UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wirecard 2014 - 2025

Seite 6847 von 6952
neuester Beitrag: 05.08.20 10:39
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 173787
neuester Beitrag: 05.08.20 10:39 von: Greenwalle Leser gesamt: 27587663
davon Heute: 16681
bewertet mit 183 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6845 | 6846 |
| 6848 | 6849 | ... | 6952  Weiter  

362 Postings, 793 Tage MBo60Schaut

 
  
    
03.07.20 13:53
euch mal die Meldungen der DWS dazu an. Nur Stunden vorher haben Sie alles verkauft :-)  

60 Postings, 96 Tage WineMan2020Mich wundert es ja

 
  
    
2
03.07.20 13:55
dass die Komunikation immer noch total schlecht ist. Weder Aufsichtsrat, noch Vorstand stellt sich der Presse oder den Aktionären. Mir zeigt es eindeutig, dass es hier nur um die Insolvenz geht und alles andere eben nicht mehr wichtig ist.  

362 Postings, 793 Tage MBo60Der einzige

 
  
    
03.07.20 14:03
der noch etwas sagen darf ist der Insolvenzverwalter, und der hat alles gesagt was es zu sagen gab.  

2110 Postings, 432 Tage immo2019wdi Betrug von vorne bis hinten

 
  
    
03.07.20 14:04
wie kommt man damit durch und sogar in den dax?
ich verstehe es nicht  

168 Postings, 44 Tage NapalmOpaKsb2020 13:37

 
  
    
03.07.20 14:07
Doch. Kann man ganz normal Handeln Wirecard. vielleicht nur nicht bei ihrer Bank.  

7 Postings, 79 Tage Nkl1904Heulsuse

 
  
    
1
03.07.20 14:14
Wie kann ein erwachsener Mensch solch ein Kommentar verfassen?
Ich spreche dir die geistige Reife und Tiefe für eine weitere Partizipation am Aktienmarkt gänzlich ab. Ist dir dein Heulbrief nicht peinlich?
Ist es dir nicht peinlich selber so blind vertraut zu haben und deine Misserfolge jetzt anderen zuschieben zu wollen?
Du hättest dich einfach anständig mit nem Put absichern können und deine Heulerei wäre erledigt. Es sind so viele fehlerhafte Halbwahrheiten in deinem Kommentar, das als einzig schlüssige Reaktion darauf sowohl eine Löschung als auch Sperrung deines Users folgen müsste.

Investier dein Geld bzw. Mama und Papas Geld lieber in ein vernünftiges Sparbuch, aber bedenke, die deutsche Einlagensicherung gilt nur pro Kunde per KI und nur bis zu einer Höhe von 100.000 EUR.

Aber lass bloß die Finger vom Aktienmarkt  

3851 Postings, 2402 Tage Bezahlter Schreiber.KSB

 
  
    
03.07.20 14:14
Hab ja selbst ein bisschen schlechtes Gewissen, auf den am Boden liegenden Steve einzutreten.
Sorry.

Schönes Wochenende, hier ist eigentlich schon alles gesagt. Nur noch nicht von jedem.  

523 Postings, 3473 Tage tanzvogelmein Gedanke: die Wirecard war doch schon

 
  
    
03.07.20 14:22
vor kurzen über 20 Milliarden ? an der Börs wert!

Wenn sich alle nun an den angeblich fehlenden 1,9 Milliarden so versteifen ...

Ich als weißer Ritter würde die 1,9  sehr gerne geben im Zuge einer Mehrheit an der WC.

Das eingesetzt Geld würde sich innerhalb von Tagen verfielfachen...

so schaut es aus......

mal schauen ob es so kommen wird....

gesendet vom Handy aus ..... Sorry
 

2015 Postings, 1507 Tage aktienmädelBezahlter sch

 
  
    
1
03.07.20 14:39
Jeder hat ihn gewarnt, aber er hat ja gefühlt 20 mal nachgekauft,. So jemand hat an der börse nichts verloren. Hab ich ihm schon oft geschriebn.  

533 Postings, 531 Tage JustoxFür jeden Mist gibt der Staat Geld aus

 
  
    
5
03.07.20 14:42
Für marode Banken.
Für kaputte Staaten.
Für Urlauber die trotz Corona Warnung gereist sind.
Für faschistische Parteien und Politiker.
Für Unternehmen, die jahrelang Gewinne gemacht haben und jetzt nach Mama rufen.
Für Flughäfen und Bauten, die wie ein Fass ohne Boden sind.
Für eine Lufthansa, die mehr Geld bekommt als sie überhaupt Wert ist.
Usw, und so fort.

SO!

Jetzt hat eine staatliche Behörde jahrelang geschlampt. Dass die Geschädigten zu ihrem Recht kommen wollen, ist doch wohl mehr als verständlich.
 

909 Postings, 2818 Tage cloudatlas@gabii

 
  
    
6
03.07.20 14:50
die LV haben ihre Hausaufgaben gemacht. Und nicht alle haben kräftig Kasse gemacht. So mancher war schon bei 40? short und war es immer noch als das Teil bis auf 190 gestiegen ist. Bei WDI hat man einen verdammt langen Atem haben müssen. Wie kann es sein, das ein James Freis 1 Nacht braucht, um zu konstatieren, das die Bilanz von vorne bis hinten so nicht stimmen kann.

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...-4934-9897-4e618db2bb79

Die HF (LV) haben auch hochbezahlte Mitarbeiter die intensives Research betreiben. Die haben fähigere Leute als die Mitarbeiter, die bei der FT arbeiten. Wenn der Mr. MCCrum schon Ungereimtheiten festgestellt hat, dann wird das den HF-Leuten auch aufgefallen sein. Außerdem gab es ja auch Whistleblower die dt. Behörden informiert haben, aber die haben die Angelegenheit in dem üblichen Beamtentempo bearbeitet. Letztendlich hätte ja ein Anruf bei den philippinischen Banken bzw. der Zentralbank ausgereicht, um den ganzen Schwindel auffliegen zu lassen. Dieser ganze Skandal stinkt zum Himmel und ich kann jeden Privatanleger verstehen, der hier viel Geld verloren hat,  aber so ist Börse und wenn man ehrlich ist, gab es auch viele Gelegenheiten hier nach der Horrormeldung noch bei Kursen über 60? auszusteigen. Aber Die Braun-Jünger haben hier ja dann nochmal kräftig nachgekauft. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht bzw. Unerfahrenheit schützt nicht vor hohen Verlusten. Wer mit echtem Geld Geschäfte macht, darf sich nicht wundern, wenn er alles verliert. Willkommen im echten Leben. Monopoly gibt es nur zuhause mit den Kindern. An der Börse handeln Profis und die kennen kein Mitgefühl oder wie es Gordon Gekko formuliert hat: "Geld ist eine Hure die niemals schläft" in diesem Sinne gute Trades! Passt auf euer Geld auf!!  

193 Postings, 5194 Tage shaktiWarum haben Sie nicht Verkauft?

 
  
    
03.07.20 14:58
Wenn Sie nur Geld wollten, warum haben Sie nicht WDI verkauft?  

25 Postings, 56 Tage CallPutLongShortEs ist Zeit

 
  
    
5
03.07.20 15:01
mich von diesem Forum zu verabschieden. Die letzten Wochen waren eine emotionale Achterbahnfahrt. Inzwischen hab ich mit dem Scheiß abgeschlossen und hoffe, dass die Brauns und Marsaleks dieser Welt, der Blitz beim scheißen trifft.

Es ist nur Geld. Amen. Ciao.  

19680 Postings, 6838 Tage lehnaDer Witz ist doch

 
  
    
6
03.07.20 15:09
Zuerst wurden hier Briefe an die Bafin geschrieben, damit sie die Finanzial Times und McCrum hinter Gitter bringt.
Damit diese bösen Journalisten samt Lügenpresse den persönlichen Reibach nicht weiter versauen können.
Und nun ist ist alles in die andere Richtung gekippt.
Wenn ein Papier im Netz ohne Skrupel mit hurra gepusht wird-- Flossen weg-- das gibt fast immer Brandnarben...  

193 Postings, 5194 Tage shaktiGibt es noch ähnliche Kandidaten

 
  
    
03.07.20 15:18
Hallo Profi,
kennt Ihr noch ähnliche Kandidaten oder vermutet Ihr irgend welche Aktien?
Ich wurde gerne diese scheiße vermeiden. Ich arbeite im Zahlungsverkehr.
Ich dachte und denke WC immernoch eine gute digitale technische Firma im ZV.
Damit kann man immer Geld verdienen. Mit nur 5000 Mann/Frau. Da braucht man nicht schummel.  

2503 Postings, 3232 Tage fuXa....

 
  
    
03.07.20 15:19
dieser Schrott Aktie ist immer noch 3,25 euro wert??  

192 Postings, 6404 Tage watchschlimm

 
  
    
1
03.07.20 15:21
Was hier noch vermutet wird und überlegt wird....man das Scheishaus ist dicht... Haken dran und daraus lernen.....schreiben manche riesen Texte für was??????  

231 Postings, 240 Tage Borstenvieh@Börsen_Sepp

 
  
    
2
03.07.20 15:21
>> "Zuerst so dann anders? Wie rechtfertigst du das?"

Brokersteve will nur sein Geld zurück und deswegen hängt er sein Fähnchen in den Wind. Erst die FT bei der BaFin anzeigen, weil die FT dem "seriösen Unternehmen Wirecard Betrug unterstellt" und jetzt Schadensersatz verlangen, weil das Unternehmen tatsächlich betrogen hat.

Das ist was zum fremdschämen, superpeinlich.  

6264 Postings, 1260 Tage gelberbaronlehna

 
  
    
1
03.07.20 15:22
shut up Lehna hinterher sind alle schlauer.....  

231 Postings, 240 Tage Borstenvieh@Ksb2020

 
  
    
03.07.20 15:24
>> "Wir wissen immer noch nicht wer Täter oder Opfer ist. "

Ich weiß das schon, die meisten anderen auch.  

6264 Postings, 1260 Tage gelberbaronweiber und börse

 
  
    
1
03.07.20 15:26
die wissen immer alles besser....hinterher!

wenn Sex nicht mehr interessiert dann nur noch das Geld!  

380 Postings, 4483 Tage solleWC

 
  
    
03.07.20 15:29
Bin jetzt auch raus. Heute 4 x gesprungen und insg. 3,4 K verdient. Wenn es am schönsten ist soll man aufhören.
Aber WC ist schon eine tolle Aktie, hätte  nie gedacht, das die kurz vor den Tot noch soviel Freude macht .  

30 Postings, 272 Tage Arvendel@Brokersteve

 
  
    
03.07.20 15:32
Toll wie du dich immer wieder zum Affen machst.
Glaubst du ehrlich deine Briefe interessieren jemanden?
Erst gegen alle hetzen die Wirecard in den *Ruin* treiben wollen nur um sich selbst zu bereichern und jetzt auf einmal flennen, weil die eigene Wunschvorstellung nicht aufgegangen ist.
Hast doch selbst geschrieben, das Wirecard nur ne kleine Beimischung in deinem Depot zur Absicherung war.
Und hast in einem anderen Post geschrieben das du etwa 100k Verlust damit hattest.
Du scheinst ja also noch über mehr als genug Mittel zu verfügen! Du bist doch auch laut deinem letzten Statement kein Zocker!!! DU DOCH NICHT!!!!
Ich finds einfach geil wie Realitätsverweigerer, wie du einer bist, richtig auf den Sack bekommen.
Jahrelang alle mahnenden Stimmen ignoriert und beschimpft und jetzt rumheulen. Zu schön!

Noch etwas offtopic um hate abzugreifen:
Wie siehts mit ner Short Position auf Evotec aus? Hebel 7 und SL auf 27? sollten passen. Der Chart zeigt
ja Platz bis auf 20?.

Naaa wo sind die Evotec Fanboys?


 

30 Postings, 272 Tage ArvendelNachtrag Brokersteve

 
  
    
2
03.07.20 15:39
Wie in deinem Profil zu lesen ist, hast du auch schon 2008 die ganz große Sachkenntnis gehabt.
Da waren deine Top Favoriten Qcells und Solarworld.  Was aus Beiden Unternehmen geworden ist, sollte jedem klar sein.
Brokersteve hat also schon immer ein gutes Händchen für Investments gehabt.
Bitte teile uns doch mit, an welchen Firmen du noch beteiligt bist. (Damit wir uns da fernhalten können)  

4800 Postings, 5102 Tage brokersteveEure Hähme ist unerträglich

 
  
    
6
03.07.20 15:47
Ihr verwechselt Opfer unf Täter, da kann man nur fassungslos sein.
Aber solche Menschen gibt es ... leider.  

Seite: Zurück 1 | ... | 6845 | 6846 |
| 6848 | 6849 | ... | 6952  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben