UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.813 0,2%  MDAX 25.837 0,1%  Dow 31.097 1,1%  Nasdaq 11.586 0,7%  Gold 1.811 0,0%  TecDAX 2.895 0,3%  EStoxx50 3.448 -0,2%  Nikkei 25.936 -1,7%  Dollar 1,0430 -0,5%  Öl 111,5 -3,0% 

TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 1 von 630
neuester Beitrag: 01.07.22 22:59
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 15733
neuester Beitrag: 01.07.22 22:59 von: Kurt H. Leser gesamt: 3441909
davon Heute: 1144
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
628 | 629 | 630 | 630  Weiter  

11691 Postings, 6744 Tage fuzzi08TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

 
  
    
47
23.11.06 19:09
Vorab einige Worte pro domo:
Mein alter TUI-Thread (Titel: TUI) funktioniert nicht mehr. Auf Schreibversuche
erfolgt der Hinweis (in Rot), daß ich in einem "verbotenen Forum" schreibe - was immer das auch heißen mag. Anfragen an ARIVA wurden bis jetzt nicht beantwor-
tet. Wozu sich lange rumärgern - schneller kommt man mit einem neuen Thread
zum Ziel. Schade um den alten Thread, der für viele eine Hilfestellung geboten, zuletzt durch notorische Stänkerer aber doch arg gelitten hat.
Also: auf ein Neues.
Ich begrüße alle, die sich im alten Thread konstruktiv am Dialog beteiligt haben,
oder beteiligen wollen - auch wenn sie konträre Meinungen vertreten.

Wie der Titel schon andeutet, geht es um die Perspektiven des Unternehmens im kommenden Jahr, 2007. Da dürfte nämlich entscheiden, wohin im wahrsten Sinne
die Reise geht: kommt die Erholung - wofür es jetzt schon Anzeichen gibt; oder
kommt eine Zerschlagung, wofür vieles spricht?

Zur Aktie: der Kurs schmiert wieder ab. Einerseits durch die laufenden Abstufun-
gen, andererseits wegen der speziellen Situation zum Jahresende, wo schlechte
Performer eher wieder gegeben werden, da sie kein Fondsmanager zum Ultimo im
Portefeuille haben will. Und last but not least ist da der heißgelaufene Dax, der
vielen zur Vorsicht rät; da versuchen viele Marktteilnehmer, durch Stockpicking
Risikominimierung zu betreiben.

Wie auch immer: Fundamentales spielt in solchen Fällen keine bzw. nur eine unter-
geordnete Rolle. Ich habe mir deshalb eine Deadline gesetzt, die ich aktuell an das Tief, das vor 5 Handelstagen erreicht wurde, angepaßt habe: 5,90 EURO.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
628 | 629 | 630 | 630  Weiter  
15707 Postings ausgeblendet.

664 Postings, 73 Tage Stockpicker2022Verkaufspanik noch lange nicht da

 
  
    
30.06.22 11:16
Kommt aber noch. Abwarten. Unter 1.- wirds interessant  

22 Postings, 1173 Tage Kurt H.katzenbeissser

 
  
    
30.06.22 11:45
dann kauf Daimler Truck Holding, ne solide Bude :-)
hatte ich mir im April für glatte 24 geschnappt und Anfang Juni vor der HV fur knappe 29  verkauft.
Divi - nein danke, steige unter 24 dort wieder ein

Stock
5000 x 1,686 = 8430
10000 x 1,553 = 15530
gesamt 23950 ./. 15000 = ca. 1,60 gerundet....
 

22 Postings, 1800 Tage seekeyWo geht die Reise hin?

 
  
    
30.06.22 11:59
Spätestens bei dem Allzeittief von 1,18 Euro sollte meiner Meinung nach Schluß sein.  
Ich beobachte nun die Umsätze und spiele einwenig mit der Charttechnik. Heute wird es kaum Gewinner geben.  DAX bei- 2,5% lässt nicht viel zu.  

664 Postings, 73 Tage Stockpicker2022Dax sehe ich unter 10.000

 
  
    
3
30.06.22 12:55
Vorher mache ich nichts.  

664 Postings, 73 Tage Stockpicker2022Alles erst der Anfang

 
  
    
1
30.06.22 16:09
unsere Regierung denkt von heute auf morgen beschließt unsinnige Sanktionen und die dicke Rechnung bezahlt wie immer der Steuerzahler. Wenn der Gaspreis weiter explodiert heizen Leute im Winter mit Strom weils teilweise billiger ist und dann haben wir hier die ersten Blackouts....  

1254 Postings, 1795 Tage larrywilcoxOhne Tui

 
  
    
3
30.06.22 16:14
geht es der Erde einfach besser! Keine weißen Fettsäcke mehr am Strand. Weniger CO2 Ausstoß. Ist doch bald sowieso kein Geld mehr da für Urlaub. Nur noch für die häßlichen reichen Typen mit den aufgepumpten Tussies! Und die fahren doch nicht mit Tuuuui !
Verbucht es als Lehrgeld was hier verbrannt wird!  

664 Postings, 73 Tage Stockpicker2022Quatsch

 
  
    
30.06.22 16:26
Dann wird eine neues Unternehmen gegründet die Tui dann günstig schuldenfrei übernehmen.
Oder Chapter und Umstrukturierung. Schiffe Hotels Flugeuge werden ja nicht wertlos. Nur der Eigentümer wechselt.  

1254 Postings, 1795 Tage larrywilcoxQuatsch Stocki,

 
  
    
30.06.22 19:12
Darum geht es nicht! Die Touristikbranche ist für viele Jahre massiv angeschlagen, vielleicht sogar am Ende!  

1372 Postings, 2606 Tage phre22Tui

 
  
    
30.06.22 19:51

... ist heute bei MVI im Aktien-Check, gute Einschätzung! https://youtu.be/UZdzGOpKaCI

 

848 Postings, 655 Tage ShortyFXTui fast sicher bald

 
  
    
2
01.07.22 06:07
unter der 1 vielleicht schon heute  

14626 Postings, 8214 Tage Lalapowenn etwas

 
  
    
01.07.22 07:06
schon beschlossen bald fast ---sicher unter 1---- ist sollte man den Schalter in die andere Richtung langsam legen ...  

664 Postings, 73 Tage Stockpicker2022Würde eher den Dax Shorten als Tui

 
  
    
01.07.22 07:23

664 Postings, 73 Tage Stockpicker2022Air France ... mit 20% rein

 
  
    
01.07.22 09:34

769 Postings, 1888 Tage torres1wenn der Bereich um 1,50 hält

 
  
    
01.07.22 09:56
könnte es zu einer Erholung kommen  

873 Postings, 1247 Tage qmingoMensch FX, mach dich

 
  
    
2
01.07.22 10:50
vom Acker...

bei NEL schreibst du schon seit einem Jahr von dem1 Euro und darunter und nun schiesst du dich auf TUI ein?
Zum Shorten bist du hier wie bei Nel viel zu spät dran und hättest da vor 6 Monaten einsteigen müssen, nun sind die Changen hier, das der Kurs eher wieder steigt als weiter fällt, viel größer, aber das erkennst du nicht weil du eindimensional nur "shorten" kannst und das meist ohne Erfolg.

Ich sehe die Tui kurzfristig hier in einer zumindest technischen Gegenreaktion (da stark überverkauft) eher wieder über 2 Euro!!!
Und ohne an Selbstüberschätzung zu leiden, meist liege ich richtig, im Gegensatz zu dir...  

664 Postings, 73 Tage Stockpicker2022Good News @ Tui

 
  
    
1
01.07.22 11:07
Aufgrund des weiterhin sehr guten operativen Geschäfts wurden auch die bestehenden und aktuell nicht gezogenen KfW-Kreditlinien wie zuvor angekündigt von 2,4 auf 2,1 Milliarden Euro reduziert.
Der Touristikkonzern TUI hat wie angekündigt erneut Staatshilfen aus den Corona-Programmen zurückgezahlt und auch seine Kreditlinien weiter reduziert. 01.07.2022
 

22 Postings, 1173 Tage Kurt H.Totgesagte leben länger.......

 
  
    
2
01.07.22 14:13
und da gibt es mehr genug Beispiele,
wie K&S 2020 mit einem Minusergebnis von 1.8 Mrd, Kurseinbruch auf knapp über 5 ? und anschließender ver 7 Fachung
oder Alcoa massiv in den roten Zahlen und ebenfalls knapp über 5 ? (hab ich mir für 5,65 ? geschnappt)
abgehoben auf über 86 ?, habe ich leider schon bei 11,34 ? verkauft
und wer erinnernt sich noch an das fulminante Comeback von Infineon??? abgestürzt auf 36 Cent :-)
mit ca. 30000 Mitarbeitern......
Lässt man solche Firmen einfach in die Peite rauschen? Jein!
Was will ich damit eigentich sagen?
Bei Tui hängen nahezu bis zu 50000 Arbeitplätze und wenn Stefan Baumert seine Hausaufgaben richtig macht, wird auch dieser Laden die Kurve kratzen, davon bin ich absolut überzeugt.
Gewiss gibt es bessere Invenstments, dennoch werden Menschen reisen und nochmals REISEN, (Krieggekreische, Inflation und Covid - Angseinpeitscherei hin oder her) dass ist meine Überzeugung und daraus resultiert meine Fantasie einen gewissen Betrag eines zuvor erzielten Gewinns dort zu investieren. Bis nahezu 100 % + in 3-4 Jahren sollten gewiss drin ein.
Mein Fazit: Die Zittrigen werden weniger und so mancher Shortie ebenso und wenn bis dahin auch noch das Weihnachtgeschäft brummt, könnte der Kurs sogar bis zum derzeitigen oberen BB um die 2,10-2,20 ?  laufen...

ps.

https://www.tuigroup.com/de-de/medien/...et-zukunftssicherungsvertrag
 

664 Postings, 73 Tage Stockpicker2022Kurt H

 
  
    
01.07.22 14:20
Infineon nicht zu vergessen. Wer jetzt genügend Cash hat kann verdammt günstig Shoppen gehen. Gibt derzeit so viele gute ausgebombte Werte.  

664 Postings, 73 Tage Stockpicker2022Ps

 
  
    
01.07.22 14:21
Würde aber trotzdem noch etwas warten. Ich denke der finale Selloff an den Märkten kommt erst noch ..  

284 Postings, 2275 Tage oheim1kein Handel in den USA

 
  
    
01.07.22 15:19
am Montag. Bin gespannt, ob der ein oder andere Leerverkäufer
seine Position glatt stellt.
Langes Wochenende in diesen Zeiten?  

22 Postings, 1173 Tage Kurt H.Stock

 
  
    
01.07.22 15:36
2 Szenearien könnte ich mir dieses Jahr, bzw. bis in den Herbst vorstellen

1.Selloff jetzt im Sommer ? wo die restlichen hartgesottenen Kleinanleger nochmal durchgenudelt (gefi...) werden und Dax vielleicht sogar bis Richtung 11800?.....

2. Minisommerrally  (Rally???.....grins) bis knapp unter 13800 BB.

Letzteres könnte ich mir schon vorstellen, wenn z.B. der Dow nochmal Richtung 32000-32200 maschiert und institutionellen Anleger (bei den Zittrigen (unbemerkt) auf Schnäppchenjagd gehen.
Warum ich dahin tendiere? Der Markt ist leicht überverkauft 3 M RSI bei ca. 30 und der Angstpegel längst eingepreist, zumindest bei den Profis nach dem alten Motto "wenn Kanonen donnern - KAUFEN" !! Wieviel Angst sollte jetzt noch kommen? Affenpocken 2.9? :-)  Gashahn komplett zu ?nenene.....
Könnte auch genau umgekehrt gehen (zu 1.) , wäre mir aber zu offensichtlich, zumindest von psychologischen Seite her. Auch der MSCD Wert und Momentum scheinen zu drehen.....

Ergo: Angstprediger wollen doch nur eins! Kohle machen!! das geht nicht erwig.

p.....die Baisse bis um ca. 10500 beim Dax stelle ich mir auch vor, dass dauert aber, sonst würden sich
die "Eliten" beim Ausstieg die Preise restlos verhageln .....



 

4196 Postings, 332 Tage Highländer49TUI

 
  
    
01.07.22 17:03

947 Postings, 1203 Tage KüstennebelMontag gehts weiter runter

 
  
    
01.07.22 18:10
Halb Dummland ist in diese Aktie investiert....  

664 Postings, 73 Tage Stockpicker2022Montag USA Closed

 
  
    
1
01.07.22 18:54
Da wirds für europäische Aktien eher bullisch  

22 Postings, 1173 Tage Kurt H.Da wirds für europäische Aktien eher bullisch

 
  
    
01.07.22 22:59
sehe ich auch so, evtl. zuerst Gewinnmitnahme und dann Dax über 13130
Tui bis max 1,69 :-) und "Dummland" freut sich :-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
628 | 629 | 630 | 630  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: speedy78