UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.699 -1,5%  MDAX 27.699 -1,5%  Dow 33.921 -0,7%  Nasdaq 13.507 -0,9%  Gold 1.771 -0,3%  TecDAX 3.156 -0,7%  EStoxx50 3.769 -1,0%  Nikkei 29.223 1,2%  Dollar 1,0167 0,0%  Öl 92,5 -0,3% 

ARISE die canadische Solarperle !

Seite 10 von 486
neuester Beitrag: 24.04.21 23:15
eröffnet am: 05.09.07 12:25 von: Triloner Anzahl Beiträge: 12139
neuester Beitrag: 24.04.21 23:15 von: Ulriketucna Leser gesamt: 1070264
davon Heute: 104
bewertet mit 41 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 486  Weiter  

567 Postings, 6850 Tage maximilian16Und weitere News

 
  
    
19.01.08 15:35
Sächsische Zeitung
Samstag, 19. Januar 2008
Solarfabrik: Stadt mit Firmenchef beim Notar

Bischofswerda. Der Geschäftsführer des Solarzellenherstellers Arise Technologies Deutschland GmbH in Bischofswerda und Oberbürgermeister Andreas Erler unterschrieben am Freitag beim Notar Verträge über den Kauf bzw. Verkauf von 13 Hektar Land. Es handelt sich um die Fläche, die das Unternehmen für die Entwicklung seines Standortes von der Stadt erworben hat.

Bisher habe der Verkauf als vorläufig gegolten. Zahlreiche Einzelflächen hätten zu einem Grundstück verschmolzen und dies aktenkundig gemacht werden müssen. Das sei jetzt erfolgt, sagte der Oberbürgermeister. Im April will Arise die Produktion aufnehmen. Die Produktionshalle im Industriegebiet Nord an der Bautzener Straße ist im Rohbau fertig und wird derzeit ausgestattet. Dem ersten Großauftrag hat sich das neue Solarzellenwerk bereits gesichert. Das Unternehmen liefert ab diesem Frühjahr fünf Jahre lang Solarzellen an die Solon AG in Berlin. Die Belegschaft von Aris Technologies Deutschland soll auf bis zu 300 Mirarbeiter wachsen. (SZ/ass)
 

502 Postings, 5486 Tage reini23WoooooooW

 
  
    
19.01.08 15:58
13 Hekta, das ist ja Platz für noch eine Produktionshalle!!!
Oder für was brauchen die, die Fläche den sonst???  

567 Postings, 6850 Tage maximilian16richtig!

 
  
    
19.01.08 16:00
Die wollen wahrscheinlich weiter aufstocken.
Evtl. sind schon weitere dicke Aufträge eingeflattert  

502 Postings, 5486 Tage reini23juhu

 
  
    
19.01.08 16:08

dann gehts nächste woche wahrscheinlich so richtig ab (außer der Markt schmiert total ab)

werde gleich nchmal aufstocken!

 

19 Postings, 5325 Tage caldoarise-wer hat die denn empfohlen?

 
  
    
19.01.08 17:31
war das frick oder wer?machen die gewinn?  

502 Postings, 5486 Tage reini23...

 
  
    
19.01.08 18:08
Alles Wissenswerte in aller Kürze

Die 1997 gegründete Arise Technologies Corp. (WKN 914 539 / ISIN CA04040Q1063 / www.arisetech.com) mit Sitz im kanadischen Kitchener bei Waterloo in Ontario ist ein Solartechnologie-Unternehmen. ARISE bedeutet auf deutsch ?im Entstehen?, ist aber in diesem Fall auch die Abkürzung für Appropriate-Renewable-Intelligent-Sustainable-Energy, also für die passende, erneuerbare, intelligente, (Natur)-unterstützende Energie. Das Unternehmen ist aufgeteilt in die drei Sparten ?Photovoltaik?, kurz PV, um Strahlungsenergie (der Sonne) direkt in elektrische Energie umzuwandeln, ?Technologie und Silicon Feedstock? sowie ?Systems?.

Arise entwickelt in der Sparte PV mit den Partnern Komag Inc. (WKN 786 696), Ontario Centres of Excellence, kurz OCE, und der Universität von Toronto hocheffiziente, kostengünstige, patentierte Dünnschicht-Silikon-Wafer mit einem Wirkungsgrad von 18 Prozent und mehr. Im Jahr 2008 will Arise über die hundertprozentige Tochtergesellschaft Arise Technologies Deutschland GmbH mit der Produktion dieser Solarzellen beginnen. Hauptmarkt für die Solarzellen soll Nordamerika werden. Dazu soll im sächsischen Bischofswerda eine 80-Megawatt-Fabrik entsehen. Die ?Sächsische Zeitung? berichtet, dass die Sächsische Aufbaubank bereits Ende 2006 Fördergeld bewilligt habe. Sjouke Zijlstra, Geschäftsführer der Arise Technologies Deutschland GmbH, sagte im Interview, der Baubeginn sei August 2007. Zunächst soll eine Halle gebaut werden, die Raum für drei Produktionslinien bietet. Die erste Linie soll im April, die zweite im Oktober 2008 in Betrieb gehen. Ab Ende 2009 oder Anfang 2010 soll auch die dritte Linie produzieren. Die Pressestelle der Stadt Bischofswerda schrieb am 8. Mai, der Kaufvertrag zum Erwerb des Grundstückes sei in der Abstimmung.

Die Sparte Technologie und Silicon Feedstock arbeitet mit einigen Partnern zusammen, um Silicon vermarkten zu können. Arise nutzt dazu die eigene Technologie, mineralisches Silizium in Silizium zu verwandeln, das in der Solartechnik verwendet werden kann. Im Labormaßstab hat das schon funktioniert.

Die Sparte Systems Division vertreibt über die Internetseite SolarSense.com das komplette Angebot an plug-and-play Solar-Lösungen. Die Arise-Techniker entwickeln komplett installierte und vielseitig kompatible Systeme für den Markt in Ontario für gebäudeintegrierte Lösungen, Photovoltaik, solarthermale Lösungen zum Heizen oder für Swimmingpools. Arise bietet über ein Solarenergie-Händlernetz in Kanada seine Beratungsdienstleistungen und die eigene Technologie an.

Das Unternehmen ist also auf dem Weg zum vollintegrierten Solarkonzern, der die gesamte Wertschöpfungskette abdecken will.
ANZEIGE

Am 3. Januar hat Arise gemeldet, für die 49,86 Millionen Euro teuere Solarzellenfabrik in Bischofswerda eine Förderung von 12,4 Millionen Euro von der Sächsischen Aufbaubank GmbH bewilligt bekommen zu haben. Weiter sind zurück zu vergütende Steuergutschriften über 12,15 Millionen Euro bewilligt worden, so dass sich die gesamten staatlichen Zuschüsse auf 24,55 Millionen Euro belaufen. Dafür muss Arise drei Jahre Zeit, das Projekt umzusetzen.

Am 11. Januar hat Arise gemeldet, mit der Universität von Ontario und dem Portland Energy Centre, kurz PEC, Kanadas größte Solarforschungsanlage auf dem PEC-Gelände in Toronto bauen zu wollen. Der Solarpark soll fünf bis acht Millionen Kanadische Dollar kosten und ab Ende 2008 oder Anfang 2009 etwa 500 Kilowatt bis ein Megawatt Leistung produzieren.

Am 16. Januar hat Arise gemeldet, mit der Commerzbank (WKN 803 200) einen unverbindlichen Kreditrahmenvertrag abgeschlossen zu haben, der in Verbindung mit den staatlichen Förderungen etwa 38 Millionen Euro des 50-Millionen-Euro-Projektes in Bischofswerda abdeckt. Der Kreditrahmen dürfte also etwa 13 bis 25 Millionen Euro betragen.

Am 28. März hat Arise gemeldet, die niederländische OTB Solar B.V., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der OTB Group, werde die Geräte und die Ausstattung für die erste Produktionslinie in Bischofswerda liefern.

Am 24. April und am 2. Mai hat Arise gemeldet, insgesamt 25,3 Millionen neuer Aktien für je einen Kanadischen Dollar an Canaccord Capital Corporation, CIBC World Markets Inc., Cormark Securities Inc., D&D Securities Company and Loewen, Ondaatje, McCutcheon Limited ausgegeben zu haben. Der Nettoerlös soll zur Finanzierung des Projektes in Bischofswerda verwendet werden, für die Silicon-Aktivitäten von Arise und für allgemeine Betriebsbelange.

Am 10. Mai hat Arise gemeldet, die Deutsche Solar AG werde vom 1. Januar 2008 bis zum 31. Dezember 2017 Silikon-Wafer für das Projekt in Bischofswerda liefern.

Ian MacLellan ist Gründer, President, Director und Vorstandsvorsitzender der Arise Technologies Corp. Seit dem 25. April 2007 ist David Chornaby der Finanzvorstand. Vern Heinrichs ist Chairman und Director, Nicholas Komarnycky der Engineering Manager für die Photovoltaik Technologie, Frank Ruffolo der Systems Business Developement Manager, Gordon Jekubik Vice President und Corporate Secretary, Sjouke Zijlstra Vice President und General Manager PV Manufacturing, Jeff Dawkins Vice President und General Manager Silicon Operation, Steve Vaccaro ist als Vice President verantwortlich für das Corporate Developement und Chris Waters ist als Vice President zuständig für das PV Business Developement. Die Gesellschaft hat 71.988.155 Aktien ausgegeben. Zudem stehen noch 9.415.427 Kaufoptionen aus.

 

502 Postings, 5486 Tage reini23...

 
  
    
20.01.08 15:26
Arise has held up well considering all the haircuts taken in the markets. It's sad to see fear based selling when we are so close to having a built & paid for producing cell factory.
This shakeout will only add rocket fuel to the companies positioned in the new green economy. The guy on BNN the other day said they have 70% in cash in some funds waiting to deploy.
I believe the largest benefactor will be green energy...it will be what I call "panic buying" targeting fiscally responsible companies.
Imagine the day the headlines read "The Worst is Over" and institutions trip over each other to buy. All the $$$ taken out of
airlines, transportation (oil sensitive) etc will follow the yellow brick road to the green economy.
Through this turmoil it's a traders dream on Arise and others.
Bottom line...
systems div has 44MW so far...$300,000,000
cells div...$550,000,000 which is only 25% of product
little sister silicon...no respect yet but that will change



Qelle: Stockhouse  

1352 Postings, 5920 Tage RöttgenDer Kurs

 
  
    
24.01.08 18:29
wird in Canada angezogen.  

1352 Postings, 5920 Tage RöttgenDas wird

 
  
    
24.01.08 18:30
eine Zangengeburt bis 0,16, aber dann...-.  

1352 Postings, 5920 Tage Röttgen@Das wird

 
  
    
24.01.08 18:36
hat hier nichts zu suchen. sorry  

52 Postings, 5319 Tage botanmaydorn hat

 
  
    
25.01.08 18:04
die AKTIE EMFOHLEN  :  BEKOMMT JEMAND  DEN MAYDORN REPORT? ?

IST DER MAYDORN REPORT

WIRKLICH SO GUT !!??

GRUSS BOTAN  

502 Postings, 5486 Tage reini23Muss man vin dem aber nicht ganz ernst nehmen ;-)

 
  
    
26.01.08 13:11
Von Frick heute:

Arise (WKN 914539): Das war mein Top-Tipp auf der 10.000 Euro-Anlage-Konferenz
in Berlin. Mein Tipp war, unter 1,20 Euro einzusteigen und schnell 10 - 20% Gewinne
mitnehmen, wer kurzfristig investieren möchte. Langfristig sollte es zwar deutlich höher
gehen, aber davor geht es leider nochmals runter! Das liegt aber nicht am
Unternehmen, sondern am Gesamtmarkt. Es ist ein sehr gutes Solarunternehmen, das
Sie wieder preiswerter einsammeln können!


Hab ich aus dem WO Thread

 

36 Postings, 5460 Tage InvestorZARISE jetzt zugreifen!

 
  
    
29.01.08 10:17
so wie es aussieht weis ein Börsenbrief mehr und
verweist auf sehr gute Nachrichten.Die Aktie ist stark
unterbewertet.jetzt jetzt jetzt einsteigen  

537 Postings, 5615 Tage FlexaUnd welcher BB soll das geschrieben haben?

 
  
    
29.01.08 10:45

502 Postings, 5486 Tage reini23Das

 
  
    
29.01.08 13:20
möchte ich aber auchmal wissen, ich weiß das Frick ARISE empfohlen hat aber sonst?  

537 Postings, 5615 Tage FlexaIch meine KD hat den Wert auch schon

 
  
    
29.01.08 17:09
mal vorgestellt. Jedoch ist KD und Frick fast gleich. Ich bin aber von dem Wert nach wie vor überzeugt.  

537 Postings, 5615 Tage FlexaFrick per allgemeines Mail

 
  
    
29.01.08 17:17
Arise (WKN 914539): Das war mein Top-Tipp auf der 10.000 Euro-Anlage-Konferenz in Berlin. Mein Tipp war, unter 1,20 Euro einzusteigen und schnell 10 ? 20% Gewinne mitzunehmen, wer kurzfristig investieren möchte. Langfristig sollte es zwar deutlich höher gehen, aber davor geht es leider nochmals runter! Das liegt aber nicht am Unternehmen, sondern am Gesamtmarkt. Es ist ein sehr gutes Solarunternehmen, das Sie wieder preiswerter einsammeln können!

 

4 Postings, 5331 Tage Spieler2008Wann einsteigen?

 
  
    
30.01.08 19:31
leute, was meint ihr, wann soll man wieder einsteigen?
ich bin bei 1,39 raus letzens. und möchte gerne wieder günstig rein. aber weiß nicht genau wann. wo meint ihr ist der wendepunkt erreicht? wenn die fed heute nicht mitspielt, sehen wir dann wieder kurse unter 1 euro und ist das die chance für alle für einen trendwechsel oder steigt dann nichts mehr? oder haben wir den tiefpunkt schon erreicht und lieber heute bei 1,18 rein?

bin über eure meinung mal gespannt!  

48 Postings, 5551 Tage Wintus@ Spieler

 
  
    
31.01.08 16:16
Du stellst Frage. Wenn Börse mal so einfach wäre.  

537 Postings, 5615 Tage FlexaSteig einfach jetzt ein, denn

 
  
    
1
31.01.08 18:03
wenn du langfristig bist, ist es eh egal ob du für 1,05 oder 1,21 gekauft hast. Ich erwarte ohnehin mittelfristig Kurse um 2,50!
Meine Meinung - kann mich aber auch täuschen.  

1750 Postings, 6132 Tage calimeraSieht das nicht schon super aus ?

 
  
    
06.02.08 12:42

1750 Postings, 6132 Tage calimeraOoops, falsche Aktie, sorry

 
  
    
06.02.08 12:43

567 Postings, 6850 Tage maximilian16Neue Bilder

 
  
    
06.02.08 23:31

8 Postings, 5326 Tage ZaudiDanach seiht es aber heute gar nicht aus...

 
  
    
07.02.08 16:32
Aktuell Last Trade: 1.08
Trade Time: 10:02AM ET
Change:  0.10 (8.47%)

Was ist da los?
 

773 Postings, 5344 Tage Moses06Invest

 
  
    
10.02.08 21:32
Hallo,
möchte eine gute Solar-Aktie in mein Depot legen,
leider bekomme ich erst mitte März Kapital frei,
Arise wird bei voraussichtlichen Produktionsbeginn
April in Bischofswerda aber dann nicht mehr so günstig
sein, oder?  Lohnt sich da noch ein Kauf ?
Bitte um eure Einschätzung.....  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 486  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben