Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 1 von 2255
neuester Beitrag: 03.02.23 08:56
eröffnet am: 04.09.16 12:44 von: BB1910 Anzahl Beiträge: 56359
neuester Beitrag: 03.02.23 08:56 von: kbvler Leser gesamt: 10693012
davon Heute: 1762
bewertet mit 68 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2253 | 2254 | 2255 | 2255  Weiter  

1225 Postings, 4485 Tage sir_rolandoLufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

 
  
    
68
18.04.12 19:02
Ich dachte mir langsam wirds Zeit für einen neuen Thread wo einerseits Chart-Diskussionen nicht erwünscht sind (es gibt ja bereits ein Eigenen) und andererseits auf die Zukunfts-Chancen der LH näher eingegangen werden soll.

Ich sehe im Moment folgende Risken:

* weltweiter wirtschaftlicher Abschwung
* möglicherweise dramatische Ölpreissteigerung Richtung 150$ (obwohl es im Moment eher umgekehrt aussieht)
* AUA-Umstrukturierung
* diverse Streiks
* EU-co2-Steuer mit gefahr, daß China&Co europäische Luftlinien mit Strafzöllen belegen
* Vielleicht kommt wieder ein Vulkanausbruch mit Flugverboten usw.....


...und andererseits große Chancen, da:

* die Aktie nahe des absoluten Tiefstkurs notiert
* weit unter Buchwert
* Verlustbringer wie BMI oder Jade (Cargo) verkauft/geschlossen wurden
* die Umstruktierung der AUA/Germangwings im vollen Gange ist
* bereits ein neues 1,5Milliarden Sparprogramm veröffentlicht wurde
* Konkurrenten wie AirBerlin oder AirFrance straucheln und massiv Flüge kürzen
* der eindeutige Trend zur besseren Auslastung voranschreitet
* niedrigere Dividende bedeutet gleichzeitig Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich
* mit dem neuen CEO Franz jetzt ein Profi am Steuer ist, der es auch bei der Swiss eindrucksvoll geschafft hat den Turnaround zu erzielen
* sinkender Ölpreis (ist ja nicht nur Risiko sondern auch Chance) - bei erwarteten Kerosinaufwände in 2012 von >7milliarden Euro zählt jedes Prozent


persönliches Fazit: ich erwarte mir spätestens in 2014 eine Gewinnrentabilität von mindestens 3% -> bei 30miliarden Umsatz wären das 900-1000mio. was weiters einen Gewinn/Aktie von ca. 2? bedeutet -> bei einem fairen 10er KGV würde das einen Kurs von 20? bedeuten...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2253 | 2254 | 2255 | 2255  Weiter  
56333 Postings ausgeblendet.

4330 Postings, 1049 Tage Gearman#56336

 
  
    
20.01.23 12:48
Immer noch im EK-Minus? Mein Beitrag #56335 wurde als regelkonform geprüft. Richtig, oder?
Geduld, Geduld. Vielleicht wird es bald zweistellig hier und auch manch Longie kommt wieder aus der  Buchwertverlustzone raus. Gewinne absichern, Verluste minimieren und nicht starr an einer Aktie festhalten, wäre doch nicht schlecht, oder?
Für mich gibt es derzeit interessantere Werte.
Nur meine Meinung.  

15221 Postings, 5707 Tage Romeo237Unfassbar stark die AG

 
  
    
20.01.23 12:59

12 Postings, 19 Tage VorsichtscamLöschung

 
  
    
20.01.23 16:24

Moderation
Zeitpunkt: 21.01.23 13:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

481 Postings, 5836 Tage bodohans123Wäre doch toll

 
  
    
20.01.23 16:46
wenn es für das letzte Jahr wieder eine Dividende gibt, und wenn es nur 20 Cent sind?!
Klar muss auch das Geld für die Übernahme her.  

12 Postings, 19 Tage VorsichtscamLöschung

 
  
    
20.01.23 17:19

Moderation
Zeitpunkt: 21.01.23 13:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

897 Postings, 4520 Tage RenditeschupoEnde

 
  
    
20.01.23 20:23
Des Jahres 27 Euro so soll es sein    

4290 Postings, 7194 Tage SARASOTA@Geaman:schrieb:

 
  
    
23.01.23 14:09
"Für mich gibt es derzeit interessantere Werte".

Ich weiß, NAS und Bpost. Uahhhhhhhaaaaaaaa  

8756 Postings, 2177 Tage gelberbarongeht ja ab

 
  
    
23.01.23 16:12
wie Schmidts Katze  

4330 Postings, 1049 Tage Gearman@sarsota

 
  
    
2
23.01.23 17:09
Nein, heute wieder plus 8%. Einer meiner Tenbagger. Hier immer noch einstellig... Geduld, Geduld. Oder wechseln. Jeder wie er mag. Auhhhhhhhuuuuuu
 

16 Postings, 15 Tage Accountnr103045Löschung

 
  
    
1
24.01.23 15:46

Moderation
Zeitpunkt: 25.01.23 09:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Gesperrte Nachfolge-ID

 

 

12 Postings, 471 Tage Da OideKursziel

 
  
    
1
24.01.23 17:28
Charttechnische wäre noch Luft nach oben die nächsten Wochen. Es heißt von den Fachleuten dass es noch bis 11,5 bis 12? gehen könnte.
Also sollte man nicht soviel Angst vor der Zahl 10 haben :-)  

9547 Postings, 5023 Tage kbvlerNa viel Spass

 
  
    
2
24.01.23 18:51
Heute meine easyjet für 5,32 alle weg - habe ja noch die 3 Norweger

und wenn LH auf über 10 geht - kommt mal wieder der erste kleine EInstieg mit short bei 12 definitiv.

Ja an der Bärse wir die Zukunft gehandelt - aber aus der Vergangenheit kommt das Rüstzeug was man aus "Zukunft" machen kann.


Und wenn ich mir die Personalprobleme anschaue - immer Twist mit den Gewerkschaften und Herrn Spohr - zu einer guten Führung gehört auch PesonalFÜHURNG......weil nur auf Kosten achten - ohne Personal keine Umsätze!


Siehe US FLuggesellschaften die neuen Pilotengehälter und Vereinbarungen. Die Fairy tales das man bei LH super verdient

ja die  LH Mitarbeiter die in den 80 er und 90 ern ihre Arbeitsverträge mit LH gemacht haben - aber ab 2013 defintiv nicht mehr



Saudia und Air India und Ryan und WIzz......FLugzeugbestellungen en gros - die brauchen auch Piloten


Spohr hat die FLugschule Bremen - den eigenen Pilotennachwuchs gestoppt!

Von der Schwachen Bilanz mal abgesehen

Lass mal die Lieferkettenprobleme verschwinden in 1-2 Jahren wo da die Cargo gewinne sind


 

9547 Postings, 5023 Tage kbvlerLöschung

 
  
    
1
24.01.23 18:55

Moderation
Zeitpunkt: 25.01.23 11:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

7500 Postings, 6559 Tage 123456a@Sehr geehrter Herr kbvler...

 
  
    
24.01.23 19:28
Das freut mich wirklich für Sie.
Fliegt die NAS oder die andere Top-Airline auch dorthin?
Humor ist wenn man trotzdem lacht.  

9547 Postings, 5023 Tage kbvler12345

 
  
    
24.01.23 19:43
NAS ist keine Top airline - auch nicht Wizz oder Ryan

Ob es LH noch ist?

SIngapore , Cathay - mit Sicherheit


Nebenbei mit WIzz und Partnern kommt man auch nach Bangkok - nur haben die keine Business  

7500 Postings, 6559 Tage 123456a@kbvler

 
  
    
2
24.01.23 20:07
LH-Top Airline?Nein. Eindeutig nein.Aber auch nicht so schlecht, wie man es gerne sehen möchte.Die LH hat noch viel zu tun und wird dies auch zeitnah umsetzen.Jedenfalls hat es sich für mich und viele andere auch gelohnt durchzuhalten.Gab es hier nicht auch Stimmen der Insolvenz? Panikmache war noch nie ein guter Ratgeber.Aber wem erzähle ich das?  

16 Postings, 15 Tage Accountnr103045Löschung

 
  
    
25.01.23 09:33

Moderation
Zeitpunkt: 25.01.23 09:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Gesperrte Nachfolge-ID

 

 

4290 Postings, 7194 Tage SARASOTADie Aktien aus der KE +170%

 
  
    
25.01.23 11:11
da gibt es nicht zu labbern.  

545 Postings, 2143 Tage ElgoKauf der Italiener

 
  
    
1
28.01.23 00:43
Weiß aktuell nicht ob ich das positiv oder negativ sehen kann/soll.
Einerseits vermutlich gut, allein wegen den flugrechten.
Anderseits, die hängen schon seit Jahren am Tropf.  
 

8475 Postings, 4673 Tage Resol_i@Elgo

 
  
    
1
28.01.23 11:46
LH wird die ITA auf Linie ziehen und eigene Vorteile generieren und den Laden profitabel machen.  

9547 Postings, 5023 Tage kbvlerResol

 
  
    
28.01.23 18:58
wetten , das ITA in der Bilanz zum 31.12.2025 immer noch Miese schreibt!

ITA ist nur interessant um die Drehkreuze zu füllen für das USA Interkonti geschäft

dafür wird dann intern für den Flug Mailand-München anstelle von 100 euro nur 85 der LH berechnet, vom Gesamtpaketpreis 1000 euro Mailand-New-york via München

Macht die LH 60% Gewinn auf 15 Euro pro FLug, weil ihr ja nur 40% ITA gehören.

 

9547 Postings, 5023 Tage kbvlerNachtrag wre ich Italienischer

 
  
    
1
28.01.23 19:02
Steuerzahler - wäre ich richtig sauer auf meine Regierung.

weil das vorher beschriebene dazu führt, das LH dann in 3-4 Jahren die anderen 60% halb geschenkt bekommt

ODER

LH ihre 40% verschleudert , anchdem sie die bezahlten 200 MIO schon dreimal eingespielt haben über den legalen Trick mit dem Beispiel der 15 euro


Warum hat man keine US FLUG Gesellschaft zugelassen  - nett - wenn die laut EU Recht keine 50% +1 Aktie besitzen dürfen

Ceteras durfte aber komischerweise, die dann nicht mehr wollten




 

3644 Postings, 512 Tage isostar100bella italia?

 
  
    
28.01.23 19:19
norditalien ist ein andere welt als als der süden. und die langjährige lufthansatochter air dolomiti ist nicht mit der alten staatsairline zu vergleichen. dennoch bin ich nun langsam leicht optimistisch was den kauf der ita betrifft, insbesondere da die belegschaftgrösse in mehreren schritten bereits in realistischere bereiche gebracht wurde. aber ein selbstläufer wird das nicht.

ausserdem hätte lufthansa ja auch intern noch genug zu tun; ausser bei der swiss, welche ein echter geldesel ist, siehts nicht so toll aus bei den töchtern aus belgien und österreich. und bei der tap aus portugal ist die lufthansa ja auch noch am werben. und da ist ja auch noch der verkauf der bordverpflegung ein seit jahren offenes thema (ausser ich hätte das was verpasst). und eine vereinheitlichung der verschiedenen flottenstrukturen wird auch seit vielen jahren bloss angedacht aber nicht umgesetzt. und und und...
arbeit gäbs also auch so genug für spohr. aber er will unbedingt wachsen. verständlich, denn seit jahren wird spekuliert, dass in europa nur 4 grosse airlinekonzerne überleben werden, ähnlich wie in den usa. das wird lufthansa group sein, iag mit britisch airways und iberia, der dominante billiganbieter ryan air und sowie air france/klm. alle anderen werden von den vieren irgendwann aufgekauft oder gehen ein.  

9547 Postings, 5023 Tage kbvlerLH Personal

 
  
    
03.02.23 08:56
https://www.aero.de/news-44416/...echsel-macht-Lufthansa-nervoes.html


das geht ja schon seit 2013 so

Streitigkeiten beim "normalen" Personal und in der Führungspitze genauso!

Herr Gerber ist bestimmt nicht wegen Geld gegangen - siehe Gehalt Teckentrupp  zu Gehältern Vorstände LH Group

https://be.linkedin.com/in/petergerber1

2014 bis 21 LH Cargo CEO!


da ist der Wechsel zu Brussel Air wohl kein Karriereschritt.......CEO von einem unter 1 MRD Umsatz tochter zu werden die nur Miese schreibt

zu Cargo mit über 3 MRD Umsatz und Gewinn



Ach und wenn man ihm das gegeben hatte weil er so gut im sanieren ist - na dann wäre er wohl CEO von AUstrian geworden - die machen auch Miese sind aber grösser als Brussel AIr



 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2253 | 2254 | 2255 | 2255  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben