UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.523 0,1%  MDAX 34.540 -0,1%  Dow 35.609 0,4%  Nasdaq 15.389 -0,1%  Gold 1.782 0,7%  TecDAX 3.749 0,2%  EStoxx50 4.172 0,1%  Nikkei 29.256 0,1%  Dollar 1,1650 0,1%  Öl 85,9 0,9% 

Die Märkte stehen unmittelbar vor einem Hype

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.04.12 11:04
eröffnet am: 08.04.12 13:04 von: anmelden76 Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 10.04.12 11:04 von: anmelden76 Leser gesamt: 3365
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

500 Postings, 3614 Tage anmelden76Die Märkte stehen unmittelbar vor einem Hype

 
  
    
08.04.12 13:04

 Klar es wird nicht morgen passieren oder nächste Woche aber in den kommenden 3 Jahren wird der DAX fünfstellig in seinen Punkten.

Schaut man auf den Langfristchart so sieht man seit dem starken Anstieg auf ca. 8000 Punkte im Jahre 2000 eigentlich nur eine sehr  sehr langfristige Seitwärtsbewegung mit ungeheuer hoher Volatilität. 

ES WIRD ZEIT FÜR EINE NEUE STARKE AUFWÄRTSBEWEGUNG mit neuen Höchstständen um aus der 12 Jahre andauernden Seitwärtsbewegung auszubrechen.

Die Zeichen stehen auf gruen.

Die EU-Krise ist meiner Meinung nach überstanden auch wenn Sie noch nicht vorbei ist.Jedoch werden wir aus der Krise mit der gesamten EU gestärkt hervorgehen.

Die Unternehmen haben wesentlich bessere Fundamentaldaten als vor 12 Jahren noch.

Aus GOLD wird Geld abfließen und da dort so ungeheuer viel Geld geparkt wurde wird das rausgelöste in den Aktienmarkt fließen.Die ersten Anzeichen dafür gibts schon auch wenn es die Medien noch nicht schreiben.

Ich gehe in diesem JAhr von einer weiteren DAX Erholung aus die uns über 7500 Punkte führen wird.

Nächstes JAhr wird der DAX dann Richtugn 9000 Punkte steigen.

2014 wird das Hypjahr schlechthin mit dem Kampf um die 10000 Punkte im DAX.

 

Wer sich jetzt nicht positioniert der wird es meiner Meinung nach bereuen.

 

 Werte die man jetzt und in 3 Jahren noch haben sollte sind:

SAF Holland

2G Energy

Apple

Schuler

Energiekontor

 

 
Angehängte Grafik:
dax.png
dax.png

946 Postings, 3875 Tage vision76endlich mal....

 
  
    
08.04.12 13:12

was positives...keine weltuntergangsstimmung!!chancen sehen und erkennen...

 

guter beitrag!

 

5431 Postings, 4311 Tage Tony Wonderful .Das Komische ist, er hat recht!

 
  
    
08.04.12 13:16
Und ich dachte immer, ich bin der Einzige, der das sieht?!

Hahaha

LG Tony  

500 Postings, 3614 Tage anmelden76Eröffnungskurse

 
  
    
08.04.12 13:21

 meiner Werte werden hier am Dienstag als Startkurse reingesetzt.

Wenn ich jetzt in den verschiedenen Boards schon wieder die Weltuntergangsstimmung lese wegen "schlechter" US Daten da kann ich wie der Osterhase nur schmunzeln.

Also noch schöne Ostertage allen Lesern.

 

946 Postings, 3875 Tage vision76anmelden..

 
  
    
1
08.04.12 13:45

Wie meinst Du das genau mit Startkurse etc.?

Ich sehe es wie Du und bleibe definitiv BULLE auch wenn wir vielleicht nächste Woche die 6500 sehen sollten!Wir atmen durch nach der Rally und dann Come Back..

 

500 Postings, 3614 Tage anmelden76@vision76

 
  
    
08.04.12 14:33

 Das mit den Startkursen sollte sich auf die Aktienwerte beziehen aus meinem ersten Posting.

Wurde per BM angeschrieben ob ich die Aktienkurse der Werte  nicht festhalten wolle um zu gucken ich wirklich richtig liege mit meiner Behauptung das die Aktie gut sein die nächsten 3 Jahre.

Also mache ich das dann am Dienstagmorgen.

Schöne Ostertage nochmals

 

500 Postings, 3614 Tage anmelden76So das Update

 
  
    
10.04.12 11:04

 zu den Aktien.

Genommen wurden die heutigen Eröffnungskurse an dem Handelsplatz wo das meißte Volumen am Tag ist.

SAF Holland : 6,13 Euro

2G Energy:  36,68 Euro

Apple: 487,40 Euro

Schuler: 13,95 Euro

Energiekontor: 5,08 Euro

DAX Startkurs : 6698 Punkte

 

 

   Antwort einfügen - nach oben