UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

GMK Norilsk Nickel 676683 heute -18%

Seite 2 von 12
neuester Beitrag: 13.07.21 10:47
eröffnet am: 10.01.06 12:13 von: shaker Anzahl Beiträge: 289
neuester Beitrag: 13.07.21 10:47 von: klatchee Leser gesamt: 79644
davon Heute: 1
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12  Weiter  

69252 Postings, 8007 Tage KickyPolyus Zoloto $20 wert Handel erst März/April

 
  
    
11.01.06 16:30
http://en.rian.ru/articles/20060111/42946548.html
KRASNOYARSK, January 11 (RIA Novosti, Lyudmila Zabortseva) - Investment company Finam has valued Polyus Zoloto, a gold mining company owned by Russian metals giant Norilsk Nickel, at $4.4 billion ($20.4 per share), the Finam press office said.

Polyus Zoloto intends to float on the Russian Trading System stock exchange and the Moscow Interbank Currency Exchange in March-April, and on western trading floors in May 2006.

According to analysts' estimates, the free float should amount to 40% of the company's stock.

Polyus Zoloto is the largest gold mining company in Russia, accounting for around 20% of the country's gold output. The firm's gold output in 2004 was around 33.75 metric tons, but that figure is expected to rise to about 100 mt/yr by 2010, making the company one of the world's top five producers of the metal.

The company's assets include gold fields in the Krasnoyarsk Territory and the Magadan Region of Russia's Far East and the Irkutsk Region in Eastern Siberia.

Norilsk Nickel shareholders voted at a meeting on September 30, 2005 to form Polyus Zoloto by divesting Norilsk's gold-mining assets - held through a closed joint-stock company called Polyus - into a separate legal entity. The remaining 60% of shares in Polyus Zoloto will be distributed proportionately among Norilsk Nickel shareholders.

Polyus is expecting to reveal a net profit of around $85 million for 2005 - up from just under $8mln in 2004. Revenues are expected to weigh in at $479.6mln, up by around 8.6% from the previous year.  

37 Postings, 5740 Tage mchenAlrosa

 
  
    
11.01.06 16:34
eine Übernahme durch den russ. Staat kann ja durchaus auch positiv sein für die Aktie, siehe AVTOVAZ oder GAZPROM, wo der Kremel erst jüngst 51 % konsolidiert hat.Eine evtl.Übernahme von Norilsk durch ALROSA würde m.E. nicht schaden. Potanin ist ja nicht ein Gangster wie Khodorkovsky - der bekanntlich in einer Zeit, als Russland die Renten nicht zahlen konnte, Milliarden an der Steuer vorbei in die Schweiz schaffte -  und er versucht ja auch keinen politischen Umsturz.
 

1961 Postings, 6355 Tage shakerKönnte Polyus nicht auch

 
  
    
11.01.06 16:37
"das Beste" an Norilsk Nickel gewesen sein (Kenn mich ja noch nicht so gut mit Norilsk aus, ausser dass es sie zerissen hat die letzten Tage).

Tja ich will in keinem Unternehmen Anteilseigner sein das von einem Staat - egal welchem - kontrolliert wird.
Der Staat muss nämlich nicht auf den Gewinn sehen, ist ja ein Staat ;)
Tja hoffen wirs nicht das Norilsk jetzt auch wieder verstaatlicht wird - Rückschritt nach Rückschritt in Russland würde das bedeuten :(

 

37 Postings, 5740 Tage mchen???

 
  
    
11.01.06 16:43
was heisst "zerissen" ? Rechnet man die Gratis - Aktien von Polyus mit ein, steht der Norilsk - Aktionär aktuell nicht schlechter da als noch vor dem spin off.  

69252 Postings, 8007 Tage KickyAlrosa ist nicht an der Börse notiert

 
  
    
11.01.06 17:05
klar ist,dass der Hauptaktionär P,,,,? nicht freiwillig verkauft hat,der hat sich nur gesagt,lieber das Geld als den Knast
aber ich denke, auch wenn Polyus derzeit noch nicht gehandelt wird -die haben nach meiner Erinnerung einen guten Anteil an Goldfields -Norilsk Nickel ist auch ohne Polyus nicht schlecht  

1961 Postings, 6355 Tage shakerDa haste recht (mchen)

 
  
    
11.01.06 17:18
vorausgesetzt die Polyus Aktien werden auch zu dem Wert gehandelt der ihnen zugesagt wird - werden ja erst im März gehandelt
(oder hab ich da was missverstanden: Polyus Gold will be registered in March 2006, should obtain a listing in Russia in April 2006 and afterwards launch a Level 1 ADR program.) - hehe gratis-aktie ist gut -> wieso gratis? als Norilsk Aktionär gehört mir die ja sowieso -> echt nett von denen sie mir "gratis" zu geben -> welch edles Gemüt sich dahinter wohl verbergen mag - wohl nur ein zartes russisches.

@Kicky: hmmm das könnte natürlich auch sein (nix Knast wollen)!
aber das mit der Staatsbeteiligung mag ich mir gar nicht ausdenken - gefällt mir gaaaar nicht!
und danke zur Einschätzung von Norilsk ohne Polyus!

mfg
Shaker  

37 Postings, 5740 Tage mchenrichtig

 
  
    
11.01.06 17:25
Polyus hat einen 20%-Anteil an Goldfield. Polyus soll mit der Aussicht auf den Erwerb von Ausbeutungslizenzen auf die größten noch zu vergebenden Goldlagerstätten in Russland zu einem der bedeutendsten Goldproduzenten der Welt entwickelt werden. Investitionen in die Goldproduktion von 2,3 Mrd. USD sind schon budgetiert.
Und Norilsk ist ja vor allem Kupferproduzent (gefolgt von Nickel, Platin und Silber...). Bei dem aktuellen Kupferpreis kann manauf die kommenden Quartalsergebnisse gespannt sein.  

1961 Postings, 6355 Tage shakerkomisch das sich die Kurse in London

 
  
    
12.01.06 00:46
und Frankfurt so unterscheiden - fast ein euro Unterschied wenn
London 79,9$ (=65,84) und Frankfurt zur gleichen Zeit etwa 1700 66,50 eur.
Schlusskurs in Frankfurt 66,9eur.

In London ist auch das viel höhere Volumen (Nona) -
Also morgen ist glaub ich die Zeit reif zum kaufen!

 

1961 Postings, 6355 Tage shakeroje es ging noch tiefer!

 
  
    
12.01.06 20:47
65,50 -2,09%  

2428 Postings, 5928 Tage grace"20060110 1239 MNOD.IL -70.70 ausgetoppt sSKxyz"

 
  
    
12.01.06 20:55
20060110 1239 MNOD.IL -70.70 ausgetoppt sSKxyz o. T. http://www.ariva.de/board/242866?pnr=2322029#jump2322029

warum poste ich den sch e iss hier eigentlich
 

1961 Postings, 6355 Tage shakereine interessante Frage grace

 
  
    
12.01.06 23:02
welche ich dir leider nicht beantworten kann!

Also auf Chartanalyse bei dem Wert (in der Situation) zu achten - ist irgenwie, wie soll ich sagen, nicht wirklich ähhhhhh
also es ist echt ähmmm s....*m...*s......!!!

Wenn was aus dem Unternehmen ausgegliedert wird -> und dann der Kurs fällt -> was hat das dann mit chartanalyse zu tun?? doppel FRAGEZEICHEN ????



 

1961 Postings, 6355 Tage shakerwas soll eigentlich sSKxyz bedeuten?

 
  
    
12.01.06 23:07
geheimschrift
 

37 Postings, 5740 Tage mchenloading disruptet

 
  
    
13.01.06 09:33
bloomberg meldet, dass der Export von Norilsk zum erliegen gekommen sei, da die Verladekräne im Hafen von Dudnika aufgrund extremer Kälte eingefroren seien.
Hinzukommen noch die Bewertungsunsicherheiten der Analysten nach dem spin off.
In spätestens einigen Wochen hat sich das Bild geklärt.  

4560 Postings, 7960 Tage Sitting BullIch glaube,

 
  
    
13.01.06 09:45
ich werde meine Gazprom in Norilsk umschichten. Heute ist ein guter Tag zum Zocken.  

4560 Postings, 7960 Tage Sitting BullDas gibt's doch

 
  
    
13.01.06 10:25
nicht. Der Kurs steigt, muss ständig mein Limit nachziehen!  

4560 Postings, 7960 Tage Sitting BullEndlich eingesackt zu 64,50

 
  
    
13.01.06 10:36
Nun kann es losgehen. Muss aber nicht. Ich habe Zeit. Erstkauf lag bei 60 Euro (Polyus rausgerechnet).  

37 Postings, 5740 Tage mchenTemperaturen

 
  
    
13.01.06 10:47
in Dudinka, dem Verladehafen von Norilsk, heute von minus 41 Grad C (höchst) bis minus 47 Grad C (tiefst). Soll noch eine ganze Weile so anhalten.
Exporteinstellung bei Norilsk könnte sich also noch hinziehen.

 

2428 Postings, 5928 Tage graceNNIA.F -63.50 verkaufen s65 z45 4d

 
  
    
13.01.06 10:49


Stuttgart
Geld: 63,50 Vol. 500
Brief: 64,00 Vol. 500
13.01.2006§10:44:36 Uhr  
Angehängte Grafik:
nnia_f.gif (verkleinert auf 99%) vergrößern
nnia_f.gif

69252 Postings, 8007 Tage KickyKaufempfehlung v.13.1.2006 KZ 100

 
  
    
13.01.06 12:57
Die Experten von "Fuchsbriefe" empfehlen Anlegern die Norilsk Nickel-Aktie (ISIN US46626D1081/ WKN 676683) mit Limits zu kaufen.

Das Unternehmen sei mit einem Anteil von 20% Weltmarkführer in der Nickelförderung. Darüber hinaus zeichne der Konzern für 24% der weltweiten Platin- und 40% der globalen Palladiumförderung und -bearbeitung verantwortlich. Eine Beteiligung beim Goldförderer Gold Fields runde das Portfolio ab und sichere der Gesellschaft auch ein Stück von diesem Kuchen. Das Schwergewicht liege jedoch auf Nickel und Platin, die auf den internationalen Märkten aktuell stark nachgefragt würden. In diesem Jahr würden rund 180.000 Tonnen Nickel, 340.000 Tonnen Kupfer sowie 553.000 Unzen Platin für die Märkte gefördert.Für 2006 sei mit einem Gewinnzuwachs pro Aktie um 18% auf 10,83 US-Dollar zu rechnen und einer Erhöhung der Dividende auf 2,70 US-Dollar. Den Titel könnte noch zusätzlich beflügeln, dass in diesem Jahr die Tochtergesellschaft Polyus Gold ausgegliedert werden solle und an der Börse eins zu eins gegen Norilsk-Aktien umgetauscht werden könne. Die Polyus-Interessen würden 13 sibirische Förderstätten sowie die Beteiligung an der südafrikanischen Gold Fields (20%) umfassen.

In diesem Jahr dürfte die nach wie vor steigende Nachfrage nach Nickel und Platin ebenfalls für weitere Kursanstiege im beträchtlichen Umfang sorgen. Der Titel sei mit einem KGV von 9 billig und berge wenig Risiken. Aktien und ADRs seien in New York, London und Berlin notiert.

Die Experten von "Fuchsbriefe" raten Anlegern die Norilsk Nickel-Aktie mit Limits zu kaufen (enger Handel). Das Kursziel liege bei 100 Euro, ein Stop-loss solle bei 55 Euro gesetzt werden.
Quelle: AKTIENCHECK.DE  

2428 Postings, 5928 Tage graceja, dann kauf doch und zeig es uns o. T.

 
  
    
13.01.06 13:05

1961 Postings, 6355 Tage shakerKriegt man die Polyus eigentlich noch

 
  
    
13.01.06 13:15
(äusserst doofe Frage) oder hat man schon ?? (oder passiert das erst im März)

@grace: was soll eigentlich sSKxyz bedeuten? (interessiert mich immer noch) bin leider kein chartspezialist  

1961 Postings, 6355 Tage shaker@sitting Bull

 
  
    
13.01.06 13:33
hast du die eigentlich in Deutschland oder in London gekauft??  

4560 Postings, 7960 Tage Sitting BullPolyus

 
  
    
13.01.06 14:20
kann man wohl erst ab März 06 kaufen. Habe in FFM gekauft (aber leider etwas zu früh).  

1961 Postings, 6355 Tage shakernene meinte nicht ob man polyus kaufen kann

 
  
    
13.01.06 15:05
sondern ob man die schon zugeteilt bekommen hat ;)
(deshalb auch der beisatz doofe Frage - beantwortet sich aufgrund des Abschlags auch von selbst.)

Tja also es ist schon ein Zock - Jetzt oder nicht jetzt???
Immer das gleiche - aber ich warte noch ein bischen - sehr weit dürfte es meinem Gefühl aber nicht mehr runtergehen - und wenn ich Pech habe machts einen ratsch und Norilsk steht plötzlich 5-10% höher - wer weiss wer weiss  

69252 Postings, 8007 Tage KickyCitigroup stuft auf halten zurück,UBS verkaufen

 
  
    
13.01.06 20:58
Die Analysten von Citigroup stufen die Aktie von Norilsk Nickel (Nachrichten/Aktienkurs) (ISIN US46626D1081/ WKN 676683) von "buy" auf "hold" zurück und senken das Kursziel von 91,20 auf 87,50 USD.

Trotz der Abstufung sehe man noch ein Aufwärtspotenzial von 10%. Nach der Verteilung der Gold-Assets an die Aktionäre in Form von Polyus-Aktien, könnte das verbleibende Unternehmen mit mangelnden Wachstumsaussichten in Verbindung gebracht werden, was auch den Grund für einen erheblichen Bewertungsabschlag gegenüber Peers wie Inco darstellen könnte.

Als Ausgleich könnte aber der neue strategische Entwicklungsplan dienen, der Ende des ersten Quartals vorgestellt werden könnte. Bis mehr Klarheit bzgl. des Produktionswachstums herrsche, würden die Analysten eine abwartende Haltung gegenüber dem Titel bevorzugen.

Vor diesem Hintergrund empfehlen die Analysten von Citigroup die Aktie von Norilsk Nickel nunmehr zu halten.

UBS downgrades Norilsk Nickel to reduce from buy, $75 price target after the spin-off of gold mining company Polyus, and based on long-term commodity price assumptions which are at lower-than-expected levels for this year and next, says analyst Alexei Morozov. Morozov says the company should now be viewed as "a play on base metals demand worldwide, with an attractive Platinum Group Metals sideline." Shares closed -1.3% at $78.5 Thursday. (GTS)

 

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben