++ Cobracrest - der Skandal geht weiter! ++

Seite 12 von 15
neuester Beitrag: 21.12.07 18:43
eröffnet am: 24.09.06 13:05 von: Chartsurfer Anzahl Beiträge: 367
neuester Beitrag: 21.12.07 18:43 von: auriel Leser gesamt: 90438
davon Heute: 34
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 Weiter  

27 Postings, 5806 Tage crazyfrogSchweiz

 
  
    
28.02.07 11:26
Ich glaube nicht, dass nun die Meldung erscheinen wird. Bisher haben die Herren von CC doch immer alles vorab geplant. Jetzt wurde von obwalden (übrigens auch ein recht steuergünstiger Kanton :) ) die Nachricht vorweggenommen. Ich glaube jetzt ärgert sich jemand oder auch mehrere. Das erinnert mich an den Igel und den Hasen.
Warnung an CC. Es gibt hier im Forum sehr viele Igel. Seit gewarnt... :)  

27 Postings, 5806 Tage crazyfrogda war Conga schneller :) o. T.

 
  
    
28.02.07 11:29

531 Postings, 6086 Tage scampÜbernahmen, die Hauptgeschäftstätigkeit...

 
  
    
28.02.07 13:04
Und wird mit solchen Meldung die Aufmerksamkeit auf eine andere Baustelle gelenkt.

Dabei fehlt doch noch immer ein Produkt, welches seit vielen Monaten doch eingentlich schon hätte den Kosumenten erfreuen sollen. Und auch die "wenigen Tage" sind schon wieder einige Zeit vorbei und noch immer keine Einladung zur HV samt Tagesordnung im Bundesanzeiger. Und auch die bundesweite Produktekampagne scheint arg ins Stocken geraten zu sein...

Dafür aber jetzt nach Guernsey auch noch eine Schweizer Holding...Vielleicht gibt es bei dieser neuen Firma ja bald eine Kapitalerhöhung und dann werden wieder Aktien vertickert...

Oder CC hat diese E.U. Invest das blaue vom Himmel versprochen - wie bei der AUT - und am Ende gibts dann doch nichts...ausser leere Taschen.

Oder die Herren die hinter der Charax stehen wollen ihre eingefahrenen Aktiengewinne "steuerneutral" unterbringen...

Es gibt so viele Möglichkeiten. Die nächste Meldung welche wieder auf eine andere Baustelle hinweist ist bestimmt schon in Bearbeitung...

Und weil es leider so war ist hier gleich nochmals das Zitat von Conga:

Ihr dürfte nicht immer so schlecht denken - manchmal ist es besser noch schlechter zu denken!

Grüsse
Scamp

 

552 Postings, 6743 Tage conga@scamp

 
  
    
28.02.07 13:21
hallo scamp, das ist zuviel der Ehre, dieses Zitat hat CK2004 freundlicherweise beigesteuert..will mich ja nicht mit fremden Federn geschmückt wissen ;-)

Was mich interessieren würde ist wie die derzeitigen Besitzverhältnisse aussehen. Ich werde das Gefühl nicht los, die haben die min. 75% längst sicher und müssen am Markt gar nichts mehr beschaffen. Nach Unternehmensangaben hatte CC Associates mal mehr als 90%, Carlyle mehr als 90%, AEE mehr als 50%, Charax zuletzt mehr als 40%, GICG hatte auch mal verlautbart einen "Aktienrückkauf" durchzuführen....
Da stellen sich viele Fragen, es müssten doch bei den verschiedenen Übertragungen etliche Meldeschwellen Über- und Unterschritten worden sein ?!
Auch in Bezug auf die KE weiss man nichts, die sollte ja in Tranchen erfolgen, gab es die jetzt schon und wenn ja welche ? Worauf beziehen sich die jeweiligen Prozentangaben auf die 100 Mio vor oder die 150 Mio nach KE oder auf eine Zahl dazwischen ?


gruss

c.  

531 Postings, 6086 Tage scamp@conga

 
  
    
28.02.07 13:44
Für am Freiverkehr gehandelte Titel findet die Regelung im Aktiengesetz Anwendung:

Paragraph 20 Aktiengesetz:

Mitteilungspflichten

(1) Sobald einem Unternehmen mehr als der vierte Teil der Aktien einer Aktiengesellschaft mit Sitz im Inland gehört, hat es dies der Gesellschaft unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Für die Feststellung, ob dem Unternehmen mehr als der vierte Teil der Aktien gehört, gilt § 16 Abs. 2 Satz 1, Abs. 4.

Die KE ist meiner Meinung nach noch nicht wirksam weil nicht eingetragen. Das müsste ja auch im Bundesanzeiger veröffentlicht werden.

Nach der getürkten und geplatzten Übernahme ginge die Aktien ja angeblich an CC London zurück. Das waren ja angeblich bis zu 98%. Danach wurden keine genauen Angaben mehr gemacht. Da war angeblich die AEE, da war dieser angebliche Private Equity Fond, der  und dann tauchte irgendwann mal die Charax offiziell auf. Obwohl diese Charax ja schon im Herbst 2005 angeblich Aktien gezeichnet haben soll, und erst noch aus der gleichen KE von 49 Mio. wie die aktuelle.  http://www.finanznachrichten.de/...ichten-2005-09/artikel-5386535.asp Dabei wurde sogar gemeldet "hat gezeichnet und übernimmt". Im Nachhinein betrachten auch wieder ein Luftnummer und beinhart gelogen.
Das mit der AEE ist ja auch geplatz und wo diese angeblichen 50,1% hingewandert sind wurde auch nie vermeldet. Da sich bei den Behörden aber für solche Dinge niemand interessiert werden sie auch nicht geandet. Man denke nur mal an die sonstigen Meldungen die CC so verbreiten durfte und welche eine knallharte Lüge waren.

Ich denke die wissen nicht mal selber, wer wo wieviele Aktien hat...

Grüsse
Scamp  

531 Postings, 6086 Tage scampSchweizer Grossbank...

 
  
    
28.02.07 15:28
Was man hier wohl wieder suggerieren will?

Um diese Übernahme abzuwickeln bedarf es höchsten einer Grossbank, wenn sich das Depot/Konto einer der beteiligten Parteien dort befindet. Ansonsten ist das m.E. eine eher einfach Transaktion. Die Aktien wechseln den Besitzer, that's it. Und nicht vergessen, das Formular A "wirtschaftlich Berechtigter" korrekt ausfüllen, das wäre sonst Urkundenfälschung und da kann es mächtig Ärger geben, da nützt auch das Schweizer Bankkundengeheimnis nicht...

Ach ja, und man beachte den Sprachgebrauch der Meldung: "soll planmässig vollzogen werden", "eingeleitet werden" usw. usw. Da scheint man richtig vorsichtig geworden zu sein in Sachen Äüsserungen...

Grüsse
Scamp

 

4697 Postings, 8280 Tage ChartsurferWann kommt das Ende?

 
  
    
13.03.07 10:54
Der Betrug wird irgendwann ein Ende finden ... ich freue mich schon heute auf klickende Handschellen und das Geheule hier im Forum von all denen, die uns Cobra noch immer als seriöses Unternehmen verkaufen wollen.

erfolg99, duck dich schon mal weg ... aber du wirst eh auf nimmerwiedersehen verschwunden sein, wenn die Ratten das sinkende Schiff verlassen werden!  

4697 Postings, 8280 Tage ChartsurferEugenie

 
  
    
14.03.07 11:16
Eugenie
... man setzte alles daran, um aus dem "Bauernmädel" eine Kaiserin zu machen ...

... nach einem erfolglosen Kampf ... und immer größer werdenden Eheproblemen flüchtete sie in Isolation und Krankheit.

Sie ritt, marschierte und turnte ohne Maß und nahm dabei sowenig Nahrung wie möglich zu sich.

Ihre Melancholie, Unrast und Todessehnsucht verstärkten sich noch ....





Arme Eugenie!!! Gröööööööööööhl!!!!!!!!  

4697 Postings, 8280 Tage ChartsurferZurück zur Aktie

 
  
    
14.03.07 11:27
Cobra macht nix, ist nix, war nie was!
Unternehmenszweck: Anleger besch****! (natürlich nur meine Meinung!)

Frage zur Performance? Siehe Grafik! ... wobei die Rechnung nicht mal stimmt ... es sind mehr als
23.500% bis zum alten Hoch von 11.90!  
Angehängte Grafik:
Bild_3.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
Bild_3.png

4697 Postings, 8280 Tage Chartsurfer0.027

 
  
    
14.03.07 12:23
Ablage Paierkorb!  

26 Postings, 5763 Tage Chris.KenoLöschung

 
  
    
2
14.03.07 12:32

Moderation
Zeitpunkt: 14.03.07 14:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Stunde
Kommentar: Beleidigung

 

 

4697 Postings, 8280 Tage ChartsurferLöschung

 
  
    
14.03.07 12:53

Moderation
Zeitpunkt: 14.03.07 14:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Stunde
Kommentar: Regelverstoß - Das Einstellen von Boardmails ist untersagt

 

 

100 Postings, 5801 Tage DieChanceDie Chance

 
  
    
14.03.07 14:56
sieht das Chartsurfer scheinbar Sonderprivilegien hat. Dieser User stellt erneut BM´s ein, ob wahr oder unwahr und wird nur mit einer Stunden Sperre oder auch mal mit einer Tag Sperre belegt. Darf dieser User die Boardregeln jeden Tag mit Füßen treten? Darf dieser User fast jeden Tag andere Leute beleidigen und BM´s einstellen und es hat nie ernsthafte Konsequenzen?
Die Chance sieht das hier nicht jeder User gleich behandelt wird.

Gruß

Die Chance  

4697 Postings, 8280 Tage ChartsurferMoralisch sollte nur sein

 
  
    
14.03.07 17:11
wer es sich leisten kann, DC!

Und: die BMs entsprechen den Tatsachen - die Beweise liegen den Moderatoren vor. Die Konsequenzen werden folgen.  

65 Postings, 5957 Tage truth2006Löschung

 
  
    
2
14.03.07 17:11

Moderation
Zeitpunkt: 26.03.07 13:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Regelverstoß / Doppel ID

 

 

4697 Postings, 8280 Tage ChartsurferDC = Hauptstadt

 
  
    
14.03.07 17:45
... der Dummheit!  

4697 Postings, 8280 Tage Chartsurfererfolg99 und seine Cobra-Propaganda

 
  
    
15.03.07 08:18
tragen jetzt ganz neue Früchte! Der eine mag darüber lachen, der andere sich verdattert die Augen reiben - auf jeden Fall werden sich alle Börseninteressierte ARIVANER die Worte unseres Cobra-Freundes zu Herzen nehmen!

Ich würde seinen Vorschlag sogar noch erweitern: HV nur alle 10 Jahre! Oder gar keine HV mehr ... DAS SPART dann richtig Kosten! Und gerade Cobra ist doch das Paradebeispiel für einen Weltkonzern mit Milliardenumsätzen, dem einzig das Wohl des Aktionärs am Herzen liegt! Man muß schon lange suchen, um ein vergleichbares Unternehmen zu finden, das ALLES tut, um Geschäft, Umsatz und Gewinn voranzutreiben - und damit die Rendite für jeden einzelnen Aktionär ins Unermessliche zu steigern. Da ist der Schritt, sich eine HV zu sparen, nur konsequent! DANKE COBRACREST, und DANKE erfolg99, dass du uns die Augen geöffnet hast!!!

Zitat:  erfolg99 14.03.07 23:52
837. HV für 2 Jahre auf einmal!!  
... "Wie ich damals sagte: Damit kann man Kosten sparen! Das ist sinnvoll!! Bin schon gespannt auf die Zahlen aus 2006!!"  

4697 Postings, 8280 Tage Chartsurfer++ Achtung, Renell / das Kleingedruckte lesen ++

 
  
    
19.03.07 09:26
Na, wenn das keine vertrauenschaffende Maßnahme ist. Wie das klingt ... wow ... renommierte Bank ...

ABER: wie immer wird der Teufel im Detail liegen!!!!!!!!!!

1. "... dass sie und eine Investorengruppe mittlerweile 14% des gesamten Aktienkapitals ..."
Aha, und wer ist diese Investorengruppe? Häuslers Ehefrau? Oder der Schwippschwager von Charax?
Und wer hält wieviel? Renell 1% und Häuslers Gattin 13%? Oder wie? Aber das kennen wir ja von Cobra - in der Unklarheit liegt die Wahrheit, und die will man uns natürlich nicht wirklich mitteilen!

2. "...renommierten Bank und der Investorengruppe und insbesondere, dass Sie unter gewissen Umständen eine Erhöhung Ihrer Beteiligung plane, da Sie von der Produktpalette 'squared' überzeugt sei."
Ach nee - was denn für Umstände? Wenn Häuslers Gattin wieder schwanger ist? Oder wenn tatsächlich mal eine einzige Dose verkauft wird? Oder wenn der Kurs der Aktie auf 0.01 gefallen ist? Oder wenn auf der Hauptversammlung der Vorstand lebend den Saal verlassen kann? Uns würden doch diese "Umstände" mal etwas genauer interessieren, Herr Häusler!!

 

4697 Postings, 8280 Tage ChartsurferVorsicht vor Charttraders Pusher-Thread

 
  
    
19.03.07 09:55
Neue ID, um Schrott zu pushen und Kasse zu machen!!!!

Beweis: nach EINER kritischen Meinung von mir sofort  auf IGNORE
Also Achtung, da will euch einer über den Tisch ziehen!!!  

4697 Postings, 8280 Tage Chartsurfer+ Charttrader sucht Lemminge, um Kasse zu machen + o. T.

 
  
    
19.03.07 09:57

4697 Postings, 8280 Tage ChartsurferCharttrader, die nächste Doppel-ID

 
  
    
19.03.07 10:03
frisch angemeldet, um uns abzuzocken!!!

Wann wird er gesperrt?  

4697 Postings, 8280 Tage ChartsurferDie erste beleidigende BM hat er auch geschickt

 
  
    
19.03.07 10:10
und Rechnen iust auch nicht seine Stärke!

Tradingposition hat er ja angeblich heute gekauft!
Dafür mußte er 0.032 bezahlen!
Maximaler Verkaufskurs eben 0.038!
Ergibt einen maximalen Gewinn von 18,5%!
Aber er pusht selbst noch beim Gewinne hochrechnen, und macht daraus 25%!
Und das, obwohl er ja ein "NEUER" User bei Ariva ist!
Kennt sich aber bestens aus!
Und das Pöbeln per BM beherrscht er auch schon!

Ich sag ja, "Pushermafia"! Euch muß man das Handwerk legen!  

4697 Postings, 8280 Tage Chartsurfer@SWay

 
  
    
19.03.07 10:15
das müßte inzwischen die 30igste ID von P. Zocker sein!
Er hat ja zuletzt schon selber zugegeben, dass er ARIVA für zu blöd hält. ihm das Handwerk zu legen!
Ist eine ID gesperrt, hat er schon die nächsten in der Hinterhand!
Aber seine Sprache, seine Rechtschreibfehler, seine Rhethorik, seine Testosteron-Ausbrüche entlarven ihn eben immer wieder!

Aber das Geschäft muß sich immer noch lohnen! Kasse machen mit Lemmingen bei marktengen Pennys!
Sonst würde er sich hier nicht solche "Mühe" geben ... ständig neue IDs, ständig neue Schrottwerte!

Aber in dieser Wunde werden wir weiter bohren - auch wenn ich die ersten BMs schon wieder von ihm bekomme!  

4697 Postings, 8280 Tage ChartsurferCharttrader, wann wird er gesperrt?

 
  
    
19.03.07 10:19
hoffentlich reagieren die Moderatoren schnell!!!  

4697 Postings, 8280 Tage ChartsurferJa ja Charttrader ... ääh, P. Zocker

 
  
    
19.03.07 10:29
andere labern, du besch****!!!  

Seite: Zurück 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben