UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 11312 von 11396
neuester Beitrag: 12.08.20 17:09
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 284896
neuester Beitrag: 12.08.20 17:09 von: KK2019 Leser gesamt: 20913236
davon Heute: 4827
bewertet mit 353 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11310 | 11311 |
| 11313 | 11314 | ... | 11396  Weiter  

19253 Postings, 2445 Tage GalearisFahrplan zur Impfung aller

 
  
    
4
09.07.20 15:10
siehe Vorbereitung hier:
Quelle: dasgelbeforum.net
Link: https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=534012  

6295 Postings, 2574 Tage warumistDr. Wolfgang Wodarg über den geplanten Corona-Impf

 
  
    
1
09.07.20 16:50

6295 Postings, 2574 Tage warumistUnd hier die längere Version

 
  
    
1
09.07.20 16:51

94 Postings, 992 Tage stksat|229115219eindeutig spielt es sich so ab...

 
  
    
1
09.07.20 17:32

15339 Postings, 5734 Tage pfeifenlümmelLachkrampf

 
  
    
4
09.07.20 17:53
Wers nicht glauben will, wir sind inzwischen im Jahr 2020 ( siehe unten ).
Was beschwört Merkel immer noch?
Die Einheit Europas mit Chaoten, die ihren Haushalt nicht in Ordnung kriegen.
Dafür sollen die Deutschen mit Geschenken einspringen.
Diese Regierung verballert unser Vermögen.
---------------
 
Euro
Sparprogramme für Italien und Spanien

Italien und Spanien sagten konkrete Reformen zu. Italiens Haushalt soll bis 2013 ausgeglichen sein und der Schuldenstand bis 2014 von 120 Prozent des Bruttoinlandsprodukts auf 113 Prozent sinken.

Die italienische Regierung will zudem das Alter für den Eintritt in die Rente auf 67 Jahre anheben. Für Griechenland beschlossen die Euro-Regierungschefs eine dauernde Überwachung des Reformprogramms durch Experten europäischer Institutionen und des Internationalen Währungsfonds.

https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/...-italien-und-spanien-470074
 

190 Postings, 46 Tage SymbaNebenwirkungen Impfung

 
  
    
5
09.07.20 17:56
Nebenwirkungen von Impfungen gemeldet:

https://docs.google.com/file/d/0B-jYsdHZuRhCVXZUbFFlUzdfNGM/edit?pli=1

Es wird herzzerreißend ab Seite 65 und nichts für schwache Nerven.

Eine italienische Ärztin sagte neulich, dass es während des Lockdowns in Italien keine SIDS Fälle gab, doch dann gab es wieder welche nachdem man mit dem Impfen wieder angefangen hat.
 

15339 Postings, 5734 Tage pfeifenlümmelzu #781

 
  
    
2
09.07.20 19:44
Impfungen habe ich nie zugestimmt, Pocken waren zu meiner Kindheit allerdings verpflichtend.
 

22935 Postings, 3540 Tage charly503schaun ma mal

 
  
    
1
09.07.20 20:25

1519 Postings, 370 Tage KK2019Wer es noch nicht wusste

 
  
    
09.07.20 20:50

190 Postings, 46 Tage Symbapfeifenlümmel

 
  
    
6
09.07.20 20:54
Das ist leider bei anderen auch der Fall gewesen.
Es gibt ein historisches Dokument von einem Arzt, der bemerkenswert ist:

https://collections.nlm.nih.gov/ext/dw/101229606/PDF/101229606.pdf

"Nie zuvor wurde das Vertrauen in die Impfung so stark geschockt wie in der großen Pockenepidemie von 1871 und 1872. Jedes Land in Europa wurde mit einer größeren Schwere angegriffen als jemals zuvor in den drei vorangegangenen Jahrhunderten. [...] In Bayern beispielsweise, mit der am meisten geimpften Bevölkerung auf der Welt war die Sterblichkeit höher als in jedem anderen Land Nordeuropas, mit Ausnahme von Schweden, das die größte jemals bekannte Zahl erlebte. Was noch bedeutender war, viele geimpfte Personen - fast jeder Ort wurde von Pocken befallen, viele geimpfte Personen sind zuerst und vor ungeimpften Personen erkrankt. Diese Tatsachen reichen aus, um die gesamte Theorie der Schutzwirkung der Impfung zu stürzen. In diesen zwei Jahren wurden in den englischen Krankenhäusern 14.808 Personen gegen Pocken behandelt, von denen 11.174 geimpft worden waren." (automatische Übersetzung)  

775 Postings, 192 Tage ScheinwerfererSchau doch mal

 
  
    
1
09.07.20 21:16
Charly503 so eine Denkfabrik ?Müller? würde sich optimal als Deckmantel für kriminelle Banditen eignen. Bei diesen Burschen musst aufpassen und immer eine Mistgabel dabei haben. Gelle Galearis? <  

22935 Postings, 3540 Tage charly503hier hab' ich was gefunden

 
  
    
2
09.07.20 21:40
x Corona-Pandemie: Ist Niemand an Covid-19 gestorben ? x  

1519 Postings, 370 Tage KK2019wer sind den people of color?

 
  
    
1
09.07.20 22:09
https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/...4e79-b928-969e31ee276b

Als Weiss-Rosa Mensch ist man auch people of color? So wie ich den Artikel lese überlebe ich den Corona wenn er mich befällt. Oder er hatte mich schon überfallen?

Vielleicht bin ich nur ein Bot  

3686 Postings, 1140 Tage ResieWer ist ...

 
  
    
7
09.07.20 22:15
der grösste Produzent von CO2 auf der Welt, betreibt die grösste Zerstörung der Umwelt und verseucht ganze Länder mit radioaktiver Uranmunition? Die NATO und das US-Militär. Tausende Schiffe, Flugzeuge und Panzer blasen tagtäglich ihren Dreck in die Luft, zerstören die Infrastruktur mit ihren Bomben, machen Länder unbewohnbar. Wieso demonstrieren Grääte , ANALena und ihre Fans, sowie Grünpiss und die anderen angeblichen ökologischen NGOs nicht gegen das Militär und die Kriege? Wir aber sollen unser Leben einschränken und ein schlechtes Gewissen haben ? Finanzieren solln wir diesen NAhTOd -Scheiss schon und zusätzlich dürfen wir die CO2 Abgabe drauf auch noch zahlen .


 

19253 Postings, 2445 Tage GalearisResie, es ist oft Teil des Masterplans

 
  
    
8
09.07.20 22:27
,dass Teile der  sich als  Eliten ansehenden,  es fertigbringen , dass die Versklavten auch noch für Ihren eigenen Untergang zahlen müssen, bzw diesen finanzieren, ohne  es überhaupt zu merken.  

3686 Postings, 1140 Tage ResieNoch nie ging ...

 
  
    
7
09.07.20 22:28
Staatsgewalt vom Volke aus.
Demokratie ist keine Volksherrschaft, sondern eine Tyrannei, wo den Untertanen eingeredet wird, sie seien der Souverän.
Wer regiert denn in "demokratischen" Staaten ?
Im Normalfall die Parteien. Hört sich irgendwie noch nach Mitbestimmung der Bürger an, ist es aber nicht.
Versuchen Sie mal, Ihrem Partei-Bonzen einen Wunsch mitzuteilen. Der interessiert sich überhaupt nicht dafür. Er stimmt so ab, wie es der Fraktionsvorsitzende vorgibt, sonst wird er bestraft und diszipliniert.
Wer sagt dem Fraktionsvorsitzenden, wie abgestimmt werden soll ?
Das sind maximal ein paar Leute. Der Parteivorstand eventuell noch. Und wer sagt dem Vorstand, wie abgestimmt werden soll ?
Richtig: Die "Berater", die Lobbyisten oder die Freimaurerlogen, wo die Vorstände Gehorsam geschworen haben. Oder ausländische Geheimdienste oder Regierungen.
Wo bleibt da das Volk ?
Hat absolut nix zu melden. Ist lästiges Stimmvieh, das betrogen und ausgebeutet wird."

Na ja - a bisserl ham se schon davon , weil da könnens bei einer Wahl ihre neuen Klamotten vorführen . Da ist man ja wer , wenn man dort hineinspazieren tut wie ein stolzer Gockel um seine Stimme in einer Urne zu versenken - is ja gut für´s Ego :-)


 

6295 Postings, 2574 Tage warumistDer nächste bitte......

 
  
    
3
09.07.20 22:52

775 Postings, 192 Tage ScheinwerfererSeitenwechsel kommt

 
  
    
2
09.07.20 23:16
denn die Scheibe dreht sich. Ob der König, Illuminaten oder Freimaurer. Darum erhöhen sie indirekt den Druck. So richtig aufblitzen tut es bei den Massen dennoch noch nicht.  

6295 Postings, 2574 Tage warumistWir sind reich,

 
  
    
2
09.07.20 23:49
wir haben noch genug Kohle.

Programmierter Blackout: Zur Zensur unseres Kohle-Videos"

https://youtu.be/i42_hxTKCWY
 

190 Postings, 46 Tage SymbaDie nächste Pflicht ist da

 
  
    
6
10.07.20 00:13

"Die EU hat eine Reform für LKW-Fahrer und Spediteure beschlossen."

- Alle acht Wochen müssen die LKW zum Betriebszentrum des Unternehmens zurückkehren
- Fernfahrer dürfen nicht mehr in Lkw schlafen
- Die Fahrer unterliegen den sozialrechtlichen Bestimmungen des Aufenthaltslandes
- Elektronische Fahrtenschreiber werden verpflichtend

Solche "Reformen", die wieder mal als "Schutz" vermarktet werden, bringen nur Unheil. Die osteuropäischen Firmen sollen vom westeuropäischen Markt gedrängt werden. Für die Osteuropäer wird es zu teuer in Deutschland zu fahren. Für die Deutschen lohnt es sich nicht in Osteuropa zu fahren. Im Fall der Fälle gehen Firmen in Osteuropa pleite und die Arbeitslosigkeit dort steigt. Dann wird wieder ein schlauer Politiker in Brüssel die Länder belehren, wie man "richtig" wirtschaftet, in dem man noch mehr Souveränität abgibt.

Und in Deutschland fehlen auf einmal LKWs und Fahrer. Für den deutschen Verbraucher steigen dadurch die Preise. Jemand muss ja für die Mehrkosten aufkommen. Um dagegen zu steuern, wird sich dann wieder ein schlauer Politiker für mehr Einwanderung von Fachkräften und mehr staatliche Subventionen aussprechen.

Und dann geht die Selbstbeschäftigung der Politik wieder von vorne los. Und ein Bürger wird wieder einmal die Zeitung lesen und zu sich sagen "aha.. die schaffen was."
 

6127 Postings, 3349 Tage SilverhairIch empfehle DRINGENDST

 
  
    
1
10.07.20 06:35
Den Urheber und Sternegebern ihren fanatisch en Urteilssinn zu überprüfen!
Langsam nimmt die Zahl der Verisse radikale Züge an.
Robbi @#...763
"Natürlich bedrückt jeder Tote,vor allem,wenn wir ihn gekannt haben. Eine solche Bedrückung zu Manipulationszwecken zu mißbrauchen ,ist kriminell. "....

Auch wenn wir ihn NICHT gekannt haben.
"Die Toten mahnen!"
Darauf basieren ganze Ideologien. Merkwürdig, dass solche Parolen durchgehen...
Den USA, der Nato, der EU reicht EIN Toter um Sanktionen, Krisen, Kriege zu begründen.

Und sollte man sich NUR auf Corona berufen wollen, ist bei #...763 der Bezug zur Kindersterblichkeit herangezogen. Also auch "fremd".
Übrigens:
Wer sich der Aussage, dass Millionen Fälle KEINE Angst auslösen anschließt,  hat schon ein groteskes Weltbild!
Mittlerweile kommen aus den USA TÄGLICH neue Höchststände. Gestern wieder 1000 Tote.
"Kriminell" wäre das NICHT zu beachten, Herr von #...763

Momentan rennt diese Gilde sehenden Auges, fanatisch blind in die falsche Richtung.
Trotz permanenter Lockerungen geht es nicht schnell genug.
Las ich nicht von jemand, der in AT "locker und frei" Urlaub machen wollte?
Die schränken schon wieder ein! Dank solcher Unbelehrbaren, Neunmalklugen, Egoisten.
Und das zieht sich querbeet.
Farfar regt sich über Angriffe auf die Polizei auf. Lest mal alle solchen Fälle! Es sind nicht nur Ausländer....  

6127 Postings, 3349 Tage SilverhairLangsam muß es doch

 
  
    
1
10.07.20 07:13
auch Beteiligten bald lächerlich vorkommen.
"Hier, hab ich gefunden!....." und dann kommen abstruse Experten mit schrägsten Artikeln.
Geschenkt. Wer dran glauben will, soll es tun.
Man braucht mich auch nicht zu animieren, diesen Schrott zu lesen. Tu ich nicht - fragt Charly.

Dafür erfreut Resi mit alten guten Beiträgen.

Niedlich war Pfeilü in #..782
"Impfungen habe ich nie zugestimmt, Pocken waren zu meiner Kindheit allerdings verpflichtend."
Nun waren Pocken nicht verpflichtend ;-D  , aber die Impfe.
Das war "Impf-ZWANG!" Und noch andere. Masern sind es heute noch. KEIN Protest   :-o
Was wird man noch alles in die Corona Impfe reintun? Jetzt ist schon von Chips die Rede.
Die gibts auch ohne Corona Impfe.
Und WER wird es zuerst haben, das Corona Mittel?
Die "Geld gepushte Entwicklung" eines Serums wird nichts.
Es wurde noch nie was, was im VORFELD Geld bekam. Das Geld war weg und die Lösung war höchstens blabla. Wettbewerb, mit "Aussicht auf Gewinn" oder Prämie - das isses.
Ein voller Bauch studiert nicht gern...

Was die Fernfahrer betrifft, da bin ich auch erstaunt.
Hoffentlich schießt man sich nicht ins Knie.
Gibts schon nicht genügend Parkplätze zum übernachten, wie und wo sollen sie es sonst tun?
Runter von der Autobahn und irgendwo in Städten...
Denn, Hotels mag es vllt geben, nur wohin mit den Trucks?
Und hier fehlt mir das "hüpfende Komma", wie bei der angesprochenen Energie:
Man erläßt Regeln, deren Umsetzung überhaupt nicht klar ist.
Nur weil man Grün mit "vorn" sieht. Was denken sich die Leute eigentlich dabei?
Totaler Lockdown, Energie- und Umwelt- Radikalität oder Schlafverbot für Fernfahrer mit Schlafkabinen im Truck...
Was sagte ich, KK? Fachleute müssen hier ran, nicht Politdarsteller, die nach Wind und Wiederwahl ihr Fähnchen richten.
Ich kann nur hoffen, dass die Einschränkungen durch Corona die Umwelt derart entlasten, dass den "Grünen" sämtliche Argumente entzogen werden. Dass das die Leute mal mitkriegen.
Wahrscheinlich wird deswegen auch nirgendwo die plötzliche Umweltentlastung duch Industrie- und Verkehrsdreck erwähnt....

 

9799 Postings, 4842 Tage 1ALPHAGold+Silber

 
  
    
2
10.07.20 07:43
in physischer Form werden wahrscheinlich auch weiter steigen, weil weltweit in Bergwerken zunehmend Covid-19 Infektionen und Covid-19 Tote gemeldet werden, was immer wieder zur Unterbrechung der Lieferkette führt, weil ganze Bergwerksmannschaften in Quarantäne geschickt werden.

Die Unterbrechung der Lieferketten gilt natürlich auch für den weiteren Prozess der Gold+Silber Verarbeitung, wobei besonders die Schweizer Gold-Schmelzen zu beobachten sind, da sie für die erwartete europäische Covid-19 Herbst-Winter-Welle besonders anfällig sind.



 

628 Postings, 664 Tage MambaMan schaue sich

 
  
    
8
10.07.20 07:52
unsere Gesellschaft einmal an. ALLES ist auf den Kopf gestellt. Die Medizin zerstört die Gesundheit, das Rechtsystem zerstört die Gerechtigkeit, Universitäten zerstören das Wissen, Regierungen zerstören die Freiheit, Medien zerstören die Information, Religionen zerstören die Spiritualität , Krieg ist Frieden , links ist rechts usw.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 11310 | 11311 |
| 11313 | 11314 | ... | 11396  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: HMKaczmarek, SARASOTA