Ich erkläre den Abwärtstrend für beendet!

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 14.12.08 23:24
eröffnet am: 24.11.08 11:43 von: Pichel Anzahl Beiträge: 77
neuester Beitrag: 14.12.08 23:24 von: Palaimon Leser gesamt: 10825
davon Heute: 1
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  

25951 Postings, 7884 Tage PichelIch erkläre den Abwärtstrend für beendet!

 
  
    
23
24.11.08 11:43
jeden Dip sollte man kaufen, Ziele in den nächsten Tagen sehe ich bei 4554 sowie 4798 und 5000
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
51 Postings ausgeblendet.

5142 Postings, 5239 Tage TiefstaplerSchon wieder ne Falle

 
  
    
25.11.08 16:50
Leute, überall werden Kreditlinien eingefroren und das, OBWOHL die Staaten massivst Liquidität in den Markt pumpen.

Es nützt nix mehr.

Merkt Ihr nicht, dass es bald knallen muss?  

265 Postings, 5216 Tage pimp-my-depotich bleib dabei pichel ist ein gott

 
  
    
1
25.11.08 16:51
-----------
besucht doch auch
www.pimp-my-depot.de

25951 Postings, 7884 Tage Pichel;-)

 
  
    
2
25.11.08 17:11
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel
Angehängte Grafik:
gott.gif
gott.gif

5925 Postings, 5454 Tage Palaimon#53 wann isn bald ?

 
  
    
1
25.11.08 18:11
Und was machen wir bis dahin? Da sach ich doch :  Geh mit Gott, aber geh *gg*
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

5925 Postings, 5454 Tage Palaimon08:54 Uhr - was ist mit ARIVA los?

 
  
    
2
26.11.08 08:54
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

25951 Postings, 7884 Tage Pichel4420 waren es nur

 
  
    
2
26.11.08 19:12
also auf zu neuen hochs!
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel

7985 Postings, 7089 Tage hotte39# 10: Ich erkenne mich wieder ...

 
  
    
1
26.11.08 19:27
Tatsächlich, so war es bei mir auch!
Oh wie herrlich. Ich habe köstlich darüber gelacht. Gut, dass ich das heute wieder kann. Und dass ich nicht alleine der Dumme war **ggg**.

Bei welcher lfd. Nr. stehen wir denn heute?  

25951 Postings, 7884 Tage PichelGuten Morgen

 
  
    
27.11.08 09:02
sollte es heute auf 4693 gehen, sehen wir weitere Kurse bis mind. 4839, dynamischer die nächsten 2 Tage dann  sogar bis 5000 und höher...
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel

2324 Postings, 6130 Tage Ommeahast du den abschreibungsbedarf der meisten DAX-

 
  
    
5
27.11.08 09:11
firmen berechnet??

die idioten haben zu vollkommen überteuerten preisen tochterfirmen übernommen,die immernoch zu kaufpreisen in den bilanzen stehen ... da ist z.b. continental mit vdo wohl mehrere mrd los ... diese müssen in den nächsten quartalen zu realkursen in die bilanzen genommen werden ... somit entsteht bei fast 30% aller daxwerte ein abschrebiepotenzial von wohl mehr als 50 mrd euro ... somit werden die schlechten nachrichten wohl erst mit den nächsten quartalen kommen ... da sind einige mit mehr als 200% ihres wertes verschuldet ...

also ich bin sehr gespannt auf das ende des abwärtstrends ... ich wette auf 3800 ...

:-)))
-----------
Trader OHNE Gespür für den Markt müssen sich an Trader-für-Trader-Regeln halten und suchen krampfhaft im
Netz nach solchen Regeln, ohne ihren eigenes Hirn zu benutzen ... bedauernswert aber amüsant

44542 Postings, 8099 Tage Slaterdafür, dass Pichel heute off sein wollte

 
  
    
27.11.08 09:14
schreibt er ganz lebendig, immer diese Süchtigen ;)  

2324 Postings, 6130 Tage Ommeadas trifft im übrigen auch auf mdax und tdax firme

 
  
    
27.11.08 09:20
n zu ...

tja, das übernahmefieber zu höchstkurse wird wohl zu durchfall am ende führen ...

:-)))
-----------
Trader OHNE Gespür für den Markt müssen sich an Trader-für-Trader-Regeln halten und suchen krampfhaft im
Netz nach solchen Regeln, ohne ihren eigenes Hirn zu benutzen ... bedauernswert aber amüsant

25951 Postings, 7884 Tage PichelSlater, das off war für gestern

 
  
    
27.11.08 10:02
deshalb mal abends reingeschaut....

@MaMoe: das ist ein kurzfristtrade (wellentechnisch), übergeordnet stimme ich dir zu, das 1. posting bezog sich auf montag nachdem wir letzte woche nur gefallen sind!!! Warten wir mal ab, von wo aus oben es wieder runtergeht...
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel

25951 Postings, 7884 Tage Pichelupdate

 
  
    
3
28.11.08 10:28
4696 heute morgen erreicht, aber kein Drang weiter zu wollen, obwohl heute Ultimo ist. Daher Vorsicht, bei Bruch des kurzen Aufwärtstrends bei 4625
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel
Angehängte Grafik:
daxmin.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
daxmin.jpg

25951 Postings, 7884 Tage PichelBruch erfolgt

 
  
    
4
28.11.08 11:05
Finger weg von Longs, erst wieder bei Break das TH bei 4703,67
Wir werden bis mind. 4535 korrigieren, kann aber auch tiefer
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel

25951 Postings, 7884 Tage Pichel4535 erreicht

 
  
    
1
01.12.08 10:48
short erstmal geclosed :-)
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel

25951 Postings, 7884 Tage Pichelupdate

 
  
    
2
01.12.08 13:21
über 4567 (Low freitag) ist long wieder angesagt, über 4704 sowieso...
davor kann es noch ein neues low geben..  = abwarten
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel

25951 Postings, 7884 Tage Pichelwieder mal ein update

 
  
    
4
02.12.08 12:18
seit 4455 wieder long, da heute am low eine c-welle zu ende gegangen ist!
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel

25951 Postings, 7884 Tage Pichelnach überschreiten der 4490

 
  
    
1
02.12.08 13:30
wurde die welle bestätigt, jedes low kann man kaufen, SB 4530/4551 ebenfalls
Sl siehe Chart rote TL
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel
Angehängte Grafik:
daxmin.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
daxmin.jpg

25951 Postings, 7884 Tage PichelBruch der TL ! = flat

 
  
    
02.12.08 15:05
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel

25951 Postings, 7884 Tage Pichelintime Bestätigung der 4515

 
  
    
02.12.08 16:14
heißt weiter up!
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel

1364 Postings, 5224 Tage tomixCharttechnik mag ja was taugen

 
  
    
1
02.12.08 16:21

aber warum sucht man sich da so STützpunkte bzw. Widerstände im DAX? Ichbin zwar noch Neuling, guck mir aber die Börse jetzt seit 6 Wochen quasi täglich an und stelle fest, dass der DAX grosso modo eh nur dem DOW JONES hinterherläuft, d.h. extreme Kurssprünge im DOW verursachen genau so extreme Sprünge im DAX, so dass man besser hätte, sich mit Stützpunktej und Widerständen im DOW zu beschäftigen. Lasse mich gerne mit Argumenten vom Gegenteil überzeugen - lerne gerne dazu.

 

 

927 Postings, 5395 Tage millelirecharttechnik

 
  
    
03.12.08 09:34
ich verstehe nichts von charttechnik aber wenn ich mir den verlauf von der ABN indikation in den letzten 25 stunden anschaue, sehe ich ein lustiges bild. Meine prognose: heute Dow  - tief 8200 -  hoch 8600. Es sei denn die ami entdecken heute irgendwo 'ne halbe mio arbeitslose von denen keiner was wusste.... dann geht es rasant richtung 7000! Was sagen die experten?  

1035 Postings, 7123 Tage GlücksteinDas ist der Stützpunktschwachsinn

 
  
    
03.12.08 09:47

aber warum sucht man sich da so Stützpunkte bzw. Widerstände im DAX? [wo doch alles nach dem S&P500 geht)

Bei 4000 ist der DAX bisher 2x abgeprallt. Es gibt also noch so etwas wie Stützmarken. Ansonsten ist das wohl tatsächlich alles Schwachsinn. Geht der S&P heute 7% runter, dann geht's beim DAX mindestens 5% Richtung Süden, egal welche Nachrichten kommen. Der Dollar spielt allerdings auch eine Rolle. Ein fester Dollar stützt den DAX.

 

 

 


 

25951 Postings, 7884 Tage PichelMosche, bin heute off, deshalb nur kurz

 
  
    
03.12.08 10:15
@Glückstein: falsch, ein fester Euro stützt im mom den Dax!

ansonsten 4465 heutige Unterst. gebrochen sowie TL, deshalb flat von der Wellenbewegung her, bin aber selbst long seit 4444 mit SL unter 4400
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel

5925 Postings, 5454 Tage PalaimonIch werde morgen hier aufstocken:

 
  
    
2
14.12.08 23:24
LYX0AD
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben