SunHydrogen

Seite 298 von 303
neuester Beitrag: 27.09.22 15:08
eröffnet am: 17.06.20 08:18 von: LupenRainer_. Anzahl Beiträge: 7573
neuester Beitrag: 27.09.22 15:08 von: LupenRainer_. Leser gesamt: 1869465
davon Heute: 1625
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 296 | 297 |
| 299 | 300 | ... | 303  Weiter  

637 Postings, 1629 Tage FlorixCocobongo ist...

 
  
    
12.08.22 11:27
...Professor für Rhetorik an der Universität Kongoville (er hat das Lied komponiert und getextet: "Coconuts aus Kongoville schenk ich ihr, so viel sie will...")  

325 Postings, 1519 Tage Frozenbeast0.04 durchbrochen

 
  
    
12.08.22 16:04
Yeahhhhh weiteres kommt mit fürs Wochenende... bei diesen guten Nachrichten...

Nur meine Meinung und keine kaufmotivation  

973 Postings, 4105 Tage Alg1erich

 
  
    
12.08.22 16:24
sehe gerade eine kursaussetzung, ist das richtig?  

973 Postings, 4105 Tage Alg1ersorry,

 
  
    
12.08.22 16:26
war wohl nur auf gettex, alle anderen werden gehandelt  

325 Postings, 1519 Tage FrozenbeastAlso in Stuttgart und LS kann man noch kaufen

 
  
    
12.08.22 16:27
Gruß

Nur meine Meinung und keine kaufmotivation  

637 Postings, 1629 Tage FlorixSolange man...

 
  
    
12.08.22 16:46
...in den USA handeln kann, ist es kein größeres Problem. Dass man in D den Freiverkehr (zumal OTC Pk) einschränken will und dem ganzen wegen des Scam-Generalverdachtes sehr kritisch gegenübersteht, ist ein alter Hut und deshalb ja jedem bekannt. Fragt mal Tim  Young, was er dazu meint.  

1931 Postings, 1836 Tage ScoobWenn kein Handel mehr möglich

 
  
    
12.08.22 20:11
Dann ist die Kohle komplett weg, oder nur eingefroren?
Was passiert oder sollte man tun, wenn man in München gekauft hat? Bekommt man ja dort nicht wieder verkauft.... was nun? Kohle weg?  

1774 Postings, 1997 Tage Cashbackdann verkaufste halt in Stuttgart...

 
  
    
2
12.08.22 20:55
oder bei l&s oder sonstwo  wo die aktien noch gehandelt werden......
oder du läst deinen aktienbestand an die heimatbörse überschreiben in usa.

beste grüße  

2257 Postings, 1173 Tage LupenRainer_HättRi.Löschung

 
  
    
13.08.22 18:14

Moderation
Zeitpunkt: 15.08.22 10:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

2348 Postings, 888 Tage Schackelsternnur mal zur Erinnerung...

 
  
    
1
13.08.22 19:01
...SH hat eine bahnbrechende Technologie, SH hat Patente darauf, SH steht kurz vor dem massetauglichen Prototypen, SH hat die besten Wissenschaftler und Macher im Boot, SH hat auch schon einen gewissen Vorsprung, SH wird wahrscheinlich nicht auf Fördeungen und dergleichen angewiesen sein, sollte GEN2 einschlagen, SH wird dann die Sache weiter fest in der Hand haben und seinen Lauf nehmen...anderenfalls wird die Geige eingepackt und versenkt...
Aber nur meine subjektive Meinung
Glück auf und ein schickes WE
Genießen wir unsere Zeit, jeden Augenblick und bleiben POSITIV in unserer Mitte und im Licht...  

1774 Postings, 1997 Tage CashbackWas,...?

 
  
    
15.08.22 09:13

2348 Postings, 888 Tage Schackelsternja was nur, Cashi ?

 
  
    
15.08.22 09:33

2348 Postings, 888 Tage Schackelsternsicher meinst Du, der Montag geht gut los ?

 
  
    
1
15.08.22 09:34

127 Postings, 4098 Tage onshore_boomnächster

 
  
    
15.08.22 12:23
nennenswerter Widerstand nach oben? Formationen?  

2257 Postings, 1173 Tage LupenRainer_HättRi.Der Ausbruch ...

 
  
    
2
15.08.22 13:33
... war über die 200er Linie (rot) und dann der Pullback zur 9 (blau) bzw. 21 Linie (gelb) als Unterstützung in der letzten Woche. Nach oben könnte die $0 .05 in Angriff genommen werden.
Ein größerer Ausbruch wäre möglich in den kommenden Wochen, falls das Volumen anzieht.  
Angehängte Grafik:
hysr1.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
hysr1.jpg

325 Postings, 1519 Tage FrozenbeastSupergeiler Anstieg

 
  
    
15.08.22 13:52
in den nächsten Wochen vielleicht bei 0.10? wäre doch machbar...

Nur meine Meinung und keine kaufmotivation  

4396 Postings, 867 Tage pazillamahlzeit

 
  
    
15.08.22 14:41
Verkauf zu 0,125? steht!  

2257 Postings, 1173 Tage LupenRainer_HättRi.Beim Überfliegen des IRA 2022

 
  
    
2
15.08.22 21:45
sehe ich keine Hindernisse, warum SH nicht Geld daraus bekommen sollte.
Ich hoffe, da kümmert sich jemand von den SH-Verrantwortlichen drum, dass sie was abbekommen.

Oder fällt jemandem beim Durchlesen etwas auf, warum SH keinen Anspruch hätte?
Aufgrund ihrer Finanzstruktur vielleicht...?

https://www.jdsupra.com/legalnews/...lated-provisions-of-the-2283064/

-------

Wasserstoffbezogene Bestimmungen des Gesetzes zur Verringerung der Inflation von 2022

Der Inflation Reduction Act of 2022, der am 7. August 2022 vom Senat verabschiedet wurde, enthält eine Reihe von Bestimmungen, die zu erheblichen Investitionen in die heimische Energieerzeugung und -herstellung führen und die Kohlenstoffemissionen bis 2030 um etwa 40 Prozent reduzieren sollen. Es wird erwartet, dass das Gesetz das Repräsentantenhaus bis Ende der Woche vom 7. August ohne Änderungen passiert und kurz nach der Verabschiedung von Präsident Biden unterzeichnet wird.

Das Gesetz ändert die Abgabenordnung, indem es Bestimmungen über saubere Energie erweitert oder hinzufügt, um die Emissionsziele der Regierung Biden zu erreichen. Unter anderem werden durch das Gesetz die Bestimmungen über Energiesteuergutschriften, die das Wachstum des Sektors der erneuerbaren Energien unterstützt und in jüngster Zeit die Kohlenstoffabscheidung, -nutzung und -sequestrierung gefördert haben, verlängert und ausgeweitet.

Das Gesetz gibt dem Wasserstoff endlich eine solide Grundlage, um eine bedeutende Rolle in der Weltwirtschaft zu spielen. Für die Produktion, Speicherung und Nutzung von Wasserstoff gibt es zahlreiche Steuervorteile. Diese sind hier zusammengefasst. Die einnahmensteigernden und anderen Bestimmungen des Gesetzes werden in einem separaten Client Alert behandelt.

Zusammenfassung

Das Gesetz fördert Wasserstoff aktiv durch:

   Einführung einer 10-jährigen Produktionssteuergutschrift (PTC) für "sauberen Wasserstoff" mit einer entsprechenden Wahlmöglichkeit zur Inanspruchnahme der Investitionssteuergutschrift (ITC) anstelle der PTC;
   die Einführung von "Energiespeichertechnologien", die für die ITC in Frage kommen, mit einer Definition, die speziell Wasserstoff einschließt;
   Überarbeitung der Steuergutschrift für "saubere Fahrzeuge" für Personenkraftwagen und Einführung einer beträchtlichen Steuergutschrift für saubere Nutzfahrzeuge, ein wichtiger Anwendungsfall für Wasserstoff; und
   die Wiederbelebung und Ausweitung der Steuergutschrift für alternative Tankstellen, wodurch mehr Wasserstofftankstellen gefördert werden sollen.

Das Gesetz führt auch neue Konzepte für Steuergutschriften ein, die auf der Erfüllung bestimmter Anforderungen in Bezug auf Löhne/Lehrlingsausbildung, Inlandsanteil und/oder Standort beruhen. Das Gesetz übernimmt das Konzept der Direktzahlung anstelle von Gutschriften, allerdings nur unter bestimmten Umständen. Schließlich erlaubt das Gesetz den Steuerzahlern, bestimmte Steuergutschriften durch einen steuerfreien Übertragungsmechanismus zu "verkaufen".

Steuergutschrift für die Produktion von sauberem Wasserstoff

Abschnitt 45V des Gesetzes schafft einen neuen 10-jährigen PTC für sauberen Wasserstoff. Abschnitt 45V ähnelt dem bestehenden Abschnitt 45 PTC für Strom aus erneuerbaren Energiequellen und erlaubt es den Steuerpflichtigen, anstelle des neuen Abschnitts 45V PTC den ITC zu wählen.

Sauberer Wasserstoff wird anhand der Treibhausgasemissionsrate über den gesamten Lebenszyklus definiert, die in einer qualifizierten Wasserstoffproduktionsanlage erreicht wird. Die Emissionsrate darf 4 Kilogramm CO2e (Kohlendioxidäquivalent) pro Kilogramm Wasserstoff nicht überschreiten. Die Emissionsrate wirkt sich auch auf die Höhe der verfügbaren Gutschriften aus. Die Gutschrift beträgt 0,60 $ pro Kilogramm, wenn die Anlage qualifizierten sauberen Wasserstoff herstellt, der zu Lebenszyklustreibhausgasemissionen von weniger als 0,45 Kilogramm CO2e pro Kilogramm Wasserstoff führt; liegt der CO2e-Wert zwischen 0,45 Kilogramm und 4 Kilogramm, ist die Gutschrift möglich, allerdings zu einem niedrigeren Satz.

Der PTC gilt für sauberen Wasserstoff, der nach 2022 in einer qualifizierten Anlage hergestellt wird, deren Bau vor 2033 beginnt. Der Wasserstoff muss in den USA im Rahmen der normalen Geschäftstätigkeit des Steuerpflichtigen und unter Einhaltung anderer vom Finanzministerium festgelegter Anforderungen hergestellt werden. Der PTC scheint für allen in den USA produzierten Wasserstoff zu gelten, auch wenn dieser Wasserstoff exportiert wird.

Der PTC/ITC für sauberen Wasserstoff kann auch dann in Anspruch genommen werden, wenn der zur Erzeugung des Wasserstoffs verwendete Strom aus erneuerbaren Energiequellen stammt, für die der bestehende PTC/ITC für erneuerbare Energien nach den Abschnitten 45 und 48 gilt. Die beiden Gruppen von Gutschriften sind unabhängig voneinander. Ein Steuerpflichtiger kann jedoch nicht sowohl die PTC für sauberen Wasserstoff nach Abschnitt 45V als auch die Gutschrift für die Kohlenstoffabscheidung nach Abschnitt 45Q in Anspruch nehmen, wenn die betreffende Anlage Anlagen zur Kohlenstoffabscheidung umfasst und der Steuerpflichtige die 45Q-Gutschrift erhält.

Mit dem Gesetz wird ein neuer Multiplikator für den Kreditbetrag eingeführt. Der Hauptsatz der Gutschrift von 0,60 USD pro Kilogramm kann um bis zu 500 % erhöht werden, wenn bestimmte Anforderungen in Bezug auf Löhne und Ausbildung sowie andere Voraussetzungen erfüllt sind. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, beträgt der PTC 3,00 $ pro Kilogramm sauberen Wasserstoffs. Bonusgutschriften in Höhe von bis zu 10 % des PTC/ITC sind ebenfalls möglich, wenn bestimmte Anforderungen an den inländischen Anteil erfüllt sind oder die Anlage in einer "Energiegemeinschaft" angesiedelt ist. Es scheint, dass Bonusgutschriften gestapelt werden können. Jedes der Multiplikator-Konzepte wird im Folgenden ausführlicher erläutert.

Aufnahme der Wasserstoffspeicherung in die Definition der "Energiespeichertechnologie"

Das Gesetz erweitert den Anwendungsbereich der Section 48 Energy ITC, indem es "Energiespeichertechnologie" zu den Kategorien von Energieobjekten hinzufügt, die für die Gutschrift in Frage kommen. Qualifizierende Speichertechnologie umfasst "Eigentum (mit Ausnahme von Eigentum, das in erster Linie für den Transport von Waren oder Personen und nicht für die Erzeugung von Elektrizität verwendet wird), das Energie zur Umwandlung in Elektrizität aufnimmt, speichert und abgibt (oder, im Falle von Wasserstoff, Energie speichert) und eine Nennkapazität von mindestens 5 Kilowattstunden hat". Diese Bestimmung stellt Wasserstoffspeicher in Bezug auf die Verfügbarkeit von Steuergutschriften anderen Energiespeichertechnologien (wie Batterien und thermischen Energiespeichern) gleich.

Die ITC für Energiespeichertechnologien unterliegt ebenfalls dem Konzept des Kreditmultiplikators. Der Hauptsatz der ITC beträgt 6 % der qualifizierten Kosten. Dieser Kreditsatz kann jedoch um bis zu 500 % erhöht werden (bis zu einem Kreditsatz von 30 %), wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, einschließlich der weiter unten erörterten Anforderungen in Bezug auf die vorherrschenden Löhne und die Ausbildung.

Bonusgutschriften von bis zu 10 % sind ebenfalls möglich, wenn der inländische Anteil und die Bedingungen der "Energiegemeinschaft" erfüllt sind. Es scheint, dass Bonuskredite gestapelt werden können. Jedes der Multiplikatorkonzepte wird im Folgenden ausführlicher erläutert.

Transportbezogene Gutschriften

Die Abschnitte 25E, 30D und 45W fördern batteriebetriebene und wasserstoffbetriebene Brennstoffzellenfahrzeuge, was zu einer zusätzlichen Nachfrage nach Wasserstoff führen kann. Die Steuergutschrift nach Abschnitt 30D für "saubere Fahrzeuge" gilt sowohl für Elektro- als auch für Wasserstoff-Brennstoffzellenfahrzeuge. Die Steuergutschrift unterliegt jedoch Beschränkungen für "kritische Materialien" und "Batteriekomponenten", die sich voraussichtlich auf batteriebetriebene Elektrofahrzeuge auswirken werden. Für den Kauf neuer batterie- oder wasserstoffbetriebener Brennstoffzellenfahrzeuge kann eine Gutschrift von bis zu 7.500 Dollar gewährt werden. Mit dem Gesetz wird eine bestehende Auslaufregelung abgeschafft, die greift, wenn ein Hersteller 200.000 Fahrzeuge verkauft hat.

Abschnitt 45W führt eine bedeutende Steuergutschrift für Nutzfahrzeuge ein. Die Gutschrift deckt bis zu 15 % der Kosten für bestimmte saubere Nutzfahrzeuge ab. Die Gutschrift unterliegt einer Obergrenze von 7.500 Dollar pro Fahrzeug, wenn es sich um ein Fahrzeug mit einem Gewicht von weniger als 14.000 Pfund handelt, und von 40.000 Dollar für ein größeres Fahrzeug und unterliegt weiteren Beschränkungen. Im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmensgutschriften können die Steuerzahler diese Steuergutschrift gemäß den neuen, weiter unten erläuterten Bestimmungen zur Übertragbarkeit nicht verkaufen.

Mit dem Gesetz wird Abschnitt 30C, eine derzeit abgelaufene Steuergutschrift für die Betankung mit alternativen Kraftstoffen, wiederbelebt und erheblich ausgeweitet. In der geänderten Fassung bietet Abschnitt 30C eine Gutschrift von bis zu 30 % der qualifizierten Kosten der Immobilie mit einer Obergrenze von 100.000 USD pro Einheit. Wie bei der ITC beträgt der Hauptsatz der Gutschrift 6 % mit der Möglichkeit, ihn auf 30 % zu erhöhen, wenn die Anforderungen an die Löhne und die Ausbildung erfüllt sind. Bezeichnenderweise gilt die Obergrenze für jedes einzelne Gerät und nicht für die Zusammenfassung aller Geräte an einem Standort als ein einziges Betankungsobjekt. In der Tat kann jedes Ladegerät an einem Standort eine separate Einheit für diesen Zweck darstellen.
Neue Anforderungen in Bezug auf die Höhe der Gutschriften in Bezug auf Arbeitslöhne und Lehrlingsausbildung

Bestimmte Kreditbestimmungen des Gesetzes sind dahingehend begrenzt, dass für eine bestimmte Anlage nur 1/5 des angegebenen Kreditbetrags zur Verfügung steht, es sei denn:

   die maximale Nettoleistung der Anlage weniger als 1 MWac beträgt; oder
   mit dem Bau der Anlage wurde vor (oder innerhalb von 60 Tagen nach) der Veröffentlichung der Leitlinien des Finanzministeriums oder des IRS zur Umsetzung der Anforderungen an den vorherrschenden Lohn und die Ausbildung begonnen; oder
   die Anforderungen an den vorherrschenden Lohn und die Lehrlingsausbildung sind erfüllt.

Um die Anforderungen an den vorherrschenden Lohn zu erfüllen, müssen Arbeiter und Mechaniker, die von Auftragnehmern und Subunternehmern für den Bau, den Umbau oder die Reparatur einer Einrichtung beschäftigt werden, zu Löhnen bezahlt werden, die nicht unter den vom Arbeitsministerium festgelegten vorherrschenden Sätzen liegen. Die Lehrlingsanforderung besagt im Allgemeinen, dass (1) bestimmte Arbeitsstunden für den Bau, den Umbau oder die Reparatur der Einrichtung von Lehrlingen geleistet werden müssen und (2) bei Auftragnehmern mit mehr als vier Beschäftigten jeder vierte von den Auftragnehmern oder deren Subunternehmern beschäftigte Arbeitnehmer eine qualifizierte Ausbildung absolvieren muss. Die Nichterfüllung der Lohn- und Ausbildungsanforderungen kann durch zusätzliche Zahlungen an die betroffenen Arbeitnehmer und an die Regierung geheilt werden. Diese Anforderungen sind für die verschiedenen Kredite leicht unterschiedlich und es gelten einige Ausnahmen.

Bonusgutschrift für "Energiegemeinschaften"

Bestimmte Bonuskredite können für Anlagen gewährt werden, die in einer "Energiegemeinschaft" errichtet werden. Das Gesetz definiert "Energiegemeinden" als Industriebrachen, Gebiete, in denen (nach 1999) in erheblichem Umfang Arbeitsplätze im Zusammenhang mit der Gewinnung, Verarbeitung, dem Transport oder der Lagerung von Kohle, Öl oder Erdgas geschaffen wurden, oder als Volkszählungsgebiete (oder angrenzende Gebiete), in denen entweder ein Kohlebergwerk nach 1999 geschlossen oder ein Kohlekraftwerk nach 2009 stillgelegt wurde.

Anforderung an den inländischen Anteil

Bonusgutschriften können gewährt werden, wenn bestimmte Anforderungen an den Inlandsanteil einer bestimmten Anlage erfüllt sind. Um diese Anforderungen zu erfüllen, müssen die Steuerzahler bescheinigen, dass alle Stahl-, Eisen- oder Industrieerzeugnisse, die (nach Abschluss der Bauarbeiten) Bestandteil der Anlage sind, in den USA hergestellt wurden. Industrieerzeugnisse gelten als in den USA hergestellt, wenn 40 % der Kosten der Industrieerzeugnisse auf Komponenten entfallen, die in den USA abgebaut, produziert oder hergestellt wurden (für Offshore-Windkraftanlagen gilt ein Schwellenwert von 20 %).

Direktzahlungen anstelle von Gutschriften

Das Gesetz sieht für viele der eingeführten oder verlängerten Gutschriften die Möglichkeit einer direkten Zahlung anstelle einer Steuergutschrift vor. Die Wahl muss für jede Anlage, jedes Projekt oder jedes förderfähige Ausrüstungsstück separat getroffen werden.

Die Wahl der Direktzahlung steht im Allgemeinen steuerbefreiten Körperschaften, staatlichen oder lokalen Regierungen (oder deren politischen Unterabteilungen), der Tennessee Valley Authority, einer indianischen Stammesregierung oder einer Alaska Native Corporation offen. Andere Steuerzahler können nur für Gutschriften nach den Abschnitten 45V (sauberer Wasserstoff), 45Q (Kohlenstoffabscheidung und -sequestrierung) und 45X (Produktionsgutschrift für fortschrittliche Fertigung) die Direktzahlung wählen.

Übertragbarkeit von Gutschriften

Mit dem Gesetz wird ein neues Konzept eingeführt - die Möglichkeit, Steuergutschriften direkt zu verkaufen. Steuerpflichtige können jährlich wählen, ob sie die gesamte (oder einen Teil der) in Frage kommenden Gutschrift an einen nicht verbundenen Steuerpflichtigen übertragen wollen, sofern die Gegenleistung für diese Übertragung in bar erfolgt. Dieses Entgelt wird nicht in das Bruttoeinkommen des Übertragenden einbezogen und ist für den Empfänger nicht abzugsfähig. Jeder Steuerpflichtige mit Ausnahme der Personen, die Anspruch auf Direktzahlungen haben, ist zur Übertragung der Gutschriften berechtigt. Die Gutschrift wird im ersten Steuerjahr des Empfängers berücksichtigt, das mit dem Steuerjahr des übertragenden Steuerpflichtigen endet oder darauf folgt.

Die Übertragbarkeit von Steuergutschriften ist neu. Diese Bestimmung wird möglicherweise die traditionellen Strukturen der Steuergerechtigkeit nicht beseitigen, da sie die Monetarisierung von Steuerabschreibungsvorteilen nicht regelt, und die langfristigen Auswirkungen des Übergangs zu einem Modell der freien Übertragbarkeit für bestimmte Steuergutschriften sind unklar.
Zusätzliche Mittel für Programme des Energieministeriums, die Wasserstoffprojekte unterstützen könnten

Das Gesetz stellt dem Amt für Darlehensprogramme (LPO) des Energieministeriums (DOE) etwa 70 Milliarden Dollar an neuen Mitteln zur Verfügung.

   Das Gesetz stellt zusätzliche 40 Milliarden Dollar für das vom LPO verwaltete Titel-XVII-Darlehensbürgschaftsprogramm bereit, um die Entwicklung der Energieinfrastruktur in den USA zu unterstützen. Außerdem werden dem LPO 3,6 Milliarden Dollar für die Kosten von Garantien im Rahmen des Titel XVII Loan Guarantee Program, Section 1703 des Energy Policy Act of 2005 (42 U.S.C. 16513), zur Verfügung gestellt. Dies würde es dem LPO ermöglichen, die Garantiegebühren im Zusammenhang mit dem Titel XVII Loan Guarantee Program zu bezahlen.
   Das Gesetz ändert auch das Titel-XVII-Darlehensgarantieprogramm und stellt 5 Milliarden Dollar für die Finanzierung von Reinvestitionen in die Energieinfrastruktur im Rahmen des LPO bereit. Diese Unterstützung soll in Form von Bürgschaften, einschließlich Refinanzierung, für Projekte erfolgen, die "[(a)](1) Energieinfrastruktur, die ihren Betrieb eingestellt hat, umrüsten, umrüsten, umfunktionieren oder ersetzen; oder [(a)](2) die betriebliche Energieinfrastruktur in die Lage versetzen, Luftschadstoffe oder anthropogene Treibhausgasemissionen zu vermeiden, zu reduzieren, zu nutzen oder zu binden." Für die Zwecke dieses Abschnitts wird Energieinfrastruktur definiert als "eine Anlage und die zugehörige Ausrüstung, die für (1) die Erzeugung oder Übertragung von elektrischer Energie oder (2) die Produktion, Verarbeitung und Lieferung von fossilen Brennstoffen, aus Erdöl gewonnenen Brennstoffen oder petrochemischen Rohstoffen verwendet wird." Ein Projekt gemäß Unterabschnitt "(a)(1), das die Stromerzeugung durch die Verwendung fossiler Brennstoffe beinhaltet, muss über Kontrollen oder Technologien zur Vermeidung, Verringerung, Nutzung oder Sequestrierung von Luftschadstoffen und anthropogenen Emissionen von Treibhausgasen verfügen." (Die 5 Milliarden Dollar, die zur Unterstützung der Finanzierung von Reinvestitionen in die Energieinfrastruktur im Rahmen des LPO bereitgestellt werden, kommen zu den oben beschriebenen Beträgen hinzu).

Unterstützung für die Anwendung fortschrittlicher Technologien in Industrie- oder Produktionsanlagen, die nicht der Energieversorgung dienen

Das Gesetz ermächtigt das DOE, mehr als 5,8 Milliarden Dollar in Form von Zuschüssen, Rabatten, Direktkrediten und Kooperationsvereinbarungen auf Wettbewerbsbasis für bis zu 50 % der Projektkosten für die Installation fortschrittlicher industrieller Technologien bereitzustellen, die die Reduzierung der Treibhausgasemissionen auf Netto-Null beschleunigen sollen (diese Mittel wären bis zum 30. September 2026 verfügbar). Gefördert werden sollen inländische, nicht-bundesstaatliche Industrie- oder Produktionsanlagen, die energieintensive industrielle Prozesse durchführen, wie die Herstellung von Eisen, Stahl, Stahlwerksprodukten, Aluminium, Zement, Beton, Glas, Zellstoff, Papier, Industriekeramik und Chemikalien.

Die nächsten Schritte - Regelwerke und Bekanntmachungen von Förderungsmöglichkeiten

Sobald das Gesetz unterzeichnet ist, müssen die verschiedenen Bundesbehörden (Finanzministerium, DOE, Arbeit), die für die Ausarbeitung der Umsetzungsdetails zuständig sind, eine Reihe von Vorschriften erlassen. Es ist zu erwarten, dass sie die Öffentlichkeit um Stellungnahmen zu den vorgeschlagenen Definitionen der im Gesetz verwendeten Begriffe, zu detaillierten Durchführungsbestimmungen und zu Leitlinien bitten werden, mit denen Gesetzeslücken geschlossen werden sollen. Interessierte Stakeholder werden sich an die Verwaltungsbehörden wenden wollen, um ihre Interessen zu vertreten und an den von den Behörden gebotenen Möglichkeiten zur Bekanntmachung und Kommentierung teilzunehmen.

Bei neuen und erweiterten Programmen, wie dem 5,8 Milliarden Dollar schweren Advanced Technology in Nonpower Industrial or Manufacturing Facilities Program, kann man davon ausgehen, dass das DOE die Verfahren befolgen wird, die es bei der Einführung der Finanzierungsprogramme des Bipartisan Infrastructure Law angewandt hat, indem es in den kommenden Monaten Funding Opportunity Announcements (Bekanntmachungen über Finanzierungsmöglichkeiten) herausgibt, um Bewerbungen in bestimmten Interessenbereichen einzuholen. Insbesondere Akteure, die an einer Teilnahme an DOE-Programmen interessiert sind, sollten auf diese Ausschreibungen achten und überlegen, wie sie darauf reagieren wollen.

 

127 Postings, 4098 Tage onshore_boomDies und das

 
  
    
16.08.22 08:44
@ Lupe danke wie immer für dein Engagement!


@PAZILLA: Ich habe mal gelernt: Verluste begrenzen, Gewinne laufen lassen! Nur so gleich man m.E. die Mehrzahl an Fehlgriffe nach unten aus und schreibt am Ende Gewinne!?

Stell Dir also vor, die Rakete zündet und das Ding kriegt einen Run! Du bist dann ausgestigen. Ärgerst dich dann nicht? Also ich will mal behaupten, wenn du mit deinen vorhersehbaren 0,125 aussteigst und genau da das ausgebildete Top liegt, dann wärst du der erste, der das geschafft hat. Es gibt nicht umsonst so viele Comedy-Grafiken des irrationalen Handelns, weil man sich selten dabei erwischt, wie man ganz oben aussteigt und ganz unten wieder einsteigt. Warum also aussteigen? Weil dir der gedachte Gewinn dann erstmal reicht...aber wird man so unabhängig und reich? Meine Money Management Lektüre berichtet da etwas anderes und wenn man regelmäßig so handelt, dann liegt man m.E. sehr nahe dem "ständiges hin und her macht am Ende die Taschen leer!" Denn wie gesagt, man liegt mit dem rein raus Prinzip zwangsläufig prozentual öfter daneben als das man trifft. Deshalb muss man ja die begrenzten Verluste ja irgendwie ausgleichen...

Abe nur meine Meinung...klar wer nie aussteigt schreibt auch keine Gewinne! Aber macht es Sinn jetzt über 0,125 als Ausstiegspunkt zu schreiben?!

Ich wünsche Dir und uns allen trotzdem Glück.  

9 Postings, 183 Tage Hoffnungsvoll1Bin ich der einzige,

 
  
    
16.08.22 08:52
der sich frägt, warum Sun in Stuttgart heute nicht gehandelt wird und in München seit 10.08. bis auf Weiteres vom Handel ausgeschlossen ist?

Heute ist Dienstag, also der Traditionelle Sunhydrogen News Day. Die Frage ist nur, was da heute kommen mag....  

9 Postings, 183 Tage Hoffnungsvoll1Bin ich der einzige,

 
  
    
16.08.22 08:52
der sich frägt, warum Sun in Stuttgart heute nicht gehandelt wird und in München seit 10.08. bis auf Weiteres vom Handel ausgeschlossen ist?

Heute ist Dienstag, also der Traditionelle Sunhydrogen News Day. Die Frage ist nur, was da heute kommen mag....  

156 Postings, 1202 Tage ElvisP@ Hoffnungsvoll

 
  
    
16.08.22 09:00
ich könnte in Stuttgart verkaufen wenn ich es wollte. Mache ich aber nicht!  

2348 Postings, 888 Tage SchackelsternHoffnungsvoll, Deine Frage macht und hoffnungsvoll

 
  
    
16.08.22 09:06
in der Tat, der Dienstag hat schon ETWAS...
Stuttgart geht zu handeln und war ja lange lange Zeit die einzige Möglichkeit hier in D.
An der Börse weiß man hinterher immer besser Bescheid. Ich denke die Weichen sind bei SH gestellt und sollte das Signal auf grün umschalten, dann halte Dich fest....
Glück auf  

325 Postings, 1519 Tage FrozenbeastLeute Gettex funktioniert ab heute

 
  
    
16.08.22 11:01

Seite: Zurück 1 | ... | 296 | 297 |
| 299 | 300 | ... | 303  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben