sein, und die Herstellung, der Vertrieb oder der Verkauf von Cannabisprodukten ist eine Straftat für Minderjährige. Das Angebot an Freizeit-Marihuana könnte zumindest in einigen Geschäften zumindest früh begrenzt sein.

B. Michael Friedman, CEO von Agritek Holdings, Inc.: "Wir glauben, dass Agritek Holdings das erste" Bud and Breakfast "-Modell außerhalb der Provinz Quebec betreibt und als erstes Unternehmen die Cannabis-Industrie durch ein Hospitality-Modell anspricht. Die neun Schlafzimmer, 15 Hektar großen Anlage mit Golfplatz, Reiten und Angeln zusammen mit Kochkurse für Cannabis-Küche ist das erste seiner Art in dem Land. Es wird kein Cannabis verkauft oder auf dem Grundstück angeboten, jedoch können Cannabisprodukte über anerkannte Regierungsverkäufer bestellt und am nächsten Tag direkt an das Resort für seine Gäste, die sich qualifizieren und über unseren Concierge während ihres Aufenthalts Vereinbarungen treffen, geliefert werden. Reservierungen, die ab 2019 beginnen, sind jetzt auf den größten Online-Reiseportalen verfügbar, einschließlich Expedia und Booking.com, die auf die Adresse der Unterkunft unter www.26Rueking.com verweisen. "

Darüber hinaus verschiebt Agritek Holdings Firmenbüros nach Kanada und gründet eine hundertprozentige Tochtergesellschaft, um mit der neuen Deregulierung von Cannabis innerhalb des Landes Vorteile aus Akquisitionszielen zu ziehen. Das Unternehmen verwaltet derzeit auch Fertigungs- und Anbauflächen in Puerto Rico und Colorado.

Kanada war das zweite Land der Welt und die erste G7-Nation, die Gesetze umsetzte, die einen landesweiten Marihuana-Markt erlaubten. Im Dezember 2013 war Uruguay der erste Landkreis, der die Produktion, den Verkauf und den Konsum von Marihuana legalisierte.

Die kanadische Gesetzgebung, die als Cannabis Act bekannt ist, geht auf das Wahlversprechen von Premierminister Justin Trudeau zurück, Marihuana von Minderjährigen fernzuhalten und Cannabisverbrechen einzudämmen. Es wird erwartet, dass die Legalisierung von Cannabis in Kanada eine Industrie im Wert von mehr als 4 Milliarden Dollar schafft

Neun Bundesstaaten in den Vereinigten Staaten und im District of Columbia erlauben nun die Nutzung von Marihuana für Freizeitzwecke. Medizinisches Marihuana ist in irgendeiner Form in 30 Staaten legal, laut der National Conference of State Legislatures.

Die Topfindustrie hat laut BDS Analytics in den USA im Jahr 2017 einen Umsatz von fast 9 Milliarden US-Dollar erzielt. Die Einnahmen aus diesen Verkäufen entsprechen der gesamten Snackbar-Industrie, wie von CNN Mary McDougall, Madison Park und Bani Sapra berichtet.

Die Agritek Holdings lädt alle Aktionäre und die gesamte Anlegerschaft dazu ein, sich unter https://www.otcmarkets.com/filing/...6562&guid=QhlZUpUTl8S0kYhand anzumelden, um ihre Mailingliste auf ihrer Unternehmenswebsite www.AgritekHoldings zu abonnieren. com, um über alle relevanten Neuigkeiten und Updates informiert zu bleiben.
https://web.tmxmoney.com/...id=6741673383794671&qm_symbol=AGTK:US  

965 Postings, 3268 Tage Kampfschwein300Gibt es

 
  
    
26.10.18 11:04
Einen Grund warum Agritek jetzt nur noch sinkt? Sind die Lichter aus?  

965 Postings, 3268 Tage Kampfschwein300Trump: Sessions verlässt Posten als Justizminister

 
  
    
07.11.18 21:07
US-Justizminister Jeff Sessions verlässt seinen Posten in der Regierung von Präsident Donald Trump. Er danke Sessions für seine Dienste und wünsche ihm alles Gute, schreibt Trump auf Twitter.
 

14 Postings, 1875 Tage WeezyFBabyPlus 80% OTC

 
  
    
08.12.18 09:34
Gibt's Neuigkeiten ob des knappen Verdopplers!?  

14 Postings, 1875 Tage WeezyFBabyResignation of CEO

 
  
    
10.12.18 16:59
Agritek Holdings, Inc. Announces Resignation of CEO, Names New Interim CEO, With Company To Bring On New Advisory Board And Management Consultants Specializing In Cannabis Sector $AGTK

https://seekingalpha.com/pr/17352896
 

1009 Postings, 1680 Tage jansteinNews * Update

 
  
    
13.12.18 15:31
Agritek Holdings, Inc. begrüßt die Verabschiedung der US-Hanffarm-Gesetzesvorlage aus dem Jahr 2018. Das Unternehmen ist bereit, die Vermögenswerte von Colorado durch zugelassene Hanflizenz- und Produktionspartner zu monetarisieren.
LOS ANGELES, Kalifornien, 13. Dezember 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - über NEWMEDIAWIRE - Agritek Holdings, Inc. (OTC-PINK: AGTK) www.AgritekHoldings.com, ein voll integrierter, aktiver Immobilieninvestor für den Cannabis-Sektor in Die Vereinigten Staaten und Kanada haben heute die Verabschiedung des US-amerikanischen Hemp Farm Bill von 2018 durch den Senat und das US-Parlament verkündet.

Das US-Haus am Mittwoch folgte dem Senat und genehmigte die Farm Bill von 2018, die Hanf aus dem US-Gesetz über kontrollierte Substanzen entfernt. Das Parlament stimmte zwischen 369 und 47 für die Zustimmung zu einem Farm Bill-Kompromiss, der die Neudefinition von Cannabis-Pflanzen mit nicht mehr als 0,3% THC beinhaltet. Mit der Maßnahme soll klargestellt werden, dass diese Cannabisfabriken mit niedrigem THC-Gehalt keine illegalen Drogen sind. Dies wäre die bedeutendste Änderung des Gesetzes über kontrollierte Substanzen seit seiner Verabschiedung im Jahr 1971. Präsident Trump hat nun 10 Tage Zeit, um die 867 Milliarden US-Dollar zu unterzeichnen oder ein Veto einzulegen Rechnung; Seine Unterschrift gilt als fast sicher, da der Kongress vor dem Ende dieser Sitzung am 21. Dezember seine Arbeit beendet.

Die Auswirkungen dieser Gesetzgebung auf die Cannabisbranche sind enorm. Im vergangenen Jahr erreichte der Hanfumsatz in den USA laut Hanf Business Journal 820 Millionen US-Dollar. Das ist ohne Hanf völlig legal. Es wird erwartet, dass diese Umsätze bis 2020 einen Wert von 2,1 Milliarden US-Dollar erreichen werden. Dabei wird die Verabschiedung des Farm-Gesetzes nicht berücksichtigt. Das Hanf-Landwirtschaftsgesetz enthält eine Sprache, die die Bundesliste der kontrollierten Stoffe in Bezug auf Hanf ändert. Sie beseitigt auch alle Bundesvorschriften, die den Anbau und den Verkauf von Hanf verhindern, und ermöglicht es den Landwirten, Ernteversicherungen einzuholen.

Agritek Holdings wird zu den ersten Gruppen gehören, die von dieser wegweisenden Entscheidung profitieren, einschließlich der Landwirte und der Bundesstaaten, in denen Hanf bereits gesetzlich vorgeschrieben und als Kulturpflanze mit einem unglaublichen Potenzial für die Monetarisierung der Rohstoff- und Hanfprodukte identifiziert wurde. Als nächstes werden die Unternehmen davon profitieren, dass ihre Produktlinien auf Hanf-CBD fokussiert werden, das AGTK bereits jetzt produziert, um Produkte auf nationaler Ebene legal versenden zu können.

?Diese wichtigste Gesetzgebung zugunsten unserer Branche könnte für Agritek Holdings nicht zu einem günstigeren Zeitpunkt kommen. Das neue Management ist jetzt bereit, die in Colorado gepflasterten Straßen des ehemaligen Managements zu nutzen, um die derzeitigen Verträge, die mit der Biomasseproduktion verhandelt werden, und die Erweiterung unserer bestehenden Marken MD Vapes, Hanfpops und von unseren landwirtschaftlichen Partnern produzierten Rohstoffen umzusetzen ein Sprecher der Agritek Holdings.

Wenn der Präsident das Gesetz unterschreibt, wird das Gesetz:

   Entfernen Sie die geringen THC-Mengen von Hanf aus dem Gesetz über kontrollierte Substanzen.
   Erlaube die landesweite Hanfproduktion und erlaube den Staaten, individuelle Pläne zur Regulierung der Ernte dem US-Landwirtschaftsministerium vorzulegen, das den Hanf genauso kontrolliert wie alle anderen Agrarrohstoffe.
   Gewährleistung des zwischenstaatlichen Handels für Hanfprodukte, einschließlich CBD.

Das Unternehmen plant, seinen vierteljährlichen Finanzbericht, der am 30. September 2018 endet, Anfang nächster Woche vorzulegen und die Geschäftstätigkeiten in Colorado, den Produktverkauf und die fortgesetzte Konsolidierung sowie die Auszahlung von Wandelanleihen zu diskutieren.

https://web.tmxmoney.com/...id=7143925694680073&qm_symbol=AGTK:US  

Seite: Zurück 1 | ... | 156 | 157 | 158 |
| 160 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben