UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.574 -0,7%  MDAX 27.773 -1,4%  Dow 32.706 -0,1%  Nasdaq 13.208 -0,8%  Gold 1.775 0,0%  TecDAX 3.145 -1,7%  EStoxx50 3.725 -0,8%  Nikkei 28.176 0,9%  Dollar 1,0182 0,0%  Öl 94,7 1,1% 

GALENA BIOPHARMA-Wert mit Zukunft?

Seite 3 von 10
neuester Beitrag: 25.04.21 03:05
eröffnet am: 17.04.15 19:47 von: Heron Anzahl Beiträge: 246
neuester Beitrag: 25.04.21 03:05 von: Saraleoua Leser gesamt: 59872
davon Heute: 23
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  

24122 Postings, 5063 Tage HeronNews

 
  
    
24.08.15 22:35
Galena Biopharma meldet unabhängige Data Safety Monitoring Committee empfiehlt Reduzierung der Kardiotoxizität Monitoring for NeuVax (TM) PRESENT Test

http://finance.yahoo.com/news/...nces-independent-data-110500951.html

PORTLAND, Erz, 24. August 2015 (GLOBE NEWSWIRE) -. Galena Biopharma, Inc. (GALE), ein biopharmazeutisches Unternehmen, Entwicklung und Vermarktung innovativer, zielgerichtete Krebstherapeutika, die großen medizinischen Bedarf über das gesamte Spektrum der Krebsbehandlung anzugehen, heute bekannt, dass das unabhängige Datenkontrollkomitee (IDMC) hat gegenüber der Gesellschaft zu empfehlen, dass er die Kardiotoxizität Überwachung für die Patienten in ihrer NeuVax (TM) zu reduzieren (nelipepimut-S) Phase 3 PRESENT (P revention von R ecurrence in E arly- S tage, nodal positivem Brustkrebs mit niedrigem bis mittlerem HER2 E xpression mit NeuVax B EHANDLUNG) klinische Studie. Die Studie wird im Rahmen eines Special Protocol Assessment (SPA) von der US Food and Drug Administration (FDA) genehmigt laufen.

Nach der jüngsten IDMC Sitzung im Juni 2015 empfahl die IDMC Routine Überwachung der Herzfunktion konnte in der vorliegenden Studie und verringert werden, dass eine solche Reduktion gerechtfertigt ist und im Einklang mit der im Voraus festgelegten Kardiotoxizität Überwachung Stoppregeln im Studienprotokoll festgelegt ist. Die IDMC geschlossen, daß Kardiotoxizität Überwachung durch Echokardiogramm (ECHO) oder mehrere zeitgefilterte Akquisition (MUGA) Abtastungen reduziert werden. Das IDMC hatte keine anderen Vorschläge und empfahl die Studie wie geplant fortsetzen.

Mark W. Schwartz, Ph.D., Präsident und Chief Executive Officer, erklärte: "Wir freuen uns zu sehen, dass kardiale Ereignisse wurden nicht als eine Frage der Sicherheit in der Studie erschienen bisher relativ zu veröffentlichten Berichten der Kardiotoxizität mit anderen verbunden sind HER2 gerichtete Therapien. Wichtig ist, dass die Empfehlung des IDMC, um die Häufigkeit von Herz-Assessments zu senken, gemäß dem Protokoll ermöglicht die fortlaufende Einhaltung und Patientenbindung vor Gericht. "

Per Dieses Protokoll, das IDMC gegründet und setzt sich aus einer Gruppe von Ärzten, darunter Onkologen, Kardiologen und einem unabhängigen Statistiker mit einschlägigen Know-how, um angesammelten Daten aus der Studie zu bewerten hat. Das IDMC trifft sich regelmäßig und berät Galena in Bezug auf die anhaltende Sicherheit der Studienpatienten, Wirksamkeit, als auch die weitere Gültigkeit, Integrität und die allgemeine Durchführung der klinischen Prüfung.

Über NeuVax (TM) (nelipepimut-S)

NeuVax (TM) (nelipepimut-S) ist ein First-in-class, HER2-gerichtete Krebsimmuntherapie unter Bewertung zu Rückfalls bei Brustkrebs nach dem Standard der Behandlung Behandlung in der adjuvanten Therapie zu verhindern. Es ist das immundominante Peptid aus der extrazellulären Domäne des HER2-Protein, einem etablierten Ziel für einen therapeutischen Eingriff in Brustkarzinom stammt. NeuVax wurde gezeigt, dass sie an HLA-A2 und A3 sowie HLA-A24 und A26-Moleküle binden. Die nelipepimut-S-Sequenz stimuliert spezifischen CD8 + zytotoxische T-Lymphozyten (CTLs), durch Bindung an spezifische HLA-Molekülen auf Antigen-präsentierenden Zellen (APC). Diese aktivierten spezifischen CTLs erkennen, zu neutralisieren und zu zerstören, durch Zellyse HER2 exprimieren, Krebszellen, einschließlich Krebszellen und okkulten micrometastatic Brennpunkte. Die nelipepimut-S Immunantwort kann auch CTLs zu anderen immunogenen Peptiden durch inter- und intra Antigenepitop Verbreitung zu generieren.

NeuVax befindet sich derzeit in einer internationalen Phase-3 vorhanden (P revention von R ecurrence in E arly- S tage, nodal positivem Brustkrebs mit niedrigem bis mittlerem HER2 E xpression mit NeuVax B EHANDLUNG) Studie im Rahmen eines Special Protocol Assessment (SPA) gewährt von der US Food and Drug Administration (FDA). Zusätzliche Informationen über die derzeitige Studie finden Sie unter www.neuvax.com (clinicaltrials.gov Identifier: NCT01479244). Galena verfügt über zwei zusätzliche Brustkrebs Studien noch nicht abgeschlossen mit NeuVax in Kombination mit Trastuzumab (Herceptin (R); Genentech / Roche): eine Phase-2b-Studie in Knoten positive und dreifach negativen HER2 IHC 1 + / 2 + (clinicaltrials.gov Identifier: NCT01570036) ; und eine Phase 2-Studie in neoadjuvantly behandelten Knoten positiven und negativen HER2 IHC 3+ Patienten nicht Erreichen einer pathologischen komplette Remission (PCR) oder adjuvant behandelten Knoten positiven HER2 IHC 3+ Patienten (clinicaltrials.gov Identifier: NCT02297698).

Über HER2 1 + / 2 + Brustkrebs

Nach Angaben des National Cancer Institute, sind mehr als 230.000 Frauen in den USA mit Brustkrebs diagnostiziert jährlich. Dieser Frauen, nur etwa 25% sind HER2-positivem (IHC 3+). NeuVax Ziele ca. 50% -60% dieser Frauen, die HER2 niedrigen bis mittleren sind (IHC 1 + / 2 + oder FISH <2,0) und Remission zu erreichen mit den aktuellen Standard der Behandlung, aber keine zur Verfügung HER2-bezogene adjuvante Behandlungsmöglichkeiten zu erhalten ihren Seuchenfreiheitsstatus.

Über Galena Biopharma

Galena Biopharma, Inc. (GALE) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen Entwicklung und Vermarktung innovativer, zielgerichtete Krebstherapeutika, die großen medizinischen Bedarf über das gesamte Spektrum der Krebsbehandlung anzugehen. Entwicklungsportfolio Galena reicht von mittleren bis späten Phase der klinischen Vermögenswerte, einschließlich einer robusten Immuntherapie Programms durch NeuVax (TM) LED (nelipepimut-S), die derzeit in einem internationalen, klinischen Phase-3-Studie. Kommerziellen Medikamente des Unternehmens zählen Abstral (R) (Fentanyl) Sublingualtabletten und Zuplenz (R) (Ondansetron) Mündliche lösliche Folie. Gemeinsam konzentriert klinischen und kommerziellen Strategie Galena ist auf die Identifizierung und Förderung therapeutische Möglichkeiten zur Krebsbehandlung zu verbessern, von der direkten Behandlung der Krankheit auf die Verringerung seiner schwächenden Nebenwirkungen. Für weitere Informationen, besuchen www.galenabiopharma.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Solche Aussagen umfassen, sind jedoch nicht beschränkt auf, Aussagen über den Fortschritt der Kommerzialisierung von Abstral (R) und Zuplenz (R) und Entwicklung von Galena Produktkandidaten, einschließlich Patientenaufnahme in unserer klinischen Studien, sowie Aussagen über unsere Erwartungen, Pläne und Aussichten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen, einschließlich der unter "Risk Factors" im Jahresbericht von Galena auf Formblatt 10-K für das Jahr zum 31. Dezember 2014 und die jüngsten Quartalsberichte auf Formular 10 Q bei der SEC eingereicht. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen in Erwägung gezogen. Galena ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichteten Aussagen zu aktualisieren, um eine Änderung seiner Ansichten oder Ereignisse oder Umstände, die nach Veröffentlichung dieser Pressemitteilung eintreten zu reflektieren.

Abstral und NeuVax sind Marken von Galena Biopharma, Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Kontakt:

 Remy Bernarda
 SVP, Investor Relations & Unternehmenskommunikation
 (503) 405-8258
 rbernarda@galenabiopharma.com  

5245 Postings, 3970 Tage Der_Heldheute Präsentation in New York

 
  
    
10.09.15 11:56

auf der "NewsMakers in the Biotech Industry". Laut Veranstalter wurden die teilnehmenden Unternehmen "von Hand verlesen" (u. a. sind auch "Adaptimmune" und "Immunocore" dabei).

"Presenting Companies at NewsMakers in the Biotech Industry

Presenting Companies are hand-picked by BioCentury based on rigorous selection criteria, including investor validation, upcoming milestones, unpartnered assets and innovative science, informed by the collective intelligence of the NewsMakers Sponsors."

 

740 Postings, 3475 Tage arrival66ja dann hoffen

 
  
    
10.09.15 12:09
wir mal auf eine erfolgreiche Konferenz !!!  

5245 Postings, 3970 Tage Der_Heldnaja +4%

 
  
    
10.09.15 18:43
da geht hoffentlich noch mehr!  

5245 Postings, 3970 Tage Der_HeldAusbruch?

 
  
    
10.09.15 21:03

6 Postings, 2647 Tage BankoGale mit News !!

 
  
    
14.09.15 14:25

24122 Postings, 5063 Tage HeronGalena Biopharma, Inc. Earnings Q2, 2015

 
  
    
24.09.15 23:30

24122 Postings, 5063 Tage HeronClinical Trial Voraussichtlich im 4. Quartal

 
  
    
30.09.15 17:04
Galena Biopharma arbeitet mit dem National Cancer Institute auf einer Phase-2-Studie mit NeuVax (TM) (nelipepimut-S) in DCIS Patienten

Clinical Trial Voraussichtlich im 4. Quartal Initiate 2015

Galena Biopharma
Vor 3 Stunden

http://finance.yahoo.com/news/...rates-national-cancer-110500986.html

 

24122 Postings, 5063 Tage HeronFortsetzung zu #58

 
  
    
30.09.15 17:05
PORTLAND, Erz, 30. September 2015 (GLOBE NEWSWIRE) -. Galena Biopharma, Inc. (GALE), ein biopharmazeutisches Unternehmen, Entwicklung und Vermarktung innovativer, zielgerichtete Krebstherapeutika, die großen medizinischen Bedarf über das gesamte Spektrum der Krebsbehandlung anzugehen, heute kündigte eine Zusammenarbeit mit dem National Cancer Institute (NCI), um einen neuen, klinischen Phase-2-Studie mit NeuVax (TM) (nelipepimut-S) bei Patienten mit duktale Carcinoma in situ (DCIS) diagnostiziert initiieren. Die Studie wird berechtigt sein, VADIS: Phase 2-Studie des Nelipepimut-S-Peptid V A ccine in Frauen mit D C der Brust. Die University of Texas MD Anderson Cancer Center (MDACC) Phase I und II Chemoprävention Consortium ist die Führung für diese multizentrische Studie mit Elizabeth Mittendorf, MD, PhD, wie die Studie Principal Investigator dient. Das Konsortium wird durch die Division of Cancer Prevention am NCI, das zur Verfügung stellt finanzielle und administrative Unterstützung für die Studie finanziert. Galena liefert NeuVax, sowie zusätzliche finanzielle und administrative Unterstützung. Die Studie wird voraussichtlich im vierten Quartal 2015 zu initiieren.

"Wir freuen uns, durch die NCI und MD Anderson ausgewählt worden zu sein, zwei weltweit renommierten Institutionen, an dieser bahnbrechenden Studie, die möglicherweise zuvor voran NeuVax im Behandlungszyklus gegenüber primären Prävention von Brustkrebs", sagte Mark W. Schwartz, PhD, President und Chief Executive Officer. "NeuVax erzeugt eine signifikante und starke HER2 gerichteten T-Zell-Antwort, und das klinische Phase-2-Studie wird die CD8 + T-Zell-Antwort durch NeuVax und ob dieser induzierte Aktivierung des Immunsystems erzeugt auszuwerten unterdrückt das Wachstum von DCIS Zellen. Wir freuen uns auf Einleitung dieser Studie mit unseren Partnern vor Jahresende. "

Die klinische Phase 2-Studie wird eine einfach verblindete, zweiarmige, randomisierte, kontrollierte Studie zum Vergleich NeuVax kombiniert mit der Immunadjuvans Granulozyten-Makrophagen-Kolonie-stimulierender Faktor (GM-CSF) gegen GM-CSF allein sein. Erwachsene Frauen, die für die Studie wird vor oder nach den Wechseljahren werden mit DCIS über ihre Stanzbiopsie diagnostiziert und wird positiv für den menschlichen Leukozyten-Antigen (HLA) Allel A2 oder HLA-A2-positiv. 1-Verhältnis, 32 in der aktiven Arm und 16 in der Kontrollgruppe: Die Studie wird insgesamt 48 Patienten im Verhältnis 2 zu registrieren. Nach Beendigung der lokalen Therapie, Chirurgie gehören und wenn angegeben, Strahlung, das Behandlungsschema wird von drei Dosen vor und drei Dosen nach der Operation bestehen, insgesamt sechs Injektionen von entweder Impfstoff oder Steuerung in Abhängigkeit von dem Arm, in dem der Patienten werden randomisiert. Der primäre Endpunkt der Studie ist, immunologische, Bewertung NeuVax peptidspezifische zytotoxische T-Lymphozyten (CTL; ??CD8 + T-Zellen) Antwort in geimpften Patienten im Vergleich zu Patienten, die mit GM-CSF allein. Sekundäre Endpunkte umfassen Sicherheit, Immunantwort über Epitop verbreiten, Vorhandensein von DCIS bei Resektion und Differenz in HER2-Expression.

Das NCI Division of Cancer Prevention (DCP) leitet und unterstützt die Forschung, um eine Person, die das Krebsrisiko zu ermitteln und Möglichkeiten, das Risiko zu reduzieren. Dieses Wissen ist entscheidend für Fortschritte gegen Krebs, weil Risiko variiert über die Lebensdauer, wie genetische und epigenetische Veränderungen können gesundes Gewebe in invasiven Krebs zu verwandeln. Mit einer Gesamtziel, um solche Veränderungen zu erkennen und einzugreifen, in den frühen Krebs-Prozess auf eine symptomatische Krankheit und Tod, DCP-Fonds und bietet administrative Unterstützung für klinische und Laborforscher, Gemeinschaft und multidisziplinären Teams, und kollaborative wissenschaftliche Netzwerke zu verhindern.

Über DCIS

Duktalen Carcinoma in situ (DUK-tul KAR-SiH-NOH-muh in SY-zu) oder DCIS, wird durch das NCI als noninvasive Zustand, in dem anormale Zellen im Futter eines Brustgangs gefunden definiert ist, und ist das häufigste Form von Brustkrebs. Die abnormen Zellen nicht außerhalb des Kanals auf andere Gewebe in der Brust ausgebreitet. In einigen Fällen kann DCIS invasiven Krebs zu werden und sich auf andere Gewebe und zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Möglichkeit zu wissen, welche Läsionen invasiv werden. Aktuelle Behandlungsmöglichkeiten für DCIS sind brusterhaltenden Operation und Strahlentherapie mit oder ohne Tamoxifen, brusterhaltenden Operation ohne Bestrahlung oder totale Mastektomie mit oder ohne Tamoxifen. Nach Angaben der American Cancer Society, im Jahr 2014 gab es schätzungsweise 51.933 Diagnosen von duktalen Carcinoma in situ.

Über NeuVax (TM) (nelipepimut-S)

NeuVax (TM) (nelipepimut-S) ist ein First-in-class, HER2-gerichtete Krebsimmuntherapie unter Bewertung zu Rückfalls bei Brustkrebs nach dem Standard der Behandlung Behandlung in der adjuvanten Therapie zu verhindern. Es ist das immundominante Peptid aus der extrazellulären Domäne des HER2-Protein, einem etablierten Ziel für einen therapeutischen Eingriff in Brustkarzinom stammt. NeuVax wurde gezeigt, dass sie an HLA-A2 und A3 sowie HLA-A24 und A26-Moleküle binden. Die nelipepimut-S-Sequenz stimuliert spezifischen CD8 + zytotoxische T-Lymphozyten (CTLs), durch Bindung an spezifische HLA-Molekülen auf Antigen-präsentierenden Zellen (APC). Diese aktivierten spezifischen CTLs erkennen, zu neutralisieren und zu zerstören, durch Zellyse HER2 exprimieren, Krebszellen, einschließlich Krebszellen und okkulten micrometastatic Brennpunkte. Die nelipepimut-S Immunantwort kann auch CTLs zu anderen immunogenen Peptiden durch inter- und intra Antigenepitop Verbreitung zu generieren.

NeuVax befindet sich derzeit in einer internationalen Phase-3 vorhanden (P revention von R ecurrence in E arly- S tage, nodal positivem Brustkrebs mit niedrigem bis mittlerem HER2 E xpression mit NeuVax B EHANDLUNG) Studie im Rahmen eines Special Protocol Assessment (SPA) gewährt von der US Food and Drug Administration (FDA). Zusätzliche Informationen über die derzeitige Studie finden Sie unter www.neuvax.com (clinicaltrials.gov Identifier: NCT01479244). Galena verfügt über zwei zusätzliche Brustkrebs Studien noch nicht abgeschlossen mit NeuVax in Kombination mit Trastuzumab (Herceptin (R); Genentech / Roche): eine Phase-2b-Studie in Knoten positive und dreifach negativen HER2 IHC 1 + / 2 + (clinicaltrials.gov Identifier: NCT01570036) ; und eine Phase 2-Studie in neoadjuvantly behandelten Knoten positiven und negativen HER2 IHC 3+ Patienten nicht Erreichen einer pathologischen komplette Remission (PCR) oder adjuvant behandelten Knoten positiven HER2 IHC 3+ Patienten (clinicaltrials.gov Identifier: NCT02297698).

Über Galena Biopharma

Galena Biopharma, Inc. (GALE) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen Entwicklung und Vermarktung innovativer, zielgerichtete Krebstherapeutika, die großen medizinischen Bedarf über das gesamte Spektrum der Krebsbehandlung anzugehen. Entwicklungsportfolio Galena reicht von mittleren bis späten Phase der klinischen Vermögenswerte, einschließlich einer robusten Immuntherapie Programms durch NeuVax (TM) LED (nelipepimut-S), die derzeit in einem internationalen, klinischen Phase-3-Studie. Kommerziellen Medikamente des Unternehmens zählen Abstral (R) (Fentanyl) Sublingualtabletten und Zuplenz (R) (Ondansetron) Mündliche lösliche Folie. Gemeinsam konzentriert klinischen und kommerziellen Strategie Galena ist auf die Identifizierung und Förderung therapeutische Möglichkeiten zur Krebsbehandlung zu verbessern, von der direkten Behandlung der Krankheit auf die Verringerung seiner schwächenden Nebenwirkungen. Für weitere Informationen, besuchen www.galenabiopharma.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Solche Aussagen umfassen, sind aber nicht über den Fortgang der Kommerzialisierung unserer Handelsprodukte und die Entwicklung von Galena Produktkandidaten beschränkt, Aussagen, einschließlich NeuVax, Patientenaufnahme in unserer klinischen Studien, sowie andere Aussagen zum Fortschritt und Timing unserer Entwicklungsaktivitäten, Gegenwart oder Zukunft Lizenzierung, Zusammenarbeit oder Finanzierungen oder dass im Zusammenhang anderweitig für künftige Perioden beziehen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen, einschließlich der unter "Risk Factors" im Jahresbericht von Galena auf Formblatt 10-K für das Jahr zum 31. Dezember 2014 und die jüngsten Quartalsberichte auf Formular 10 Q bei der SEC eingereicht. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen in Erwägung gezogen. Galena ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichteten Aussagen zu aktualisieren, um eine Änderung seiner Ansichten oder Ereignisse oder Umstände, die nach Veröffentlichung dieser Pressemitteilung eintreten zu reflektieren.

Abstral und NeuVax sind Marken von Galena Biopharma, Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Kontakt:

 Remy Bernarda
 SVP, Investor Relations & Unternehmenskommunikation
 (503) 405-8258
 rbernarda@galenabiopharma.com  

4573 Postings, 3090 Tage Cobra7PhaseII Ergebnisse !!

 
  
    
06.11.15 14:03


Results: Eighteen subjects were enrolled, median age 64 years (range, 40–79), 10 females/8 males, 14 ET, 3 PV, and 1 PV/ET. Three groups of anagrelide subjects were enrolled: naïve, intolerant and tolerant subjects with 10, 5, and 3 subjects, respectively. Baseline mutation of JAK2 V617F was present in 12 (66.7%) subjects, CALR in 3 (16.7%) subjects, and thrombopoietin receptor gene (MPL) in 1 (5.6%) subject. After a median duration of 7 months on GALE-401, an overall response rate of 14 of 18 subjects (77.8%; 7 CRs and 7 PRs) was observed across the anagrelide subject groups with median GALE-401 dose of 2 mg daily (range, 0–5 mg). The median duration of response (CR or PR) is 6.3 months (ongoing) with a median time to first objective response of 3.1 weeks (range, 1.1–5.0 weeks). JAK2 V617F was present at baseline in 7 (38.9%) and CALR mutation 1 (5.6%) of ET subjects who demonstrated a clinical response. Majority of the AEs, regardless of relationship were of Grade 1/2 in severity. Treatment related Grade 3/4 adverse events occurred in 2 subjects; Grade 3 (anemia, pancreatitis, increased creatinine, headache); Grade 4 (cholestatic jaundice). Grade 3/4 events were not correlated with higher anagrelide doses. A logistical regression evaluating the relationship between adverse events severity versus dose, anagrelide maximum plasma concentration (Cmax occurring between the time of the adverse event occurrence and up to 7 days prior) versus adverse events, did not reveal a clear positive correlation. Further exposure-adverse events analyses in addition to pharmacokinetic parameters will be presented.

Conclusions: In this pilot clinical proof-of-concept study, GALE-401 produces an overall response rate at a dose comparable to anagrelide IR in a diverse group of subjects both treated and untreated with anagrelide IR. The majority of adverse events were mild to moderate in nature, and the adverse events severity was not correlated with dose or plasma concentration. A comparative controlled study evaluating GALE-401 with anagrelide IR in a well-defined MPN population, such as anagrelide treatment naïve ET, will be further needed to fully elucidate the safety and efficacy profile of GALE-401.

Quelle

https://ash.confex.com/ash/2015/webprogram/Paper83282.html


 

845 Postings, 5381 Tage mariosapfNeuVax

 
  
    
06.11.15 21:21
hallo , Cobra , hast Du den Thread über NeuVax wieder gelöscht ? ich fand deinen Post darin sehr interessant  

4573 Postings, 3090 Tage Cobra7@mario

 
  
    
07.11.15 08:32

hallo,


nein Ich habe nicht löschen lassen !!


Der corporate könnte das ja aber wieder in "Sein" existierenden GALE-Thread

einpflegen.








 

4573 Postings, 3090 Tage Cobra7...

 
  
    
1
07.11.15 08:41
4 Questions to Ask Ahead of Galena Biopharma's Third-Quarter Earnings Report

http://www.fool.com/investing/general/2015/11/06/...hird-quarter.aspx  

845 Postings, 5381 Tage mariosapfNews

 
  
    
08.11.15 17:17
laut Website von Galena stehen ja interessante Termine an. schon morgen kommen die Zahlen fürs dritte Quartal !?  was denkt ihr , wie wird sich der Aktienkurs von Galena in naher Zukunft entwickeln und wo seht ihr den Kurs in einigen Jahren ?  

56 Postings, 3295 Tage Corporate_Raider.............

 
  
    
10.11.15 10:50
der Fokus liegt nun ganz klar auf ,,Neuvax''.
Im ,,Q3-C.C.'' wurde auch berichtet, dass Galena überlegt, ob man Neuvax mit GALE-301 kombinieren kann. Hierbei will man mögliche Synergien nutzen... mal abwarten.

Die beiden Produkte, Abstral und Zuplenz, will Galena verkaufen, um den Fokus auf die Immuntherapien zu legen.

Galena ist auf diesem Level definitiv unterbewertet.... der Kurs müsste mind. bei 2,5$ liegen.  Neuvax hat ein Potential, dass in die Mrd. US-$ geht. Hiervon ist seit langem nichts sichtbar beim Kurs.....
 

4573 Postings, 3090 Tage Cobra7gestern Abend

 
  
    
10.11.15 14:24

kamen die Zahlen....nicht so dolle


http://investors.galenabiopharma.com/...sedetail.cfm?ReleaseID=941687


mal schauen wie das der Markt aufnimmt, sieht aber eher negativ aus corporate !  

56 Postings, 3295 Tage Corporate_RaiderEs geht um...

 
  
    
10.11.15 14:28
..... es geht nicht um die Zahlen.

Sondern darum, dass... ,,Commercial operations and products, Abstral® (fentanyl) Sublingual Tablets and Zuplenz® (ondansetron) Oral Soluble, to be divested''

Galena will sich von Abstral und Zuplenz lösen...
d. h., dass sie mit den beiden hier genannten Arzneimitteln keine Gewinne mehr generieren können...

die idioten an der wall street bewerten dies über... mehr nicht

Bijan Nejadnik M.D.   ist der NEUE Executive Vice President and Chief Medical Officer   bei Galena.

Er war früher u. a. bei JAZZ und J&J.... man beachte den Kurs von Jazz aus 2009

Galena ist auf dem richtigen Weg!  

4573 Postings, 3090 Tage Cobra7@corporate

 
  
    
10.11.15 14:33


aber ich meinte genau das mit Abstral und Zuplenz !!





 

56 Postings, 3295 Tage Corporate_Raider....

 
  
    
10.11.15 14:38
die beiden AM haben wenig bis gar keine Gewinne generiert..

somit ist es KEIN verlust für GALE.

der markt reagiert über... mehr nicht

an neuvax, gale 301 / fbp hat sich NICHTS geändert...  

56 Postings, 3295 Tage Corporate_Raider... pre market

 
  
    
10.11.15 14:39
pm ist -12 %

das sind die typischen, amerikanischen idioten...
siehe MNKD (mannkind)

alles pure Manipulation und substanzlose Theorien... von irgendwelchen Analysten, die die kurse beeinflussen...

NIEMAND hat galen Aktien wg. abstral oder zuplenz gekauft...

 

740 Postings, 3475 Tage arrival66Tja

 
  
    
20.11.15 15:41
aber am Kurs ändert sich nichts !!
warten auf bessere Zeiten !  

56 Postings, 3295 Tage Corporate_RaiderInterim Results...

 
  
    
23.11.15 11:23
Anfang 2016 gibt es die s.g. ,,Interim Result'', der Neuvax-P.-III-Studie.

Dies ist ein ,,Make or Break-Event''...

sind die Zwischenergebnisse gut... dann steht hier eine Kursvervielfachung ins Haus...
bei negativen Ergebnissen dürfte Galena nicht länger existent sein...

Abstral ist verkauft und Zuplenz wird verkauft... damit sind auch die minimalen Geldquellen passe...

Hoffen wir auf das beste!  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben