UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Die Angst unter Hartz4lern geht um

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 26.07.21 18:05
eröffnet am: 01.10.10 07:50 von: Maxgreeen Anzahl Beiträge: 94
neuester Beitrag: 26.07.21 18:05 von: Grinch Leser gesamt: 8319
davon Heute: 2
bewertet mit 36 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 Weiter  

22764 Postings, 4947 Tage MaxgreeenDie Angst unter Hartz4lern geht um

 
  
    
36
01.10.10 07:50
Die Arbeitsmarktdaten werden immer besser. Viele fragen sich jetzt: "Wann wird es mich erwischen, wann werde ich zur Arbeit eingezogen? War 2010 mein letztes Jahr in Freiheit ?"

Jeden kann es erwischen! Ausreden bereithalten!
-----------
Ihr Beitrag wird zur Zeit ca. 4 Minuten verzögert erscheinen. Thread nicht vorhanden

40174 Postings, 5659 Tage biergottdas gibt ne Sonderkonjunktur für Weckerhersteller!

 
  
    
11
01.10.10 07:52
Somit Weckeraktien kaufen!
-----------
"Ich werde nie wieder in meinem Leben ein Bier trinken!"
"Bier, Bier, wer will Bier?"
"Hier, ich, ich ,ich! Ich nehm 10!!"

5431 Postings, 4278 Tage Tony Wonderful .Die meisten kannste halt für nix brauchen!

 
  
    
7
01.10.10 07:53
Von daher wird sich nicht viel ändern!

LG Tony  

22764 Postings, 4947 Tage Maxgreeen#3 das zählt nicht mehr, wer sich zu dumm anstellt

 
  
    
1
01.10.10 07:57
wer 12 +14 nicht addieren kann muss halt 50 Euro weniger H4 bekommen, solange bis er das gelernt hat.  
-----------
Ihr Beitrag wird zur Zeit ca. 4 Minuten verzögert erscheinen. Thread nicht vorhanden

22764 Postings, 4947 Tage Maxgreeengestern wurde sogar erreicht das in der Stahl-

 
  
    
3
01.10.10 08:00
industrie jetzt Zeitarbeiter das gleiche bekommen wie normale Angestellte.  
-----------
Ihr Beitrag wird zur Zeit ca. 4 Minuten verzögert erscheinen. Thread nicht vorhanden

5431 Postings, 4278 Tage Tony Wonderful .Das is klar, Max!

 
  
    
11
01.10.10 08:07
Aber ich komm aus der Praxis, weißte und hab schon mit allerhand Arbeitsscheuen zu tun gehabt! Als kleiner Betrieb bist du da einfach der Arsch und es kostet dich viel Geld und Nerven mit solchen Leuten zu tun zu haben!

Das klingt immer so einfach leute in Arbeit zu bringen und langzeitarbeitslose endlich wieder zu vermitteln, aber was diese Leute oft für Schwierigkeiten mit sich bringen kommt aus diesen für die Masse wohlklingenden Meldungen für keinen rüber!

Hahaha

LG Tony  

8110 Postings, 7579 Tage maxperformance2% 'Arbeitlose' gibt es auch bei Vollbeschäftigung

 
  
    
5
01.10.10 08:40
das sind dann die, die gar nicht wollen oder gar nix können.

Die wird man wohl oder übel immer mitschleppen müssen.
Aber die 2% kann sich eine Volkswirschaft leisten, allerdings die nächste
Rezession kommt bestimmt
-----------
gruß Maxp.

21185 Postings, 7247 Tage lehna# 1 ja max, das iss grausam...

 
  
    
12
01.10.10 10:19
sich frühmorgens ausm Bett quälen für die paar Kröten- statt als Hartzler um 10 gemütlich am Frühstückstisch hocken- bei Fastfood und Fernsehn...
Diese verdammte Merkel iss Schuld dran, dass die Arbeitslosenrate bald unter 3 Mill. crasht.
Kein Wunder, dass die hier so unbeliebt iss...  

5261 Postings, 6819 Tage Dr.MabuseNix mehr mit Mobiles basteln aus

 
  
    
5
01.10.10 10:26
Kronkorken oder Modellblockhäuser aus Zigarettenfiltern. Da geht ´ne ganze Kultur flöten.  

5261 Postings, 6819 Tage Dr.MabuseLöschung

 
  
    
01.10.10 10:28

Moderation
Zeitpunkt: 01.10.10 19:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 7 Tage
Kommentar: Unterstellung - sowie pauschale fremdenfeindliche Äußerung zum wiederholten Male - derartige Ansichten/Beiträge sind bei Ariva ausdrücklich unerwünscht u. werden mit langen Strafen geahndet.

 

 

21185 Postings, 7247 Tage lehna# 9 na nu mal keine Angst...

 
  
    
7
01.10.10 10:30
wenn die Konkurrenz in 3 Jahren wieder drankommt, werden die doch wieder die 5 Mill. Arbeitslosen locker schaffen- da bin ich mir sicher.
Die Hartzler-Kultur wird net untergehn...lol...  

600 Postings, 4054 Tage DerDurchblickeralle Facharbeiter sollen die Arbeit niederlegen !

 
  
    
3
01.10.10 10:45
und warum kann man die meisten HartzIVler nicht gebrauchen ?
Eben - weil eben diese Gelder bis zum Lebensende fließen -
egal - ob man nur rumsäuft oder rumkifft oder andere Drogen nimmt -
diese Gelder fließen -
und das ist der Grund, warum diese dann letztendlich nicht mehr zu gebrauchen sind,
wenn diese sich jahrelang blödgesoffen oder mit anderen Drogen kaputtgemacht haben !

Letztendlich sind hundertausende ein krasses Opfer dieser lebenslangen Sozialhilfe !

Was soll daran sozial sein - gegenüber dem Opfer -
oder auch gegenüber dem Schufter und Einzahler,
der diese Summen hart hereinarbeiten muß,
damit sich diese kaputtsaufen oder mit Drogen kaputtmachen oder
am Boden sitzen und Punk spielen und den ganzen Tag Hunde streicheln !!

Wird Zeit, daß dieser Sozialhilfe-Apparat zusammenbricht -
ich kann diese am Boden sitzenden Verstellungsaffen (Punks, Säufer, Drogenleichen)
nicht mehr sehen und auch hören (hasste ma' ein ?uro ?)
Künstlich und unfrei bis zum Umfallen (wie die Grünen - die Verstellungspartei) !

Rufe alle Facharbeiter auf, die Arbeit niederzulegen,
und sich mit diesen Affen hineinzulegen,
damit die Einzahler auch mal Geld herausnehmen aus diesem Sozialhilfe-Apparat !  

14559 Postings, 5510 Tage NurmalsoWasn das hier? White Power?

 
  
    
5
01.10.10 11:02
Hier kocht ja die Volksseele. Posting 10 könnte direkt aus dem Stürmer kommen. Damals gings aber noch um Juden, nicht um Türken oder Araber.
Und die Bezieher von ALG II sind offenbar alles arbeitsscheue Elemente. Na klar, wer 20 Jahre arbeitet, dann 1 Jahr arbeitslos ist, der liegt dem guten Deutschen auf der Tasche und bastelt "Modellblockhäuser aus Zigarettenfiltern".

Der Thread hier gefällt mir so, dass ich jetzt mal schnell Kotzen gehe.  

5431 Postings, 4278 Tage Tony Wonderful .Gutes Gelingen!

 
  
    
1
01.10.10 11:07
Ich sprach übrigens von Langzeitarbeitslosen!
Les erstmal richtig hin!

LG tony  

178467 Postings, 7291 Tage Grinch@BruckiSchnucki: Darf man eigentlich rumsaufen und

 
  
    
1
01.10.10 11:13
rumkiffen wenn man arbeitet?
-----------
Ich bin ein Rudel gröhlender Flokatiteppiche!

14559 Postings, 5510 Tage NurmalsoJa Tony, als Langzeitarbeitsloser gilt,

 
  
    
01.10.10 11:15
wer länger als 1 Jahr keinen Job hat. Davon gibt es in Deutschland knapp eine Million. Aber vielleicht weißt du das nicht. Bildungsmangel ist ja auch ein Problem in Deutschland.  

3162 Postings, 4203 Tage RefreshDie arbeitslosen bekommt die Politik doch nicht we

 
  
    
2
01.10.10 11:17
g.

Angebot und Nachfrage nach deutschen Produkten sind es.

Die Politik tut nu wenig dazu.

Geht die zahl der Abl. zurück haben sie alles richtig gemacht.

Geht sie hoch haben sie nix damit zu tun.

Ein Mensch ist ein Gewohnheits Tier , liegt er länger herum , passt er sich an und wird schwer-fällig.

Leider so.
Die Regierung lässt viel zu viel durchgehen bei Ausländischer Kriminalität.

Warum soll es den Deutschen Steuerzahler noch Geld kosten wenn sie hier randalieren ect.
Ganz klare Gesetze ..


Ist die Straftat so schwerwiegend das Knast darauf steht , sollte er abgeschoben werden in seinen Heimatland.  Samt die dazugehörige Familie , den diese hat den Fürsten erzogen oder auch nicht.  

5431 Postings, 4278 Tage Tony Wonderful .mir is wurscht, wie das definiert ist!

 
  
    
2
01.10.10 11:18
Ich red von arbeitscheuen Pennern, die nicht mal zwei und zwei zusammenzählen können und das auch nicht wollen!

So, und damit genug Aufmerksamkeit für deine abnormen, populistischen Postings, die zwar recht amüsant sind, aber halt nie wirklich zur Diskussion passen!

LG Tony  

24273 Postings, 7920 Tage 007BondEben die Bundesregierung macht eben nichts

 
  
    
1
01.10.10 11:21
dagegen. Einmal H4 - immer H4 - scheinbar auch politisch gewollt?

Zu diesem Thema hat "Telepolis" ein Magazin des Heise Zeitschriftenverlags einen interessanten Artikel geschrieben. Er bringt ein wenig Licht in das Dunkel, was die Regierung beabsichtigt.

ALG II: Ende des Rätselratens

Das BverfG hatte in seinem Urteil ausdrücklich festgeschrieben, dass Kinder einen spezifischen Bedarf haben, der nicht einfach prozentual vom Erwachsenenbedarf aus berechnet werden kann und darf. Auch fehle sowohl im Erwachsenen- als auch im Kinderregelsatz die Position "Bildung". Diesem wurde nun abgeholfen.

Für Kinder im Alter von bis zu 6 Jahren wurden monatliche Kosten in Höhe von 0,98 Euro für die Bildung als regelsatzrelevant anerkannt, für Kinder und Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren noch 0,29 Euro. Ausschlaggebend für die Berechnung sind die Ergebnisse der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2008. Bei den Paarhaushalten mit einem Kind unter 6 Jahren ergaben sich folgende Zahlen für die Bildungsausgaben: nachrichtlich erfasst wurden 72 Haushalte, hochgerechnet wurde auf 84.000 Haushalte, die Ausgaben betrugen für den Gesamthaushalte 22,58 Euro, wovon 5,06 Euro auf Erwachsene entfielen, weshalb für die Kinder unter 6 Jahren noch 17,52 Euro auf den Bereich Bildungswesen entfielen. Monatlich wurden 0,98 Cent festgesetzt.

Hier zeigt sich die Problematik der EVS im Allgemeinen: Berücksichtigt werden die Zahlen der einkommensschwächsten Haushalte in einem bestimmten Jahr, wobei zwar Haushalte, die lediglich aus Transferleistungsempfängern bestehen, herausgenommen wurden, nicht jedoch Haushalte, die unter anderem auch von Transferleistungen leben.

Keine böse Absicht?

Wenn also die Haushalte kein Geld für die Bildung von unter 6 Jahre alten Kindern übrig haben, dann gibt es bei der Statistik keine Werte - unabhängig davon, ob diese "O-Werte" sich erst durch das geringe Einkommen ergeben haben oder nicht. Sie sind damit aber ausschlaggebend für die Berechnung der nächsten Werte. Armut erzeugt somit neue Armut.

Abgespecktes Bildungspaket für H4-Kinder

Es werden Zeichenmaterialien oder Schreibwaren nur für Kinder bis 6 Jahren als regelsatzrelevant anerkannt.

Die Position "sonstige Verbrauchsgüter" (u.a. Schreibwaren und Zeichenmaterial) ist nur für Kinder bis 5 Jahre voll regelbedarfsrelevant. Da Kinder von 6 bis 17 Jahren diese Güter gesondert über das Schulbasispaket erhalten, werden diese Ausgaben für diese Altersgruppe nicht bei der Ermittlung des Regelbedarfs berücksichtigt. Da das Teilhabepaket für alle Kinder die Ausgaben für "Außerschulischen Unterricht und Hobbykurse" umfasst, werden diese für Kinder und Jugendliche nicht als Regelbedarf berücksichtigt.

Die Frage, inwiefern solche Ausgaben auch dann übernommen werden, wenn sie weder durch "außerschulischen Unterricht" noch durch "Hobbykurse" anfallen, bleibt offen. Autodidakten bleiben hier ebenso außen vor wie Kinder, die auf Grund fehlender Möglichkeiten ihre Talente zuhause selbst entwickeln müssen.  

Für Kinder wie auch Jugendliche bis 18 Jahren wird kein Betrag für Finanzdienstleistungen als regelsatzrelevant anerkannt:

Die Ausgaben für Finanzdienstleistungen sind für Kinder nicht regelbedarfsrelevant, da für das Existenzminimum unterstellt wird, dass Kinder kein eigenes Girokonto haben bzw. für Kinder kein eigenes Girokonto geführt wird und auch nicht notwendig ist.

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/33/33391/1.html  

14459 Postings, 4333 Tage pandabärchenwer...........

 
  
    
01.10.10 11:21
rastet der rosstet......................


         ich liebe glänzende Metalle.................


                    asche zu sche ... staub zu staub           (peace)
-----------
Viva  Panguna

31050 Postings, 7295 Tage sportsstarDu solltest erstmal Zahlen richtig lesen lernen,

 
  
    
2
01.10.10 11:22
nurmalso, anstatt von anderen den Bildungsstand zu kommentieren.
-----------
The only thing, that interferes with my learning, is my education...!

14559 Postings, 5510 Tage NurmalsoJa, hast ja Recht, Tony,

 
  
    
01.10.10 11:22
das Thema des Threads war ja die Stigmatisierung arbeitsloser Menschen als arbeitsscheue Elemente. Daran möchte ich mich echt nicht beteiligen.

Ich gehe lieber nochmal Kotzen.  

31050 Postings, 7295 Tage sportsstarhilft dir vielleicht..auch beim Kotzen!

 
  
    
1
01.10.10 11:23
http://www.welt.de/fernsehen/article9996526/...Leyen-die-Leviten.html
-----------
The only thing, that interferes with my learning, is my education...!

3162 Postings, 4203 Tage RefreshDieSnickers Werbung?

 
  
    
01.10.10 11:28

14270 Postings, 5543 Tage gogol@1 keine Gefahr

 
  
    
01.10.10 11:31
solange nur alles in befristeten Arbeitsverträgen endet
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben