UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.534 0,0%  MDAX 27.177 -0,3%  Dow 32.833 0,1%  Nasdaq 13.008 -1,2%  Gold 1.791 -0,2%  TecDAX 3.076 -1,0%  EStoxx50 3.712 -0,1%  Nikkei 27.819 -0,7%  Dollar 1,0214 0,0%  Öl 95,7 -0,9% 

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 12793 von 12823
neuester Beitrag: 10.08.22 08:33
eröffnet am: 10.11.16 01:24 von: andrej683 Anzahl Beiträge: 320571
neuester Beitrag: 10.08.22 08:33 von: Galearis Leser gesamt: 33861332
davon Heute: 9094
bewertet mit 368 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12791 | 12792 |
| 12794 | 12795 | ... | 12823  Weiter  

18088 Postings, 6462 Tage pfeifenlümmelNix Neues vom Paul,

 
  
    
1
06.07.22 20:56
will an zukünftigen Zinssatzerhöhungen Ende Juli festhalten.  

18088 Postings, 6462 Tage pfeifenlümmelUSD/JPY

 
  
    
2
06.07.22 21:29
gebe ich nicht mehr allzuviel Luft nach oben.
Im April war die Inflationsrate in Japan nur 1,2%, jetzt zieht sie auf 2,5% hoch mit steigender Tendenz. Dementsprechend wird die BoJ wohl den Zinssatz ins Positive drehen. Auch klar ist, dass der miserable YEN die Importe teurer werden lässt und zusätzlich zur Energieverteuerung stärker wirksam wird. Die mittlerweile paradiesischen Verhältnisse der japanischen Exportindustrie gegen damit dem Ende entgegegen.
Persönlich halte ich mich noch "gefangen" , gehe nicht short in USD/JPY. Meist bin ich zu früh mit der Spekulation ( obwohl später richtig ) und bekomme zuerst viel Haue.


 

3155 Postings, 920 Tage ScheinwerfererDoppelt Frolic

 
  
    
06.07.22 22:15
für den Hund. Man erhöht den Reichtum in dem das Volumen bei Gold erhöht wird. Diese dann mit der ,,Wir Größe x? vermischt. Nun bläht der Gesamtwert auf wie eine Blase. Da Man vorher wie aus Zauberhand ,,nichts? besitzt, nur eine scheinheilige Erhöhung um dann wiederum mit nichts, die Größe x diese aus dem nichts geschöpft wurde, verkauft, dann stolpert Gold bzw. Silber. Der Greenspan AD wusste schon was er sich in seinen Vorträgen danach ausbezahlte. Darum doppelt Frolic für den Hund. Ziel 0,9..  

18088 Postings, 6462 Tage pfeifenlümmelGold

 
  
    
06.07.22 22:40
dürfte morgen mal wieder etwas steigen, keine Empfehlung zum Handeln!  

3155 Postings, 920 Tage ScheinwerfererDynamit im KnallKasino

 
  
    
06.07.22 22:42
hat ja KK bereits darauf hingewiesen Dasmor in einem geblitzten Bärenmarkt unbedingt die roten Zettel ins Depot legen sollte. Ich halte dies für Mich unmoralisch.  

5214 Postings, 1098 Tage KK2019Grüße aus meiner Blase

 
  
    
07.07.22 07:08
https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...gerkrieg-18154573.html

an alle, die nicht in der Blase sind.

The 13th Floor ? Bist du was du denkst?  

5214 Postings, 1098 Tage KK2019Die Bild übertreibt mal wieder vollkommen

 
  
    
6
07.07.22 07:17
https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/...rtlos-80512052.bild.html

Die EZB kann doch drucken wie sie will, und die Nachfrage ankurbeln. Führt zu keiner Inflation, ok vielleicht vorübergehend etwas Inflation, ok ok ok hohe Inflation für lange Zeit, ok ok ok ok ok ok vielleicht doch in den kleinen Euro Kollaps, wenn man sich vorher verrechnet hatte aber nur.

Ist das Ironie oder Sarkasmus?  

7061 Postings, 3038 Tage Robbi11Wagenknecht

 
  
    
9
07.07.22 07:33
" Sanktionen schaden uns "  . Ja , deshalb kann man zweifeln ,wer eigentlich Krieg gegen wen führt !  

7061 Postings, 3038 Tage Robbi11Wie im 1.Wk

 
  
    
9
07.07.22 09:15
Die Generäle feiern in Berlin und brüsten sich, wieder zu einer Offensive geblasen zu haben, sind aber nicht an der Front, um sich ein Bild zu machen. Und so sterben die Soldaten wie die Fliegen.
Herr Lindner mit seiner 3 Tage Hochzeit mag einer bäuerlichen Tradition entsprechen , sie ist aber gegenwärtig nicht angebracht . Sie ist ein Zeichen,wie abgehoben Politiker leben, und Demokratie im Grunde gefährdet ist , grundsätzlich . Siehe Weltwoche Daily  von heute : unbedingt hören und lesen. !  

14878 Postings, 4262 Tage SchwarzwälderLöschung

 
  
    
07.07.22 09:30

Moderation
Zeitpunkt: 07.07.22 11:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

5214 Postings, 1098 Tage KK2019Dieses über die Verhältnisse leben

 
  
    
8
07.07.22 10:06
ist nun vorbei. Das Gelddrucken funktioniert nicht mehr. Dazu geht jetzt das Vertrauen in Papiergeld verloren.

Blackforrest: Wer 8h am Tag arbeitslos ist, der kann auch 8h am Tag einen Arbeitsplatz suchen. Und wenn jemand nicht will, dann gibts keine Kohle mehr. Was der Lindner aber will ist nur "Profil schärfen". Glaubt doch kein Mensch, dass die sozialistische Regierung jetzt auf einmal den harten Marktwirtschafter spielt.

Jede Subvention ist die Belohnung von Versagen und die Bestrafung des Erfolgreichen. Subventionen führen nur  zu Verwerfungen im Markt.

Mit einer nicht unbegrenzt druckbaren Währung sind diese ganzen "Sozialgeschichten" vorbei.

Ich kann wiederholt nur auf Roland Baader auf youtube verweisen. Gott hab ihn selig.  

5214 Postings, 1098 Tage KK2019Eine Frau im falschen Land

 
  
    
1
07.07.22 15:47

529 Postings, 179 Tage hhuberseppDer Wertewesten

 
  
    
8
07.07.22 16:11
Roger Köppel im heutigen Weltwoche Daily DE:
Europa hat sich mit den willkürlichen Sanktionen gegen russische Privatleute, die im Westen wohnen und leben, meilenweit von jeglicher Rechtsstaatlichkeit entfernt. Enteignung der Vermögen, Sperren der Konten, Ausweisung...
Werden die in ein Lager geschafft?
Was steht über dem Eingang des Lagers?

p.s. manche Frauen leben im falschen Land, manch andere im falschen Körper und mancher User hier in einer Propagandablase  

529 Postings, 179 Tage hhuberseppLöschung

 
  
    
07.07.22 19:11

Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 13:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

5214 Postings, 1098 Tage KK2019Das Versprechen des Sozialisten Lindner einen

 
  
    
1
07.07.22 19:28
verfassungskonformen Haushalt 2023 vorzulegen, hat nicht mal eine Woche gehalten:

https://www.focus.de/politik/...le-die-sparsam-sind_id_111939908.html

Karl Marx war auch eine Null an der Börse, deswegen hatte er das kommunistische Manifest geschrieben. Erlaubt es doch den Griff in die Taschen der Anderen.  

3155 Postings, 920 Tage ScheinwerfererAn der Front versuchen

 
  
    
07.07.22 19:29
Die, die gelegen haben, unten, wollen da auch nicht mehr hin. Mir wäre ein echter Währungshüter/-in, in der Republik lieber als wie diese sich ergötzende Pinocchio-Kombo.  

14878 Postings, 4262 Tage SchwarzwälderKK2019 - # 310812

 
  
    
7
07.07.22 19:48

"Blackforrest: Wer 8h am Tag arbeitslos ist, der kann auch 8h am Tag einen Arbeitsplatz suchen.               Und wenn jemand nicht will, dann gibts keine Kohle mehr. Was der Lindner aber will ist nur                  
"Profil schärfen". Glaubt doch kein Mensch, dass die sozialistische Regierung jetzt auf einmal                    den harten Marktwirtschafter spielt."

Richtig, nur wer bereits oftmals Jahrzehnte FÜR ex unser Land hart gearbeitet hat, gute Steuern
und Sozialabgaben  bezahlt hat, dem Land bereits sehr viel gegeben hat, das Land mit aufgebaut
hat, krank-, unfall- oder viell. privat schicksalsbedingt, aus dem System, welche nur als gut funk-
tionierende, möglichst ausfallloser Leistungserbringer und eben nicht als Mensch.
Unzählige `Male im Land des immer gut funktionieren müssens, wurden oftmals hunderte Bewer-
bungen erfolglos gestellt, oder diese erst gar ni. beantwortet. Gründe können die Auswahlkriterien
Alter, arbeitslos (neg.), Dauer derselben, letzte Lohnhöhe, oder kommt einfach mit der rasanten Weiterentwicklung, entwickelt von unseren Eliten / Ing`s usw., ganz einfach in selben Tempo nicht
mehr mit ...

Jetzt wurde Milliarden in alle Welt verteilt wie nach f. Afghan., Syrien, Mali,  172 Mrd.-Geschenk
für Italy, 3 stell. Milliarden f. Greece, weitere um Spanien. Portugal  u.a (noch) "über Wasser" zu
halten und die EU vor dem AUS zu retten, Milliarden um über Draghi den EUro zu retten.
weitere ? 130 MRD ALS ANTEIL am europ. Wiederaufbaupaket wg. der Coronakrise... !
Jetzt Arbeitslose haben auch 3 Mio. Merkelfreunde mit zuletzt ? 60 Mrd. / Jahr z.T. mitfinanziert,
jetzt bald zus. 1 weitere Million. Aufgenommene aus der Ukraine.
Diese 3 Mio`s , welche oftmals seit Jahren hier spazieren gehen, -und welche lt. A.M. & Gabriel          
doch suggeriert 2015/6 "unmittelbar deutsch lernen sollten "als unbedingte Voraussetzung"                   für eine gute Integration, und dann mögl. bald in Arbeit gebracht werden", welches sich alles
als fake news, Fehleinschätzung oder Beruhigungspille für`s Volk herausgestellt haben !
Jetzt schieb man für diese vor, "diese haben keine Arbeitsgenehmigung" ... :-) Bei mir hätten
diese morgen Vormittag eine Arbeitsverpflichtung nach dem Motto "fördern und fordrn !" :-)

Und unter all` diesen persönlichen Gegebenheiten und massiven politischen Fehlentschei-          
dungen und dadurch entstandene Finanzmisere, sollen zu aller erst ausgerechnet genau          
diejenigen zuerst von Lindner / der Ampel, zum Aderlaß dekretiert werden, welche bereits
einen bedeutenden Beitrag im Land geleistet haben, und nicht etwa zu aller erst diejenigen
( rd. 1 Mio.) durch den seit langem ideologisch bedingten, immer wieder verzögerten Vollzug
der Rückführung wg. Asylanspruchslosigkeit, welchen Anspruch man sich teils auch noch d.
entsorgten Paß einen solchen Anspruch erschleichen wollten !

Das halte ich für ein fatales Zeichen gegenüber den eigenen Schwächsten bzw. der Bevölkerung
insgesamt. Ganz abgesehen davon, daß vorgenanntes Vorgehen eben 7 x so viel Einsparung
erbringen würde als das Vorhaben Lindners, welches mit dt. Interessen massiv konterkariert  
bzgl. diesem abwegigen Vorschlag, Schwache zus. NOCH MEHR für politische Fehler bezahlen ließe !

 

18088 Postings, 6462 Tage pfeifenlümmelPaul

 
  
    
2
07.07.22 19:48
hat nix Neues gesagt, Paul war also lieb, der Aktienmarkt interpretiert das als weichere FED im Kampf gegen die Inflation.
In ein paar Tagen ( schon am nächsten Montag? ) werden die Werte für den Juni kommen (U.S. Bureau of Labor Statistics ).  

18088 Postings, 6462 Tage pfeifenlümmelzu #818

 
  
    
2
07.07.22 20:24
In diesem Zusammenhang sei nochmals an die Sparer erinnert.
Deren Ersparnisse schmelzen nun weg wie die Butter in der Sonne.
Die Menschen haben für ihre Ersparnisse schwer gearbeitet und als Altersvorsorge zurückgelegt.
Die Notenbanken sind nach Satzung verpflichtet, eine Inflation zu verhindern und entsprechende Gegenmaßnahmen rechtzeitig zu treffen, sie kommen aber dieser Verpflichtung nicht nach ( mit ihren Minizinssätzen ). Statt dessen wird den Menschen eingeredet, sie müssten noch eine ganze Weile mit einer hohen Inflation leben.
Was bleibt ist die bittere Erkenntnis, dass sich Arbeit in dieser Republik nicht (mehr) lohnt.

 

956 Postings, 3680 Tage Rondo90Das große erwachen hier find ich super

 
  
    
2
07.07.22 20:32
Doch ich will ja keinen hetzen, aber wenn sich die Mehrheit nicht beeilt, gibt es vielleicht nicht mehr all zu viel für was sich das kämpfen lohnt , der Winter wird hart. Falls die wichtigen Sachen bis dahin nicht geregelt sind.
Telegramm kann sehr viel Aufklärung schaffen .    

3155 Postings, 920 Tage ScheinwerfererLicht am Ende des

 
  
    
07.07.22 21:06
Tunnels. So kurz vor dem großen Krieg oder globalen Reset. Abgedüst zum Himmel und weg. Was für ein Mega Ende. AR.  

5214 Postings, 1098 Tage KK2019sieht nach Ebbe aus

 
  
    
5
07.07.22 21:56
vielleicht also doch noch 2022?  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_vom_2022-07-07_21-53-38.png (verkleinert auf 86%) vergrößern
bildschirmfoto_vom_2022-07-07_21-53-38.png

5214 Postings, 1098 Tage KK2019hier noch der Tweet dazu

 
  
    
07.07.22 22:23

3155 Postings, 920 Tage ScheinwerfererDa streiten sich die Geister

 
  
    
07.07.22 22:23
Linke und rechte Grenze dürften deutlich zum Kellergang schmaler werden. Man trifft sich ja immer in der Mitte.#23  

Seite: Zurück 1 | ... | 12791 | 12792 |
| 12794 | 12795 | ... | 12823  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben