Gazprom 903276

Seite 1 von 2901
neuester Beitrag: 06.12.21 13:37
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 72520
neuester Beitrag: 06.12.21 13:37 von: raider7 Leser gesamt: 16005787
davon Heute: 8474
bewertet mit 125 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2899 | 2900 | 2901 | 2901  Weiter  

981 Postings, 5636 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    
125
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2899 | 2900 | 2901 | 2901  Weiter  
72494 Postings ausgeblendet.

7014 Postings, 920 Tage immo2019für jedes Gwatt Windrad oder Solar

 
  
    
1
06.12.21 09:40
muss ein Gwatt Gas gebaut werden
 

220 Postings, 5012 Tage 1oliverlorencLangzeitverträge

 
  
    
1
06.12.21 09:45
Gehen jetzt  auch über 500 Dollar per 1Mio qm Sollte also auch das Auffüllen der leeren Speicher  im Frühjahr  teuer werden. Also die ersten 6 Monate sollten vom Gewinn ganz gut werden  

7014 Postings, 920 Tage immo20191oliverlorenc $450 für Moldawien

 
  
    
1
06.12.21 09:48
war aber schon Freundschaftspreis für arme Länder

Westeuropa kommt so billig nicht davon
 

2135 Postings, 1579 Tage Ghul13morgen Biden/Putin Gespräch

 
  
    
3
06.12.21 09:59
https://www.tagesspiegel.de/politik/...g-in-der-ukraine/27864442.html

spannender Artikel, schade, dass Bidens Sohnemann nicht vorkommt. Aber zumindest: "Biden kennt sich bei der Ukraine besser aus als viele andere." :-)  

9722 Postings, 1739 Tage USBDriverEU Erdgasspeicher bei 66,78%

 
  
    
3
06.12.21 10:14
Könnt ihr mit allen EU Ländern unter diesen Link nachschlagen: https://agsi.gie.eu/#/

Deutschland und Österreich haben weniger als diese 66%.

Hinweis:

Der erste Schnee ist kurzfristig in Deutschland gefallen, den unsere Wetterfeen für Februar angekündigt hatten.
Die Kaltfront aus dem Osten wurde immer als die unwahrscheinlichste Variante dargestellt.

Was man aber verschweigt, ist das es vor dem Polarsplit, aus dem Westen auch Polarkälte geben kann, was der Vorläufer eines Polarsplits ist. Das ist, was auf uns am wahrscheinlichsten zukommt und das solltet ihr seit letztem Jahr wissen, kann kälter werden als die sibirische Kälte.
 

9722 Postings, 1739 Tage USBDriverEine Wetterausblickkarte in 14 Tagen

 
  
    
1
06.12.21 10:19
Damit ihr eine bessere Vorstellung für die Temperaturen habt, die auf uns zukommen werden.
 
Angehängte Grafik:
wetterausblick_14_tage.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
wetterausblick_14_tage.jpg

2135 Postings, 1579 Tage Ghul13Öl

 
  
    
06.12.21 10:27
ist auch recht grün, dann ist es heute also nicht irgendeine Variante, die den GP Preis drückt, sonder Sanktionsangst wegen Biden/Putin morgen.
Naja, bisschen spannend muss es ja bleiben...  

7014 Postings, 920 Tage immo2019USBDriver: Erdgasspeicher

 
  
    
06.12.21 10:36
Daten sind immer 2 Tage alt  

9722 Postings, 1739 Tage USBDriverLöschung

 
  
    
4
06.12.21 10:36

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.21 13:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

9722 Postings, 1739 Tage USBDriver@Immo Lagerdaten Deutschland sind vom 2021-11-30

 
  
    
1
06.12.21 10:38
Steht immer oben unter anderem. Aus guten Grund ist das so!  

1934 Postings, 1621 Tage FrühstückseiLUSBDriver Wetterkarte

 
  
    
06.12.21 11:39
Was willst Du uns damit sagen?
Das es jetzt kalt werden soll nur damit der Kurs steigt?
 

160 Postings, 68 Tage Vollgas70Terminplan

 
  
    
06.12.21 11:47
des Gazprom-Vorstandes von heute, 06.12.21

09.00 - 09.15 Uhr
Konzernstrategie 2022-2025

09.15 - 09.16 Uhr
Toiletten- und Raucherpause

09.16 - 18.45 Uhr
Große Video-Live-Schalte mit dem Deutschen Wetterdienst über die Vorhersage
für Buxtehude bis einschließlich Donberstag  

35 Postings, 1536 Tage DohargUkraine konflikt

 
  
    
3
06.12.21 12:35
Ich sehe das so: Die Zusammenhänge liegen 30 Jahre zurück. Im 2+4 Vertrag keine Truppen auf dem Gebiet der ehemaligen DDR. Dann kam der zusammenbrach der sowjetunion und danach die Natoosterweiterung. Dies hat den 2+4 Vertrag konterkariert. Etwas ähnliches lässt sich Russland in der Ukraine nicht gefallen. Aber was passiert wenn der Konflikt sich verschärft?, die Pipeline durch Ukraine abgeschaltet wird und Nord stream 2 nicht in Gang gesetzt wird. Die USA betreiben hier Politik zulasten Europas  

1334 Postings, 3565 Tage Sokooo#Vollpfosten70

 
  
    
06.12.21 12:39
"bis einschließlich Donberstag"

Mehr als Baumschule war nicht drin, aber andere belehren wollen.

Nice Day...  

777 Postings, 554 Tage waswiewoDie Nato wird keinen Krieg mit Putin führen

 
  
    
1
06.12.21 12:41
Für den Fall einer militärischen Eskalation an der Grenze zwischen Russland und der Ukraine hat sich der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen gegen eine Inbetriebnahme der Gaspipeline Nord Stream 2 ausgesprochen. ?Wenn es wirklich zu einem Krieg käme, halte ich es für unvorstellbar, dass die Pipeline noch ans Netz gehen kann?, sagte der Kandidat für den Parteivorsitz den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND, Montagsausgaben).

Er betonte allerdings auch, ?dass alles was genehmigt ist, von uns nicht zum Sanktionsgegenstand gemacht werden sollte?. Deutschland habe ?sich leider in eine Situation gebracht, in der es inzwischen 50 Prozent seines Erdgases aus Russland bezieht?.

Eine militärische Reaktion des Nato-Verteidigungsbündnisses auf einen Einmarsch der russischen Streitkräfte in der Ukraine schloss Röttgen aus. ?Die Nato wird keinen Krieg mit (dem russischen Präsidenten Wladimir) Putin führen?, sagte er dem RND. Auch Waffenlieferungen Deutschlands an die Ukraine schloss er aus. Das habe die scheidende Bundesregierung so entschieden. ?Von der neuen Regierung erwarte ich nichts anderes.?

(afp/oz)

 

1399 Postings, 542 Tage Micha01hatte der Habeck schon recht

 
  
    
06.12.21 12:45
man hätte der Ukraine Waffen geben sollen.
Die Nato wird nicht für die Ukraine einstehen, warum auch...
Man hatte nach 2014 der Ukraine, alles geben sollen. Ein bisschen haben sie ja schon Javelin und Stinger z.B. - für einen defensiven asymetrischen Krieg ne gute Möglichkeit. Und die Ukraine kann sich dann um sich selbst kümmern.

Dann kann Russland sich überlegen was es Wert ist eine Invasion zu machen - hohe Verluste, ggf. langjährige Partisanenscharmützel + massive westliche wirtschaftliche Sanktionen (sollte man nicht unterschätzen).

Ich glaube nicht, das Russland Krieg will, sondern nur eine Drohkulisse aufbaut, um entsprechende Zugeständnisse zu erhalten. Aber Krim und Ostukraine haben ja gezeigt, dass man bereit ist es darauf ankommen zu lassen.

für unser Invest in GP Aktien wäre Krieg in der Ukraine sicherlich seeehhhhrrr schlecht... daher hoffen wir darauf das Biden+Putin eine Gesichtswahrende Lösung für beide Seiten finden.  

160 Postings, 68 Tage Vollgas70Löschung

 
  
    
06.12.21 12:55

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.21 13:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

1334 Postings, 3565 Tage SokoooLöschung

 
  
    
06.12.21 13:03

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.21 13:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

160 Postings, 68 Tage Vollgas70Löschung

 
  
    
06.12.21 13:10

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.21 13:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

777 Postings, 554 Tage waswiewo#511

 
  
    
2
06.12.21 13:10
Micha01 ich zweifele an deinem Verstand
"hatte der Habeck schon recht  man hätte der Ukraine Waffen geben sollen."

Ein Krieg in Europa egal wo, ist das letzte was wir brauchen. Wenn das ukrainische Volk Russland zur Hilfe bitten sollte und Russland dies dann tut, muss es so wenig Blutvergießen und Zerstörung wie möglich geben.
Denke vor allem mal an die Menschen die dort leben und schon einmal einen bestialischen Krieg erlebt haben.
Die Politiker denken immer nur an ihr eigenes Wohl, die Lemminge werden geopfert.

 

11512 Postings, 1900 Tage raider7Im 4Q2021

 
  
    
1
06.12.21 13:11
stehen die Gaspreise bis jetzt über 1000$

Auch der China Gasexport Boomt

"AMUR" arbeitet zu 1/3 auf volltouren.

https://www.theice.com/products/27996665/...res/data?marketId=5325990  

1399 Postings, 542 Tage Micha01waswiewo

 
  
    
1
06.12.21 13:27
klar brauchen wir keinen Krieg in Europa... blos nicht! Krieg ist das dümmste was es gibt...
Was du sonst in meinem Post reininterpretierst...  inhaltslos....

Das ukrainische Volk schreit sicherlich nicht nach russischer Hilfe... aber die Hilfe hat Rußland schon öfters angeboten grüne Männchen in der Krim oder Krieg im Osten der Ukraine und so ein paar hundert Bataillione um die Ukraine verteilt.

Man muß aber keine Lämmer zur Schlachtbank führen, man kann auch entsprechende Verteidigungswaffen geben. Abschreckung oder hohe Kosten für den Angreifer ist ja nicht verkehrt.  

572 Postings, 1021 Tage Fredo75Micha01

 
  
    
2
06.12.21 13:32
klärst Du uns bitte mal auf ,was Russland mit diesem verwahrlosten Land Ukraine anfangen könnte ?
mir fällt dazu nix ein  

11512 Postings, 1900 Tage raider7Russland braucht keinen Krieg anzuwenden

 
  
    
1
06.12.21 13:34
Denn die Ukrainer stehen voll auf Change.

Selenzkis chancen auf wiederwahl stehen bei Null.

Russland Freunde werden die Regie nach den Wahlen übernehmen.  

11512 Postings, 1900 Tage raider7Jamal Pipline nur noch zu 1/3 ausgelastet im Dez

 
  
    
1
06.12.21 13:37

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2899 | 2900 | 2901 | 2901  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben