Nokia (moderiert)

Seite 185 von 189
neuester Beitrag: 09.10.13 17:27
eröffnet am: 31.05.13 20:37 von: diowan Anzahl Beiträge: 4701
neuester Beitrag: 09.10.13 17:27 von: Geldmaschin. Leser gesamt: 519840
davon Heute: 32
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 183 | 184 |
| 186 | 187 | ... | 189  Weiter  

1599 Postings, 4436 Tage jameslabrie4,7

 
  
    
17.09.13 22:05
natuerlich  

1390 Postings, 5962 Tage braunbaer06Petition unterschrieben

 
  
    
17.09.13 22:14
ich will den Raketenstart mit den Luminas erleben(muss gar nicht morgen sein),aber eben als "shareholder"  

17149 Postings, 3616 Tage börsianer1Ist

 
  
    
17.09.13 22:15
Ist eigentlich noch jemand investiert ?   Lol

 

639 Postings, 3702 Tage diowanGlaube nicht mehr viele von den alten Usern...

 
  
    
17.09.13 22:18
...alle die Gewinne mitnehmen wollten, haben das zumindest hier schon weitestgehend getan. Wenn das einigermaßen repräsentativ sein sollte, werden Gewinnmitnahmen den Kurs eher nicht mehr belasten. ;)  

1229 Postings, 3592 Tage Lumia920....

 
  
    
17.09.13 23:03
Bin noch mit 2/3 meiner vorherigen Position drinnen, wurde einmal bei 4,03 teilabgefischt mit SL und der Rest ist auch mit weitem SL abgesichert, warte noch bis zur HV und hoffe auf  Sonderdividende bzw. Akqusitionen seitens Nokia, setzte hier mehr auf R u D als auf die NSN-Sparte, wobei hier ja wieder neue Mitarbeiter eingestellt werden sollen in Finland!  

73 Postings, 5629 Tage EugenHLumia 1020 Test Computerbild

 
  
    
18.09.13 07:07
computerbild.de/artikel/cb-News-Handy-Nokia-Lumia-1020  

1593 Postings, 3375 Tage WählscheibeSieht vorbörslich sehr gut aus

 
  
    
18.09.13 08:31

2696 Postings, 5066 Tage orleonLustig in dem Bild von Microsoft

 
  
    
18.09.13 08:45
taucht der Name Nokia schon gar nicht mehr auf!

 

17149 Postings, 3616 Tage börsianer1Hallo Orleon

 
  
    
18.09.13 09:26
Ja, die haben das einfach weggepixelt.

Wie soll ein Lumia unter MS eigentlich heißen? Windows Lumia? Microsoft Lumia? Oder nur Lumia?  

2442 Postings, 3730 Tage ellsharelumia surface

 
  
    
18.09.13 09:31
mit guter Kamera ?
Angeblich dürfen Sie ja Pureview nicht nutzen  

730 Postings, 6624 Tage marathonläuferWindows Lumia

 
  
    
18.09.13 09:33
klingt für mich am neutralsten,da ja sowieso jeder Lumia mid Windows in Verbindung bringt.

(Ich bin noch einer von den alten Usern,der nicht verkauft hat,allerdings ist mein Durschnittspreis auch 4,38 bin bei 5,95 zum ersten mal rein,dann nachgekauft,nur unter 2,- hat mich der mumm verlassen)  

17149 Postings, 3616 Tage börsianer1Analyse der Credit Suisse

 
  
    
18.09.13 09:33
Credit Suisse erhöht Nokia auf Outperform (Neutral)


===
Einstufung: Erhöht auf Outperform (Neutral)
Kursziel: Erhöht auf 6,00 (4,80) Euro
===

Hier etwas von Credit Suisse (die sind ja etwas seriöser als manch andere Analystenbude)


"Nach Ansicht von Credit Suisse (CS) werden die geistigen Eigentumsrechte (IPR) von Nokia nicht angemessen bewertet. Das Geschäft mit Microsoft versetze das Unternehmen in die Lage, erheblichen Wert aus dem riesigen Patentportfolio zu heben. Auch das neue Kursziel von sechs Euro könnte sich über längere Zeit als zu konservativ erweisen, heißt es. Allein das Entwicklungs- und Lizenzgeschäft der Sparte Advanced Technologies sei mindestens 2,30 Euro je Aktie wert. Unter anderem zählten Apple und BlackBerry zu den Nokia-Kunden. Die Analysten weisen zudem darauf hin, dass Nokia über geschätzte 5,8 Milliarden Euro an ausschüttungsfähigen Barmitteln verfüge, was 33 Prozent der Marktkapitalisierung entspreche."


Nordea hatte 1,50 EUR Sonderdividende genannt, das konnte dann fast hinkommen.


 

17149 Postings, 3616 Tage börsianer1Hallo ellshare

 
  
    
2
18.09.13 09:39
Microsoft kann Pureview nutzen, ohne die Technik wäre der Deal ja kaum gelaufen denke ich....

Microsoft hat eine "non-exclusive" Lizenz gekauft bzw. bekommen, und kann damit machen was die wollen. Das Gute daran ist natürlich, dass Nokia jetzt jedermann diese Lizenzen anbieten kann und nicht mehr Rücksicht nehmen muß auf die eigenen Produkte.

Der Deal ist nicht sooooo gut für MS....  Es gibt Gerüchte, dass MS alle Patente exclusiv wollte und Nokia das strikt abgelehnt hat.  

639 Postings, 3702 Tage diowanPureview

 
  
    
2
18.09.13 10:14
Die Lizenzen, die Microsoft von Nokia kauft, beinhalten auch alle Kamerapatente. Ich weiß nicht, inwiefern man Lizenzen für die Pureview-Technik auch an andere verkaufen könnte...bzw. ob daran überhaupt andere Hersteller Interesse haben könnten. Wäre natürlich super für Nokia! ;) Allerdings benötigt man da wohl auch für die Umsetzung spezielles Know-How.

Das gesamte Pureview-Team wechselt als Teil von "Devices und Service" geschlossen zu Microsoft.

http://www.nokiapoweruser.com/2013/09/03/...o-ms-as-part-of-the-deal/
 

17149 Postings, 3616 Tage börsianer1Hallo diowan

 
  
    
2
18.09.13 11:01
die Pureview Technologie kann auch für Kamerahersteller interessant sein.

Sowieso komisch, dass Canon, Nikon etc. so lässig auf die Bedrohung durch Pureview reagieren. Denen wird doch das gesamte Geschäft mit Mittelklassekameras wegbrechen, wenn Smartphones gleichzeitig gute Kameras werden.

Der Markt für Spitzenkameras wird natürlich den Kameraherstellern bleiben, aber umsatzmäßig dürfte das Gesamtgeschäft ziemlich einbrechen.

Wenn ich so ein Canon Vorstand wäre (LOL) hätte ich mich an Nokia beteiligt, Geld reingebuttert und mir von Nokia auf Canon umgelabelte Kamera-Handys liefern lassen.

Tja...  

1390 Postings, 5962 Tage braunbaer06Genau so versteh ich

 
  
    
18.09.13 12:17
den Ausbau des Ökosystems,ich glaub die stehn alle unter Drogen  

639 Postings, 3702 Tage diowanbörsianer

 
  
    
5
18.09.13 12:47
Am sinnvollsten wäre Pureview vermutlich für Sony, weil man bei den eigenen Kameras und Smartphones davon profitieren könnte. Man hat selbst schon ein hohes Foto Know-How und könnte dann der Foto-Primus bei den Androiden werden. ;)  

17149 Postings, 3616 Tage börsianer1Kurs

 
  
    
1
18.09.13 20:00
Sehr erfreulich. Starker Upmove, nur zwei kleine Versuche eines Korrektürchens.

Die Aktie wird schnellstmöglich hochgekauft. Fragt sich nur, wo die Zielmarke der Hochkäufer liegt.

Irgendwelche Charttheorien und -Überlegungen sind erstmal sinnlos.

Denke, dass es ein zweites Breakaway Gap geben wird, da muß nur die entsprechende Meldung kommen und alles kauft, als ob es nie mehr Nokia Aktien geben wird.

 

73 Postings, 5629 Tage EugenHjandaya, alte Nachricht? , abw. Wirtschaftsjahr?

 
  
    
19.09.13 17:18

Artikel mit Begriff "nokia"

EntfernenSpeichern


.






.



.  





  Nokia weist für das zweite Quartal einen Verlust von ?0,13 je Aktie aus. Umsatz bei ?11,55 Mrd.





Nokia Corp.     . .
15:22 - Echtzeitnachricht  

73 Postings, 5629 Tage EugenHDa kann man schon mal mio/Md verwechseln

 
  
    
19.09.13 17:28
Nokias Ex-Chef Elop bekommt goldenen Abschied

Kategorie: DJ News Deutschland / Europa | DJ News USA | Uhrzeit: 17:19



Chart  
delayed
 Nokia A A...
6,60 -1,64%



mehr Optionen  
delayed
 Microsoft ...
33,51 0,57%



mehr Optionen  
 
Von Sven Grundberg

Für Stephen Elop wird sich der von ihm eingefädelte Verkauf des Nokia-Handygeschäfts an Microsoft auszahlen. Der Manager erhält ein Vergütungspaket im Wert von knapp 18,8 Milliarden Euro. Elop ist nach Bekanntgabe des 5,4 Milliarden Euro schweren Deals mit Microsoft von seinem CEO-Posten zurückgetreten. Er kehrt zu dem US-Softwarekonzern zurück.

Dort wird er derzeit als Nachfolger für den scheidenden Microsoft-CEO Steve Ballmer gehandelt. In dem US-Konzern ist er kein Unbekannter, er hat dort bis zu seinem Wechsel nach Finnland im September 2010 gearbeitet.

Der goldene Abschied von Elop sieht Aktien im Volumen von 14,6 Millionen Euro vor, dazu kommen 4,2 Millionen Euro Gehalt und Bonuszahlungen bei Abschluss der Transaktion. Von dem Vergütungspaket wird Microsoft 70 Prozent übernehmen. Seit seinem Amtsantritt bei Nokia hat Elop insgesamt 9 Millionen Dollar an Gehalt und Bonuszahlungen verdient.

Dem Deal mit Microsoft, der im ersten Quartal 2014 abgeschlossen werden soll, müssen die Nokia-Aktionäre noch zustimmen. Deshalb lädt Nokia für den 19. November zu einer außerordentlichen Hauptversammlung ein. Aus den der Einladung beiliegenden Dokumenten geht auch die Vergütung für Elop hervor.

Außerdem berichtet Nokia, neben dem Angebot von Microsoft auch andere Optionen für das Handygeschäft in Erwägung gezogen zu haben: Den Verkauf des kompletten Geschäftsfeldes oder aber Teile davon an einen anderen potenziellen Interessenten. Weitere Option war, die bereits bestehende Partnerschaft mit Microsoft zur Nutzung des Windows-Betriebssystems auf Nokia-Geräten neu auszurichten.

Die Hinterlassenschaft von Elop bei Nokia ist durchaus umstritten. Gleich am Anfang seiner Amtszeit schlug er hohe Wellen. Er stellte einen Restrukturierungsplan vor, der die Streichung von zehntausenden Stellen und die massive Verkleinerung der zuvor bei Nokia geheiligten Forschungs- und Entwicklungsabteilung vorsah. Er verkaufte wichtige Vermögenswerte, darunter die Konzernzentrale bei Helsinki. Zudem schloss er die letzte verbliebene Handyfertigung in Finnland. Anfang 2011 knüpfte er das Schicksal Nokias an Microsoft. Das hauseigene Handybetriebssystem Symbian wurde durch Windows Phone ersetzt.

Nach dem Verkauf der Handysparte werden sich die Finnen hauptsächlich auf das Netzwerkgeschäft konzentrieren. Dazu haben sie Siemens aus dem Gemeinschaftsunternehmen NSN für insgesamt 1,7 Milliarden Euro herausgekauft. Die Parallelen zum schwedischen Netzwerkausrüster Ericsson sind unverkennbar. Dieser hatte ebenfalls sein mit Sony betriebenes Handygeschäft aufgegeben und an den Partner verkauft.

Außerdem kümmert sich Nokia um die Entwicklung seiner Kartendienste unter dem Namen HERE, die nach der 8,1 Milliarden Dollar schweren Akquisition von Navteq im Jahr 2007 aufgebaut wurden. Eine weitere Sparte soll sich darauf konzentrieren, das riesige Patentportfolio, das jährlich 500 Millionen Euro an Lizenzumsätzen generiert, zu Geld zu machen.

Einen Nachfolger für Elop an der Spitze von Nokia gibt es noch nicht. Chairman Risto Siilasmaa ist derzeit Interims-CEO.

Wegen der strategischen Umwälzungen verschiebt Nokia die Bekanntgabe der Zahlen zum dritten Quartal. Der Bericht soll nun am 29. Oktober veröffentlicht werden. Ins dritte Quartal fielen sowohl die Vereinbarung zum Verkauf des Handygeschäfts als auch die Komplettübernahme des Netzwerk-Joint-Ventures NSN.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/mgo/smh
 

17149 Postings, 3616 Tage börsianer1Hallo

 
  
    
19.09.13 18:31
ich werde mit nein stimmen.  

17149 Postings, 3616 Tage börsianer1Den goldenen Abschied

 
  
    
19.09.13 18:42
hat sich Elop redlich verdient. Mit Handys ist kein Blumentopf mehr zu gewinnen, die Margen werden schrumpfen und Smartphones werden immer mehr zu normalen Gebrauchsgütern wie TV, Telefon und Toaster.

Der VK Preis muß aufgebessert werden, 3,8 Mrd ist einfach zu wenig. Die Sparte will zwar niemand außer MS, aber die brauchen Nokia um das Überleben von WP zu sichern.

Danke Mr. Elop für die gute Arbeit !! Sie haben Nokia wieder fit gemacht-  

17149 Postings, 3616 Tage börsianer1Meine

 
  
    
1
19.09.13 18:45
Dankesrede hat auch gleich den Kurs gepusht. So muß es sein.

Und die Nörgler wie XL, 1Chr, tanoft und uljanow sind in der Versenkung verschwunden.
Danke, Mr. Elop!

 

11580 Postings, 3589 Tage XL___.

 
  
    
19.09.13 18:51
So fit das nur eine Übernahme für nicht mal 3 Milliarden übrig blieb. Für MSFT hat Elop tatsächlich einen guten Job gemacht, darum kommt wohl auch 70% der Prämie de Elop bekommt von Microsoft... ROFL

 

17 Postings, 3488 Tage LowBob@ börsianer1:

 
  
    
19.09.13 18:52

Ich weiß aber auch nicht warum du dich mit denen im rumärgerst? bzw dich von denen so oft provozieren läßt?

Ich hab die alle längst auf Ignore - ich hab mich lang über deren dumme Kommentare geärgert, gekommen ist NIE was vernünftiges von denen also warum sich mit diesem gestigen Dünschiß rumärgern....

 

Gruß

 

Seite: Zurück 1 | ... | 183 | 184 |
| 186 | 187 | ... | 189  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben