UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.706 -0,3%  MDAX 35.011 -0,3%  Dow 35.666 -0,3%  Nasdaq 15.683 0,8%  Gold 1.796 0,1%  TecDAX 3.814 -0,9%  EStoxx50 4.221 -0,1%  Nikkei 29.098 0,0%  Dollar 1,1602 0,0%  Öl 84,5 -1,9% 

zuviel Risiko?

Seite 1 von 14
neuester Beitrag: 25.04.21 13:23
eröffnet am: 27.07.17 09:03 von: Neuer1 Anzahl Beiträge: 337
neuester Beitrag: 25.04.21 13:23 von: Lenaaenga Leser gesamt: 74679
davon Heute: 28
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14  Weiter  

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1zuviel Risiko?

 
  
    
3
27.07.17 09:03
Ich habe ein klein wenig Geld in dieses Wiki investiert, da scheinbar die Vorgehensweise doch einleuchtend ist.
Natürlich erscheint es mir nun so, als wäre ich fast zum Höchststand eingestiegen und nun geht es nur bergab. Manchmal scheinen mir die Aktionen bei näherer Betrachtung unverständlich.
Ich hoffe nun auf die Trendwende  

2556 Postings, 2113 Tage marroniZuviel Risiko?

 
  
    
2
27.07.17 11:02
Obwohl ich begeistert von der Vorgehensweise, bin ich bei diesem Konstrukt auch vorsichtig. MMn kann man hier nur mit kleinen Beträgen(2-5k) rein, weil ich hier ein latentes"über Nacht Risiko" sehe, was ist wenn der DAX mal abschmieren sollte wegen einem nicht vorhersehbaren Ereignis, wenn's da mal 3-5% abwärts gehen sollte, ist viel weg, kann sogar bis zum Totalverlust gehen, also größere Beträge ist deswegen nicht!
Obwohl es hier auch steil nach oben gehen kann, da die Optionen nah an der Basis gewählt werden...  

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Maroni

 
  
    
27.07.17 14:42
durch Nachkäufe bin ich momentan schon höher drin, da ich nicht den ganzen Tag vorm PC sitzen möchte, ist die Performance, momentan leider nach unten, ca 25% in einer Woche, so hoch, dass ein Ausstieg leider nur mit großem Verlust möglich ist. Was mich wundert ist oft das beibehalten von Calls, auch wenn es absehbar zu sein scheint, dass der Kurs weiter fällt. Das ist nun meine Laienmeinung.
 

2556 Postings, 2113 Tage marroniJa, das wird an dem "intelligentem" System liegen,

 
  
    
27.07.17 14:52
denke das da nicht manuelleingegriffen werden darf, was mich aber abschreckt ist, dass die Optionenen über Nacht drin bleiben, das könnte irgendwann fatal Auswirkungen haben, z.B. Das Wikifolio verfällt wertlos!  

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Ich

 
  
    
27.07.17 16:02
Frage mich Grade was daran intelligent ist wenn man in einer Woche 30% verliert? Jeder Blödel hätte doch schon vor einiger Zeit Puts gewählt.  

2556 Postings, 2113 Tage marroniScheint auch markante Schwächen zu haben,

 
  
    
27.07.17 16:10
Nicht nur Stärken! Liegen auf jeden Fall zur Zeit falsch, teilweise über 20% mit den calls im Minus...  

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Richtig

 
  
    
27.07.17 16:32
das kommt mir vor wie ein Mensch der x Mal auf die heiße Herdplatte fasst und sich jedes Mal wundert wenn er sich verbrennt.inzwischen ist fast der ganze Jahresbeginn fort( nicht meiner, bin im Monatsverlust) Ich glaube das System funktioniert gut wenn es geregelt einmal hoch und dann wieder abwärts geht, kleine Aussschläge , wie momentan, verwirren das System.  

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Muss

 
  
    
27.07.17 16:57
natürlich Jahresbeginn stehen.  

4093 Postings, 2025 Tage BaerenstarkBin gespannt

 
  
    
27.07.17 18:28
Er war länger Long im DAX und hat diese heute gegen Ende abgestoßen und ist jetzt Short gegangen im Dax....

Was man beobachten kann ist das sich momentan eine Schere zwischen dem Dax und DOW auftut. Gerechtfertigt ist dies sicherlich nicht da die deutschen Aktien billiger sind als die US Aktien aber dennoch.....wird oder wurde da Geld aus dem DAX abgezogen und in den US Markt gesteckt?

Oft hält sich so eine offene Schere nicht ewig und wird mit der Zeit wieder geschlossen.

Die Frage wird sein ob es der DAX ist der die Schere schließt und stark aufholt oder ob die US Indizes stark nachgeben und der Dax eventuell nur ein wenig oder sogar stabil bleibt?

Ich bin gespannt was das System von IREX daraus macht....  

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Verstehen

 
  
    
27.07.17 20:48
kann ich das nicht. Die kurze shortphase hatte die Verluste etwas verringert, prompt schwenkt er wieder auf Long und haut das Geld wieder weg. Wäre man nicht investiert könnte man das sehr interessant finden.  

9 Postings, 1590 Tage manuko79IREX...

 
  
    
28.07.17 00:23
Das Ding hat doch bis dato nahezu ausschließlich Aufwärtsphasen mitgenommen... Bleibt abzuwarten, wie die Entwicklung in naher Zukunft aussieht...
 

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Manuko79

 
  
    
28.07.17 07:12
ich glaube inzwischen dass das System auf kurzfristige Änderungen beim Kursverlauf nicht reagieren kann oder will. Ein Kommentar vom Betreiber wäre interessant. Dieser hat vor ca.  einer Woche noch ganz Stolz einen Kommentar zu einem kurzfristigen Wechsel zwischen call und put abgegeben. Da war der Kurs auch noch o.k.  

3 Postings, 1552 Tage TropicalTraderJetzt der richtige Augenblick?

 
  
    
28.07.17 08:32
Ist das jetzt wohl der richtige Augenblick um einzusteigen? Der Index steht ja schon ziemlich tief, oder meint Ihr der fällt noch weiter?  

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Ja

 
  
    
28.07.17 08:54
wenn man meint man kann bei Werten die schnell gefallen sind einsteigen, weil man hofft die steigen wieder schnell, sollte man einsteigen, derjenige  hat aber nicht kapiert worum es hier geht.  

843 Postings, 2161 Tage goalgettervon welchem Wiki schreibt ihr?

 
  
    
28.07.17 08:58

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Oben

 
  
    
28.07.17 09:04
Endlos Zertifikat anklicken dann erscheint es  

843 Postings, 2161 Tage goalgettersorry sehe nichts zum anklicken.

 
  
    
28.07.17 09:07
Schreibe doch bitte kurz die WKN  

4093 Postings, 2025 Tage Baerenstark@goalgetter

 
  
    
28.07.17 09:11
Nö....

Oben steht es doch......

Endlos-Zertifikat.......  

843 Postings, 2161 Tage goalgettero..k , oben bedeutet bei euch

 
  
    
28.07.17 09:14
bei den Optionen, habs jetzt auch gefunden  

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1WFireX0011

 
  
    
28.07.17 09:15
Geldvernichtung ohne Ende(zur Zeit)
Was da abgeht ist rätselhaft  

4093 Postings, 2025 Tage Baerenstark@goalgetter

 
  
    
28.07.17 09:24
Ne ich glaube du hast es immer noch nicht verstanden.

Wie lange bist du überhaupt hier bei Ariva. Und wir lange handelst du schon oder erst an der Börse?

Naja.....

 
Angehängte Grafik:
20170728_092147.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
20170728_092147.jpg

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Sagenhaft

 
  
    
28.07.17 11:00
Man kauft zigmal am Tag die gleichen Papiere und verkauft diese zig Mal mit Verlust. Kann mir einer diese Vorgehensweise einmal erklären, ich verstehe sie nicht.
 

9 Postings, 1590 Tage manuko79Das ist..

 
  
    
28.07.17 11:17
...teil der Strategie die hinter diesem Wiki steht.

Was ich nicht verstehe ist; wenn man die Meinung der Masse annähernd versucht in Handel umzusetzen, dies NICHT tut und auch obwohl die Anzeichen auf short stehen, dies nicht umsetzt und entsprechend Positionen in PUTs eingeht.

Frage mich zudem, wie die 11+ Mio. Euro, die in diesem Wiki stecken, dies dauerhaft so hinnehmen...  

9 Postings, 1590 Tage manuko79Und da...

 
  
    
28.07.17 11:24
warens nur noch 10,9 Mio.

Die Performance seit auflegung schmiltzt dahin ....

Einzigst die Gewissheit, dass das Papierlein in der Vergangenheit ähnliche Drawdowns hatte, stimmt mich doch etwas positiv ;-)

Im Übrigen gibts dazu noch ein Dach-Zerti, dass in dieses investiert -> LS9KVT  

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Manuko79

 
  
    
28.07.17 11:37
da liegt mein Unverständnis. Als die Absprachen im Pkw Sektor bekannt wurden ging es bergab, da diese Unternehmen Schwergewichte im DAX sind. Ok, Panik am ersten Tag wäre wahrscheinlich übertrieben gewesen, dann hätte man aber Umdenken müssen. Bin gespannt ob man nachher Shirt geht. Gestern um die Mittagszeit glaube ich, hat man das zuerst erfolgreich getan, ist aber dann wieder auf Long umgeschwenkt.
Wenn das momentane Verhalten die Meinung der Masse ist, dann verstehe ich diese nicht.  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben