UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.703 -0,4%  MDAX 34.994 -0,3%  Dow 35.634 -0,3%  Nasdaq 15.659 0,6%  Gold 1.793 0,0%  TecDAX 3.812 -0,9%  EStoxx50 4.219 -0,1%  Nikkei 29.098 0,0%  Dollar 1,1595 0,0%  Öl 84,9 -1,4% 

zuviel Risiko?

Seite 13 von 14
neuester Beitrag: 25.04.21 13:23
eröffnet am: 27.07.17 09:03 von: Neuer1 Anzahl Beiträge: 337
neuester Beitrag: 25.04.21 13:23 von: Lenaaenga Leser gesamt: 74675
davon Heute: 24
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 |
| 14 Weiter  

5 Postings, 1484 Tage MrRobotBehalten

 
  
    
18.10.17 09:21
Ich behalte aus 2 Gruenden.

1. Es kann nicht mehr schlechter werden.

2. Irgendwann werde ich es nutzen um die Steuer fuer einen positiven Trade zu senken.  

19 Postings, 1477 Tage hugmuMr Robot

 
  
    
18.10.17 11:33
kann ich gut verstehen .(heute ist aber nochmal etwas schlechter geworden ).
Muss man nicht die Verluste realisieren um sie einsetzen zu können ? Also ,dass evtl. bei Totalverlust auch die Verluste nicht mehr angerechnet werden ?  

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Hierzu

 
  
    
18.10.17 11:49
kann man schreiben was man will. wenn es eine Schwarmintelligenz geben sollte die das Vorgehen bestimmt können das wirklich nur tote Fische sein. Ansonsten wird man hier nur ausgenommen wie ein toter Fisch. Gestern Vormittag hat man seitens IR noch stolz gepostet dass man ganz vorne bei den Umsätzen steht und im Moment der Veröffentlichung sogar mit ca. 10% im Plus steht.
Der Schwarm schwimmt solange gegen den Strom bis er tot ist.  

19 Postings, 1477 Tage hugmuNeuer

 
  
    
1
18.10.17 12:48
Die machen weiter wie bisher .
Man kann sich wirklich nicht erklären was die treiben .Das deckt sich nicht mit dem was Sie angeben ,wie die die Papiere auswählen wollen .  

103821 Postings, 7897 Tage KatjuschaNeuer1, wie gesagt, ich glaube ihr habt einen

 
  
    
1
18.10.17 13:13
grundsätzlichen Denkfehler.

Für mich ist dieses ganze Sysem, auf dem IREX beruht, auf Sand gebaut bzw. wenn man es härter asdrücken will ein Schwindel. Aber eben nicht erst seit 1-2 Monaten, sondern schon viel länger.

Angeblich setzen sie die Meinung von 7000 Leuten in Trades um. Wie soll sowas sinnvoll funktionieren? Erstens kann man kurzfristige Trades nicht durch ständige Meinungsumfragen umsetzen. Zweitens sind 7000 Mienungen keine Schwarmintelligenz mehr, sondern dann sprechen wir von Anlegermasse. Und man tut nie was die Masse denkt. Wer behauptet, mit dieser Taktik durch irgendein angebliches System zu haben, dem begegne ich schon mal grundsätzlich skeptisch. Hier haben sich halt einige Anleger von dem temporären Erfolg des IREX zum Investment verleiten lassen. Wie gesagt, Gier frisst Hirn.
Deren Musterdepots sind ja alles keine Outperformer auch die auf deren Homepage.

Wenn man mal auf deren Homepage geht, sieht man doch auch worum es in Wahrheit geht. Man versucht mit tollen Sprüchen über 1400% Performence und irgendwelchen merkwürdigen Auszeichnungen für das System den Anlegern Erfolg mit System vorzugaukeln, um sie in ihre kostenpflichtigen Abo-Angebote zu locken Das wikifolio war im Grunde nur ein glücklicher Nebeneffekt, der ihnen überraschend schnell viel Geld eingebracht hat. ... Letztlch ist dieses Irex bzw. diese Tradergemeinschaft auch nichts anderes als die ganzen kostenpflichtigen Pusherbörsenbriefe, die es haufenweise gibt.

Ich weigere mich allerdings, die Anleger da aus der Verantwortung zu nehmen. Man sollte sich schon genau angucken, worin man investiert und nicht nur deshalb kaufen, weil es ein im erstem Moment plausibel erscheinendes System aufbauend auf angeblicher Schwarmintelligenz gibt. Kein Mensch kann doch wirklich transparent nachvollziehen, wie der/die Trader diese Schwarmintelligenz genutzt haben wollen. Der große Vorteil von Wikifolios, nämlich die Transparenz, verkehrt sich bei IREX ins Gegenteil, weil sie behaupten auf ein nicht einsehbares System zu setzen, welches sie angeblich nutzen.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

19 Postings, 1477 Tage hugmukat.

 
  
    
18.10.17 13:32
was aber so unglaublich ist ,dass Sie nicht mal kurz " innehalten " und evtl. mal auf die Idee kommen ,dass der DAX steigen könnte . oder einfach nur ein Zufallstreffer landen .  

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Katjuscha

 
  
    
2
19.10.17 06:54
ja, der grundsätzliche Denkfehler ist wohl,
dass viele Laien bezüglich Aktiengeschäften darauf vertraut haben, dass wikifolio seine Mitglieder überprüft hat und deren Aussagen unter die Lupe genommen hat.
Menschen wie ich, die nicht das Wissen und die Zeit haben um jeden Tag Stunden vor dem PC zu sitzen und Analysen über dies und jenes Unternehmen zu machen, haben darauf vertraut dass die Angaben in der Handelsidee der  Wikifolios nicht nur Grimms Märchen, sondern geprüfte Angaben sind. Zudem ist bei IR auf der Webseite eine Grafik, mit dem "Erfolgsweg" aufgezeigt und div. Förderungen durch die Bundesrepublik und die EU dokumentiert.
Wenn dies nun alles nicht stimmt, so ist die naive Masse der Käufer einem Betrug aufgesessen.
Und hier ist auch meine Kritik an den Betreibern der Plattform der Wikifolios.
Ich investiere in Wikifolios, weil ich eben diesen Leuten vetraue, deren Fachwissen und Ehrlichkeit ich schätze, die  gewissenhaft mit meinem Geld umgehen. Du bist sicher ein Beispiel dafür wie es sein sollte, auch wenn du manchmal eine falschen Entscheidung getroffen hast, für die du einstehst.
Im übrigen habe ich inzwischen meine grundsätzliche  Meinung änderen müssen, da es doch einige( oder viele ?) Glücksritter gibt, die Wikifolios betreiben und hemmungslos und sehr risikohatft  das Geld der Anleger verwalten, eventuell mit Glück auch schnelle Gewinne erzielen,
aber letztendlich den Anleger wahrscheinlich keine Freude machen.
Das war es aber nun für mich zu diesem Thema, ich habe gelernt.  

103821 Postings, 7897 Tage Katjuschawie will man sowas prüfen?

 
  
    
19.10.17 12:06
Es gibt über 13000 wikifolios.

Mein wikifolio entspricht übrigens auch nicht mehr voll der ursprünglichen Handelsidee, die ich in der wikifolio Beschreibung veröffentlicht hatte. Das liegt halt daran, dass sich Dinge am Markt verändern, auf die man reagieren muss.

wikifolio hat niemals behauptet, dass sie jeden Privatanleger, der ein wikifolio betriebt, überprüfen. Das kann gar nicht funktionieren, und es würde zudem auch dem Charakter von social trading widersprechen.

Ich glaub du beißt dich da an wikifolio fest statt den wahren Verurschare deiner Verluste zu addressieren, nämlich den bzw. die Trader vom IREX.
Du wirst auch etliche Fondsmanager finden, die ihre Fonds crashen. Ich glaub da sind die paar wikifolios noch eine halbwegs gute Quote. Ich würde behaupten, 95% aller wikifoios sind absolut seriös und 60-70% performen den Markt über. Wenn man natürlich als Investor auf wikifolios setzt, die 2000% gestiegen sind und entsprechend risikobehaftet sind, darf man sich dann auch nicht wundern, wenn die dramatisch abstürzen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Katjuscha

 
  
    
19.10.17 13:07
ich gebe dir im Prinzip recht, man kann nun keine  13000 wikifolios prüfen, aber z.B. eine Art Eingangskontrolle hätte ich erwartet. Ich hoffe nun, dass hier einige mitgelesen haben und in Zukunft wikifolios mit anderen ( kritischeren Augen ) betrachten. Im übrigen habe ich schon vor Monaten IR angemailt. Den Inhalt der Antworten kannst du dir vorstellen. Blah blah blah.
Es macht für mich auch einen Unterschied ob man die Handelsidee leicht ändert oder etwas als Handelsidee ausgibt, dass unter Umständen nie angewandt wurde.
Natürlich ist ein Absturz nach einem solchen Anstieg nicht auszuschließen. Aber hier wurde seit Juli meist konsequent gegen Strom geschwommen und den" fast" Totalverlust in Kauf genommen.
Wenn man Veröffentlichungen von IR auf Facebook liest, dann kann man sich nur wundern mit welcher Frechheit dieses Unternehmen sich weiterhin präsentiert.
 

103821 Postings, 7897 Tage Katjuschawerd mal konkret! Was verstehst du unter einer

 
  
    
19.10.17 13:14
Eingangskontrolle?

Wir reden ja von "social trading", also dass Privatanleger Musterdepots eröffnen, von denen andere Anleger als Investoren profitieren sollen. Was genau soll man da bei einer Eingangskontrolle prüfen? Der große Vorteil von wikifolio ist doch, dass eben Jeder ein wikifolio eröffnen kann und dann höchst transparent seine Handlungen ausführt.

Bei IREX geb ich dir recht. Nur was hat wikifolio damit zu tun?

Welche IR hast du angemailt? Die von wikifolio? Was erwartest du da an Antworten? Wikifolio kann dir ja nicht sagen, was IREX grad für ne Scheiße baut. Damit hat wikifolio nix zu tun.
-----------
the harder we fight the higher the wall

19 Postings, 1477 Tage hugmukatjuscha

 
  
    
19.10.17 14:48
weiter oben wird geschrieben Irex hätten den " real money Status " nicht mehr / verloren .
was ist das ? Danke  

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1angemailt

 
  
    
19.10.17 15:04
hatte ich IR  das Unternehmen.
Unter Eingangskontrolle verstehe ich dass man sich zumindest die Handelsidee einmal durchliest, aber man dreht sich hier im Kreis.
Aus deinen Postings kann man nur entnehmen, dass hier auch jedem Gauner ermöglicht wird das Geld andere Menschen zu verprassen, in der Handelsidee kann jeder schreiben was er will, da keiner den Sachverhalt prüft. Die grundsätzlich gute Idee wird leider missbraucht. Ich nehme aber dich und deine Wikifolios ausdrücklich von diesen Gedanken aus.
Aus diesem Grund ist es sicher richtig, auch die Betreiber der Wikifolios und deren Wikifolios genauer zu prüfen.
 

103821 Postings, 7897 Tage Katjuschahugmu und Neuer1

 
  
    
19.10.17 15:37
@Neuer1

ja klar kann unter Handelsidee jeder schreiben was er will. Das ist ja die grundlegende Idee von Wikifolio. Wenn du so willst, kann Jeder (und damit auch jeder Gauner) dort ein wikifolio eröffnen. Wie kann denn der Betreiber das überprüfen? Geht doch gar nicht.



@hugmu

real money heißt, dass derjenige mindestens 5000 ? in sein eigenes wikifolio investiert hat.
-----------
the harder we fight the higher the wall

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1O.k.

 
  
    
19.10.17 17:01
dann haben wir nur noch Wikifolios im Depot deren Betreiber  wir schon länger kennen , die auch von Erträgen daraus leben, die durch ihr geschicktes handeln auffallen und auch gelegentlich im Börsenradio zu hören sind .
Gruß Neuer( inzwischen schon älter)  

16833 Postings, 7644 Tage chrismitzWas kann man jetzt noch falsch machen

 
  
    
23.10.17 20:11

hier einzusteigen?

Vorher hat ja auch niemand gemosert, als dieses Wiki schöne Gewinne gemacht hat!!?

Gruß  

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Chrismitz

 
  
    
24.10.17 06:46
vor 3 Monaten haben hier Menschen für ca. 2000? Papiere gekauft, die heute 20ct Wert sind. Egal wo der Kurs heute steht kann man immer noch Geld verlieren. An dem System stimmt etwas nicht, seit 3 Monaten gibt es fast ausschließlich Shortsignale und das bei Rekordständen von Dax und USA Indizes. Und falls man Daytrading machen will kann jeder die entsprechenden Papiere selbst erwerben.  

16833 Postings, 7644 Tage chrismitzNeuer1

 
  
    
24.10.17 07:00

Ich verfolge den Thread schon einige Zeit. War auch eher ironisch gemeint...
Überlege aber trotzdem hier etwas zu zocken.

Gruß  

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Ok

 
  
    
24.10.17 09:26
ja zocken kann man, da sieht man heute.  

97 Postings, 2168 Tage karstenreussImmer noch recht beliebt...

 
  
    
24.10.17 17:14
wieder knapp 200k AUM, nachdem es nach dem Crash auf rund ~50 k gesunken war.
Unglaublich. Scheint viele Anleger gar nicht zu stören, dass ein System bisher nicht funktioniert hat?  

103821 Postings, 7897 Tage Katjuschaich glaub kaum, dass das externe Investoren sind

 
  
    
1
26.10.17 19:22
Da werden die Betreiber mit ihrem eigenen Geld zocken.
-----------
the harder we fight the higher the wall

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Gelegentlich

 
  
    
1
27.10.17 08:43
lese ich Kommentare auf Facebook. Kaum haben diese Jungs am frühen Morgen einmal eine Steigerung von ca. 50%"drin, wird sofort eine Erfolgsmeldung eingestellt. Ob nun der Abend dann mit x%  Minus schliest interessiert nicht.
Ich bleibe dabei, solche Dinge gehören von den Wikifolioleuten untersagt.
Anleger wie ich, der begrenzt Ahnung und Zeit hat, sollten sich darauf verlassen können dass mit dem Geld verantwortungsvoll umgegangen wird.
Dass hier eine Schwarmintelligenz sein soll, die fast nur noch in puts investiert ist Recht unglaubwürdig.
Zum Glück gibt es umsichtige Betreiber von Wikifolios, siehe oben oder auch andere die ich schätze wie Ulm, hzenger oder auch mit mehr Risiko wie Bärenstark oder viele andere die wirklich seriös und nachvollziehbar traden.
 

103821 Postings, 7897 Tage Katjuschaund ich bleib dabei, dass das nicht smit wikifolio

 
  
    
27.10.17 10:15
zu tun hat.

Wikifolio ist nur eine Plattform, die solche Musterdepots veröffentlicht. Du musst dich schon direkt bei den Leuten beschweren, die derartig traden!


Ulm hat ein wikifolio? Hast du mal nen Link?
-----------
the harder we fight the higher the wall

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Katjuscha

 
  
    
27.10.17 10:43
Das wikifolio Nebenwerte: Small- und Midcaps existiert seit 2016 und handelt Aktien und Derivate. Informieren Sie sich hier über Nebenwerte: Small- und Midcaps!
der link  

103821 Postings, 7897 Tage Katjuscha0,011 zu 0,012 ? - ohne Worte

 
  
    
01.11.17 14:17
-----------
the harder we fight the higher the wall

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Wenn

 
  
    
02.11.17 07:25
man den Kursverlauf bis Juli betrachtet geht es grob in einem relativ gleichem Level nach oben und unten. Plötzlich ab Juli nur nach unten. Da fragt man sich ob die Schwarmintelligenz einen Virus eingefangen hat. Falls man auf Facebook kritische Kommentare eingebracht hat,  merkt man plötzlich dass diese Kommentare nicht mehr vorhanden sind. Das erscheint mir doch einiges sehr fragwürdig.  

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 |
| 14 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben