UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.474 -0,7%  MDAX 34.390 0,1%  Dow 35.295 0,0%  Nasdaq 15.225 0,5%  Gold 1.765 -0,1%  TecDAX 3.722 -0,1%  EStoxx50 4.151 -0,8%  Nikkei 29.025 -0,2%  Dollar 1,1616 0,1%  Öl 84,4 -0,6% 

Instone Real Estate Group - Aktie - Wkn: A2JCTW

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 06.10.21 09:59
eröffnet am: 13.02.18 15:22 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 57
neuester Beitrag: 06.10.21 09:59 von: WillibaldHink. Leser gesamt: 16931
davon Heute: 14
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

603326 Postings, 2665 Tage youmake222Instone Real Estate Group - Aktie - Wkn: A2JCTW

 
  
    
6
13.02.18 15:22
WKN: A2JCTW  

ISIN: NL0012757355  

Typ: Aktie

Aktie & Unternehmen:

  HerkunftNiederlande
§
   Website§www.instone.de  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
31 Postings ausgeblendet.

562 Postings, 443 Tage selsingenWohnprojekt Fontane Gärten 21. September 2020

 
  
    
1
21.09.20 14:17
Berlin, 21. September 2020
Instone Real Estate startet Vertrieb für Potsdamer Wohnprojekt Fontane Gärten

Auf dem Bornstedter Feld entstehen 108 Wohneinheiten verteilt auf acht Stadthäuser 10.000 Quadratmetern
Ganzheitliche Quartiersentwicklung mit einem vielfältigen Wohnungsmix und hervorragender Infrastruktur /// Erwartetes Verkaufsvolumen von rund EUR 60 Mio.
https://www.instone.de/news/details/...er-wohnprojekt-fontane-gaerten  
Angehängte Grafik:
1.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
1.jpg

562 Postings, 443 Tage selsingenDas Ende der Talsohle ?

 
  
    
1
24.09.20 13:43

Der Kurs ist ja deprimierend ..
Um in den grünen bereich zu kommen, fehlt mir noch ein Euro :-)
Zum Glück gleicht STANDARD LITHIUM meine Verluste noch aus :-)) ....  

562 Postings, 443 Tage selsingenanalyse/instone_real_estate

 
  
    
1
07.10.20 11:21
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - 06.10.2020
Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Instone auf "Buy" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen.
Analyst Thomas Rothäusler zählt die Aktie des Immobilienunternehmens zudem zu den "Quarterly Best Ideas"
unter den kleinen und mittleren kontinentaleuropäischen Werten mit einem durchschnittlichen Aufwärtspotenzial von rund 40 Prozent.
Der jüngste Kursverfall im Zuge der Corona-Krise und der Kapitalerhöhung biete Anlegern nun ein attraktives Einstiegsniveau,
schrieb er in einer am Dienstag vorliegenden Studie./edh/ag
https://www.finanzen.net/analyse/...uy-jefferies__company_inc__732660
 
Angehängte Grafik:
1.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
1.jpg

562 Postings, 443 Tage selsingenBezugspreis von 18,20

 
  
    
1
20.10.20 12:46
19.10.2020
DEUTSCHE BANK SENKT ZIEL FÜR INSTONE REAL ESTATE AUF 35 (38) EUR - 'BUY'

https://boerse-social.com/page/newsflow/...he_bank_hellofresh_ryanair

Kapitalerhöhung mit einem Bruttoemissionserlös von 182 Millionen Euro.
"Mit den zusätzlichen Mitteln ist Instone ideal aufgestellt, um den Wachstumssprung mit dem neuen valuehome-Produkt zu finanzieren und zusätzliche sich bietende Wachstumschancen im aktuell guten Umfeld nutzen zu können.", so Kruno Crepulja, Vorstandsvorsitzender der Instone Real Estate Group AG.

Bezugspreis von 18,20
Fehlt nicht mehr viel ....
Aus heutiger Sicht war die Kapitalerhöhung für uns Aktionäre kein Schnäppchen :-))
Bestätigung für die eingeschlagene beschleunigte Wachstumsstrategie .... 2020 ist damit nicht gemeint :-))
Ist schon ärgerlich ... .... :-((
Nun liegt das investierte Geld auf dem Corona-Friedhof und wartet auf den Gärtner, aber der kommt erst im Frühjahr 2021 ..... :-)))

Heute 18,40  in Stuttgart ist bei mir ein Minus von  -6.510,00 Euro ....
Da schteibt die
DEUTSCHE BANK Kursziel  35  EUR - 'BUY' Ja :-) ....... und was macht die Börse ?  Verkaufen; Verkaufen; Verkaufen :-)))
Ich wünsche allen ein Corona freie Zeit.
Gebt auf Euch acht!!







 

562 Postings, 443 Tage selsingenVerkauft

 
  
    
1
22.10.20 12:02
Schweren Herzens habe ich heute alle Aktien von Instone Real Estate verkauft.
Grund ..... Corona

Und Finanzbericht + Aussichten


https://ir.de.instone.de/websites/instonereal/.../finanzberichte.html


Sollte ein zweiter Lockdown kommen, so könnte es wieder abwärts gehen.
Bis 52-Wochentief: 12,77 oder noch weiter ?
Einmal hat mir gereicht.

RISIKO- UND CHANCENBERICHTEINSCHÄTZUNGEN ZU CHANCEN UND RISIKEN DURCH DIE CORONA­PANDEMIE VERÄNDERT

Das   Risiko-  
und   Chancenmanagement   ist   bei   Instone   Real   Estate  ein  wesentlicher  Bestandteil  des  konzernweiten  Systems  der  Unternehmensführung.  Für  eine  ausführliche  Darstellung  unserer  Risiko-  und  Chancenmanagementprozesse  sowie  der  Risiko-  und  Chancenlage  verweisen  wir  auf  den  Geschäfts-bericht 2019, Seite 71?82, ?Risiko- und Chancenbericht?.Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich die Risiko- und Chan-cenlage  im  Vergleich  zu  unserer  Darstellung  im  Geschäfts-bericht  2019  wesentlich  verändert,  wie  bereits  in  der  Q1-2020-Konzernquartalsmitteilung erläutert. Die  aufgrund  der  Corona-Pandemie  veränderte  Chancen-  und  Risikoposition  gefährdet  jedoch  aus  heutiger  Sicht  nicht  den  Fortbestand des Instone-Konzerns.Im  Folgenden  werden  die  wesentlichen  veränderten  Risiken  dargestellt.  Alle  anderen  Risiken  haben  sich  im  Vergleich  zur  Darstellung im Geschäftsbericht 2019 nicht wesentlich verändert

Allgemeine UnternehmensrisikenMarktentwicklungDie  Corona-Pandemie  hat  spätestens  mit  Beginn  des  zweiten  Quartals  2020  das  Marktumfeld  für  Instone  Real  Estate  wesent-lich  beeinflusst.  Während  sich  die  Lage  derzeit  insgesamt  eher  stabilisiert,  kann  nicht  ausgeschlossen  werden,  dass  sich  das  Umfeld für Wohnimmobilien noch einmal verschlechtert. Instone Real  Estate  geht  derzeit  davon  aus,  dass  die  dynamischen  Ver-kaufspreissteigerungen  der  letzten  Jahre  in  den  nächsten  zwölf  bis  18  Monaten  geringer  ausfallen  werden.  Wir  beobachten  in-tensiv  die  Marktentwicklung,  um  auf  mögliche  Veränderungen  reagieren zu können.

ProjektrisikenMarketing / VertriebAufgrund  der  Corona-Pandemie  war  seit  Ende  März  2020  ein  Rückgang  der  Zahl  der  Interessenten  und  Verkäufe  spürbar.  Nach  den  jüngsten  politischen  Entscheidungen  hinsichtlich  ei-ner  Lockerung  der  pandemiebedingten  Restriktionen  hat  sich  die   Nachfragesituation   seit   dem   Ende   des   zweiten   Quartals   deutlich verbessert und ist zwischenzeitlich wieder auf dem Ni-veau von vor der Corona-Pandemie. Dennoch kann nicht ausge-schlossen  werden,  dass  sich  der  Trend  der  Kaufzurückhaltung  von  privaten  und  institutionellen  Investoren  bei  Anhalten  der  Pandemie  wieder  verschärft.  So  könnte  ein  Teil  unserer  mögli-chen  Interessenten  aufgrund  der  Unsicherheiten  hinsichtlich  der wirtschaftlichen Lage, unter anderem auf dem Arbeitsmarkt (fehlende Einnahmen bei Selbstständigen, Kurzarbeit und Kün-digungen),  auf  größere  Investitionen  in  Immobilen  verzichten.  Auf  den  Rückgang  der  Interessentenzahlen  und  die  Kontakt-beschränkungen haben wir auf Vertriebsseite mit der Intensivie-rung der digitalen Kommunikation mit den Interessenten reagiert.  

264 Postings, 2838 Tage RoboterotzeSolide Quartalszahlen

 
  
    
1
26.11.20 09:37
Alles im Rahmen, die Dividende wird dann auf 0.23 - 0.26 ? hinauslaufen.

Bemerkenswert am Q3-Bericht ist aber die Aussage für 2021, d.h. die Bestätigung der Verdreifachung des Konzernergebnisses (von 30 Mio auf mindestens 90 Mio).

Wohnraum ist (leider) immer noch knapp -> bei Instone kann man m.E. nichts falsch machen....  

603326 Postings, 2665 Tage youmake222Immobilienpreise stützen Gewinn von Instone

 
  
    
24.02.21 22:08

367 Postings, 1349 Tage wavetrader1Zusammenfassung

 
  
    
1
21.03.21 14:34
Instone erwartet für 2021 einen Gewinn NACH Steuern von 95.000.000

Das entspricht auf den Schlusskurs von Freitag (24,15?) gerechnet einem KGV von 9,4

Gewinn je Aktie 2,57? Dividende 0,77? oder 30% vom Gewinn

Für die Folgejahre werden weiter stark steigende Gewinne in Aussicht gestellt.

Deshalb ist die Aktie m.M. auf diesem Niveau ein klarer Kauf.  

55 Postings, 859 Tage Halla1987Insidertrades

 
  
    
22.03.21 14:00
2 Vorstände haben heute Aktienpakete im Wert von ca. 1,5 Mio. und ein weiterer ca. 0,9 Mio. verkauft, halten aber weiterhin Aktien im Wert von 2,5 Mio. bzw. 1,25 Mio. Dennoch haben beide ca. die hälfte Ihrer Anteile verkauft  

603326 Postings, 2665 Tage youmake222Analysten sehen bei Instone Real Estate Group-Akti

 
  
    
31.03.21 23:39

47 Postings, 322 Tage WillibaldHinkelsteinMoin

 
  
    
09.04.21 13:38
Gab es mittlerweile eine Erklärung zum Aktienverkauf der Vorstände? Habe nur gelesen, dass sie mit dem Rest ihrer Anteile langfristig planen. Auf der Seite von Instone gibt es dazu keine Stellungnahme. Der Markt hat das ja in den letzten 14 Tagen dementsprechend bewertet. Habt ihr Einschätzungen?  

191 Postings, 577 Tage HühnerbaronSicher kein Ritterschlag ...

 
  
    
12.04.21 17:05
...für das Unternehmen, wenn hier Vorstände verkaufen. Aber auch irgendwie ein normaler Vorgang , der oft überbewertet wird . Mich überrascht die deutliche Distanz zu den Kurszielen der Banken.  

47 Postings, 322 Tage WillibaldHinkelsteinMietendeckel

 
  
    
15.04.21 14:59
Wegfall des Mietendeckels durch das Bundesverfassungsgericht sollte den Wohnungsbau und somit Instone zugute kommen.
Wirtschaftsminister Altmaier: ?halte den Mietendeckel für einen Irrtum und hofft jetzt auf einen Boom im Bausektor. Hauptziel müsse es jetzt sein, mehr Wohnungen zu bauen.?
Erstmal gute Nachrichten... Deutsche Wohnen hat gestern und heute ein schönes Plus hingelegt, für Instone ein gutes Signal, dass sich in den nächsten Wochen auch wieder im Kurs zeigen wird.  

191 Postings, 577 Tage HühnerbaronWie sieht es...

 
  
    
20.04.21 10:57
denn hier mit der Verschuldung aus ?! Weiß jemand etwas näheres ...?!  

9 Postings, 177 Tage LaurazbiyaLöschung

 
  
    
24.04.21 01:49

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:57
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 177 Tage MandybtudaLöschung

 
  
    
24.04.21 23:43

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

47 Postings, 322 Tage WillibaldHinkelsteinHühnerbaron...

 
  
    
29.04.21 12:37
Um deine Frage ansatzweise zu beantworten:

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Instone von 30 auf 31 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Projektentwickler für Wohnimmobilien verfüge über genügend finanzielle Mittel für eine Wachstumsbeschleunigung in den kommenden Jahren, schrieb Analyst Philipp Kaiser in einer am Dienstag vorliegenden Studie./ag/tih Veröffentlichung der Original-Studie: 23.03.2021 / 08:15 / MEZ  

562 Postings, 443 Tage selsingenDer Weg ist frei nun geht es nach oben

 
  
    
27.05.21 12:56
Am 22.10.2020 bin ich raus.
Instone blieb aber immer auf meiner Watchlist.

Da Instone nun endlich die 25 Euro überschritten hat, gibt es somit frische Kaufsignale.
Aufgrund dessen, habe ich einen kleinen Fuß wieder reingestellt und 1200 St. gekauft.
Des Weiteren gibt die Übernahme von Deutsche Wohnen durch Vonovia der Immobilienbranche kräftig Auftrieb.
Die Investmentbank Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Instone von 36 auf 38 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen.
Analyst Thomas Neuhold rechnet in einer am Freitag vorliegenden Studie mit einer anhaltend starken Wachstumsdynamik des Projektentwicklers für Wohnimmobilien.
https://www.ariva.de/news/...ate-group-aktie-mit-kursgewinnen-9523835

Bis 28 - 29 Euro bleibe ich erst einmal drin.
Wenn keine weiteren Nachrichten folgen so ist  eine Korrektur überfällig.
Bevor sie dann durchstartet.
Technische Analyse vom 23.05.2021
Ausblick 1 Woche
Ausblick 1 Monat
28,10 Euro  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
unbenannt.jpg

47 Postings, 322 Tage WillibaldHinkelsteinWenn der Gesamtmarkt

 
  
    
27.05.21 19:52
? einigermaßen stabil bleibt geht es jetzt in Richtung 30?. Heute definitiv der richtige Schritt, 1,3 Millionen Stück und Schlusskurs auf 26? ist ein schönes Signal. Habe die letzten 14 Tage ebenfalls genutzt.
Q1 zahlen waren sehr gut, steigende Rohstofffpreise haben laut Vorstand keinen negativen Effekt auf das Gesamtjahr, das war meine einzige Sorge.
Viel Spaß allen Investierten in den nächsten Wochen  

1295 Postings, 2729 Tage KnightRainer......

 
  
    
12.07.21 21:39
In den letzten Wochen präsentiert sich die Aktie von Instone Real Estate wieder bullisch. Die jüngste Korrektur eröffnet nun einen interessanten antizyklischen Long-Einstieg. Wie stehen also die Chancen auf eine weitere Aufwärtswelle?
 

1295 Postings, 2729 Tage KnightRainerBodenbildung

 
  
    
13.07.21 11:56
Das sieht wirklich nach Bodenbildung aus seit Tagen im Bereich der 38er und 50er Tagelinie.

Eine Frage:
Instone hat ja eine Projektpipeline. Sind die Projekte dann bereits vor Fertigstellung schon amtlich zu einem fixen Preis verkauft?
Im Moment sehe ich ja eher weiter steigenden Immobilienpreise, dürfte damit dann nicht auch der Wert des bereits bestehenden Portfolios deutlich ansteigen?
Dass die gestiegenen Rohstoffpreise auf 2021 keine Auswirkung haben sollen hat mich auch beruhigt.
Aber alles was fertig ist, wird von den Preisanstiegen profitieren.
Gedanken dazu?
 

47 Postings, 322 Tage WillibaldHinkelsteinQ2 Zahlen

 
  
    
26.08.21 10:38
Sehr überzeugende zahlen im zweiten Quartal wurden heute geliefert. Umsatzprognose somit deutlich unterstrichen. Vorstand geht uneingeschränkt davon aus, die gesteckten Ziele für dieses Jahr zu erreichen. Starkes Zeichen: trotz erhöhter Materialkosten keine Korrektur im Gewinn!
Warburg Research bestätig die eigene Bewertung ?Buy? mit 33?.
Wünsche allen Investierten weiterhin viel Freude mit dem Papier!
Ich habe gestern Nachmittag nochmal deutlich aufgestockt.  

47 Postings, 322 Tage WillibaldHinkelsteinDeutsche Bank

 
  
    
27.08.21 11:53
Der Analyst der Deutschen Bank unterstreicht seine Einschätzung zu Instone nach vorlegen der Zahlen H1. Er bleibt bei seiner Einschätzung mit 35? und Buy.
? und wenn?s nur 31? werden? deutlich Luft nach oben!  

14 Postings, 59 Tage catocencorisUnternehmenspräsentation

 
  
    
04.10.21 17:13
Für alle, die es interessiert. Die SdK hält mit Instone eine kostenlose virtuelle Veranstaltung ab, bei der man auch Fragen stellen kann, hier der Link: https://www.edudip.com/de/webinar/...one-real-estate-group-ag/1583882  

47 Postings, 322 Tage WillibaldHinkelsteinUnternehmenspräsentation

 
  
    
06.10.21 09:59
Guten Morgen, hat einer von euch gestern diese Präsenttion verfolgt? Gibt es dazu ein paar Infos? Wäre sehr interessant  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben