UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.459 2,2%  MDAX 33.134 2,2%  Dow 34.662 1,1%  Nasdaq 14.501 2,5%  Gold 1.832 -0,9%  TecDAX 3.411 1,7%  EStoxx50 4.165 2,1%  Nikkei 27.011 -0,4%  Dollar 1,1287 -0,1%  Öl 90,3 2,5% 

Steinhoff Informationsforum

Seite 1 von 423
neuester Beitrag: 26.01.22 18:24
eröffnet am: 18.11.21 14:14 von: DEOL Anzahl Beiträge: 10561
neuester Beitrag: 26.01.22 18:24 von: leo_19 Leser gesamt: 2282753
davon Heute: 43759
bewertet mit 89 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
421 | 422 | 423 | 423  Weiter  

224 Postings, 1525 Tage DEOLSteinhoff Informationsforum

 
  
    
89
18.11.21 14:14
So liebe Steinhoff Gemeinde,

da der Thread von BackHandSmash leider komplett gestorben und unleserlich geworden ist und alle die etwas zu Steinhoff beitragen konnten und wollten in der Versenkung verschwunden sind, versuche ich mal einen neuen Thread zu eröffnen.

Ich weiß, dass das schon einige versucht haben, aber ich hoffe, dass ich etwas erfolgreicher bin damit.

Threadstart ist der 18.11.2021 und der Kurs liegt bei 0,1221 ?.
Hoffen wir einfach mal, dass der Kurs in der Zukunft öfters darüber wie darunter liegt,
denn die Basher kommen ja oft damit den Kurs, wenn er darunter liegt, gleich damit schlecht zu reden wie zum Beispiel Steinhoff seit Threadstart ? 91,456 % usw.

Im Januar 2022 wird es wieder sehr spannend, aber zu denken Steinhoff wäre bis dahin tot, halte ich schlicht für falsch. Nehme man nur den heutigen Tag.
Von 8:37 ? 8:58 Uhr gab es 5.468.970 Aktien Umsatz zu 0,1221?, die sich jemand zueigen machte, um sie dann zwischen 9:05 ? 9:07 Uhr wieder zu verkaufen. Zumindest gab es da 3.400.000 Aktien Umsatz. Ein nettes Tradingsümmchen.
Dass aber der Kurs trotz der großen Stücke auf 0,1221 festgetackert war, war definitiv beeindruckend. Wäre interessant zu wissen wer das war.

Nun zu den Threadregeln !!!

1.) Wir sind Menschen und alle Menschen sollten gleich behandelt werden.
Bitte KEINE Anfeindungen, kein Spott, keine Häme, keine Diskriminierungen und BITTE versucht normal miteinander umzugehen. Schimpfwörter kann man sich im Kopf denken und im Raum, wo man gerade steht raus schreien, aber bitte nicht hier, da es gesittet zugehen soll.
2.) Wir sind alle hier, um Geld zu verdienen und Börse ist ein Haifischbeckenn wie viele leidvoll erfahren mussten, aber BITTE nicht um jeden Preis!!! Daher wird Lug und Betrug, Falschinformationen und Verunsicherung nicht geduldet und sofort gemeldet.
Sich kriminell bereichern geht gar nicht und viele sind einfach nicht lang genug an der Börse, um schlechte Nachrichten von bewusst gewählten Falschinformationen zu unterscheiden und genau solche Leute verlieren dann viel Geld und dass ohne Grund.
3.) Ein Forum soll dem Informationsaustausch dienen und nicht, um sich selber zu feiern, andere Aktien zu empfehlen oder Dinge, die nicht Steinhoff betreffen kundzutun.
4.) Steinhoff ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es nicht nur POSITIVE Nachrichten gibt, sondern auch NEGATIVE. Was ich damit sagen will ist, dass man auch kritische Äußerungen akzeptieren muss, wenn sie angebracht sind und dass positives Geschreibsel unangebracht ist, wenn gerade die Nachricht raus kommt zum Beispiel, dass Jooste betrogen hat und es keine Einbildung war. Nur so kann man für sich selber ein Bild im Kopf kreieren, ob man bei 0,1221 ? Potential sieht , weil es sich gerade eher positiv entwickelt oder die Risiken überwiegen und man eher denkt, dass günstigere Kurse kommen könnten.
Viele wollen ja negative Aussagen nicht hören, da solche natürlich klar schlecht sind, wenn man investiert ist, aber Augen zu und RACKETE, BOOM und Morgen 1,49 ? hören sich gut an, aber werden im Fall einer negative Entwicklung so schnell nicht kommen.
Dasselbe gilt für die Basher Fraktion. Wenn Steinhoff gute Fortschritte erzielt kann man sich Kommentare, wie morgen 4 Cent, Insolvenz oder Delisting sparen.
Hatten wir alles schon und weder Inso noch 1,49 ? sind bisher eingetroffen.
Bitte diskutiert gesittet und vor allem mit Niveau und keiner muss gelöscht, gesperrt oder sonst was werden.
5.) Rtyde, DirtyJack, Jackson Coleman und wie sie alle heißen liefern Informationen, die 95 % der Forenteilnehmer niemals eigenständig erlangen könnten, da den meisten die Quellen und das KnowHow fehlt. Also bitte zollt solchen Foristen bitte etwas Respekt. Sie werden nur gefeiert, wenn Steinhoff mal wieder zweistellig im Plus liegt, aber kommen kritische Meldungen und Äußerungen von diesen Personen, dann werden diese oft angefeindet und Sprüche wie bist wohl ausgestiegen usw. an den Kopf geworfen
Genau davon lebt doch unser Forum oder?!
Informationen verarbeiten, analysieren und dann bewerten.
Positive wie auch Negative.
Und selbst im besten Stall gibt es nicht nur gute Pferde.
6.) Ich weiß, dass es unmöglich sein wird, die Störenfriede davon abzuhalten auch hier Mist zu posten, um an günstigere Kurse zu kommen oder einfach, um die Zahl der Beiträge hochzuhalten, aber ich hoffe, dass etwas Vernunft auch in diesen Personen vorhanden ist, um hier wieder halbwegs sinnvoll über Steinhoff zu diskutieren.

Auf eine rosige Zukunft mit Steinhoff und dass es weiter bergauf geht, denn dann wird diese Aktie ein sehr gutes Beispiel sein, dass man selbst in der aussichtslosesten Position das Ruder herumreißen kann.

DEOL  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
421 | 422 | 423 | 423  Weiter  
10535 Postings ausgeblendet.

8272 Postings, 7879 Tage ByblosChartcheck - wo will der Kurd hin ?

 
  
    
26.01.22 16:18
Quelle: Ariva Charttool
1 Jahres Chart / Chandlestick / linear / 38  100 und 200 Tage Linie / MACD

So, jetzt schaut Euch einmal den vergrößterten Chart an!
Der Kurs will anscheinend bis zur blauen 38 Tage Linie, ggf sogar kurzfristig dadrunter.
Der MACD deuten auf erst einmal weiter fallende Kurse. Die blaue Linie hat die pinke vor ein am Montag nach unten durchkreuzt und ein Verkaugfssignal generiert.
Dreht sie durch die pinke wieder nach oben,wird ein Kaufsignal generiert.

Wozu all diese Panik?
Habe selber, sowie Freunde, noch bei 0,29x? Anteile von Steinhoff gekauft.
Rumheulen bringt nix. Einfach mal laufen lassen und abwarten.
Was man liest und daraus für Schlüsse zieht, bleibt jedem selbst überlassen.
Alle die ich kenne,haben Eier in der Hose und werden weiter halten, denn wir glauben, dass Steinhoff es schaffen wird. Die werthaltigkeit und damit verbundene Kurssteigerung sollte mit der Zeit Schritt für Schritt kommen.
Wer hier das schnelle Tradinggeld will,ist meinef Meinung nach hier fehl am Platz.
So, melde mich erst wieder, wenn es Zeit für einen neuen Chartcheck ist, denn alles andere ist verschwendung kostbarer Lebenszeit.

Be strong and stay very very long on your way to be rich in paradise!

Meine Meinung!, keine Handelsempfehlung!  
Angehängte Grafik:
20220126_160658.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
20220126_160658.jpg

1542 Postings, 462 Tage pennystockfinderAlso ich weiß ja nicht!

 
  
    
2
26.01.22 16:19
Euch hat der Kurs bei 0,03 angekotzt, was ja verständlich war. Bei 0,09 hat er Euch auch angekotzt und auch bei 0,15 könnte man dies lesen
Jetzt steht der Kurs bei 0,26 und er kotz Euch immer noch an ;-)

Wann seid ihr den endlich mal zufrieden? ;-)
 

334 Postings, 394 Tage saueraufsuessHey

 
  
    
1
26.01.22 16:21
Steini kommt von 5 Euro ...die müssen kotzen  

98 Postings, 1041 Tage barneyviennada hier gerade

 
  
    
26.01.22 16:23
Kostolany zitiert wurde, mein Lieblingsspruch von diesem Großmeister: " Was Gutes kaufen, eine Schlaftablette nehmen, und ein paar Jahre nicht hinschauen ! "
Nicht, dass ich selber das einhalten könnte. Aber wer wegen DIESEM Kurs die Nerven schmeisst, sollte sich Großmeisters Tipp zu Herzen nehmen. (persönlich finde ich diesen Kurs nicht schlecht, ich kenne andere Zeiten...)  

8272 Postings, 7879 Tage ByblosDer Kurs fälllt nur, weil es zu wenig Käufer gibt

 
  
    
1
26.01.22 16:24
Alle warten auf den weissen Ritter, der um die Ecke kommt und Steinhoff in Massen kauft, um sie in seinen Fond,.... zu packen.
Das wird aber noch einiges an Zeit dauern.
Dazu bedarf es einer testierten Bilanz, M Dax Aufnahme,...
Ich bin seit Montag auf Sicht von 4 Jahren investiert und werde voraussichtlich in 4 Jahren sagen, alles richtig gemacht.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

334 Postings, 394 Tage saueraufsuessFrag

 
  
    
26.01.22 16:25
mich nur wer hier nun die Reissleine zieht... irrational  

2186 Postings, 1877 Tage shatoiBad timing und Ungeduld

 
  
    
8
26.01.22 16:29
Wären nur 50% hier so strong long, wie sie ganze Zeit behaupten, wären wir wieder über 30ct, insbesondere in Hinblick auf das Volumen. Aber Psychologie spielt hier wahrlich eine Rolle. Wäre der Kurs vor dem GS bei 20ct gewesen und danach jetzt auf 26 gesprungen, wäre hier eine top Stimmung und diverse Forista würden mit ihren Millionen shares und ihren EK's von 0,00000001 CT hausieren gehen. Hätte hätte Fahrradkette.
Auch war das Timing des Mini Crashs ein Mitgrund, warum die Zocker am Montag SH nicht bis 40 CT getrieben haben. Aber die sind jetzt raus, denn jetzt wird es unberechenbar in puncto time line. Klar, in Kürze die Zahlen und im März die HV. Aber wann gibt es was zu step 3. Kann 2 Monate dauern oder auch 6. Nix für Zocker.
Insofern empfehle ich das, was ich schon hundertmal schrieb. Geduld!  

9026 Postings, 3663 Tage rübiAchtung

 
  
    
1
26.01.22 16:34
Der ruhende Vulkan Steinhoff bricht aus.
Aber zu unserer Freude er die Farbe des Magma s ist grün.  

8272 Postings, 7879 Tage ByblosDie aktionärsstruktur mus sich ändern

 
  
    
26.01.22 16:34
Trader, Zocker, Glücksritter raus und dafür Investoren rein.
Glaube die werden den Tradern und Zockern, sowie Glücksrittern, noch ordentlich einheizen, bis sie aufgeben.
Von mir aus. Ich habe alle Zeit der Welt!

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

331 Postings, 1084 Tage atempause1gefunden im anderen Forum aber sehr interessant

 
  
    
10
26.01.22 16:35

2186 Postings, 1877 Tage shatoi@byblos

 
  
    
8
26.01.22 16:36
Weil du mich gefragt hast. Die schwarzen bekommst du wegen deinem strong long Gelaber. Wie hier viele wissen, hast du mehr als einmal von strong long auf alles ist schlecht gewechselt. Ist für mich nicht glaubwürdig und daher einfach uninteressant. Nicht mehr und nicht weniger. Auch kein persönlicher Angriff. Leute vergessen halt schnell, dass man hier im Forum so ziemlich alles nachlesen kann ;)  

379 Postings, 1678 Tage KursTrendMoodys Rating

 
  
    
1
26.01.22 17:08
Wäre interessant ob Steinhoff schon wieder am Rating teilnimmt.  Dann könnte mit der Bilanz auch ein neues Rating kommen, selbst wenn es vielleicht noch nicht so toll wäre. Ein Rating ist ein Rating und ganz ohne geht wohl nicht viel. Solche Nachrichten braucht es jetzt.  
Rating Steinhoff,  Rating Pepco (kann ich keins finden), MF IPO-Prospekt mit Werten, Pepco Gewinnerwartungen, Dividenden Aussichten, Bond Nachfolger ... vielleicht schon morgen auf der Pepco HV

13 Jun 2018    Rating Action
"Der Entzug der Ratings basierte auf den folgenden (1) unzureichenden unabhängig überprüfbaren Finanzinformationen aufgrund von Unregelmäßigkeiten in der Rechnungslegung, die bis zum Abschluss einer PwC-Untersuchung noch nicht behoben wurden; und (2) die Entscheidung des Emittenten, die Teilnahme am Ratingprozess einzustellen."  

189 Postings, 350 Tage InhibitorDas könnte...

 
  
    
2
26.01.22 17:09
...ein Szenario für kommenden Freitag sein.

Die DGAP könnte sofort nach Veröffentlichung genutzt werden um einen Abverkauf zu starten, einige unbelehrbare fallen dann mit eine SL raus und machen den "Marusch" weil sich
die Zahlen nach erster Durchsicht als solide herausstellen.
Somit sind wieder einige Anleger um ein paar Stück ärmer oder diese ganz los.

Oder es passiert vermutlich Steinhoff-like nix und die nächsten Trader verkaufen genervt weil es wieder 2 Wochen Wartezeit gibt...
Auch wenn es kurz vor einem Ende scheint zieht sich's gefühlt wie ein Kaugummi...
Spannend bleibts allemal...  

120 Postings, 181 Tage ApsHODLDas ist der Super Computer von Black Rock

 
  
    
2
26.01.22 17:15
Der alle Kommentare und das Internet scant um denn Handel zu unterstützen.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Aladdin_(BlackRock)

Gibt es auch eine interessante Doku auf ZDF info wo dieser Computer gezeigt und erklärt wird.

 

4258 Postings, 2232 Tage hueyIch freue mich über mein Bauchgefühl!

 
  
    
7
26.01.22 17:20
!. das Management will sich die Boni über Aktienzuteilung  auszahlen lassen. Warum wohl?
2. der PIC unterstützt die Einigung und den Gerichtsentscheid. Erstklassig!
3. Instis kaufen für 30, 31 und 32 ?/Cent Millionen von Aktien. Warum wohl?

Huey

PS: Für mich ist Steini einfach GEIL!  

3326 Postings, 1048 Tage Shoppinguinhuey: Ich freue mich über mein Bauchgefühl!

 
  
    
4
26.01.22 17:24
Ist doch logisch !

1. das Management will sich die Boni über Aktienzuteilung  auszahlen lassen. Warum wohl?

-> Geld allein macht nicht Glücklich !

2. der PIC unterstützt die Einigung und den Gerichtsentscheid. Erstklassig!

-> Die haben keine andere Wahl

3. Instis kaufen für 30, 31 und 32 ?/Cent Millionen von Aktien. Warum wohl?

-> Ist nicht deren Geld

Spaß muss sein.
 

467 Postings, 1751 Tage Taisonic1Nachkauf?

 
  
    
26.01.22 17:51
Ich überlege mir ernsthaft morgen NOCHMALS nachzukaufen.

Gute Idee??  

1015 Postings, 1421 Tage GeldpateTaisonic1:

 
  
    
4
26.01.22 17:54
ja, kauf aber viel!!  

19 Postings, 1027 Tage leo_19Nachkauf

 
  
    
26.01.22 17:57

haha  kann man kaufen.... kommen immer neue junge  

3336 Postings, 2652 Tage SanjoAtempause nicht schlecht

 
  
    
1
26.01.22 17:58
For example
Okay, so your company had a bad beat. A promising drug in their portfolio failed a phase 3 clinical trial.
Now you have to analyze how bad this is.
What were the projected sales of this product?
How big a hit is this?
What often happens with manipulated stocks is they drop a lot more than they should when bad news is released. Manipulators know you’ll be upset, so they’ll hammer the stock as hard as they can.
Say your company was worth 85 billion yesterday.
Today the bad news drops, and your company is down 10%.
That’s a market cap loss of 8.5 billion.
Ignore the bearish sentiment and do some analysis. Is a drop of 8.5 billion warranted? If the product that failed was only ever projected to bring in 2B total at its peak…then the stock is being manipulated.

Long  

489 Postings, 244 Tage BauchlauscherApe

 
  
    
26.01.22 17:58
Danke für die Information.

Habe gerade 35 mal in sämtlichen Suchmaschinen Stienhoff eingegeben und wow, wir sind grün.
Da ist was dran.

Ps: Stienhoff habe ich absichtlich falsch geschrieben. Man lernt ja dazu ;-)  

3336 Postings, 2652 Tage SanjoUnd noch besser

 
  
    
2
26.01.22 18:10
10. Total confusion of fellow investors.

You’re not the only one invested in this stock. Hundreds or thousands of other people just like you have done research on this company. They invested for similar reasons that you did. They see the growth potential, or they recognize how undervalued it is.

But the stock keeps dropping. You can’t figure it out, and neither can they.

If none of your fellow bullish investors can figure out a plausible reason for the stock to keep dropping day after day…then it’s probably being manipulated.

Listen to what others are saying.  If they’re presenting a coherent argument for the stock’s decline, backed up by data and a reasonable thesis, that’s different.

But if your fellow investors are as bewildered as you are by the stock’s movement, then your stock is probably being manipulated by Wall Street parasites.

An unmanipulated market is a rational place. It follows the laws of supply and demand. Wall Street distorts these markets by faking supply (dumping shares), faking demand (pumping garbage), and faking sentiment (posting fake comments.)

If you’re investing for the short term (less than five years) then you must expect these shenanigans.

They aren’t going away.

Buy, hold, and don’t look at it.
Passt Long  

271 Postings, 354 Tage HAFX55Frage zu PEPCO AGM

 
  
    
26.01.22 18:12
Wird es einen Webcast geben?  

243 Postings, 145 Tage Stein_der_Weisen@atempause Ich mag diesen Punkt

 
  
    
2
26.01.22 18:13
"2. Nonsense negativity on social media."

Das erinnert mich an einige sehr hartnäckige Teilnehmer dieses Forums, die seit Jahren ihren Lebensinhalt darin finden, Steinhoff schlecht zu reden.
Schon merkwürdig, so viel Zeit damit zu verbringen, andere schützen zu wollen, obwohl man eigentlich kein Interesse an der Aktie hat. Oder sollte es sich hier zufällig um bezahlte Auftragsarbeit handeln? Es gibt ja auch häufig eine seltsame Korrelation von "Person X", die im Forum auftaucht, und anscheinend großen Leerverkäufen im Laufe des Tages. (Ich möchte aber nicht ausschließen, daß "Person X" gar nicht bezahlt wird, sondern im eigenen Interesse für das eigene Handelshaus wirkt.)
 

19 Postings, 1027 Tage leo_19Webcast

 
  
    
26.01.22 18:24

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
421 | 422 | 423 | 423  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben